Schwere Entscheidung..:(

Diskutiere Schwere Entscheidung..:( im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; firstHey Leute ich habe ein Zwergkaninchen. Es ist schon ziemlich alt und leider krank. Er ist draussen. Nun ist er schon seit ca. 2wochen sehr...
Elciana

Elciana

Registriert seit
28.12.2010
Beiträge
184
Reaktionen
0
Hey Leute ich habe ein Zwergkaninchen. Es ist schon ziemlich alt und leider krank. Er ist draussen. Nun ist er schon seit ca. 2wochen sehr mager obwohl ich ihm immer frisches Obst genügend Heu und auch futter gib. Er ist sehr schwach und sein Auge ist auch rot und tränt. Er hat leider auch Milben. Ich war bei TA der hat gesagt er sei schon alt und er würde mir empfehlen es entweder einschläfern was kostet oder zu erschiessen. Wenn schon dennschon wäre ich für das einschläfern jedoch bezahlt meine Mutter das nicht und da ich noch Schülern bin naja hab ich kein Geld um es selbst zu bezahlen. Ich weiss nicht ob ich ihn erlösen soll den er sieht echt nicht mehr gut aus. Ich weiss nicht was ich tun soll kann mir jemand helfen?
 
09.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Gibts denn Diagnosen warum er so abmagert? Milben müssen behandelt werden, die schwächen das Tier. Wenn er draußen ist kann es auch ne Bindehautentzündung sein, die kann auch behandelt werden. Ist mit den Zähnen alles in Ordnung? Mit dem Mundraum? Vielleicht kann es nicht mehr fressen und magert deshalb ab?

Ich find es keine vertrauenswürdige Diagnose, den Kleinen einschläfern zu lassen. Oder erschießen:shock: Was ist denn das für ein Tierarzt?

Wie hat er das Tier denn untersucht? Was hat er gemacht?


P.S.: Wenn man ein Tier hat, muss immer damit gerechnet werden dass es auch mal zum Tierarzt muss und das kann sehr schnell teuer werden. Das müsste deine Mutter eigentlich wissen und hinter dir stehen.
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
Also ich würde mal einen anderen Tierarzt aufsuchen.

Sorry aber welcher Tierarzt empfiehlt denn bitte, ein Kaninchen erschießen zu lassen? oO
Und warum zahlen deine Eltern einen Tierarztbesuch, aber das Einschläfern nicht?

Wie alt ist das Kaninchen denn?

Milben musst du behandeln, die alleine sind definitiv kein Todesurteil!
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
das gibt es ja gar nicht, dass solche leute überhaupt praktizieren dürfen...

ich hoffe mal, dass du erschießen definitiv ausschließt, das grenzt an tierquälerei... das kannst du deinem tierarzt mal ausrichten... und bitte, wie schon oben erkannt wurde, wechsel den tierarzt und lass dir eine neue diagnose erstellen (bzw. überhaupt erstmal eine) die symptome können viele ursachen haben...
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Wie alt ist das Kaninchen denn?
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Ich kann mich den anderen nur anschließen und wüsste auch gerne wie alt das Kaninchen ist.
 
Elciana

Elciana

Registriert seit
28.12.2010
Beiträge
184
Reaktionen
0
Er ist 7 jetz dann gleich 8 Jahre alt.
 
Zuletzt bearbeitet:
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
das ist trotzdem keinen grund ihn einfach einzuschläfern...
oder lässt du deine 90 jährige omi liegen, nur weil sie krank und alt ist??? wohl kaum und das tier hat die gleichen rechte auf pflege
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ein gutes Alter aber sie können ja auch 12 werden.
Ich finde es schlimm das TÄ sagen das mann Tiere erschießen lassen soll..also ehrlich meiner würde das nie machen und meiner hätte auch immer noch hoffnung im Tier auch in deinem
Ich würde den glaube ich mal beim Tierschutz anzeigen.Oder darf mann das?Einfach ein Tier schießen?
Ne,ne such dir bitte ehrlich einen anderen TA:(
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
@ maische: wer will es dir verbieten? du schlachtest ja auch kaninchen...
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Hö meinste mit verbietn ein Tier zu erschießen?
Ich würde nie ein Tier schlachten die Tiere tun mir einfach leid...
 
B

Butscherbibe

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
489
Reaktionen
0
Also erschießen( ist nach Einschläfern der schönste Tod für die Kleinen) höre ich ausserhalb meines Wohnortes selten.
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
ich meine, das hasen ja nun öfter geschlachtet werden und verkauft werden, also ist es wohl erlaubt sie zu schießen... nicht mehr und nicht weniger meinte ich damit...

das sowas das allerletzte, grad bei einem haustier ist, das versteht sich von selbst
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Total der schönste Tot...ich finde es schrecklich aber na was soll mann machen ich würde sowas meinen Tieren aber nie antun können.Also das jemand oder ich(Ja,Ja gerade ich:shock:) die erschießt.ne dann würde ich mich davor schmeißen glaube ich...
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
ich meine, das hasen ja nun öfter geschlachtet werden und verkauft werden, also ist es wohl erlaubt sie zu schießen... nicht mehr und nicht weniger meinte ich damit...

das sowas das allerletzte, grad bei einem haustier ist, das versteht sich von selbst
Nunja, aber die Schlachter haben Ahnung vom "Tiere töten" (mal abgesehen davon dass denen das in der Massentierhaltung auch oft egal ist). Wie kann so ein Otto-Normalbürger wissen dass er das Tier wirklich schnell und schmerzlos tötet wenn er es erschießt?


@Elciana: Was wirst du jetzt mit deinem Kaninchen tun?
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
ich verstehe eigentlich nicht, warum wir überhaupt über das erschießen diskutieren, wir sind ja nun alle der selben meinung, wie ich es bisher lesen konnte...
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Mich würde das auch interissieren was sie jetzt für eine entscheidung hat.
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
kann man das wirklich entscheidung nennen? ich glaube nicht, da eine möglichkeit ja wegfällt... oder?

mal im ernst, wer sowas drauf hat ist doch nicht mehr ganz klar - ist zumindest meine einstellung...
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Es gibt die Entscheidung, ob sie sich für ihr Tier bei ihrer Mutter einsetzt und es so vielleicht schafft eine gute Behandlung für das Tier zu erreichen oder ob sie es einschläfern lässt, was auf jeden Fall die "bessere" Alternative ist um ein Leben zu beenden.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich würde vielleicht erstmal einen anderen TA zu rate ziehen.
 
Thema:

Schwere Entscheidung..:(

Schwere Entscheidung..:( - Ähnliche Themen

  • Schwere Entscheidung

    Schwere Entscheidung: Hallo liebe Leute! Mein Ninchen ist 3 Jahre alt und E.c. positiv, sie wurde 2 mal behandelt mit Panacur und AB. 1 Woche war es jetzt ok.Sie...
  • Schwere Entscheidung um Lucky

    Schwere Entscheidung um Lucky: Das Zwergkaninchen meiner Schwester (vier Jahre) muss morgen operiert werden. Es hat ein total entzündetes Auge, was er auch nicht mehr schließen...
  • Kaninchen wird immer schwerer - was ist das?!

    Kaninchen wird immer schwerer - was ist das?!: Hallo ihr Lieben! Ich habe mich extra für dieses Problem hier angemeldet und hoffe wirklich dass hier irgendjemand eine Idee hat was bei uns los...
  • Zwergkaninchen niest ständig und atmet schwer

    Zwergkaninchen niest ständig und atmet schwer: Hallo! Mein kleines Zwergkaninchen namens Maja ist zirka ein Jahr alt und mir fällt auf, dass sie extrem oft niesen muss. Locker alle 10 Minuten...
  • Schwere Verletzung am Auge (Hornhaut betroffen)

    Schwere Verletzung am Auge (Hornhaut betroffen): Hallo! Ich war heute abend wie jeden Tag auch im Hasenstall um das Wasser zu wechseln und Gemüse hinzubringen. Da ist mir bei meinem...
  • Ähnliche Themen
  • Schwere Entscheidung

    Schwere Entscheidung: Hallo liebe Leute! Mein Ninchen ist 3 Jahre alt und E.c. positiv, sie wurde 2 mal behandelt mit Panacur und AB. 1 Woche war es jetzt ok.Sie...
  • Schwere Entscheidung um Lucky

    Schwere Entscheidung um Lucky: Das Zwergkaninchen meiner Schwester (vier Jahre) muss morgen operiert werden. Es hat ein total entzündetes Auge, was er auch nicht mehr schließen...
  • Kaninchen wird immer schwerer - was ist das?!

    Kaninchen wird immer schwerer - was ist das?!: Hallo ihr Lieben! Ich habe mich extra für dieses Problem hier angemeldet und hoffe wirklich dass hier irgendjemand eine Idee hat was bei uns los...
  • Zwergkaninchen niest ständig und atmet schwer

    Zwergkaninchen niest ständig und atmet schwer: Hallo! Mein kleines Zwergkaninchen namens Maja ist zirka ein Jahr alt und mir fällt auf, dass sie extrem oft niesen muss. Locker alle 10 Minuten...
  • Schwere Verletzung am Auge (Hornhaut betroffen)

    Schwere Verletzung am Auge (Hornhaut betroffen): Hallo! Ich war heute abend wie jeden Tag auch im Hasenstall um das Wasser zu wechseln und Gemüse hinzubringen. Da ist mir bei meinem...