Ist das Männchen oder Weibchen?

Diskutiere Ist das Männchen oder Weibchen? im Deguzwirpen Forum im Bereich Degu Forum; Ich bin zurzeit ein wenig Ratlos, die Verkäuferin firstsagte zu mir es sei ein Weibchen, aber ich bin mir nicht mehr so sicher, bitte könnte ihr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Degufan

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Ich bin zurzeit ein wenig Ratlos, die Verkäuferin
sagte zu mir es sei ein Weibchen, aber ich bin mir nicht mehr so sicher, bitte könnte ihr mir anhand des bild helfen

Danke im Vorraus
 

Anhänge

09.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist das Männchen oder Weibchen? . Dort wird jeder fündig!
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
das ist ein mänchen wo hast du überhaupt den degu her und ich hofffe dass du dadurch jetzt nicht züchten willst
 
D

Degufan

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Ja wir haben sie aus der selben Tierhandlung, wo wir die ersten Degus her haben, da gab es nie Schwierigkeiten, naja wir haben drei weibchen eigentlich gekauft, jetzt sind es zwei weibchen und ein männchen
 
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
tierhandlung:shock: der laden ist totaler mist man holt degus aus dem tierHEIM oder ausnahmsweise züchter aber das:eusa_doh:
 
D

Degufan

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Ja ich weiss, bin so oder so kein Fan davon, nur jetzt weiss ich nicht was ich machen soll, hab fünf weibchen und ein männchen
 
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
kastriren ist ein riesigko ähmm hol noch ein extra käfig und ein mänchendazu
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

und entferne es schnell von den weibchenm sofort hast du ein extra käfig darf auch hasen innen käfig sein soweil du ein neuen wahrscheinlich bestellen musst
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Degufan

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Könntet ihr mir zu die zwei degus auch sagen, ob weibchen oder männchen?
 

Anhänge

Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
das sind weible nim,m wen du schon in der tierhandlung kaufen musst ein vergleich aus einer i net seite mit und vergleiche es dann mit den bildern aber wen der verkäufer das nicht will lass es bleiben und nimm nur die muntersten
 
D

Degufan

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
ja werde sowieso morgen vorbeischaun und schimpfen
 
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
das nützt nichst wo hast du jetzt das mänlein untergebracht muss umbedingt raus von den mädelns
 
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
ie wollen das auch weil so wird gezüchtet wen man sich beschwerd sagen sie wir nehmen sie auf dann können sie die verkaufen und machen kohle
 
D

Degufan

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
mich wundert es nur, weil eine bekannte von unserer familie die degus uns gegeben hat
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Besteht die Möglichkeit, dass du von dem Geschlecht des ersten Tiers nochmal ein Foto machst? Der Schatten des Harnzapfens verdeckt leider den entscheidenden Teil.

Das zweite ist definitiv ein Weibchen. Beim dritten tendiere ich auch zu weibchen, doch auch da besteht das Schattenproblem.

@degufann300:
Echte Deguzüchter gibt es gar nicht. Lediglich Vermehrer. Grund: Es ist viel zu wenig über die Genetik der Degus bekannt, um mit einem konkreten und vernünftigen Ziel züchten zu können.
Meistens wird auf Farben gezüchtet. Leider wird dabei keinerlei Rücksicht genommen auf den Charakter der Tiere oder gar auf die Gesundheit (Erbkrankheiten). Da geht es meistens nur ums Geld.
So genannte Hobbyzüchter verpaaren eh alles, was sie zwischen die Finger bekommen. Da wird kaum Rücksicht darauf genommen, ob die Tiere blutsverwandt sind.

@ all:
Degus aus Zoohandlungen entstammen zum größten Teil aus Massenzuchten, bei denen die Böckchen und Weibchen für die Paarung zwangsvergesellschaftet werden, um möglichst schnell Nachwuchs zu produzieren. Die Weibchen sind dort meistens dauerträchtig, ohne Rücksicht auf deren Gesundheit. Dort geht es rein um den Gewinn.
Blutsverwandschaft ist dort auch nicht selten.
Eine andere Quelle für Jungtiere sind unwissende aber gutgläubige Kunden, denen man gerne mal verschiedengeschlechtliche Tiere mitgibt, oder einfach gleich trächtige Weibchen, und dann die Jungtiere großmütig zurücknimmt.
Sicher gibt es auch einige wenige Außnahmen unter den Zoohandlungen, doch die sind sehr selten.
Eines haben jedoch alle Zoohandlungskäufe gemeinsam: Für jedes gekaufte Tier wird ein neues produziert, das seinen Platz im Schaukäfig einnehmen muss. Und jedes gekaufte Tier nimmt einem ungewollten Tierheimtier den Platz in einem guten zu Hause weg.

LG, Fellie.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Off-Topic
@degufann300:
Echte Deguzüchter gibt es gar nicht. Lediglich Vermehrer. Grund: Es ist viel zu wenig über die Genetik der Degus bekannt, um mit einem konkreten und vernünftigen Ziel züchten zu können.
Meistens wird auf Farben gezüchtet. Leider wird dabei keinerlei Rücksicht genommen auf den Charakter der Tiere oder gar auf die Gesundheit (Erbkrankheiten). Da geht es meistens nur ums Geld.
So genannte Hobbyzüchter verpaaren eh alles, was sie zwischen die Finger bekommen. Da wird kaum Rücksicht darauf genommen, ob die Tiere blutsverwandt sind.
Da muss ich vehement widersprechen ;)
Ich habe das gegenteil erlebt un würde jederzeit wieder Degus vom züchter kaufen. Dort wurde stark auf gesundheit und charakter geachtet. Weibchen kommen nach 2 würfen aus der zucht. Alles läuft kontrolliert ab, die degus sind mehr als artgerecht untergebracht und es gibt keine Inzuchtverpaarungen.
Allerdings muss ich sagen, dass ich deutschlandweit nur einen so guten züchter gefunden habe.
Einmal bekam ich die antwort: "ich weiß auch nich was fällt... meine degus leben alle in einem käfig, da weiß ich nicht, wer mit wem was hatte":shock:


Ich kann auf dem Foto gar nichts sicher erkennen.

bei foto 2 und 3 würde ich weibchen sagen.

Bitte stell doch nochmal Bilder ohne schattenwurf ein.;)
 
D

Degufan

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Ist alles geklärt, war beim Arzt, zwei Weibchen und ein Männchen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist das Männchen oder Weibchen?

Ist das Männchen oder Weibchen? - Ähnliche Themen

  • Männchen oder Weibchen?

    Männchen oder Weibchen?: Hallo, meine zweit Degu Babys sind nun 5 Wochen alt und es kommt bald die Trennung von der Mutter, nun die Frage Männchen oder Weibchen? und ab...
  • Männchen oder Weibchen?

    Männchen oder Weibchen?: Hallo Zusammen....:D ich bin mir nicht so ganz sicher ob es sich hier um ein Weibchen oder ein Männchen handelt - was würdet ihr denn sagen (ich...
  • Männchen oder Weibchen? - Ähnliche Themen

  • Männchen oder Weibchen?

    Männchen oder Weibchen?: Hallo, meine zweit Degu Babys sind nun 5 Wochen alt und es kommt bald die Trennung von der Mutter, nun die Frage Männchen oder Weibchen? und ab...
  • Männchen oder Weibchen?

    Männchen oder Weibchen?: Hallo Zusammen....:D ich bin mir nicht so ganz sicher ob es sich hier um ein Weibchen oder ein Männchen handelt - was würdet ihr denn sagen (ich...