Rolligkeit trotz Kastration

Diskutiere Rolligkeit trotz Kastration im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, meine Kismo wurde letztes Jahr im Januar kastriert. Jetzt nach einem Jahr (seit gestern) ist Sie wieder rollig firstund schreit ohne Ende...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

kismo

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, meine Kismo wurde letztes Jahr im Januar kastriert. Jetzt nach einem Jahr (seit gestern) ist Sie wieder rollig
und schreit ohne Ende. Die Tierärztin meint, dass irgendwo gesprengtes Eierstockgewebe ist. Dieses könnte man versuchen zu entfernen zusammen mit der kompletten Gebärmutter. Für mich ist das nicht nachvollziehbar, dass es nach einem Jahr auftritt.

Was haltet Ihr von der komplett OP (keine Garantie laut TA)

Was haltet Ihr von Pille für die Katz ?

Habt Ihr sonst noch Vorschläge ?
 
09.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rolligkeit trotz Kastration . Dort wird jeder fündig!
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Jetzt nach einem Jahr (seit gestern) ist Sie wieder rollig und schreit ohne Ende. Die Tierärztin meint, dass irgendwo gesprengtes Eierstockgewebe ist.
Generell ist das wohl durchaus möglich und gar nicht mal so selten.
In welchem Alter wurde sie denn kastriert?

Die Pille für die Katze sehe ich mit gemischten Gefühlen: eigentlich finde ich es nicht gut, Chemie in ein Tier zu pumpen; im Falle einer absolut mißglückten Kastration mit dermaßen versprengtem Gewebe, dass eine weitere OP eine sehr unsichere Lösung wäre, wäre es vielleicht eine gute Alternative.

Das Auftreten der Rolligkeit erst nach einem Jahr finde ich jetzt nicht so merkwürdig. Katzen haben bei der Rolligkeit ja eh keinen festen Rhythmus; manchmal kommt es zu einer Dauerrolligkeit, manchmal nicht; also kommt mir das bei nur wenig übrig gebliebenem Gewebe jetzt nicht so unlogisch vor.
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Geh doch nochmal zu einem anderen TA um dir eine zweite Meinung einzuholen. Keine Ahnung was es für die Katze bedeutet wenn die Gebährmutter komplett entfernt wird. Ob sie dadurch irgendwelche Probleme bekommen könnte.
Die Pille würde ich ihr nicht geben. Die hat bestimmt Nebenwirkungen und es ist wahrscheinlich nicht so toll die auf Dauer zu geben.
 
Traber81

Traber81

Registriert seit
24.01.2009
Beiträge
227
Reaktionen
0
Pille nicht geben kann zu Mamatumoren führen, ich selber war bei vielen total Op`s von Katzen dabei und kann nur sagen, das ist nicht schlimm, nur der Schnitt ist halt größer. Hol dir trotzdem immer ne 2te Meinung ein.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Wird nicht bei ner Kastration eh die Gebärmutter und co entfernt??
 
K

kismo

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
TA gibt Diagnose

Hallo, also es handelt sich tatsächlich um versprengtes Gewebe. Es ist keine Scheinrolligkeit, da die Kater auf die Katze anspringen und Sie begatten wollen. Da mom. alles geschwollen ist innen, wird der TA morgen sofort operieren und die Gebärmutter mit allem drum und dran entfernen. Ich hoffe, dass alles gut wird, denn sie ist mein ein und alles.

Gruss
 
Seraph

Seraph

Registriert seit
20.07.2010
Beiträge
3.088
Reaktionen
20
Unsere Katze ist auch trotz Kastration noch rollig. Die Kastration ist schon mehrere Jahre her. Unser jetziger Ta hat auch gesagt dass, da wohl Gewebe über geblieben sein muss.
Unsere Katze verträgt Narkosen nicht besonders gut, ist nach der Letzten sehr schlecht wach geworden (musste öffters mal wegen Ekzemen operiert werden) Deswegen wollen wir ihr keine Weitere OP zumuten. Und wenn das Gewebe wieder nich komplett entfernt werden würde, würd es wieder nichts ändern.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Eben das ist mein Wissensstand das eine Kastration des Ausräumen der Gebärmutter nebst Eierstöcken ist und ne Sterelisiation eben das Abklemmen entfernen der Eierstöcke.:eusa_think:
 
Traber81

Traber81

Registriert seit
24.01.2009
Beiträge
227
Reaktionen
0
Kastration Katze: entfernen der Eierstöcke und oder Gebärmutter
Sterilisation Katze: abschnüren der Eierstöcke mit Gefahr des lösens der Fäden und damit erneute Rolligkeit und Schwangerschaft
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Ja dann kan ne Katze doch garnicht mehr rollig werden, wenn sie kastriert ist oder steh ich jetzt aufm Schlauch?!
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ich ergänze noch was:

Die Gebärmutter bleibt bei der Kastration meist drin. So kann man die Naht klein halten. Die Gebärmutter verkümmert mit der Zeit.

So hat man mir das bei der Kastra meiner Katzendame erklärt.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ja dann kan ne Katze doch garnicht mehr rollig werden, wenn sie kastriert ist oder steh ich jetzt aufm Schlauch?!
Doch, wenn noch versprengtes Eierstockgewebe zurückbleibt was durchaus, passieren kann.

Die Eierstöcke sind schließlich für die Rolligkeit verantwortlich und nicht die GM;)
 
Zuletzt bearbeitet:
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Ja ok, aber ohne die Eierstöcke kann da ja eigentlich nichts mehr passieren?!
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Du meinst passieren in Form von Nachwuchs? Nein, da kann nichts mehr passieren;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rolligkeit trotz Kastration

Rolligkeit trotz Kastration - Ähnliche Themen

  • Rollig?

    Rollig?: Hallo meine Katze ist ca 3 Jahre alt und schon über 1 Jahr kastriert. Sie hat durchgehend die selben symptome wie bei einer rolligkeit ( miauen...
  • Katze ist rollig trotz Kastration

    Katze ist rollig trotz Kastration: Hallo, Ich bin grad echt am verzweifeln und hoffe sehr mir kann irgendjemand weiterhelfen.. also wir haben unsere 1 Jahr alte Katze vor ca. 2...
  • Katze rollig, trotz Kastration und negativen Hormontest!

    Katze rollig, trotz Kastration und negativen Hormontest!: Hallo Leute, also meine Katze ist jetzt 10 Monate alt, ich habe sie vor 2 Monaten als sie zum 1. Mal rollig war Kastrieren lassen. Dass lief...
  • Wie geht es weiter? Katze Rollig trotz Kastration

    Wie geht es weiter? Katze Rollig trotz Kastration: Guten Morgen, ich brauch mal wieder euren Rat. Unsere Katze haben wir jetzt seit 4 Wochen und genau seit dem ist sie Rollig obwohl sie laut...
  • Kastra trotz Rolligkeit???

    Kastra trotz Rolligkeit???: Hallo ihr lieben, ich habe eine Frage zur Kastra. Leider habe ich keinen Thread gefunden der mir meine Frage gut genug beantwortet hat. Und...
  • Kastra trotz Rolligkeit??? - Ähnliche Themen

  • Rollig?

    Rollig?: Hallo meine Katze ist ca 3 Jahre alt und schon über 1 Jahr kastriert. Sie hat durchgehend die selben symptome wie bei einer rolligkeit ( miauen...
  • Katze ist rollig trotz Kastration

    Katze ist rollig trotz Kastration: Hallo, Ich bin grad echt am verzweifeln und hoffe sehr mir kann irgendjemand weiterhelfen.. also wir haben unsere 1 Jahr alte Katze vor ca. 2...
  • Katze rollig, trotz Kastration und negativen Hormontest!

    Katze rollig, trotz Kastration und negativen Hormontest!: Hallo Leute, also meine Katze ist jetzt 10 Monate alt, ich habe sie vor 2 Monaten als sie zum 1. Mal rollig war Kastrieren lassen. Dass lief...
  • Wie geht es weiter? Katze Rollig trotz Kastration

    Wie geht es weiter? Katze Rollig trotz Kastration: Guten Morgen, ich brauch mal wieder euren Rat. Unsere Katze haben wir jetzt seit 4 Wochen und genau seit dem ist sie Rollig obwohl sie laut...
  • Kastra trotz Rolligkeit???

    Kastra trotz Rolligkeit???: Hallo ihr lieben, ich habe eine Frage zur Kastra. Leider habe ich keinen Thread gefunden der mir meine Frage gut genug beantwortet hat. Und...