Kastration

Diskutiere Kastration im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo meine kleine Maus wird am Mittwoch kastriert, jedoch wohnen wir ganz oben unterm Dach Nun meine firstFrage wann kann sie wieder Treppen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Denny_Miley

Registriert seit
04.10.2009
Beiträge
89
Reaktionen
0
Hallo
meine kleine Maus wird am Mittwoch kastriert, jedoch wohnen wir ganz oben unterm Dach
Nun meine
Frage wann kann sie wieder Treppen steigen? Wie habt ihr das gemacht? ( sie wiegt 20 kg)
Außerdem ist sie ein kleiner Wirbelwind und ich glaub nich das sie liegen bleiben wird un ruht. Soll ich sie dann anbinden?
Was habt ihr für Erfahrungen?
Liebe Grüße
 
10.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Chiari

Chiari

Registriert seit
30.10.2009
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
sie kann die ersten tage keine treppen laufen... eigentlich würde ich das 1-2 Wochen vermeiden... genauso wie gassi gehen, auch hier nur an der leine
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
meine freundin hat als behelf holzplanke über die treppen gelegt ,dauerte zwar und sah ziemlich seltsam aus wenn man da mit einer holzplanke im flur von absatz zu absatz hechtet, aber nun gut.sie hat es quasi als ebenertige steigung gelegt.
ansonsten hab ich mein dicken(30 kg bombe) nach der kastra erstmal auch nach hause vom TA und trep auf trep ab schleppen müssen.
meine technik dazu:
hund sitzen lassen, vor ihm in die knie, vorderpföti über die schulter ,sichern mit einer hand um den hund anderen arm unter den hintern ,aus den knie hochstemmen und ab gehts:cool:
bist du alleine?ansonsten setz sie auf eine decke und tragt sie zu zweit runter in der decke, so wie unfällen , weißt wie ich meine?!
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Die erste Woche solltest du den Hund lieber tragen und die Treppen irgendwie anders zu umgehen. Der Hund sollte generell die ersten Wochen geschont werden und sich nicht zu sehr überanstrengen.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Solange die Fäden nicht gezogen sind, würde ich sie keine Treppen laufen lassen. Wenn es gut läuft und sie nicht an der Wunde leckt, müsste es nach 10 Tagen wieder gut sein und dann müsste sie auch wieder Treppen laufen können.

Meine Hunde durften auch keine Treppen laufen, habe sie dann immer getragen. Toben gab es nur in Maßen, bei Hanna war ich etwas nachlässiger, weil sie nie an die Wunde ging und alles schnell verheilt ist. An und für sich habe ich es aber eher mit Denkspielen versucht.
 
D

Denny_Miley

Registriert seit
04.10.2009
Beiträge
89
Reaktionen
0
okay vielen lieben dank für eure antworten
ehrlich gesagt bin ich furchtbar aufgeregt und hab schon mehr mals geheult ich hoffe es läuft morgen alles gut :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kastration

Kastration - Ähnliche Themen

  • Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?

    Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?: Hallo, kennt das jemand das bei der Kastration der Hündin eine Hautschicht nochmal längs über die Wunde gezogen und getackert wird? Als Schutz...
  • Kastration zur Diagnosenstellung - Ja oder Nein?

    Kastration zur Diagnosenstellung - Ja oder Nein?: Hallo an alle! Ich könnte gerade einen Rat/Einschätzung gebrauchen, denn morgen früh steht die Kastration meines 11 Jahre alten Rüden (Dackel...
  • nach Perinealhernien-OP Popo geschwollen?

    nach Perinealhernien-OP Popo geschwollen?: Hallo, unser kleiner Liebling wurde vor 5 Tagen in Duisburg wg. einer Perinealhernie operiert, da sich die Blase verdreht hatte und er nicht mehr...
  • Kastration Rüde - Zeitpunkt

    Kastration Rüde - Zeitpunkt: Hey, ja schon wieder ein Thread über die Kastration bei Rüden - aber ich möchte ungern fremde Threads für meine Fragen missbrauchen und jeder...
  • Kastration sinnvoll?

    Kastration sinnvoll?: Hallo! Ich überlege seit einiger Zeit unseren 4 Jahre alten Rüden kastrieren zu lassen, hadere aber sehr damit. Schließlich ist es eine Reise...
  • Ähnliche Themen
  • Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?

    Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?: Hallo, kennt das jemand das bei der Kastration der Hündin eine Hautschicht nochmal längs über die Wunde gezogen und getackert wird? Als Schutz...
  • Kastration zur Diagnosenstellung - Ja oder Nein?

    Kastration zur Diagnosenstellung - Ja oder Nein?: Hallo an alle! Ich könnte gerade einen Rat/Einschätzung gebrauchen, denn morgen früh steht die Kastration meines 11 Jahre alten Rüden (Dackel...
  • nach Perinealhernien-OP Popo geschwollen?

    nach Perinealhernien-OP Popo geschwollen?: Hallo, unser kleiner Liebling wurde vor 5 Tagen in Duisburg wg. einer Perinealhernie operiert, da sich die Blase verdreht hatte und er nicht mehr...
  • Kastration Rüde - Zeitpunkt

    Kastration Rüde - Zeitpunkt: Hey, ja schon wieder ein Thread über die Kastration bei Rüden - aber ich möchte ungern fremde Threads für meine Fragen missbrauchen und jeder...
  • Kastration sinnvoll?

    Kastration sinnvoll?: Hallo! Ich überlege seit einiger Zeit unseren 4 Jahre alten Rüden kastrieren zu lassen, hadere aber sehr damit. Schließlich ist es eine Reise...