Warum sieht sie es nicht ein?!

Diskutiere Warum sieht sie es nicht ein?! im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Boah, Leute, ich muss mich echt mal hier entrüsten... Meine Mutter hat sich früher immer um die Kaninchen gekümmert. Also, vor mehr als 5...
Filimamo

Filimamo

Registriert seit
15.02.2010
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
Boah, Leute, ich muss mich echt mal hier entrüsten...

Meine Mutter hat sich früher immer um die Kaninchen gekümmert. Also, vor mehr als 5 Jahren.
Tja, sie versteht unter sich kümmern ganz was anderes als ich, natürlich meint sie es gut, aber ich bin mit der Erährung, wie sie die Ninchen füttert absolut nicht einferstanden. Wir hatten früher immer ein Fertigfutter, mit Zuckerrübenmelasse... :)roll:) Ich füttere das Zeug schon lange nicht mehr, doch meine Mutter ist total überzeugt davon. Ständig kauft sie wieder neues. Ich merke das natürlich jedesmal, wenn sie den Ninchen wieder davon gegeben hat. Sie lassen immer Getreiderückstände zurück, und sind danach total überdreht. Verständlicherweise lassen sie
danach auch meine Sämereien und Erbsenflocken stehen... Tja, den letzten Sack habe ich versteckt, und den hat sie auch nicht wieder gefunden... Jedenfalls wäre das ja noch in Ordnung, wenn es nur die Körner wären...

Als wir unseren Weihnachtsbaum bekamen, kam sie an und fragte, ob Kaninchen denn Nordmannstanne fressen dürfen... Ich so: "Ja, dürfen sie schon, aber unser importierter Weihnachtsbaum ist bestimmt wahnsinnig gespritzt..." Tja, meine Grossmutter wollte alle Äste nehmen, um ihre Gartenbeete damit abzudecken aber anscheinend hat meine Mutter abgelehnt, denn letzte Woche fand ich den ganzen Weihnachtsbaum im Gehege vor. Daran hingen noch so dünne Plastikfäden... Ich hätte platzen können -.-

Ich also den Baum wieder rausgenommen, und schon wirft sie mir vor, ich gönne meinen dreien nichts, blablabla...

Hinzu kommt, dass sie ihnen ständig altes Brot füttert... Als ich heute nach Hause kam, ist mir endgültig der Kragen geplatzt. Komme ich doch um halb sechs nach Hause, sind die Nins schon drinnen... Finde ich ja eigentlich gut, nur schlecht ist die tatsache, dass sie ihnen erstens zuwenig Wasser und kein Heu gegeben hat. Aber gut, sie meint es ja nur gut. Gehe ich also raus, öffne die Tür und was sehe ich?! Da ist mal wieder alles voll mit hartem Brot -.-
Ich gehe zu meiner Mutter und frage, warum um allergotteswillen, sie den Kaninchen nun schon wieder Brot gegeben habe?
Ihre Antwort: "(lacht) ich wusste genau das das wieder kommt..."

Na toll, aber jetzt ist endgültig fertig. Ich habe ihr alles hundertmal erklärt, habe ihr Fachseiten ausgedruckt, ihr alles nochmal erklärt, aber das bringt alles nichts. Wir hatten mal mit meinem Vater eine Abmachung, dass sie keinen Fuss mehr ins Kaninchengehege zu setzten habe, doch das hat natürlich auch nichts gebracht...
Fest steht, mir reicht es jetzt, ich habe das Gehege mit einem Fahrradschloss abgeschlossen, damit ich meine Kaninchen vor meiner Mutter schützen kann... Das ist doch nicht mehr normal...

Tja, sorry dass ich euch mit meinen Problemen belästige, aber das musste jetzt einfach mal raus...
 
10.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Hast du schonmal versucht bzw. ihr gezeigt, dass getreidefreie Ernährung günstiger ist?
Das hat bei meinen Eltern geholfen...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
zeig ihr mal folgende seite www.kaninchenwiese.de und da die unterseite kaninchen-wuerden-wiese-kaufen
 
Filimamo

Filimamo

Registriert seit
15.02.2010
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
Hallo
Also erstmal danke für eure Antworten. Die Seite hab ich ihr gezeigt, doch da blockt sie vollständig ab, und dann kommt wieder die alte Leier: "Ich halte Kaninchen schon immer so, und so wirds auch bleiben" blablabla.

Sorry, aber ich bin mit den Nerven echt voll am Ende. Dummerweise hat sie es wieder geschafft, da hartes Brot reinzukriegen. Dank dem nassen Wetter welches hier herrscht, und anhand der Tatsache, das ich das Brot heute Mittag nicht gesehen habe, durfte ich heute Abend frisch verschimmeltes (!!!) Brot rausfischen -.-

Das Problem ist eigentlich, dass ich in einem halben Jahr, wenn ich mit der Schule fertig bin, einen Sprachaufenthalt machen werde. Das bedeutet, ich bin bestenfalls am Wochenende zuhause. Dann wird meine Mutter die Kaninchen für sich haben, und kann mit ihnen dann logischerweise auch machen was sie will.
Aber wenn sie dann so mit ihnen umgeht wie jetzt....
Ich überlege ernsthaft, die drei abzugeben, wenn ich es nicht schaffe, meine mutter umzustimmen... :(
 
nobody

nobody

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
219
Reaktionen
0
hey


ich kann dich und deinen Ärger gut verstehen.

Bei mir ist es nicht anders, aber bei weitem nicht so schlimm, wie bei dir. Wir haben unsere Kaninchen 10 Jahre lang mit getreidehaltigen Trofu gefüttert und so habe ich erst vor gut 1 Jahr die Ernährung umgestellt. Nun stehe ich hier in ständiger Diskussion mit meinen Eltern, die es nicht verstehen können, dass die Hasen nun "nur" noch Frifu, Heu und Trockenkräuter/gemüse(im Winter) bekommen. Den Argumenten für eine artgerecht Ernährung steht hier nun mal die Tatsache entgegen, dass mein einer Hase 12 Jahre alt wurde und der andere 7 Jahre leben durfte und an einem Tumor gestorben ist, der nichts mit der Ernährung zu tun hatte. Meine Mutter sieht das Ganze insofern ein, als dass eine Ernährung aus reinem Trofu ungesund ist. Es leuchtet ihr jedoch nicht ein, warum an unserer Fütterung mit dem Trofu und viel Frifu (wie eben in den 10 Jahren) so schlecht sein soll. Ich kann es ihr nicht verdenken, auch wenn ich eine Ernährung ohne Getreide natürlich als gesünder erachte.
Zum Glück lassen sie mir jedoch freie Hand, zahlen das Gemüse und mischen sich auch nicht in meine Kaninchenhaltung ein, immerhin bin ich es, die sich um MEINE Wackelnasen kümmert und die Ahnung davon hat^^

Wirklich etwas raten kann ich dir leider nicht, wenn alles reden und diskutieren nicht fruchtet.
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Hey.

Ich kann dich auch gut verstehen.Meine Mutter hatte meinen Kaninchen auch immer Brot und sowas gegeben,obwohl ich ihr gesagt hab,dass sie es lassen soll.Und als ich ihr dann "gedroht" hab,immer in dem Zimmer von meiner kleinen Schwester rauchen zu gehen,hat sie dann damit aufgehört.Ich hätte das zwar eh nicht gemacht,aber das weiß sie ja nicht ^^.
Vielleicht hilft es ja,wenn du deiner Mutter sagst,dass die Kaninchen davon dick werden und faul werden und nciht mehr so viel Spaß am Leben haben oder so.Ist vielleicht ein bisschen übertrieben,aber sie meinte ja,dass du deinen Kaninchen nichts gönnst ^^

Naja viel Glück :)
 
Thema:

Warum sieht sie es nicht ein?!

Warum sieht sie es nicht ein?! - Ähnliche Themen

  • Warum sichern viele Ihren Auslauf nicht von oben ???

    Warum sichern viele Ihren Auslauf nicht von oben ???: Huhu habe nun leider viele Gehege gesehen wo kein Schutz von oben ist? Warum nicht ?? Musste selbst vo knapp 5 Wochen zusehen wie ein frei...
  • :-( warum musste es so kommen??

    :-( warum musste es so kommen??: Hallo ihr lieben... Wie vieleicht einige von euch mitbekommen haben ist vor ca 8 wochen unsere Molly gestorben... 3 wochen darauf unser Paul...
  • Warum immer ich? Schon wieder muss ein neues Nini her!

    Warum immer ich? Schon wieder muss ein neues Nini her!: Huhu, heute starb ganz unerwartet Silver. Nachzulesen hier: https://www.tierforum.de/t67770-warum-immer-ich.html#post919623 Dabei hatte ich...
  • Kuschel ist tot, warum nur...

    Kuschel ist tot, warum nur...: Heute ist so ein Scheisstag.. habe vorhin meinen kleinen 3 Monate alten Kuschel tot in seinem Gehege gefunden. Er lag einfach total steif da...
  • Warum??

    Warum??: Hi Ich melde mich auch mal wieder! Ich wollte mal wissen warum mein zuckersüßes Kaninchen "Moppel" Immerzu quickt und mit den Hinterpfoten auf...
  • Ähnliche Themen
  • Warum sichern viele Ihren Auslauf nicht von oben ???

    Warum sichern viele Ihren Auslauf nicht von oben ???: Huhu habe nun leider viele Gehege gesehen wo kein Schutz von oben ist? Warum nicht ?? Musste selbst vo knapp 5 Wochen zusehen wie ein frei...
  • :-( warum musste es so kommen??

    :-( warum musste es so kommen??: Hallo ihr lieben... Wie vieleicht einige von euch mitbekommen haben ist vor ca 8 wochen unsere Molly gestorben... 3 wochen darauf unser Paul...
  • Warum immer ich? Schon wieder muss ein neues Nini her!

    Warum immer ich? Schon wieder muss ein neues Nini her!: Huhu, heute starb ganz unerwartet Silver. Nachzulesen hier: https://www.tierforum.de/t67770-warum-immer-ich.html#post919623 Dabei hatte ich...
  • Kuschel ist tot, warum nur...

    Kuschel ist tot, warum nur...: Heute ist so ein Scheisstag.. habe vorhin meinen kleinen 3 Monate alten Kuschel tot in seinem Gehege gefunden. Er lag einfach total steif da...
  • Warum??

    Warum??: Hi Ich melde mich auch mal wieder! Ich wollte mal wissen warum mein zuckersüßes Kaninchen "Moppel" Immerzu quickt und mit den Hinterpfoten auf...