Beobachtung:Hund bei Minus-Temperaturen im Auto eingesperrt.

Diskutiere Beobachtung:Hund bei Minus-Temperaturen im Auto eingesperrt. im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo, ich habe beim Spazierengehen, nachmittags, beobachtet, dass bei den zu der Zeit herrschenden Minus -Temperaturen ein Hund in einem Pkw...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Hund und Hase

Registriert seit
17.03.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe beim Spazierengehen, nachmittags, beobachtet, dass bei den zu der Zeit herrschenden Minus -Temperaturen ein Hund in einem Pkw gehalten wurde.

Der Hund (wohl ein kleinere Rasse) hat längere Zeit gebellt.

Erst als ich am Auto stehen geblieben bin beruhigte sich das Tier.

Ich habe damit gerechnet, dass dieser Zustand nur kurze Zeit
anhalten würde da der Umstand der gesamten Situation darauf hingedeutet hat.

Nach drei Stunden bin
ich mit unserem Hund zur abendlichen Runde aufgebrochen und musste feststellen, dass der Hund immer noch im Auto saß und jämmerlich bellte.

Ich beschloß zu klingeln um den Halter zu ermitteln konnte aber durch die Beobachtung der Vorgänge im Haus feststellen
(großes Fenster beleuchtetes Wohnzimmer), dass sich mehrere Personen vom Speisetisch entfernten und sich bei den Hauseigentümern verabschiedeten.

Als die Halter am Auto angekommen waren habe ich die Personen mit dem Sachverhalt konfrontiert
(klirrende Kälte -vereiste Autoscheiben- es lag die Vermutung nahe, dass der Zustand den ich beobachten konnte drei Stunden mindestens anhielt.

Der Halter (ein älterer Herr) gab an, dass er angeblich vor kurzem dem Hund Auslauf zur Verfügung gestellt hätte.

Es ist fraglich ob dies stimmt.
Die Halter fuhren dann fort.

Ich habe nun vor dem Landkreis mitzuteilen, dass eine Überprüfung der Haltebedingungen durchgeführt werden muss.

Daher die Frage an euch:

Habt ihr schon mal Erfahrungen mit solch einer Situation sammeln können?

Ist damit zu rechnen, dass dem Halter die Tierhaltung entzogen wird oder anderweitige Maßnahmen eigeleitet werden?

Ich frage mich wirklich wie man so etwas überhaupt moralisch verantworten kann?
Die Personen speisen und sind in heiterer Stimmung und der Hund friert hat Angst und kann sich noch nicht einmal bewegen.

Grüße...
 
10.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Am Besten handelt man schon IN der Situation. In so Fällen ruft man die Polizei, die dazu befugt ist, die Scheibe einzuschlagen (bitte nicht selber machen, gibt Ärger ;)).
Wenn diese nicht gewillt ist zu kommen, versucht man mit einem Anwohner zu sprechen, wenn der Hund gebellt hat, könnte man dann vielleicht wegen Ruhestörung anrufen.

Entsprechenden Schaden + Bußgeld muss der Besitzer zahlen.

Meines Wissens werden aber keine anderen Maßnahmen ergriffen (vielleicht wissen die anderen da besser bescheid).
Im Zweifelsfall hätte man es filmen müssen und dem Vet- amt geben sollen, die hätten es dann vielleicht geprüft, aber inwiefern man noch etwas im Nachhinein melden kann, weiß ich nicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Beobachtung:Hund bei Minus-Temperaturen im Auto eingesperrt.

Beobachtung:Hund bei Minus-Temperaturen im Auto eingesperrt. - Ähnliche Themen

  • Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung

    Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung: Nachdem mein Vater in Skandinavien ein Problem mit Animalhording ( 12 Hunde und 8 Katzen auf 70 m2) hat und es dort keine m2 Flächen angaben für...
  • Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

    Weitere Schritte um dem Hund zu helfen: Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
  • Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom

    Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, muss aber gleich schon mein erstes "Thema" aufmachen. Es geht um meine 6,5 Jahre alte Huskie/Schäferhund...
  • Hund misshandelt - wie reagieren?

    Hund misshandelt - wie reagieren?: Hallo ihr lieben, Ich war vorhin mit meiner Freundin in der Stadt und wir sassen an der Pader (Flüsschen) und da lief ein mittelgrosser Hund rum...
  • Hund-katze- maus gegen pelze

    Hund-katze- maus gegen pelze: Hy ich hab mir gestern hund katze maus angeschaut , da war ein bericht über die tierpelzfarmen etc . also ein paar leute die gegen tierpelze...
  • Hund-katze- maus gegen pelze - Ähnliche Themen

  • Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung

    Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung: Nachdem mein Vater in Skandinavien ein Problem mit Animalhording ( 12 Hunde und 8 Katzen auf 70 m2) hat und es dort keine m2 Flächen angaben für...
  • Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

    Weitere Schritte um dem Hund zu helfen: Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
  • Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom

    Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, muss aber gleich schon mein erstes "Thema" aufmachen. Es geht um meine 6,5 Jahre alte Huskie/Schäferhund...
  • Hund misshandelt - wie reagieren?

    Hund misshandelt - wie reagieren?: Hallo ihr lieben, Ich war vorhin mit meiner Freundin in der Stadt und wir sassen an der Pader (Flüsschen) und da lief ein mittelgrosser Hund rum...
  • Hund-katze- maus gegen pelze

    Hund-katze- maus gegen pelze: Hy ich hab mir gestern hund katze maus angeschaut , da war ein bericht über die tierpelzfarmen etc . also ein paar leute die gegen tierpelze...