Amazone und Graupapagei geht das?

Diskutiere Amazone und Graupapagei geht das? im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo Papagei-Freunde, schön das ich endlich ein Forum gefunden hab wo ich mich austauschen kann. Ich hab da mal eine Frage, unzwar haben wir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo Papagei-Freunde,

schön das ich endlich ein Forum gefunden hab wo ich mich austauschen kann.
Ich hab da mal eine Frage, unzwar haben wir eine Doppelgelbkopfamazone leider geschlecht unbekannt. Die
haben wir vor 1 Jahr aus schlechten Verhältnissen bekommen somit auch nicht handzahm aber wir versuchen unser bestes das wir stück für stück immer näher ran kommen auch wenn er mich als Frau nicht so leiden kann :).
Nun würden wir gerne uns noch ein Graupapagei anschafen, wäre das ratsam???? Und müssen die beiden getrnnt bleiben oder kann man sie dann auch zusammen serzen??? Und muss ich da auf das Geschlecht achten????

So hoffe mir kann da jemand paar Tipps geben, und danke schon mal

lg Pimboli
 
11.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Greg zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Ich hab jetzt nich so die Ahnung von Vögeln, aber ich weiß, das der Graue einen Artgleichen Partner braucht und zwar eben einen Grauen und keinen anderen. Ich glaub dein schon vorhandener Vogel wäre auch glücklicher wenn er einen Artgleichen Partner hätte. Das Geschlecht lässt sich doch anhand einer Feder rausfinden oder nicht?
 
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Oh das ist aber lieb danke für deine Antwort und das zu so später Stunde. Hmm das dachte ich mir fast... Aber ne Doppelgelbkopfamazone hab ich bis jetzt noch keine gefunden nur die Blaustirnamazonen gibt es viele. Und so nen Grauen könnten wir jetzt noch ganz klein bekommen und wäre gleich bei uns um die ecke da wäre es nicht soviel Stress für den Vogel mit dem Tranport.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Wie gesagt, so viel ahnung hab ich jetzt nicht. Aber ich denke nicht, das beide Arten zusammen gehen, die bilden keinen Schwarm, sitzen zusammen in einem Käfig, jeder hat Revieranspruch, das geht nicht gut.

Wenn du dir Graue anschaffen willst, achte eben drauf, das es keine Handaufzuchten sind, die sind meist Fehlgeprägt, das heißt du bekommst einen Vogel der den Menschen zwar mag, dich dann aber auch sehr Verteidigt anderen Menschen gegenüber. Deswegen ist es halt wichtig, das der graue von anfang an einen Partner hat, damit er sich auf diesen bezieht und nicht auf dich
 
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ah gut zu wissen mit der Handaufzucht, bin schon Nächte lang am lesen und machen da verliert man langsam den überblick was nun gut ist und was nicht. Will ja auch nichts falsch machen schließlich soll es dem Vogel ja gut gehen.
 
Malteserwelpen

Malteserwelpen

Registriert seit
18.09.2009
Beiträge
1.153
Reaktionen
0
Also ich kenne mich auch nicht mir Vogeln aus, aber habe in der Suchfunktion das hier gefunden >klick<
ich hoffe das hilft dir weiter ;)
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Hallo!

Wenn du einen Grauen dazu holen willst, solltest du mindestens zwei Graue und noch eine Amazone kaufen, sodass jeder einen artgleichen Partner hat mit dem er kommunizieren und interagieren kann.
Guck doch mal in diversen Papageienforen, Vogelschutzforen oder Kleinanzeigen ob jemand eine Amazone abgibt. Wenn du deiner Amazone keinen artgleichen Partner geben kannst wäre es gut, wenn du sie in einen bestehenden Schwarm abgeben kannst.
 
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo Casimir,
danke für deine Antwort.
Und ist es egal was für eine Amazone weil eine Doppelgelgkopfamazone hab ich bis jetzt noch gar nicht gefunden??? Und könnte man die Amazonen auch neben den Grauen halten oder müsste man sie komplett Räumlich trennen????
Ach und da müsste ich erstmal das geschlecht raus bekommen oder???
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Hey!

Also ich hab nur mal deine Amazone gegoogelt und da gibt es sogar in Sachsen einen Züchter. Man kann die Tiere ja auch per Mitfahrgelegenheit transportieren, so hab ich meinen Hamster von Hessen nach Sachsen bekommen. Googel mal, ich bin mir sicher dass es auch Sittich- und Papageienforen gibt die Amazonen vermitteln.
Inwieweit sich jetzt die verschiedenen Amazonenarten voneinander unterscheiden weiß ich nicht, ich würde aber auf Nummer sicher gehen und die gleiche Art wieder holen.

Das Geschlecht müsstest du beim Tierarzt herausfinden können, aber geh dann bitte zu einem der auch Ahnung von Vögeln hat und dir das Geschlecht richtig bestimmen kann. Das sind dann vogelkundige Tierärzte- die Vogelkunde ist nämlich nur ein Teilgebiet des Studiums, was nicht alle weiter bzw. tiefer belegen und dann keine bis kaum Ahnung davon haben.
Auf www.vogeldoktor.de findest du vogelkundige Tierärzte.

Wegen der räumlichen Frage: Hier wurde dir ja schon ein Link zu diesem Thema gepostet, es kann gut gehen, kann aber auch nicht. Auf jeden Fall solltest du genügend Platz für vier solche "großen" Vögel haben und gegebenenfalls auch zwei Zimmer, falls du sie doch trennen musst.

p.S.:Bitte überlass die Geschlechterbestimmung dem Tierarzt, der weiß welche Federn er nehmen muss und WIE er sie nehmen muss, sonst kannst du deinem Vogel mehr schaden als helfen.
 
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
He super danke dir. Nur da habe ich jetzt noch das Problem...WIE KOMME ICH AN DIE FEDERN RAN?????
Denn er lässt sich ja nicht anfassen!!!

Wie gesagt ich kann ihn nicht anfassen, darum können wir auch nicht mit ihm zu einem Arzt fahren. Wir hatten ihn nur einmal in der Klinik weil er sich das Bein gebrochen hatte..das war für Ihn und für mich ein mega stress und ne sehr Blutige angelegenheit für mich mit viel Schmerzen verbunden ...nie wieder!! In der Klinik hatten wir zu diesem Zeitpunkt leider nicht dran gedacht vor aufregung.
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Deswegen sag ich ja: Finger weg vom allein Federn ziehen! Dabei kannst du deinen Vogel verletzen, wenn du es nicht kannst und er kein Vertrauen zu dir hat und du sowieso nicht weißt welche Federn du jetzt brauchst.

Lass das bitte von einem vogelkundigen Tierarzt machen.
 
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Und wie soll ich ihn dahin bekommen???
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Zimmer abdunkeln, am besten wenn er im Käfig sitzt, mit einem Handtuch fangen und in die Transportbox. Ich weiß ja nicht wie groß euer Käfig ist, sonst kannst du ihn ja dadrin zum TA transportieren.
 
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Der ist zwar auf Rollen aber den bekomme ich nicht in mein Chevi..lach könnten wir nur im Sommer machen bei meinem Mann aufn Pick up..lach...
Das mit dem Abdunkeln haben wir einmal gemacht wo der Tierpathologe ihm die Nägel geschnitten hat. Er hat geschrien und gebissen als würden wir ihn töten. Das war grausam.
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Dann hat der Tierarzt ihn nicht richtig fixiert. Wenn er den richtig hält, kann ein Vogel nicht beißen. Und dass die schreien ist normal, die tun immer so als ob man die gleich umbringen würden und sind danach eine Weile beleidigt. Haben halt auch ihren Stolz:lol:
 
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Er hat nur geschnitten mein Mann hat ihn gefangen nachdem se Blind durchs Wohnzimmer gestolpert sind. Coco muss das irgendwie gerochen haben das es ihm an den Kragen geht.
Ohhh jaaa der hat meinen Mann ne weile nicht mehr mit dem Arsch angeguckt obwohl er nur ihn immer ran gelassen hat. Vielleicht hat das ja auch dazu beigetragen das er nicht mehr ganz so Aggro zu mir ist. Zumindestens wenn er beißt tut es nicht mehr ganz so weh und blutet auch nicht mehr. ( Hatte gestern neue Äste rein gemacht in Käfig)

Fressen und Schlafen sind momentan sein Hobby...ist das normal??
Er sitzt gerade wieder drin auf seiner Stange und hat die Klotzen zu.(Käfig ist immer auf)
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Naja, was soll er auch machen außer Fressen und Schlafen wenn er keinen Partner hat?

Ihr könnt euch ja einen Vogeldoktor raussuchen und dort mal fragen ob die vielleicht Hausbesuche machen, viele machen das und da habt ihr nicht den Stress mit dem Vogeltransport und der TA kann dem Vogel auch schnell die Federn entnehmen.
 
P

Pimboli

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Na spielen..hab ihm neues Spielzeug gekauft. Sonst ist er die ganze Zeit hier draussen rum geschlichen und hat die Äpfel und Orangen von den Weihnachtstellern geklaut. Und ist in de Küche abgehauen und hat de Hunde besucht.
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Alleine spielen macht doch keinen Spaß. Vögel sind Schwarmtiere, die erst mit einem artgleichen Partner so richtig auftauen, sich wohl fühlen und sich ihrer Natur entsprechend verhalten können.
Vielleicht will er auch einfach nicht mit Spielzeug spielen, hab ich hier auch so einen Kandidaten, der beschäftigt sich lieber mit den anderen und quatscht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Amazone und Graupapagei geht das?

Amazone und Graupapagei geht das? - Ähnliche Themen

  • Blaustirn Amazone Aggressiv

    Blaustirn Amazone Aggressiv: Hallo, meine Frau und ich haben uns im Februar eine Blaustirn Amazone bei einem Züchter geholt. Er ist Männlich und 16 Jahre alt. Lebt alleine...
  • Unsere Amazonen niesen, ist das schlimm?

    Unsere Amazonen niesen, ist das schlimm?: Hallo zusammen, wir haben 2 Venezuelaamazonen, die sich leider nicht anfassen lassen, aber gern auf uns spazieren gehen und Gemüse oder...
  • Venezuela Amazone nach Brutzeit - Wann kann ich Eier entnehmen?

    Venezuela Amazone nach Brutzeit - Wann kann ich Eier entnehmen?: Hallo erstmal, vor knapp über einem Monat hat unser Venezuela Weibchen angefangen zu brüten. Jetzt nach 30 Tagen hat sie mitbekommen, dass da...
  • Krankheiten bei Amazonen

    Krankheiten bei Amazonen: Hallo ! Meine 40 Jahre alte Amazone fällt nachts, während sie schläft, von der Sitzstange und schlägt hart am Boden der Voliere auf. Kann mir...
  • Graupapagei mit Amazone halten?

    Graupapagei mit Amazone halten?: Hallo zusammen, Wir haben 2 Graupapageie, einen Hahn und eine Henne und wir wüssten mal gerne ob sich Graupapageie mit Amazonen vertragen und ob...
  • Graupapagei mit Amazone halten? - Ähnliche Themen

  • Blaustirn Amazone Aggressiv

    Blaustirn Amazone Aggressiv: Hallo, meine Frau und ich haben uns im Februar eine Blaustirn Amazone bei einem Züchter geholt. Er ist Männlich und 16 Jahre alt. Lebt alleine...
  • Unsere Amazonen niesen, ist das schlimm?

    Unsere Amazonen niesen, ist das schlimm?: Hallo zusammen, wir haben 2 Venezuelaamazonen, die sich leider nicht anfassen lassen, aber gern auf uns spazieren gehen und Gemüse oder...
  • Venezuela Amazone nach Brutzeit - Wann kann ich Eier entnehmen?

    Venezuela Amazone nach Brutzeit - Wann kann ich Eier entnehmen?: Hallo erstmal, vor knapp über einem Monat hat unser Venezuela Weibchen angefangen zu brüten. Jetzt nach 30 Tagen hat sie mitbekommen, dass da...
  • Krankheiten bei Amazonen

    Krankheiten bei Amazonen: Hallo ! Meine 40 Jahre alte Amazone fällt nachts, während sie schläft, von der Sitzstange und schlägt hart am Boden der Voliere auf. Kann mir...
  • Graupapagei mit Amazone halten?

    Graupapagei mit Amazone halten?: Hallo zusammen, Wir haben 2 Graupapageie, einen Hahn und eine Henne und wir wüssten mal gerne ob sich Graupapageie mit Amazonen vertragen und ob...