60 l Aquarium unbewohnt

Diskutiere 60 l Aquarium unbewohnt im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo ihr Lieben, Im Aquabereich bin ich neu aber durchaus interessiert ...Wir haben ein 60 l Aquarium geschenkt bekommen ...nun steht es...
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
870
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

Im Aquabereich bin ich neu aber durchaus interessiert ...Wir haben ein 60 l Aquarium geschenkt bekommen ...nun steht es
leer auf einem kleinen unterschrank ...was ich ersönlich doof finde:roll: ...ich würde es gerne in eine kleine unterwasserlandschaft verwandeln ... meine fragen sind jetzt:

-kann man fische,frösche, garnelen oder ähnliches überhaupt darin halten (auch wasserschnecken würde ich nehmen):eusa_think:
- welche pumpe/filter
-welche pflanzen?


zwar hatten wir eine pumpe dabei aber da das aqua vershcnekt wurde hätte ich lieber eine die richtig funktioniert ...man weiß ja nie

Lg kleineechse
 
11.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Klar kann man ;)
wüsste nich was am alten so "man weiß ja nie" sein sollte .
Kommt drauf an welchen besatz du letzendlich wählst. Nur unterwasser leben sollten sie hald :)
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

das ist ein bischen wie die Frage:
Ich möchte mir gerne ein Auto kaufen, welche Farbe soll ich nehmen?
Es ist wichtig, dass du dich gut informierst und das Becken vorher ordentlich und gewissenhaft planst. Das betrifft sowohl die Einrichtung als auch den Besatz. Wenn du Informationen zu dem FIlter haben möchtest, dann kannst du ja mal schauen was es für ein Modell ist.

Bei www.einrichtungsbeispiele.de kannst du schauen, welche Art von Becken dir gefällt. Schau dir einfach welche an, die von der Größe her deinem entsprechen.

Dazu gibts noch Lesestoff:
http://www.aquaristik-live.de/beginner-forum-f1/aquaristik-einsteigerleitfaden-t91857.html
http://www.aquaristik-live.de/beginner-forum-f1/handel-und-fische-eine-betrachtung-t72916.html

MfG
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
870
Reaktionen
0
ich fande das aquarium so klein ich wusste nicht ob man da was drauß machen kann ... naja die pumpe ist gebraucht und wurde zum aquarium mit vershenkt ....ich weiß noch nichtmal welche marke und es sieht aus wie ein billiges chinakunstewerk ...und sie ist ziiemlich klein finde ich ....grade mal 10 cm x6 cm ...


was kann man dennfür fische wählen ??
 
L

LaLiLu2009

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
215
Reaktionen
0
Erstmal musst du das Becken einlaufen lassen.Ich denke so 14 Tage sollten reichen und dann mal die Wasserwerte testen.
Jenachdem wie hart dein Wasser ist,kannst du da Guppys (hartes Wasser),Salmler (weiches Wasser),Schnecken sowieso,kleinbleibende Welse.
Pflanzen dürfen dann natürlich auch nicht fehlen.
Hier mal ein Link,wo einige Fischarten mit Infos stehen. http://www.gartenundzoo24.de/zoo/aquaristik/arten/
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
870
Reaktionen
0
Benjamin ich bin neu und unbeholfen aber danke für deine "nette" beshcreibung ...-.-


und wegen dem organiesieren und planen frage ich ja ...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

danke lalilu ...und woher weiß ich ob das wasser weich oder hart ist ...?? wie gesagt ich hatte noch nie ein aquarium
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

wenn du die Links gelesen hättest, dann wären die meisten deiner Fragen schon geklärt.
Ich wollte nur ausdrücken, dass hier viel eigener Geschmack mitspielt und dir daher niemand wirklich sagen kann, was du nehmen sollst. Die Wasserwerte erfährst du von deinem Wasserversorger, die stehen dort entweder direkt auf der Homepage oder sind telefonisch zu erfragen. Lies erstmal den Einsteigerleitfaden durch, das sollte etwas Licht ins Dunkel bringen.

MfG
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
870
Reaktionen
0
danke schön ....erstmal muss ich mich einlesen
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich hab noch einmal eine frage ... ich denke nach ob ich guppys einsetzen soll ... aber ich finde fische eig gar nicht so besonders ...ich hätte glaube ich lieber wasserschnecken ...kann man die auch ohne fische halten ? und vll auch verschiedene sorten?...
 
Zuletzt bearbeitet:
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Du kannst natürlich auch ein reines Schneckenbecken machen. Apfelschnecken, Turmdeckelschnecken, Posthörnchen, was auch immer, erlaubt ist was gefällt, zu deinen Wasserwerten passt und sich verträgt. Lediglich bei den Raubschnecken (Anatome helena) ist Vorsicht geboten, denn die fressen alle anderen Schnecken. Ein reines Schneckenbecken kann für Aquarianer mit Geduld ebenso viel Spaß machen wie eines mit Fischen oder anderen Wirbellosen.
 
L

LaLiLu2009

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
215
Reaktionen
0
Apfelschnecken haben wir auch.Wenn du da aber ein Pärchen erwischt (keine Zwidder) dann musst du entweder regelmäßig schauen,ob Eier oben am Rand des Beckens oder im Deckel sind und sie entfernen,oder aber nen Abnehmer für die Schnecken haben,da dir sonst irgendwann das Becken platzt ;)
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
870
Reaktionen
0
die sind auch sehr schön ...es soll halt nur ein kleiiner blickfang werden ...am liebsten schön bunt und abwechslungsreich...frage ist nur wie viele schnecken kann man in ein so kleines becken setzen ?? 3 oder 4?? oder doch lieber nur 2?
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Ne, da kannst du schon paar mehr reinsetzen, würd ich sagen ! Ich hab ja in meinem 25 L schon4 drinnen :) Das Problem ist nur, wenn du soviele reinsetzt, ist natürlich auch das "risiko" größer das du sehr viel Männchen UND Weibchen hast, demnach vermehren die sich nämlich auch.
Aber soooo schlimm ist das auch nich, denn wenn du das Wasser so hoch anfüllst das nur noch wenige Zentimeter überbleiben, werden die dir vllt auch erst gar nicht ablegen, sonst musst du das gelege einfach entfernen.
Schnecken legen ausserhalb des Wassers. Du brauchst also auch einen Deckel, sonst haun die ab. Und seehr lange lebt ne schnecke nicht an der Luft.

Du kannst auch schnecken und garnelen halten.
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
870
Reaktionen
0
ohman so kompliziert das ganze ...aber vielen dank für die infos
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Is doch nicht kompliziert, wenn sie sich vermehren, musst du die Eier halt weg tun, sonst sinds iwann zu viele.
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
870
Reaktionen
0
das meinte ic nicht ich meinte die auswahl ^^
 
kleineechse

kleineechse

Registriert seit
19.07.2010
Beiträge
870
Reaktionen
0
echt? oh ok
 
RobbyVL

RobbyVL

Registriert seit
19.04.2007
Beiträge
486
Reaktionen
0
Dein Aquarium lässt sich auch als AquaTerrarium herrichten. Dann kannst du sogar Schildkröten, Amphibien, etc. halten.
 
Thema:

60 l Aquarium unbewohnt

60 l Aquarium unbewohnt - Ähnliche Themen

  • Besatz 60cm

    Besatz 60cm: Hallo, ich habe ein 60cm Aquarium das ich gerne als Gesellschaftsbecken einrichten würde . Nun meine Frage zum Besatz . Könnt ihr mir Vorschläge...
  • Aquarium umstellen

    Aquarium umstellen: Hallo👋, unser jetziges Aquarium steht in oberen Stockwerk im Kinderzimmer. Nächsten Monat möchten wir es aber nach unten in die Stube bringen. Es...
  • Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche

    Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche: Hallo zusammen, Mein Kampffisch ist seit gestern apathisch und hängt knapp unter der Wasseroberfläche. Normalerweise schwimmt er munter durchs...
  • weisse Punkte im Aquarium

    weisse Punkte im Aquarium: Hallo… In einem von meinen beiden Aquarien habe ich eine Entdeckung gemacht die mich besorgt. Ich bin neu hier und fielleicht gibt es darüber auch...
  • Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen

    Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen: Guten Morgen ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen. Ich umreiße kurz die aktuelle Situation: In meinem...
  • Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen - Ähnliche Themen

  • Besatz 60cm

    Besatz 60cm: Hallo, ich habe ein 60cm Aquarium das ich gerne als Gesellschaftsbecken einrichten würde . Nun meine Frage zum Besatz . Könnt ihr mir Vorschläge...
  • Aquarium umstellen

    Aquarium umstellen: Hallo👋, unser jetziges Aquarium steht in oberen Stockwerk im Kinderzimmer. Nächsten Monat möchten wir es aber nach unten in die Stube bringen. Es...
  • Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche

    Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche: Hallo zusammen, Mein Kampffisch ist seit gestern apathisch und hängt knapp unter der Wasseroberfläche. Normalerweise schwimmt er munter durchs...
  • weisse Punkte im Aquarium

    weisse Punkte im Aquarium: Hallo… In einem von meinen beiden Aquarien habe ich eine Entdeckung gemacht die mich besorgt. Ich bin neu hier und fielleicht gibt es darüber auch...
  • Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen

    Nachwuchs im Fischteich - verschiedene Fragen: Guten Morgen ihr Lieben, ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen. Ich umreiße kurz die aktuelle Situation: In meinem...