Entscheidung- welcher EB?

Diskutiere Entscheidung- welcher EB? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey, ich brauche mal eine entscheidungshilfe. und zwar ist mir meine 3te gruppe (crash, eddie, Diego und Ayo) endgültig flöten gegangen, da...
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

ich brauche mal eine entscheidungshilfe.

und zwar ist mir meine 3te gruppe (crash, eddie, Diego und Ayo) endgültig flöten gegangen, da geht gar nichts mehr.

nun ist Diego als "vorbild" zu 3 jungen böckchen gezogen, crash und eddie leben zusammen, und ayo sitzt allein und erholt sich von den bisswunden (wie schnell sich böcke zurichten können ist irgendwo erschreckend, das muss binnen 2std passiert sein).

jetzt ist es aber so, dass ayo bei
uns schon in 3ter hand ist, und wir ihn nicht mehr herumreichen möchten.

also wird er kastriert, und bekommt nach den 6 wochen eine dame (erst mal eine, mehr erlaubt männle vorerst nicht). die kastra findet statt wenn sein hintern nimmer aussieht wie nach einer begegnung mit dem rasenmäher -.-


da ich ja aber noch 2 gruppen (und crash und eddie) habe hab ich keinen platz im Meerschwein-EB.

Also muss ein neuer her.


jetzt stellt sich nur die frage, welchen?

ich hab 2 plätze wo einer hinkann:

1.) im schlafzimmer, mehr als 150x65 grundfläche geht da aber nicht. dafür eben schlafzimmer, da ist nur noch der hamster im selben raum

2.) wohnzimmer: da ginge 200x50 (aber eben nicht mehr als 50 tiefe, sonst kommt man da nie und nimmer dran vorbei). nachteil: in direkter nähe zu den ratten, die nachts einen mordsradau machen.


ansonsten: beide EB wären 2-stöckig, da nach dem ableben aller meerschweine daraus hamster-gehege entstehen werden (wird schon passend geplant). belüftung auf der rückseite und beiden seiten (volierendraht), vorne plexiglas mit 30cm höhe.


pläne kann ich einstellen wenn ich damit fertig bin ^^ das dauert aber noch 1-2 tage.

was meint ihr?

ich tendiere ja eher zu dem 200x50... aber die ratten im selben raum?
und die tiefe ist auch nicht weltberühmt, aber mehr geht wirklich nicht....
 
11.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Also wenn das nur für 2 Meeris sein soll, dann reichen alle beide Größen, die du angegeben hast.
Wo stehen denn die anderen Meerigehege?
Du hast ja sonst, wenn ich das richtig lese nur Männchen, da könnte der Geruch eines Weibchens für viel Unruhe sorgen, deswegen meine Frage wo die anderen untergebracht sind.
Ich würde das Pärchen dann auf keinen Fall in die Nähe der anderen Böckchen stellen.

Ich bin aber auch eher dafür im Schlafzimmer keine Tiere zu halten, die machen ja doch ab und zu mal Lärm, deshalb würde ich eher zum Wohnzimmer tendieren.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
naja, lauter als die ratten im nebenzimmer KÖNNEN 2 meerschweine im schlafzimmer nicht sein. jedenfalls nicht lauter als meine ratten^^ dementsprechend würden die sicher nicht stören

das mit dem geruch hab ich bedacht, die schweine haben ihren EB im "Meerschwein- und PC-Zimmer".

ich finde halt beide nicht so optimal, beide varianten haben irgendwo ne macke. mal die kurze laufstrecke bei 150cm, mal die fehlende tiefe bei 50cm...

ich komme ja bei beiden auf genau einen qm, bzw 0,9...qm PRO Ebene. aber trotzdem....

am liebsten hätte ich ja 200x65, aber das passt nirgendwo rein -.-
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
ich würde die zweite Variante nehmen, die Ratten werden nicht so stören, die gewöhnen sich schon an die Geräusche.

ich hatte auch mal Ratten und zwei Schweinchen in einem Raum.

Ach Mensch, das hatte ich befürchtet, dass es irgendwann gewaltig kracht mit den vielen teilweise unkastrierten Böcken. Sei froh dass sie sich schnell und heftig verkrachen, die langsame unauffällige Variante ist viel schlimmer, weil sie da wochen- und monatelang still leiden ohne eine einzige Wunde, aber dafür eben lange Zeit kaum was fressen dürfen, nie richtig tief schlafen können und kaum mehr was machen dürfen.

deswegen habe ich die Bockgruppen vollständig aufgegeben, weil eben trotz aller Mühe immer wieder was schief geht, auch nachdem es Monate gut war, und oft so heftig, dass man wirklich böse entzündliche Bisswunden hat. Gut beobachten,d a werden gar zu gerne böse Abszesse draus.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
ja, wir beobachten es. er findet es nicht besonders prickelnd, aber er hat keine wahl ^^

naja, das perverse ist ja, meine gänzlich kastrierte gruppe benimmt sich, meine gänzlich nicht kastrierte gruppe benimmt sich, nur die mischgruppe aus kastraten und vollböcken sind sich an die kehle gegangen -.-

Off-Topic
böcke sind wie männer- ich verstehe sie nicht


wobei ich ja bei crash eh die befürchtung hatte dass er hier alles aufmischt :roll: er kann sich ja nach seiner kastra noch immer nicht benehmen.



Off-Topic
klar sind bockgruppen nicht das optimum, aber andererseits.... wenn wir davon ausgehen dass pro wurf 50:50 die geschlechter verteilt sind, auf jeden kerl aber 1-3 weiber kommen im schnitt.... wohin mit dem rest der spinner?

meine züchterin hatte zu der zeit als ich mir meine jungs ausgesucht habe nur noch böckchen da.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
So habe ich auch argumentiert mit den 50:50 - aber was haben denn dann die Böcke davon, wenn sie dann dafür büßen müssen, indem sie ihr ganzes Leben lang nie so glücklich sind, wie sie es mit Mädels wären?

Du wirst ja sehen, wie der eine auflebt. wenn er 2 statt einem Mädel bekommt fühlt er sich gleich noch ein Stück besser. Und dieses bunte fröhliche Treiben, diesen Spaß, den vergleichst Du dann eben mit den Böcken.

Ich habe das einige Male gesehen und dann beschlossen, es mit den Bockgruppen zu lassen. Einfach weil es eben kein so schönes leben ist.

ich hatte immerhin auch mal 10 böcke und 16 Mädels, aber es ist eben wirklich nicht dasselbe. Und das ist eben auch nicht das, was ich mir wünsche.

Und züchter sollten eben die Menge an Würfen nicht nach der Nachfrage an Weibchen ausrichten, sondern daran, wie viele Böcke sie gut unterbringen können - und zwar ohne tricksereien indem man Anfängern gegenüber die Bockhaltung verharmlost, oder jemandem mit weichem herz so lange zureden, bis er eben doch Böcke nimmt.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Off-Topic
naja, die kerle waren auch hübscher, da hab ich keine weiteren worte gebraucht ^^


naja, mal sehen ob ich mein männle auch zu 2 damen überreden kann. aber immerhin kommt mal eines (er wollte ayo weggeben, aber da hab ich mich dann quergestellt)
 
Thema:

Entscheidung- welcher EB?

Entscheidung- welcher EB? - Ähnliche Themen

  • kann mich nicht entscheiden..

    kann mich nicht entscheiden..: ich habe von einer freundin einen kastrierten bock angeboten bekommen, er ist 1,5 jahre alt und würde super zu meinen 3 damen passen. allerdings...
  • Ich kann mich mal wieder nicht Entscheiden und will diesmal alles richtig machen

    Ich kann mich mal wieder nicht Entscheiden und will diesmal alles richtig machen: hallo ihr lieben, ich habe schonmal meeris gehabt mein erstes mit 12. fienchen hieß die gute und wurde mit nem hasen zusammengehalten und die...
  • Ähnliche Themen
  • kann mich nicht entscheiden..

    kann mich nicht entscheiden..: ich habe von einer freundin einen kastrierten bock angeboten bekommen, er ist 1,5 jahre alt und würde super zu meinen 3 damen passen. allerdings...
  • Ich kann mich mal wieder nicht Entscheiden und will diesmal alles richtig machen

    Ich kann mich mal wieder nicht Entscheiden und will diesmal alles richtig machen: hallo ihr lieben, ich habe schonmal meeris gehabt mein erstes mit 12. fienchen hieß die gute und wurde mit nem hasen zusammengehalten und die...