sind das glasgarnelen?

Diskutiere sind das glasgarnelen? im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; hallo, hatte vor mir garnelen als lebendfutter für diskusfische zu kaufen, im geschäft wurden mir dann "glasgarnelen"verkauft, die sich gut...
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
hallo,
hatte vor mir garnelen als lebendfutter für diskusfische zu kaufen, im geschäft wurden mir dann "glasgarnelen"verkauft, die sich gut vermehren sollen (wenns
ewelche sind)
glas.JPGglasg.JPGglasga.JPG

die bilder sind leider nicht so gut, ging aber iwie nich besser.
hab dann auch gelesen, das die die einfache vorm der vermehrung haben, also durch diewerse lavenstadien müssen

kennt einer eventuell eine art, die die komplizierte art der vermerung hat, also schon vertige tiere auf die welt bringt, und dann auch noch sehr produktiev ist?

werte: 6Kh 10GH PH 7 neutral

schonmal danke im voraus

lg andyp
 
11.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hi,

Auf den Bildern kann ich Garnelenumrisse erkennen :mrgreen:
Wie groß sind die denn?

An sonsten, versuch an Red Cherrys zu kommen, das sind aktuell wohl die billigsten und die sind um Längen schlimmer als jeder Guppy mit der Vermehrung.

Grüße
 
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
die sind so ca. 2-2,5 cm groß

ist red cherry nicht das gleiche wie red fire

danke aber schonmal^^
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

ja, das gleiche.

MfG
 
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
bei uns kosten die 5,90 in der zoohandlung, finde ich total übertrieben.
 
nobody

nobody

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
219
Reaktionen
0
hey

für mich sehen die Garnelen (besonders auf dem zweiten Bild), soweit man es denn erkennen kann, wie Amanogarnelen aus. Diese werden jedoch noch etwas größer (bis ca. 5cm) und vermehren sich nicht im Süßwasser, bzw. die Larven benötigen Salzwasser.
Aber bei dieser Bildqualität kann man das leider nicht sicher sagen.

5,90€ :shock::shock:
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Also ich kann schon ne Glasgarnele erkennen. Sind Glasgarnelen nicht Amanogarnelen ?!
Cpo's kosten bei uns 20 Euro.
Die Glasgarnelen 4 Euro.
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hi,

such mal bei den Kleinanzeigen, bei jedem, bei dem die Red Cherrys Karnickeln gibts die günstig.
Im schlimmsten Fall lass sie dir per Post schicken.

Grüße
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Ja bin eh auf der Suche, CPO's will ich eh nicht, ich will Bees
 
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
hab jetzt schon ein tier mit grünen pflecken im nacken gesehen und auch schon eine haut.
wenn mal nachwuchs da sein sollte sehe ich ja obs glasgarnelen sind, schlüpfen larven die überleben dann sind ja sehr wahrscheinlich welche

wegen der bildqualität, ich hab probiert und probiert und das waren die besten bilder :(
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Ich hab in nem Nelen forum die Erklärung gelesen. Kann das aber nicht mehr finden.
Wenn ichs mal wieder lese, schreib ichs mal rein.
 
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
ich hab im inet gekuckt und im umkreis von 100 km nichts gefunden und per paost will ich net, da ich nich glaub, das die das ohne wärmekissen und so überleben
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

sind den yello fire auch wie kanickel^^?
 
Zuletzt bearbeitet:
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
hab nundoch red fire von privatperson gekaut, also 10 red fire und dann noch 11 von soner michung aus red fire und soner blauen, diese tiere sind auch überwiegend blau.
die glasgarnelen hab ich zu den disken getan, mal sehn ob sie überleben.

mal schauen, wann der 1. nachwuchs kommt^^
 
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
hy nochmal,
hab heute schon die 1. mit eiern gesehen^^
sind zwar nur 5-10 eier aber imehin schon mal ein anfang.

üprigen die garnelen wohnen in einem 60l Aqua
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
hab nundoch red fire von privatperson gekaut, also 10 red fire und dann noch 11 von soner michung aus red fire und soner blauen, diese tiere sind auch überwiegend blau.
die glasgarnelen hab ich zu den disken getan, mal sehn ob sie überleben.

mal schauen, wann der 1. nachwuchs kommt^^

Hi,

Red Fire, die sich mit einer blauen Garnele gekreuzt haben? Das kann nur eine Blue Pearl gewesen sein. Sind ja beides Neocaridina, also sollten die kreuzbar sein, muss ich nochmal nachschlagen. Da bin ich ja mal gespannt, ob das bei mir auch klappt.
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Doch, die müssten sich mit denen kreuzen können. Cherrys kreuzen sich ja auch mit den White Pearl Garnelen und die Blues sind ja nichts anderes.

Ich find Mischungen allerdings nicht ganz so schön, lieber artreine Tiere.
 
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
ja es waren blue pearl, mir ist das mit der art nich so wichtig, weil ich mir die sowiso als lebendfutter ziehen möchte, die die eire trägt ist auch ne michung und hat grüne eier, hab aber auch schon eine red fire gesehen, die relatiev wenig farbe zeigt, bei der man einen riesigen gelben fleck ganz deutlich erkennen kann, denke mal, das die sich auch dem nächt häutet.

lg andyp
 
Thema:

sind das glasgarnelen?