Dunkle Tränenflüssigkeit?

Diskutiere Dunkle Tränenflüssigkeit? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Bei Pepsi tränt die letzten 3-4 Tage, das eine Auge immer etwas. Der Tränenfluss ist dabei nicht eitrig oder flüssig, sondern eher dunkel gefärbt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Bei Pepsi tränt die letzten 3-4 Tage, das eine Auge immer etwas.
Der Tränenfluss ist dabei nicht eitrig oder flüssig, sondern eher dunkel gefärbt.
Gerötet sind beide Augen nicht und rein äußerlich lässt sich kein Unterschied zwischen ihrem 'tränenden' Auge und dem 'gesunden' Auge oder denen vom Zweithund erkennen.

Es tränt auch nicht übermäßig doll. Aber ich kann eben 1-3 Mal täglich was abwischen, was auch sichtbar an den Haaren dort etwas runter läuft.


Was mich wundert ist der dunkle (braun-rot) Ton und das sonst keine verstärkte Rötung oder ähnliches am Auge ist.



Einen Tierarztbesuch hatte ich ohnehin in den nächsten Tagen geplant, wo dann auch das Auge angeschaut werden soll.


Aber habt ihr Ideen, was das sein könnte?

~§~
 
12.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Dunkle Tränenflüssigkeit? . Dort wird jeder fündig!
Malteserwelpen

Malteserwelpen

Registriert seit
18.09.2009
Beiträge
3.563
Reaktionen
0
Das hat meine kleine Chipi auch,
aber bei ihr ist das immer da kleine hunde dieses Problem häufig haben.

Aber die Tränen sind nicht rot, die sind ganz normal.
Die Zusammensetzung der Flüssigkeit hat die Eigenschaft die Haare zu verfärben.
Da kann man eigentlich nichts dran ändern außer es halt ab und zu abwaschen.
Dieses Phänomen haben besonders gerne langhaarige Hunde.
Die Augen sind nicht entzündet, haben keinen verstopften Tränenkanal,
denn sonst würde das Auge nicht tränen.
Verstärkt tritt das auf, wenn es windig und/oder kalt ist.

Kann es sein das Pepsi in letzter zeit sehr viel Zug abbekommen hat?
Weil sonst wüsste ich nicht warum es jetzt aufeinmal auftritt.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Ich würde spontan ja auch als erstes auf die Kälte/Zug tippen.
(Bei dem wechselhaften und windigen, kalten, frostigen und feuchten Wetter wäre das auch nicht so verwunderlich.)

Aber sonst war das dann auch eher eine Bindehautentzündung, wo das Auge etwas rot war und gelb-grüner Schleim kam.

Mit der dunklen Tränenflüssigkeit hat Pepsi das jetzt das erste Mal in ihrem Leben.
Ansonsten passt es natürlich mit kleiner Hund, längere Haare um die Augen, und das Fell verfärbt sich dadurch etwas, ...

Ist es bei Chipi den immer bei beiden Augen oder mal das eine und mal das andere, Malteserwelpen?

Es wundert mich ja nur so, weil sie derartiges in all den Jahren zuvor so noch nie hatte.
~§~
 
Malteserwelpen

Malteserwelpen

Registriert seit
18.09.2009
Beiträge
3.563
Reaktionen
0
Das wundert mich auch, aber hat bestimmt mit mit dem zug zutun.
Weil näheres kann ich dir nicht sagen, da kennt sich der TA dann besser aus ^^

Also Chipi hat es immer auf beiden Augen aber das ist völlig normal,
ich muss ihr nur ab und zu die Tränenflüssigkeit weg wischen
oder halt wenns gar zu schlimm wird,
wird ihr ein bisschen fell weggeschnitten ;)
 
K

Karies

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Hi.

Mein Hund hat das auch manchmal der reibt sich das dann mit den Pfoten ab das sieht voll lustig aus :)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Hm... Vielleicht ist das ja auch relativ normal und ich mache mich nur wieder so verrückt, weil wir so etwas hier vorher noch nicht in der Art hatten. ><

Jucken tut ihr das Auge nicht, empfindlich reagieren tut sie auch nicht, wenn ich schaue und schaue und schaue - es nervt sie inzwischen (verständlicher Weise) nur. ;D

Es ist heute auch etwas besser geworden, nachdem ich zwei Mal nen Tropfen Augensalbe ran gemacht habe. (Ich weiß - man sollte bei Augen nicht rumexperimentieren. :uups::silence:) Aber es scheint ja zu helfen.

Wenn wir nicht verschlafen geht es auch in ein paar Stunden zum Tierarzt.

--
Aber so ganz allgemein gefragt:
Ist nicht je nach Farbe/Beschaffenheit von so einem Augenausfluss auf irgendwas zu schließen?
z.B. Grüner/Gelber Eiter = Entzündung
Durchsichtiges Gellee = ?
Klebriges rot-braunes Zeugs = ?
Flüssiges = ?
Usw.
Was da jemand mehr drüber?
~§~
 
Nicole711

Nicole711

Registriert seit
09.08.2010
Beiträge
309
Reaktionen
0
Es ist heute auch etwas besser geworden, nachdem ich zwei Mal nen Tropfen Augensalbe ran gemacht habe. (Ich weiß - man sollte bei Augen nicht rumexperimentieren. :uups::silence:) Aber es scheint ja zu helfen.

Euphrasia-Tropfen (Augentrost) kannst du ohne Bedenken für deine Wuffs benutzen, ich hab die immer daheim - gibts in der Apo in so ner Packung mit Einzeldosen. Aro hat Bindehautentzündung gehabt (Auge knallrot, grün-gelbe Flüssigkeit verklebt das Auge morgens)... nach paar Tagen wars viel viel besser...
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Hey du!
Dankeschön für den Augentropfen-Tip.
Habe hier ja auch eine 'milde' Augensalbe, die ich auch weiter verwenden kann.
Der Tierarzt konnte nichts großartiges feststellen. Hat auf eine ganz leichte Bindehaut entzündung getippt und ich solle Pepsi mit meiner Salbe weiterbehandeln.
Und ja - ist auch schon viel besser.

Dennoch frage ich mich ja immer noch was die Unterschiedlichen Färbungen/Festigkeiten bedeuten. ;D
~§~
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Dunkle Tränenflüssigkeit?

Dunkle Tränenflüssigkeit? - Ähnliche Themen

  • dunkler Punkt auf der Zunge

    dunkler Punkt auf der Zunge: Hey, Diego hat seit geraumer Zeit einen dunklen, etwa Preiselbeer-großen Punkt auf der Zunge. Ich dachte mir erstmal nichts dabei, da ich einige...
  • Tränenfluss ; Tropfen,Puder ..?:S

    Tränenfluss ; Tropfen,Puder ..?:S: Hey, Ich habe da Mal wieder eine Frage nämlich bei meiner Malteser Hündin ist das Fell unter den Augen ziemlich Rot der Tränenfluss hat sich...
  • Dunkler Fleck an der Haut

    Dunkler Fleck an der Haut: Hi Leute, leider habe ich leider ein kleines Problem mit meinem Hund (Jack Russel Mischling, 6 Jahre) und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen...
  • Dunkle Flecken auf der Haut

    Dunkle Flecken auf der Haut: meine Hündin, weiss, Westi mit Bichon hat immer mehr dunkelbraune Flecken auf der Haut. Da der TA keine genauere Auskunft gibt, suche ich selbst...
  • Dunkle Flecken auf der Haut - Ähnliche Themen

  • dunkler Punkt auf der Zunge

    dunkler Punkt auf der Zunge: Hey, Diego hat seit geraumer Zeit einen dunklen, etwa Preiselbeer-großen Punkt auf der Zunge. Ich dachte mir erstmal nichts dabei, da ich einige...
  • Tränenfluss ; Tropfen,Puder ..?:S

    Tränenfluss ; Tropfen,Puder ..?:S: Hey, Ich habe da Mal wieder eine Frage nämlich bei meiner Malteser Hündin ist das Fell unter den Augen ziemlich Rot der Tränenfluss hat sich...
  • Dunkler Fleck an der Haut

    Dunkler Fleck an der Haut: Hi Leute, leider habe ich leider ein kleines Problem mit meinem Hund (Jack Russel Mischling, 6 Jahre) und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen...
  • Dunkle Flecken auf der Haut

    Dunkle Flecken auf der Haut: meine Hündin, weiss, Westi mit Bichon hat immer mehr dunkelbraune Flecken auf der Haut. Da der TA keine genauere Auskunft gibt, suche ich selbst...