Was haltet ihr von Erziehungshilfen/-geschirren?

Diskutiere Was haltet ihr von Erziehungshilfen/-geschirren? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich hätte gern mal gewusst, was ihr davon haltet. Da gibt es ja eine ganze Menge... Ich bin gegen jegliche Form von Schmerz. Auch ein Halti...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Peppi08

Peppi08

Registriert seit
22.04.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo,
ich hätte gern mal gewusst, was ihr davon haltet.
Da gibt es ja eine ganze Menge...
Ich bin gegen jegliche Form von Schmerz. Auch ein Halti würde ich niemals benutzen, da man dabei so viel falsch machen kann.

Ich habe nun schon öfter von Geschirren gehört, die vorn an der Brust den Befestigungsring haben. Wenn der Hund zieht, dreht der Hund sich somit zum Hundehalter.
Ich übe täglich mit meinen Hunden. Minimale Erfolge kann man sehen, aber
bei Ablenkung (andere Hunde) versagt eigentlich alles. Manchmal klappt es, meistens aber nicht. Ich suche kein Geschirr als Lösung, sondern als ErziehungsHILFE.
Z.B. gibt es das Halti Harness. Dieses zieht sich aber zusammen, sobald der Hund zieht. Macht "aua", also nichts für uns. Von Trixie gibt es eins, welches sich nicht zusammenzieht. Weiß gerade nicht, wie das heißt. Das soll aber doof verarbeitet sein, sodass es für die Schultern schlecht sei. Dann gibt es noch das SENSE-ation Harness aus Amerika, davon habe ich bisher nur Gutes gelesen.
Die aber alle Geschirre, die ich dazu bisher finden konnten, Brustgeschirre sind, stelle ich mir die Frage, ob das nicht alles irgendwie auf die Schultern geht?! Oder gibt es da tatsächlich noch ein Geschirr, welches man benutzen kann?
Außerdem die Frage: z.B. diese normalen Geschirre von Hunter, die haben doch vorn an der Brust einen Ring, der die Gurte verbindet. Da drückt auch nichts auf die Schultern. Könnte man nicht einfach auch dort die Leine befestigen?
Ich möchte auch dazusagen, dass ich meine Hunde nicht voll da reinrennen lassen würde. Ein Ende der Leine würde ganz normal am Halsband befestigt werden. Eben ähnlich wie bei einem Halti das Geschirr benutzen - nur als kleine Hilfe.


Also, wie geschrieben, erstmal möchte ich wissen, was ihr generell davon haltet. Und zweitens, ob ihr mir ein solches Geschirr empfehlen könnt.

LG
 
12.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
ich halte von normalen brustgeschirren eigentlich recht viel, grad bei kleinen hunden, wenn sie losrennen ist das halsband wohl am wenigstens optimal... hunnde können sowas ab und auch bei großen hunden ist es recht effektiv (kann auch in verbindung mit einem normalen halsband verwendet werden)...

ich denke, dass grade bei großen hunden der besitzer auf nummer sicher gehen sollte, da es sonst auch mal gefährlich werden könnte und das ist für herrchen und hund ganz schlecht...
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Naja... also ich persönlich arbeite nur mit dem Körper, Gestikt und Mimik. Loulou trägt lediglich ein Geschirr und so können wir eigentlich immer ganz gut üben.

Bei Henry ist das schon was anderes. Der Herr wiegt 35 kg und ist an der Leine, bei anderen Hunden, kaum noch zu halten.
Die Trainerin, bei der meine Mutter jetzt ist, versucht auch hier mit dem Körper zu arbeiten.
Unsere ehemalige Trainerin hat empohlen Henry ein Halti anzuziehen. Wir wussten nur, dass er das um die Schnauze tragen sollte und er sich bei Zug an der Leine irgendwie eindrehen würde.
Jedenfalls wollten wir sowas nicht!

Aber auch mich würde die Meinung von euch dazu interessiern, jetzt im besonderen zum Halti!
 
Peppi08

Peppi08

Registriert seit
22.04.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Mein Großer trägt immer ein Halsband. Manchmal auch ein K9. Bei Hundebegegnungen kommt aber die Leine, zumindest ein Ende, immer ans Halsband. Hier laufen viele unkastrierte Rüden rum und da haben sich nicht alle lieb, manche pöbeln sich nur an. Mit Geschirr habe ich absolut keine Chance, meinen Hund vernünftig zu halten - ins Geschirr kann er sich ja soo schön reinschmeißen :? Mit Halsband kann ich ich immernoch ein wenig zu mir rumdrehen. Aber wirklich gut für den Hals ist das ja nun nicht.
Gegen das Ziehen an der Leine habe ich auch Einiges unternommen (bei Zug Richtungswechsel, stehen bleiben, bis Leine wieder locker ist, mich vor den Hund gestellt und ihn rückwärts nach hinten "gedrängt", immer mal wieder zwischendurch laufe ich einfach mal in den Hund rein, damit er lernt, auf mich zu achten, mit Geschirr und Schleppleine auf eine Wiese, dabei ständiger Geschwindigkeits- und Richtungswechsel....). Wie gesagt, kleine Erfolge sieht man, aber das reicht nicht. Mein Mann tut sich damit total schwer... wenn er mal allein mit den Hunden draußen war, dann merke ich das bei der nächsten Runde und wir sind wieder einen Schritt zurück... Ist alles nicht so einfach.


Wie ich schon schrieb, würde ich persönlich ein Halti nicht verwenden. Wenn man es sich von einem Trainer richtig zeigen lässt und man es vernünftig anwendet, spricht eigentlich für mich nichts dagegen. Aber ich traue mir das nicht zu, weil ich zu viel Angst hätte, meinen Hunden damit wehzutun.
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Als Geschirre finde ich ansich schon sinnvoll, benutze aber für Diego eigentlich nurnoch ein Halsband. Besonders bei Welpen oder wenn man mehrere Hunde führt, ist es aber sicherlich eine gute Alternative, weil der Druck etwas gleichmäßiger auf den ganzen Oberkörper verteilt wird.

Das Geschirr was du beschreibst habe ich persönlich noch nicht gesehen, allerdings finde ich den Grundzug nicht schlecht. Zieht der Hund, wird er zum Besitzer gedreht. Das mindert sicher die Aufmerksamkeit auf andere Dinge.
Auch Haltis finde ich nicht schlecht, allerdings sollte man sich das von erfahrenen Leuten zeigen lassen.

Starkreize aller Art lehne ich total ab.
Es gibt für mich nahezu keinen Grund, wie man Stachel- oder Elektrohalsbänder odere andere Schmerzerziehungsmethoden rechtfertigen kann. In meinen Augen ist das Benutzen solcher Gerätschaften einzig und allein Faulheit des Besitzers, nicht richtig mit dem Hund zu trainieren und schnell den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Liebe Grüße
 
deutzia

deutzia

Registriert seit
18.10.2010
Beiträge
663
Reaktionen
0
Ich habe es auch mal eine mit einem Geschirr, allerdings einem normalen, versucht. Aber ich denke das sollte man vieleicht erst benutzen, wenn der Hund erzogen ist. Wenn ich damit "Fuß" üben will, geht das gar nicht. Mit dem Geschirr zerrt sie nach allen Seiten und scheint die Leine gar nicht für voll zu nehmen! Beim Halsband ist das anders. Das ist ihr wahrscheinlich unangenehmer und da zerrt sie gar nicht.

@Kasary: Schade, Weihnachten ist vorbei und die Weihnachtsmütze weg...:(
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Ich habe es auch mal eine mit einem Geschirr, allerdings einem normalen, versucht. Aber ich denke das sollte man vieleicht erst benutzen, wenn der Hund erzogen ist. Wenn ich damit "Fuß" üben will, geht das gar nicht. Mit dem Geschirr zerrt sie nach allen Seiten und scheint die Leine gar nicht für voll zu nehmen! Beim Halsband ist das anders. Das ist ihr wahrscheinlich unangenehmer und da zerrt sie gar nicht.
Ich hab's genau anders rum erlebt.
Während Loulou mit Halsband gezerrt hat wie am Spieß, ging das "ran" gehen mit normalem Geschirr wie von selbst.
(Heute hat sie ein neues gepolstertes bekommen :D)
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
@Deuzia: Ja, stimmt... Ich hab das Profilbild geändert. Dafür ist das aktuelle Bild auch erst ein paar Tage alt. ;)

Ich finde ein Geschirr fürs Leinelaufen üben auch irgendwie praktischer.
Da kann der Hund eben mal nach rechts und links springen, ohne sich zu verletzen.
Bei meinem kleinen Riesen wäre es aber mein Todesurteil. Diego läuft bisher zwar toll an der Leine, aber es gibt Situationen in denen er auchmal in die Leine springt.
Mit einem Geschirr könnte ich ihn nichtmehr halten, denn immerhin ziehen die Hunde dann mit dem gesamten Körper und 40kg haben richtig viel Kraft! Von daher benutzen wir ein Halsband, da hab ich ihn ein wenig besser unter Kontrolle. Bei einem richtigen Zieher würde ich aber auch zu Geschirr und Halti tendieren, glaube ich.

Liebe Grüße
 
Peppi08

Peppi08

Registriert seit
22.04.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ich habe es nun mal bei meinem Kleinen ausprobiert - ein Leinenende vorn ans Geschirr, ein Ende an den normalen Ring auf dem Rücken. Das funktioniert als Hilfe wirklich gut.

Nun brauche ich noch für den Großen ein Geschirr. Aber welches?

Koch
oder
Wolters Vario Soft

Oder doch dieses?
SENSE-ation Dog Harness
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallo,
ich Persönlich benutze im Moment zur Erziehung ein Halti.
Da ich Ayda anders die Leinenführigkeit nicht beibringen kannn.
Früher war ich auch immer gegen Haltis, habe aber gemerkt das es manchmal sinnvoll ist.

Liebe Grüsse aus Berlin
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was haltet ihr von Erziehungshilfen/-geschirren?

Was haltet ihr von Erziehungshilfen/-geschirren? - Ähnliche Themen

  • Was haltet Ihr von dieser Kombination?

    Was haltet Ihr von dieser Kombination?: Was haltet Ihr von dieser Kombination? Labrador-Rottweiler Hallo, ich wollte Euch mal fragen, was Ihr von der Kombination Labrador (wird im...
  • was haltet ihr von sprühhalsbändern?

    was haltet ihr von sprühhalsbändern?: Hallo ihr Lieben, ich habe vor kurzem mal gelesen das es sprühhalsbänder für hunde gibt damit sie das bellen lassen. was haltet ihr davon? es gibt...
  • Was haltet ihr davon...

    Was haltet ihr davon...: Da bei D.J. genau mit dem Bleib so ein Problem gibt habe ich recherchiert und bin auf folgendes Video gestossen...
  • Was haltet ihr von Hundehalftern?

    Was haltet ihr von Hundehalftern?: Was haltet ihr von einem Hunde Halti (oder wie die Teile genau heißen) Halfter? Fügt das dem Hund keine Schmerzen zu? Wird ja als gewaltfreie...
  • Was haltet ihr von 'Stay off Sprays'?

    Was haltet ihr von 'Stay off Sprays'?: Huhu ^^ Wollte mal fragen was ihr von 'Stay off Sprays' haltet? Also diese Sprays, die man wo drauf sprüht und die Hunde dann nicht mehr dran...
  • Was haltet ihr von 'Stay off Sprays'? - Ähnliche Themen

  • Was haltet Ihr von dieser Kombination?

    Was haltet Ihr von dieser Kombination?: Was haltet Ihr von dieser Kombination? Labrador-Rottweiler Hallo, ich wollte Euch mal fragen, was Ihr von der Kombination Labrador (wird im...
  • was haltet ihr von sprühhalsbändern?

    was haltet ihr von sprühhalsbändern?: Hallo ihr Lieben, ich habe vor kurzem mal gelesen das es sprühhalsbänder für hunde gibt damit sie das bellen lassen. was haltet ihr davon? es gibt...
  • Was haltet ihr davon...

    Was haltet ihr davon...: Da bei D.J. genau mit dem Bleib so ein Problem gibt habe ich recherchiert und bin auf folgendes Video gestossen...
  • Was haltet ihr von Hundehalftern?

    Was haltet ihr von Hundehalftern?: Was haltet ihr von einem Hunde Halti (oder wie die Teile genau heißen) Halfter? Fügt das dem Hund keine Schmerzen zu? Wird ja als gewaltfreie...
  • Was haltet ihr von 'Stay off Sprays'?

    Was haltet ihr von 'Stay off Sprays'?: Huhu ^^ Wollte mal fragen was ihr von 'Stay off Sprays' haltet? Also diese Sprays, die man wo drauf sprüht und die Hunde dann nicht mehr dran...