Hamster nagt ständig an gitter.. :(

Diskutiere Hamster nagt ständig an gitter.. :( im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; hallo meine lieben tierfreunde. also ich habe mein hamster snickers seit ca. 4 wochen und er hat sich mittlerweile gut eingelebt. er ist auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

snoopy1996

Registriert seit
12.01.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo meine lieben tierfreunde.
also ich habe mein hamster snickers seit ca. 4 wochen und er hat sich mittlerweile gut eingelebt.
er ist auch schon handzahm geworden.
sein käfig ist ca 1 qm groß. mit laufrerad, häusschen röhren
und alles was er braucht.
seid 5 tagen fängt er aber mit dem nagen am gitter an, was tierisch an meine nerven geht, ich habe ihm dann auslauf gegeben, weil ich dachte das es daran liegen könnte, aber nach einer stunde fing er wieder damit an.
er hat sogar schon an einigen stellen die farbe abgebissen was höchstwahscheinlich sogar schädlich ist. und ich habe auch gehört das er,wenn er wieternagt, sich rausnagen kann, sgtimmt das??????

ich habe angst das er sich rausnagt und er dann i.wo verschwindet wieul wir haben ein sehr großes haus.

habt ihr schonmal erfahrungen damit gemacht.
bitte helft mir.

danke im vorraus.
hannah
 
12.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamster nagt ständig an gitter.. :( . Dort wird jeder fündig!
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Huhu

Gitter nagen kann ein stereotypisches Verhalten oder einfach Langeweile sein.
Dass dein Käfig ca. 1qm groß ist, finde ich erstaunlich, so einen großen für Hamster geeignete Gitterkäfig habe ich ja noch nie gesehen. Hast du davon Bilder?
Die Gitter kaputt nagen halte ich für unwahrscheinlich, obwohl meine Mäuse ihren Drahtdeckel nun auch geknackt haben.

lg
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Off-Topic
Es gib diese 1m x 1m Kaninchenkäfige.
Die könnte man sicherlich gut neu verdrahten und hat einen tollen Hamsterkäfig.
 
sternchen1147

sternchen1147

Registriert seit
26.03.2010
Beiträge
703
Reaktionen
0
Hallo und erst einmal willkommen hier im Forum :)

sein käfig ist ca 1 qm groß. mit laufrerad, häusschen röhren und alles was er braucht.
Ich habe noch nie einen Käfig mit 1m² gesehen, kannst du mal ein Bild machen und einstellen? Am besten misst du mal nach, wenn du die Maße nicht im Kopf hast.

Wie groß ist denn das Laufrad? Röhren bitte raus aus dem Käfig, denn wenn dein Hamster das annagt, kann das für ihn sehr gefährlich werden. Außerdem findet in den Röhren keine Luftzirkulation statt - also gar nicht gut. ;)

seid 5 tagen fängt er aber mit dem nagen am gitter an, was tierisch an meine nerven geht, ich habe ihm dann auslauf gegeben, weil ich dachte das es daran liegen könnte, aber nach einer stunde fing er wieder damit an.
er hat sogar schon an einigen stellen die farbe abgebissen was höchstwahscheinlich sogar schädlich ist. und ich habe auch gehört das er,wenn er wieternagt, sich rausnagen kann, sgtimmt das??????
Ich habe noch nie gehört, dass ein Hamster das Gitter komplett durchgenagt hat und abhauen konnte. Aber dein Hamster hat offensichtlich Langeweile. Also am besten ein Bild einstellen mit genauen Maßen, damit wir sehen können, wie seine Beschäftigungsmöglichkeiten und die Platzverhältnisse aussehen, denn meistens liegt es daran. :)

Liebe Grüße
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Wegen den Röhren: Solange wir nicht wissen, was für Röhren das sind, würde ich nicht gleich sagen, rausnehmen. Wenn es diese Plastikdinger sind, ja bitte raus, aber es gibt auch Holzröhren, Korkröhren, Klopapierröhren....;)
 
S

snoopy1996

Registriert seit
12.01.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
tut mir leid. habe noch einmal nachgemessen
80 länge und die breite ca. 50.
tut mir leid, habe mich wohl etwas verschätzt.
ja also ich habe von einem freund erfahren das der hamster seiner freundin es mal egschafft hat mit dem durchnagen.
hat jemand vllt eine idee wie man das nagen verhindern könnte??
In liebe hannah
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

es sind ausserdem klopapierröhren, die er seehr liebt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Schaff dir noch nen Käfig an und verbinde beide. Oder ein Teil ist dann ein Aquarium, gibt es billig zu ersteigern (habe eins geschenkt bekomme, aber nur wegen der Arbeit ^^)

Wenn du das angenommen gemacht hast, und er dennoch nagt (also schon eine kleine Stöhrung ist) dann hilft auch Bitterpaste. Aber erst sollte was zum vergrößern seines Reviers ran, und viel Alternativbeschäftigung.

Und ein geschlossenes Laufrad mit 20 cm Durchmesser.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ein bisschen verschätzt ist gut...*räusper* Das ist meilenweit von 1m² entfernt. ^^
Jawohl, ich habe eine Idee: Kauf dir einen artgerechten Käfig. Dein jetztiger ist zu klein und somit erklärt sich auch das Gitternagen: Aus Platzmangel resultierende Langeweile. Das Mindestmaß liegt bei 100x50, wobei größer immer besser und in meinen Augen nur angebracht ist.
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Ihm ist vermutlich Langweilig. Mach doch mal ein Bild, vielleicht ist die Einrichtung nicht abwechslungsreich genug. Außerdem sollte der Käfig 100cm Länge, besser noch mehr haben. Daher kann auch das Gitternagen kommen. Ein Stereotypisches Verhalten hört meist erst ab 1qm auf.
 
sternchen1147

sternchen1147

Registriert seit
26.03.2010
Beiträge
703
Reaktionen
0
tut mir leid. habe noch einmal nachgemessen
80 länge und die breite ca. 50.
tut mir leid, habe mich wohl etwas verschätzt.
ja also ich habe von einem freund erfahren das der hamster seiner freundin es mal egschafft hat mit dem durchnagen.
hat jemand vllt eine idee wie man das nagen verhindern könnte??
In liebe hannah
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

es sind ausserdem klopapierröhren, die er seehr liebt ;)
Huiii, das ist ja wirklich viel von 1m² entfernt. Das sind gerade mal 0,4m² :)
Das mit den Klopapierröhren ist auf jeden Fall okay, es gibt nur sooooo viele kleine Käfige die mit Plastikröhren versehen sind :)

Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das mit dem Gitterdurchnagen funktioniert....

Aber wenn du das verhindern möchtest: Ein neues Gehege ohne Gitter. Du brauchst eh was neues, weil dein Käfig viel zu klein ist :)
 
S

snoopy1996

Registriert seit
12.01.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
ich denke er hat reichlich platzt.
es ist ein zwerghamster und kein goldi ;)
mein dsungi hat ja grade erst damit angefangen und wäre es ihm von anfang an zu eng dann hätte er es wohl von anfabg an gemacht ;)
wie schon gesagt, mit dem verschäötzen tut es mir ja leid
ausserdem hat er in seinem käfig nocgh eine etage.
 
sternchen1147

sternchen1147

Registriert seit
26.03.2010
Beiträge
703
Reaktionen
0
ich denke er hat reichlich platzt.
es ist ein zwerghamster und kein goldi ;)
mein dsungi hat ja grade erst damit angefangen und wäre es ihm von anfang an zu eng dann hätte er es wohl von anfabg an gemacht ;)
wie schon gesagt, mit dem verschäötzen tut es mir ja leid
ausserdem hat er in seinem käfig nocgh eine etage.
Es macht doch nichts, dass du dich verschätzt hast. ;)
Aber der Käfig ist wirklich VIEL zu klein.
Mein Dsungare musste letztens für nen Monat in einen Käfig mit 100cm x 50cm. Obwohl das MINDESTmaße sind, war der Käfig viel zu klein. Die Dame hat ununterbrochen am Gitter genagt, weil sie nicht viel Platz zum Laufen hatte und nicht buddeln konnte.
Ich könnte darauf wetten, dass es mit einem größeren Gehege aufhören würde mit dem Gitternagen.
Du sagst doch, ihr habt ein großes Haus? Ein Meter ist doch wirklich nicht viel ;) Tu deinem Hamster doch den Gefallen, er wirds dir sicher danken.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ob Zwerg oder Goldi ist egal, für alle Hamster gilt 100x50. Dass Zwerge weniger brauchen ist Humbuck, sie sind nicht weniger aktiv als ihre größeren Artgenossen.
Etagen zählen nicht zur Grundfläche und sind deshalb auch nicht ausschlaggebend.
Und dass dein Hamster eben nicht reichlich Platz hast, siehst du daran, dass er am Gitter nagt. Das muss er auch nicht von Anfang an machen, er brauchte Zeit sich einzugewöhnen und alles zu erkunden und ein Weilchen konnte er sich sicher auch beschäftigen, aber jetzt ist alle ausgekundschaftet und ihm ist langweilig.
 
sternchen1147

sternchen1147

Registriert seit
26.03.2010
Beiträge
703
Reaktionen
0
Off-Topic
Ob Zwerg oder Goldi ist egal, für alle Hamster gilt 100x50. Dass Zwerge weniger brauchen ist Humbuck, sie sind nicht weniger aktiv als ihre größeren Artgenossen.
Im Gegenteil, ich wage sogar zu behaupten, dass Zwege aktiver sind als Mittelhamster. Mein Dsungare kommt sehr oft am Tag nach draußen und läuft und buddelt seine Gänge. Mittelhamster sind tagsüber gar nicht bis sehr selten aktiv.
 
S

snoopy1996

Registriert seit
12.01.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
jo genau. zu klein & so. :D:D hat am anfang viel zu tun gehabt weil er sich 3 wochen in solch ein "kleinen" käfig umgesehn hat.
ja dafür brauch man auch 3 wochgen für solch kleines ;)
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Off-Topic
Meine Zwerge (Robo und Chinese) lassen sich tagsüber leider nicht so oft blicken, aber sie sind wesentlich flinker als mein Teddymädchen. Allein deswegen würde ich ihnen niemals weniger Lauffläche bieten, nur weil sie ein paar cm kleiner sind. Wie gesagt, sowas ist Humbuck ^^


Öhm, diese Ironie finde ich ein bisschen unverschämt oO Hamster brauchen teilweise wirklich lange, um sich einzugewöhnen. Und dir werden bestimmte Sachen ja wohl auch irgendwann langweilig.
Du willst Hilfe, wir antworten dir und geben Tipps und du tust sie einfach ab.
Hach, über sowas ärgere ich mich immer total. Es gibt Leute, die sich den Arsch für ihre Hamster aufreißen und dann solche, die mit dummen Sprüchen kommen. /:
 
S

snoopy1996

Registriert seit
12.01.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
ja genau humbuck :D:D hahaa lachkick und so.
also ehrlich was du laura alles von dir gibst, das bringt mich so sehr zum lachen ;)
meine freunde haben sogra ein genauso großen käfig wie ich oder rtwas kleiner und die nagen nicht dran.
aússerdem steht bei diebrain das er eine min. fläche von 80x 40 braucht und ich denke nicht das solch eine expertenseite lügt, nicht`?
 
sternchen1147

sternchen1147

Registriert seit
26.03.2010
Beiträge
703
Reaktionen
0
Off-Topic
Ah stimmt, Robos sind ja glaub die ganz scheuen :) Hatt ich (noch?) keinen im Haus.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ich glaub ich werd nicht mehr :shock:

Nicht alle Hamster zeigen stereotypisches Verhalten auf zu kleiner Grundfläche, das ist vom Individuum abhängig. Aber deiner tut es und du solltest den grund dafür beseitigen! Und sei es nur für deine Nerven, wenn dein Tier es dir nicht wert ist.
diebain ist auch kein Gott. Mann mann mann...

Off-Topic
Ja, Robos sind in der Regel relativ scheu. Meine ist aber sehr zutraulich und kommt auch auf die Hand.
 
sternchen1147

sternchen1147

Registriert seit
26.03.2010
Beiträge
703
Reaktionen
0
ja genau humbuck :D:D hahaa lachkick und so.
also ehrlich was du laura alles von dir gibst, das bringt mich so sehr zum lachen ;)
meine freunde haben sogra ein genauso großen käfig wie ich oder rtwas kleiner und die nagen nicht dran.
aússerdem steht bei diebrain das er eine min. fläche von 80x 40 braucht und ich denke nicht das solch eine expertenseite lügt, nicht`?
Wieso lachst du darüber? Was Laura sagt, entspricht der Wahrheit und dem, was ich und andere hier auch denken.

Auch wenn ein Hamster nicht am Gitter nagt, bedeutet das nicht, dass er glücklich ist. Vielleicht haben die Hamster deiner Freunde auch schon aufgegeben am Gitter zu nagen, weil sie merken, dass sie sowieso nicht mehr Platz bekommen -.-

Wie auch immer, spekulieren bringt nichts. Warum glaubst du das einfach nicht? Ich, Laura und viele andere hier haben z.T. jahrelange Erfahrung.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich glaub ich werd nicht mehr :shock:

Nicht alle Hamster zeigen stereotypisches Verhalten auf zu kleiner Grundfläche, das ist vom Individuum abhängig. Aber deiner tut es und du solltest den grund dafür beseitigen! Und sei es nur für deine Nerven, wenn dein Tier es dir nicht wert ist.
diebain ist auch kein Gott. Mann mann mann...

Off-Topic
Ja, Robos sind in der Regel relativ scheu. Meine ist aber sehr zutraulich und kommt auch auf die Hand.

*UNTERSCHREIB*

Off-Topic
Ui, ein zahmer Robo - Glückwunsch :)


PS: Auch wenn Diebrain 80x40 schreibt, ist es dennoch ein Mindestmaß, und nicht das was die Tiere brauchen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster nagt ständig an gitter.. :(

Hamster nagt ständig an gitter.. :( - Ähnliche Themen

  • Neuer Hamster nagt am Gitter

    Neuer Hamster nagt am Gitter: Hallo! Ich habe mir vor 2 Tagen einen TeddyHamster(weibl.) gekauft. Seit dem 1. Abend nagt sie nachts und abends am Gitter. Es wird immer...
  • mein Hamster Sweety nagt am Gitter

    mein Hamster Sweety nagt am Gitter: Halo ihr Lieben!!!:P Ich habe ungefähr vor einer Woche ein Hamster gekauft. Am Anfang war er noch sehr ängstlich, doch jetzt frisst er schon...
  • Hamster nagt an seinen Fressnapf

    Hamster nagt an seinen Fressnapf: Was kann ich meinen Hamster geben, dass er daran knabbern kann? Er nagt oft an seinen Fressnapf :shock:. Kann ich ihn auch was selber machen? LG...
  • HILFE!!! Hamster nagt Gitter durch!

    HILFE!!! Hamster nagt Gitter durch!: Ich habe ein Aquarium mit den Massen 120X40X30cm und da der Deckel fehlte musste ich einen selber bauen. Ich baute einen Holzrahmen mit Gitter...
  • Hamster nagt ständig am Laufrad

    Hamster nagt ständig am Laufrad: Hallo liebe Hamsterfreunde :) Habe mir einen Teddyhamster gekauft er frisst ganz normal und ging am anfang auch immer in das Laufrad aber seit...
  • Hamster nagt ständig am Laufrad - Ähnliche Themen

  • Neuer Hamster nagt am Gitter

    Neuer Hamster nagt am Gitter: Hallo! Ich habe mir vor 2 Tagen einen TeddyHamster(weibl.) gekauft. Seit dem 1. Abend nagt sie nachts und abends am Gitter. Es wird immer...
  • mein Hamster Sweety nagt am Gitter

    mein Hamster Sweety nagt am Gitter: Halo ihr Lieben!!!:P Ich habe ungefähr vor einer Woche ein Hamster gekauft. Am Anfang war er noch sehr ängstlich, doch jetzt frisst er schon...
  • Hamster nagt an seinen Fressnapf

    Hamster nagt an seinen Fressnapf: Was kann ich meinen Hamster geben, dass er daran knabbern kann? Er nagt oft an seinen Fressnapf :shock:. Kann ich ihn auch was selber machen? LG...
  • HILFE!!! Hamster nagt Gitter durch!

    HILFE!!! Hamster nagt Gitter durch!: Ich habe ein Aquarium mit den Massen 120X40X30cm und da der Deckel fehlte musste ich einen selber bauen. Ich baute einen Holzrahmen mit Gitter...
  • Hamster nagt ständig am Laufrad

    Hamster nagt ständig am Laufrad: Hallo liebe Hamsterfreunde :) Habe mir einen Teddyhamster gekauft er frisst ganz normal und ging am anfang auch immer in das Laufrad aber seit...