welches ist das richtige zuhause

Diskutiere welches ist das richtige zuhause im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo Leute :-) In ein paar Wochen zieht bei mir ein kleiner Hamster ein. Ein Dshungarischer Zwerghamster in weiß mit einem scharzen strich auf...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Hallo Leute :)

In ein paar Wochen zieht bei mir ein kleiner Hamster ein. Ein Dshungarischer Zwerghamster in weiß mit einem scharzen strich auf
dem Rücken. Total süüß.
Jetzt weiß ich das die Käfige im Geschäft ja meistens viel viel zuklein sind und längst nicht artgerecht sind.
Nun hat meine Mama bei Zooplus ein paar gefunden bei denen ich nicht weiß ob das noch zu klein ist oder von der Größe her ok sind.

Das ist der erste:
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/hamster_maus/171574

Das ist der zweite:
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/hamster_maus/37429

und das ist der dritte:
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/hamster_maus/vollholz_nagerhaeuser/158852

wäre super wenn ihr mir da etwas weiterhelfen könntet.

LG
 
12.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Haltung, aber auch Anschaffung, Pflege, Ernährung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
Der erste und der dritte von von der Größe her ok & das Mindestmaß (100x50 oder waren es 80x50 bei Zwergen?...) Ich persönlich würde den Holzkäfig nehmen, weil man da einfach gut einstreuen kann oder ein Aquarium (ich würde einen Aufsatz drauf bauen). Die bekommt man als defekt (also nicht mehr Wasserdicht) relativ günstig.

Der zweite ist zu klein.
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
ups... hab nur auf das Bild geachtet... Hatte mal einen solchen Holzkäfig, aber der war 115x55x55 cm ^^
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Ja ich weiß das es den auch in größer gibt aber dann müsste er auf dem Boden stehen weil er von der größe her nicht dahin passt wo ich ihn hinstelle.
Und ich hab bei dem Holz bisschen angst das sie das durchknabbert. Hamster nagen ja recht gerne soweit ich weiß.
 
C

confusio ambitiosa

Registriert seit
06.10.2010
Beiträge
96
Reaktionen
0
Hallo,

bei ebay gibt es noch Holzkäfige in der passenden Größe.
http://cgi.ebay.de/Nagerkafig-Hamsterkafig-Mausekafig-Kleintierkafig-Kafig-/300504824034?pt=de_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere&hash=item45f77bb8e2

Diesen gibt es auch als "Versteigerung", also nicht Sofort-Kauf, vielleicht wird er da sogar ein bisschen günstiger.
Eine Freundin von mir hat zwei solcher Käfige, ist mit beiden sehr zufrieden. Hab aber hier im Forum auch schon gehört, dass bei manchen Käfigen nicht alles ganz gerade ist - dies kann ich aber nicht beurteilen.
Auf jedenfall müsstest du ihn noch mit Sabberlack überstreichen, am besten mehrmals.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
ich hatte den für Rennmäuse und die sind ja auch recht Nagefreudig. Er wurde angenagt, aber nicht so, dass sie sich hätten durchnagen können.

Ich würde dir allerdings nicht zu einem Käfig aus Plastik raten, die meisten haben an den Plastikwannen so Ecken und die sind schneller durch als bei einem Holzkäfig ^^

Wenn der Käfig etwas übersteht ist es eig. auch nicht tragisch. Das Aqua meiner Rennmäuse steht auch über.

Ich würde einen Eigenbau machen oder ein Aquarium suchen.
 
Fabi:)

Fabi:)

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Wegen dem durchnagen musst du dir nicht alzu grosse sorgen machen habe auch zwei dschungis und solange es keine ritzen oder löcher hat können sie kaum was abknabbern.:)
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
An ein Aquarium hab ich auch schon gedacht aber ich würd gerne etagen einbauen und ich weiß nicht wie man das bei einem Aqua hinbekommt.
Selber bauen kann ich leider nicht. Dafür hab ich die Möglichkeiten nicht und bin auch nicht sonderlich begabt.

Ach meine Mutter meinte man könnte den Käfig aus Holz ja auf den Fußboden stellen. Aber ich weiß das zB kaninchen und Meeris das nicht mögen und sie angst bekommen.
Ist das bei Hamstern auch so oder macht denen das nichts aus. Ich mein Morgens bis mittags bin ich ja eh in der schule aber danach bin ich halt hier.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
Du könntest aus einem kleinen hamsterkäfig einen Aufsatz bauen ^^ hab ich auch gemacht. Da hab ich Etagen drin, wo, wenn meine Renner-Mädels zusammen sind, Futter/Wasser und Laufrad hin soll.
 
C

confusio ambitiosa

Registriert seit
06.10.2010
Beiträge
96
Reaktionen
0
Auf www.rodipet.de gibt es Holzetagen zu kaufen, die so auf 4 Füßen stehen. Auch im Fressnapf habe ich die schon einmal gesehen.
Selber bauen ist natürlich auch hier wieder eine Möglichkeit, das ist auch nicht sonderlich schwer. Teilweise kann man sich das im Baumarkt schon alles zurechtsägen lassen.
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Die seite ist wirklich super.
Danke.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe auch diese von Ebay (die verlinkt sind). Das manche recht "wacklig" sind, habe ich auch schon gelesen, aber meine beiden sind in Ordnung. Ok, ist jetzt nicht die super, super Qualität, aber sie sehen ganz gut aus und sind auch stabil genug (lebt ja kein Elefant drinne ...). Ich habe sie ersteigert und so zwischen 30,- und 40,- Euro gezahlt.

Ich habe sie mit Sabberlack behandelt und bisher hat sich auch noch kein Hamster durchgenagt - im Gegensatz zu den Mäusen, die in der ersten Nacht schon durch waren :roll:

Allerdings finde ich, man sollte sie ein wenig umbauen - gelingt aber auch ohne großes handwerkliches Geschick ;). Durch die Etagen sind sie in den hinteren Ecken recht dunkel und auch schlecht zu reinigen. Also am besten entweder die Etagen verkürzen oder ganz rauslassen und selber welche einbauchen bzw. kaufen ...

LG Ida
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Aber wie ist es mit dem auf dem Boden stellen ? Wäre das ok oder ist das für den Hamster nicht so toll ?
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Hm, eigentlich sagt man ja, man soll sie nicht unbedingt auf den Boden stellen ... wegen dem "Angriff von oben" ;)

Aber in diesem Käfig von Ebay greifst Du ja sowieso von oben rein - er darf also gar nicht zu hoch stehen, weil Du sonst nicht mehr drankommst ... Bisher hatte ich auch noch nie das Gefühl, daß die Tiere sich bedroht gefühlt haben, dadurch, dass man von oben reingreift (und die Hamster schon mal gar nicht ;)).

Ich habe meine auf einem niedrigen Schränkchen stehen - aber einfach, weil es eben so passt. Wenn sie jetzt nicht irgendwo stehen, wo den ganzen Tag einer vorbeigeht und Action ist, hätte ich auch kein Problem damit, sie auf den Boden zu stellen.

Ich weiß jetzt nur nicht, wie das bei Dir mit dem Hund ist :eusa_think: Nicht das die Süße dann von oben die Nase reinsteckt wenn der Käfig auf dem Boden steht und der Deckel mal offen ist und sich den Hamis pflückt ... :shock:

LG Ida
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
:D nene wegen dem Hund macht euch mal keine sorgen. Ich bin im August ausgezogen und der Hund lebt bei meiner Mama. Und kommt auch nicht zubesuch weil es einfach zuweit ist ;-) Gut dann muss ich hier noch bisschen was umstellen und dann dürfte für den Käfig eine freiestelle entstehen. Danke euch
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Na, dann entgeht dem Hund aber auch das Hamsterkino :?

Aber wir wollen dann Bilder sehen vom Hamsi, ok?? :D
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Klar wenn er dann irgendwann da ist. Meine Schulkollegin hat mir eins gegeben. Das kann ich ja mal reinstellen. die kleine Dame die auf der Hand sitzt ist es.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Du liebe Güte ist das eine Schöne! Die Dsungis sind sowieso die hübschesten *find* ... LG Ida
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Hey!

Ich bin ja ein Fan von der Detolf-Vitrine von Ikea: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10011055
Wenn man die hinlegt, hat man eine super Größe, nur mit den Etagen wird es aufgrund der niedrigen Höhe etwas knapp- aber dafür hat er ja viel Fläche zum Rennen.

Ich hab meinen Zwerghamster in der Vitrine gehalten und die stand auf dem Boden bzw. auf ihrer Pappschachtel. Und auch mein jetziger Hamster steht auf dem Boden und beide hatten/haben keine Probleme damit.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

welches ist das richtige zuhause