Kot verändert sich ständig!

Diskutiere Kot verändert sich ständig! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich brauche dringend euren Rat. Seit ca. einem Monat beobachte ich bei meinem 'Problemkaninchen' Picasso Veränderungen an seinem Kot. Mal...
P

Picasso&Leni

Registriert seit
21.12.2010
Beiträge
54
Reaktionen
0
Hallo,

ich brauche dringend euren Rat. Seit ca. einem Monat beobachte ich bei meinem 'Problemkaninchen' Picasso Veränderungen an seinem Kot. Mal ist dieser etwa erbsengroß und dunkelbraun,
dann mal etwas heller, im Moment sind die Köttel um einiges größer als Erbsen, aber die Farbe ist ganz normal und er köttelt sehr sehr oft. Probleme scheint er mit dem Kotabsatz also nicht zu haben. Kann das vielleicht daran liegen, weil ich meine Kaninchen sehr abwechslungsreich füttere? Bei Menschen verändert sich bei unterschiedlicher oder fremder Nahrung ja auch der Stuhlgang. Oder ist das doch eine Darmkrankheit? Muss ich mit ihm zum TA?

Schon mal Danke im Voraus!
 
13.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kot verändert sich ständig! . Dort wird jeder fündig!
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Was heißt denn abwechslungsreich füttern? Wie oft gibst du neue Sachen, wie gewöhnst du sie dran und wie groß ist der Abstand zwischen dem Wechseln von verschiedenen Gemüsearten? Also: wenn du z.B. Kohlrabi fütterst und dann ist der alle, wann gibst du ihn das nächste Mal?
 
P

Picasso&Leni

Registriert seit
21.12.2010
Beiträge
54
Reaktionen
0
Ich füttere ihnen eben ganz verschiedene Sachen, nicht jeden Tag dasselbe. Im Moment habe ich die beiden nur an Steckrübe gewöhnt, sonst haben sie im Moment nur Sachen bekommen, die sie bereits kennen. Neue Sachen füttere ich langsam an. Ich lege ein kleines Stückchen davon zu dem anderen Gemüse dazu und schaue, ob es gegessen und auch vertragen wird.
Einen genauen Abstand habe ich da nicht. Das ist verschieden, da ich auch keinen festen Futterplan habe. Ich stelle das alles am Morgen zusammen, was ich ihnen über den Tag verabreiche. Ich kaufe das Gemüse auch nicht regelmäßig. Mal kaufe ich z.B. Fenchel und Sellerie, beim nächsten Einkauf dann Brokkoli...
Das ist wie gesagt nicht immer gleich bei mir.

@ fräuleingrün:
Meinst du, ich soll ihnen einen festen Futterplan zusammenstellen?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Nein, sowas hab ich auch nicht ;).
Vielleicht ist bei den Sachen aber was dabei, was Picasso aber doch nicht verträgt? Ich meine, dass Futter bis zu 5 Tagen im Kaninchen bleiben kann. Wie wär's wenn du dir mal aufschreibst, was du fütterst und wie der Kot wann aussieht. Eventuell erkennst du dann ja schon Zusammenhänge. Sicherheitshalber würde ich aber mal eine Sammelkotprobe beim TA abgeben (über 3 Tage, egal von welchem Kaninchen). Da brauchst du die beiden auch erstmal gar nicht mitnehmen.
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
wenn du wirklich bedenken hast, dass dein tier krank ist schick einfach mal kot ein und lass es kontrollieren oder vllt. blut abnehmen... dann weißt du genaues...
 
Ranari

Ranari

Registriert seit
17.06.2010
Beiträge
653
Reaktionen
0
Hallo!

Das kann durchaus sein, dass die Köttel anders sind je nachdem was die
Kaninchen essen.
Auf dieser Seite kann man das sehr gut sehen:
http://kaninchenwiese.de/ -> auf Hintergründe -> Kleine Köttelkunde

Wenn du dir trotzdem Sorgen machst, oder die Köttel ganz anders
aussehen, kannst du natürlich wie schon über mir gesagt, eine Kotprobe
abgeben =)

Liebe grüße
 
C

Caro91

Guest
Also ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen, würde mal fast sagen, dass es normal ist. Je nachdem, was eben gefressen wird..
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
Du solltest allerdings bisschen mehr Frischfuttersorten pro Tag füttern. Es sollten ca. 5 Sorten sein (ich hab aktuell 4 bzw. 2x pro Woche noch Apfel), natürlich Sorten die sie gewohnt sind.

Ich hab einen Futterplan, allerdings nur für unser Trockenfutter (getreidefrei), weil wir verschiedene Trockenkräuter usw. hier haben und es nicht täglich das selbe gibt (getrocknetes Obst z.B. gibts 1x pro Woche).
Frischfutter kaufen wir meistens 2x pro Woche, dann halt eine entsprechende Menge und wir gucken nach Angeboten. Bsp: Hat ein Geschäft Gurken für 39 Cent kaufen wir mehr, als wenn sie 59 Cent kosten... Das haben meine Eltern beschlossen, aber so bekomme ich wenigstens Abwechslung in den Speiseplan :)
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
@ mcleodsdaughters
zu viel obst führt bei den tieren aufgrund des hohen fructosegehalts zu durchfall... also nicht übertreiben, außerdem ist das obst hauptsächlich für die vitaminversorgung von nöten... jedoch nicht zu veränderung des kots.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
Man kann ja wohl 1-2x pro Woche Obst füttern. Muss natürlich auch angewöhnt werden.

Aber wenn ich das richtig verstanden habe, füttert im Moment "Picasso&Leni" nur eine Sorte an Frischfutter...
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
Du solltest allerdings bisschen mehr Frischfuttersorten pro Tag füttern. Es sollten ca. 5 Sorten sein (ich hab aktuell 4 bzw. 2x pro Woche noch Apfel), natürlich Sorten die sie gewohnt sind.
ich hatte es so verstanden, dass du die 5 sorten pro tag fütterst... natürlich spricht nichts dagegen, dass es in der woche verteilt ist... frischfutter kann man sogar noch öfter geben - bzw. auch einiges obst...
 
P

Picasso&Leni

Registriert seit
21.12.2010
Beiträge
54
Reaktionen
0
Danke für die ganzen Antworten! :)

@ McLeodsDaughters:

Nein, ich füttere natürlich nicht nur eine Sorte Frischfutter. Ich habe meine beiden nur an Steckrübe gewöhnt und gebe das nun manchmal noch zu anderen Futtersorten dazu.
Pro Tag füttere ich 5-6 verschiedene Futtersorten, damit die beiden ja keine Langeweile beim Fressen haben. ;)

Ja, ich denke, beim nächsten TA-Besuch werde ich mal Kot abgeben, damit ich mir sicher bin, dass Picasso nichts hat.
 
Thema:

Kot verändert sich ständig!

Kot verändert sich ständig! - Ähnliche Themen

  • Rötlicher, matschiger Kot - Was kann das sein?

    Rötlicher, matschiger Kot - Was kann das sein?: Mein Kanichen scheidet seit heute rote Köttel aus. Ich habe ein festen im Gehege gefunden, der sieht nach rote Beete aus. Wenn mein Kanichen auf...
  • wenig kot

    wenig kot: hallo! ich habe ein richtige lang lang langhaarkaninchen. es putzt sich ständig. Es hat schon 2x unter verstopfungen gelitten und der TA meinte...
  • Mein Hase verhält sich komisch..

    Mein Hase verhält sich komisch..: Hallo... Mein Hase verhält sich seit ein paar Stunden komisch. Sie ist eigentlich sehr lebhaft und macht nur blödsinn, heute aber sitzt sie in...
  • Würmer im Kot

    Würmer im Kot: Hallo! Bei uns ist zur Zeit im wahrsten Sinne des Wortes der Wurm drin:roll: Ich wollte gerade den Käfig sauber machen. Da sehe ich, dass im...
  • Veränderter Kot und deutlich mehr Urin?

    Veränderter Kot und deutlich mehr Urin?: Hallo ihr Lieben, nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder zurück =) Aber leider mit etwas unangenehmen... Ich habe letztes Jahr angefangen...
  • Veränderter Kot und deutlich mehr Urin? - Ähnliche Themen

  • Rötlicher, matschiger Kot - Was kann das sein?

    Rötlicher, matschiger Kot - Was kann das sein?: Mein Kanichen scheidet seit heute rote Köttel aus. Ich habe ein festen im Gehege gefunden, der sieht nach rote Beete aus. Wenn mein Kanichen auf...
  • wenig kot

    wenig kot: hallo! ich habe ein richtige lang lang langhaarkaninchen. es putzt sich ständig. Es hat schon 2x unter verstopfungen gelitten und der TA meinte...
  • Mein Hase verhält sich komisch..

    Mein Hase verhält sich komisch..: Hallo... Mein Hase verhält sich seit ein paar Stunden komisch. Sie ist eigentlich sehr lebhaft und macht nur blödsinn, heute aber sitzt sie in...
  • Würmer im Kot

    Würmer im Kot: Hallo! Bei uns ist zur Zeit im wahrsten Sinne des Wortes der Wurm drin:roll: Ich wollte gerade den Käfig sauber machen. Da sehe ich, dass im...
  • Veränderter Kot und deutlich mehr Urin?

    Veränderter Kot und deutlich mehr Urin?: Hallo ihr Lieben, nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder zurück =) Aber leider mit etwas unangenehmen... Ich habe letztes Jahr angefangen...