2 neue Mäuse, wohl mind. 1 schwanger - wie bei VG vorgehen?

Diskutiere 2 neue Mäuse, wohl mind. 1 schwanger - wie bei VG vorgehen? im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo,zusammen! Nachdem ich vergebens nach Gesellschaft für meine beiden Weibchen gesucht habe ergab sich heute in einem Gespräch mit einer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
LaFilleZ

LaFilleZ

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
174
Reaktionen
0
Hallo,zusammen!

Nachdem ich vergebens nach Gesellschaft für meine beiden Weibchen gesucht habe ergab sich heute in einem Gespräch mit einer Bekannten, dass diese ihre vor erst zwei Wochen gekaufte 3 Farbmausweibchen dringend wieder abgeben will, da ihr der Geruch auf den Keks geht und die 3 nachts zu sehr Lärm im Rad machen (natürlich ein "schönes" Metallrad, und viel zu klein....) :eusa_doh:

Naja das passte mir insofern aber ja gut, da ich wie gesagt auf der Suche war. Bin direkt zu ihr hin gefahren und hab mir die 3 angesehen. Und tja, dabei entpuppte sich einer
als stattliches Männchen!!! :eek:
So genau hatte sie sich die Tiere wohl nicht angesehen?!

Eine Maus ist auch schon sehr dick, birnenförmig, sodass ich mal schwer davon ausgehe, dass mindestens sie schwanger ist, wenn nicht das andere Weibchen auch.
Als ich ihr das sagte wusste sie sich aber jetzt auch keinen Rat und meinte nur ich soll sie halt mitnehmen oder sie bringt sie heute noch irgendwo hin. :eusa_eh:

Tja, jetzt habe ich die beiden Weibchen mitgenommen und weiß nicht wie ich jetzt am besten weiter vorgehe. Hatte schon einige gut verlaufende VG´s, aber jetzt mit der schwangeren (oder beiden? die andere ist aber noch dünn) sieht es ja anders aus.... Hab die beiden jetzt in einem separaten Käfig und denke ich warte jetzt erstmal ein paar Tage ab, was aus der Trächtigkeit wird?! Oder sollte ich die dünne schon allein mit meinen beiden vergesellschaften um der schwangeren Ruhe zu gönnen? Ich dachte mir halt nur, die beiden sind bisher zusammen gewesen, sie jetzt zu trennen ist ja auch Stress....

Was würdet ihr tun? Und wie gehe ich vor was die Trennung nach Geschlechtern angeht? Man sagt ja nach 28 Tagen trennen, aber erkennt man bis dahin tatsächlich genau, was w und was m ist? Und die Jungs müssen dann nicht mehr gesäugt werden?? Kommt mir so früh vor? Außerdem soll man ja nicht ins Häuschen gucken ob die kleinen schon geboren sind. Wie soll man dann errechnen, wann die 28 Tage vorbei sind???

Bin über Antworten dankbar, da hab ich mir was angelacht... wollte ja nur ein paar Weibchen haben.... aber bevor sie die drei sonstwohin gebracht hätte... das Männchen musste ich ja eh schon da lassen, das wollte ich nicht auch noch nehmen, hab nicht so viele Käfige...
 
13.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
T

Tanysha

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
229
Reaktionen
0
Hallo LaFiilleZ,
ich würde die beiden neuen erst zusammen lassen und schauen ob sie schwanger sind. Sie haben sich ja als Partner. Durch den Stress der Vg kann es immer sein, das die Mutter den Kleinen was antut, weil sie sich überfordert fühlt.
Du kannst den Tag der Geburt daran sehen, wenn die Maus auf einmal schlank ist. Dann hat sie geboren und von da an zählst du die Tage. Fütter den beiden Damen vermehrt Eiweiß, gebe ihnen viel Nistmaterial und gönnen ihnen Ruhe. Die Partnermaus wird der Mutti bei der Aufzucht der Jungen helfen.
Ja am 28.Tag trennt man die Geschlechter und die Mäusekinder werden nicht mehr gesäugt.

Lieben Gruß Tany
 
LaFilleZ

LaFilleZ

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
174
Reaktionen
0
Vielen Dank!
Gut, dann habe ich es ja richtig gemacht sie bisher zusammen gelassen zu haben, werde ich dann auch weiterhin und erst nach Ausschluss der Schwangerschaft oder eben nach Absetzen der Babys mit den anderen Mäusen vergesellschaften.
Hab ihnen gestern abend schon neben ihrem Körnerfutter und Gurke Magerquark und Gammarus hingestellt, sie waren nur leider noch nicht wirklich dran und hocken meist im Häuschen, naja war ja auch ein stressiger Tag gestern....
 
T

Tanysha

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
229
Reaktionen
0
Hallo LaFilleZ, manchmal brauchen die Mäuse etwas Zeit bis sie sich an neues Futter ranwagen. Stell ihnen einfach immer wieder frisches an, irgendwann werden sie es mal probieren :)Ich würde die Vg auch erst nach der Trennung der Geschlechter machen, da du dann ja eh die Gruppenstruktur der Mama-Mäuse ändern würdest und es für sie aufregend ist, dann hast du nur einmal die Aufregung bei den Muttis.Lieben Gruß Tany
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

2 neue Mäuse, wohl mind. 1 schwanger - wie bei VG vorgehen?

2 neue Mäuse, wohl mind. 1 schwanger - wie bei VG vorgehen? - Ähnliche Themen

  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Neue Mäuse einfach zu den schon vorhandenen setzen oder keine so gute Idee?

    Neue Mäuse einfach zu den schon vorhandenen setzen oder keine so gute Idee?: ich hole mir am Wochenende 4 neue spielgefährten für meine schon vorhandenen Farbmäuse..sowohl die Neuen als auch die vorhandenen sind...
  • neue Mäuse, aber wie viele?

    neue Mäuse, aber wie viele?: hallo ;-) ich hab drei Weibchen und möchte mir nun Kastraten dazu holen. nun ist meine frage: wie viele? ich schwanke zwischen 1 , 2 oder 3. was...
  • Neue Maus???

    Neue Maus???: Vor einem Jahr hatte ich 2 Mäuschen. Leider ist eine gestorben und ich habe mir 3 neue dazu gekauft und vergesellschaftet. Eines entwickelte sich...
  • Großer Käfig = Zickerei?!

    Großer Käfig = Zickerei?!: Heyy =) da meine älteste Maus vor einigen Tagen gestorben ist, habe ich für meine anderen drei vorgestern einen Neuzugang geholt. Habe alle vier...
  • Großer Käfig = Zickerei?! - Ähnliche Themen

  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Neue Mäuse einfach zu den schon vorhandenen setzen oder keine so gute Idee?

    Neue Mäuse einfach zu den schon vorhandenen setzen oder keine so gute Idee?: ich hole mir am Wochenende 4 neue spielgefährten für meine schon vorhandenen Farbmäuse..sowohl die Neuen als auch die vorhandenen sind...
  • neue Mäuse, aber wie viele?

    neue Mäuse, aber wie viele?: hallo ;-) ich hab drei Weibchen und möchte mir nun Kastraten dazu holen. nun ist meine frage: wie viele? ich schwanke zwischen 1 , 2 oder 3. was...
  • Neue Maus???

    Neue Maus???: Vor einem Jahr hatte ich 2 Mäuschen. Leider ist eine gestorben und ich habe mir 3 neue dazu gekauft und vergesellschaftet. Eines entwickelte sich...
  • Großer Käfig = Zickerei?!

    Großer Käfig = Zickerei?!: Heyy =) da meine älteste Maus vor einigen Tagen gestorben ist, habe ich für meine anderen drei vorgestern einen Neuzugang geholt. Habe alle vier...