Veränderter Kot und deutlich mehr Urin?

Diskutiere Veränderter Kot und deutlich mehr Urin? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr Lieben, nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder zurück =) Aber leider mit etwas unangenehmen... Ich habe letztes Jahr angefangen...
kleinDrops

kleinDrops

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
169
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder zurück =)
Aber leider mit etwas unangenehmen...

Ich habe letztes Jahr angefangen, das Futter umzustellen.
Mittlerweile bekommt sie fast
nurnoch "Krümelchen" an TroFu und einen reich gedeckten Tisch an Gesundem =)
Momentan bekommt sie:
Möhrchen, Fenchel, Chinakohl, manchmal Gurke, Heu und frisches Wasser.

Das klappt auch alles soweit sehr gut.
Nun aber mein Problem:
Siet einiger Zeit ist ihr Kot nurnoch halb so groß, und hart. Und mir ist auch aufgefallen, dass sie wesendlich mehr Urin lässt.
Wobei sie nicht mehr trinkt, als früher, eher weniger.

Kann das an der Futterumstellung liegen? Oder muss ich mir Sorgen machen?

Freue mich schon über Antworten =)
Liebe Grüße
kleinDrops
 
13.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Veränderter Kot und deutlich mehr Urin? . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.583
Reaktionen
21
Ist das bei beiden Kaninchen oder nur bei einem?

Mehr Urin kann durchaus von dem Frischfutter kommen.
Hart sollte der Kot eig. immer sein, zumindest der normale (der Blinddarmkot ist weich)...
 
kleinDrops

kleinDrops

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
169
Reaktionen
0
Nein, nur eins, das andere ist noch beim TroFu, also es nimmt noch nicht alles an, was wir an Frischfutter geben.

Aber der Kot ist auch viel kleiner...
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.583
Reaktionen
21
Und wie fütterst du? Stelle ich mir irgendwie schwierig vor...
Wenn es nicht viel Frischfutter will, solltest du wenigstens auf getreidefreies Trockenfutter umstellen.

Also ich würde mir da keine Gedanken machen.
 
kleinDrops

kleinDrops

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
169
Reaktionen
0
Ja, sie bekommen Grainless Complete von JR Farm.
Die Eine will nurnch Frischfutter und die andere knabbert zwar manchmal ein bisschen, aber tendiert eher zum TroFu.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.583
Reaktionen
21
Sitzen die denn zusammen? Vll. guckt sich der eine was vom anderen ab ^^
 
C

Caro91

Guest
Ich denke mal, dass liegt an dem FriFu, da es ja sowieso viel Wasser enthält. Da brauchen die meisten Ninchen so gut wie kein Trinkwasser mehr.
Deshalb wird sich auch der Kot verändert haben.
 
kleinDrops

kleinDrops

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
169
Reaktionen
0
Ich denke, mal, früher oder später wird die Kleine sich das schon von meiner Süßen abgucken, aber mir macht das schon Sorgen mit dem Kot... Er ist kleiner geworden, wirklich... Der ist jetzt so groß, wie ein Stecknadelkopf... Vielleich gaaanz bisschen größer...
Und ohne jegliche Spur von Feuchtigkeit...
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Bist du sicher, daß sie richtig frisst?
So wie du den Kot beschreibst(etwa stecknadel groß), klingt es eher danach, als wenn das Kaninchen weniger frisst.
Du solltest vielleicht mal zum TA gehen und die Zähne untersuchen lassen.
Wiegst du dein Kaninchen regelmäßis? Hat es abgenommen?
 
kleinDrops

kleinDrops

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
169
Reaktionen
0
Nein, die Zähen sind richtig, schön sauber, fest und haben die richtige Länge (hab ich gleich untersucht!)
Fressen und trinken tut sie ganz normal und das Gewicht ist seit letztem Jahr im November gleich geblieben (maximal 100g Differenz)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hmm wenn die köttel so klein und steinhart sind, kann das auf eine beginnende verstopfung hinweisen, wie fühlt sich denn der bauch an, das sie mehr pinkelt , kann wirklich einfach daran liegen daß sie mehr firschfutter bekommt. hier www.kaninchenwiese.de unter hintergründe gibts die Köttelkunde da kannst du mal gucken welchen deine köttel ähneln.
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Nein, die Zähen sind richtig, schön sauber, fest und haben die richtige Länge (hab ich gleich untersucht!)
Fressen und trinken tut sie ganz normal und das Gewicht ist seit letztem Jahr im November gleich geblieben (maximal 100g Differenz)
Und wie sehen die Backenzähne aus, die kann man ja nicht einfach selbst untersuchen?
Ansonsten könnte es auch wirklich eine beginnende Verstopfung sein, wie schon Danie schrieb.
Aber wenn das Kaninchen so viel Frischfutter frisst, dann dürfte das ja eigentlich kaum passieren.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
eigentlich nicht aber vielleicht ist schon haarwechsel angesagt und sie hat viele haare geschluckt und daher jetzt irgendwo ne verstopfung sitzen?
 
kleinDrops

kleinDrops

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also Fell verliert sie auch nicht...
Naja, ich denke, ich werde am Montag mal zum TA gehen, einfach zur Sicherheit =)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
wie fühlt sich denn der bauch an??
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Wie geht es dem Kaninchen, ist der Kot wieder normal?
 
kleinDrops

kleinDrops

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also ich war beim TA und der meinte, es ist nichts dramatisches. Er sagte, dass ist ganz normal, wenn man auf Frischfutter umstellt. Der Körper kann das FriFu besser verwerten und muss somit eben weniger Kot abgeben. Und da man auch mehr Flüssigkeit zu sich nimmt, ist es klar, dass mehr Urin vorhanden ist.
Also er hat keine Bedenken (habe ihm eine Kotprobe mitgebracht) und er hat mich gelobt, wie gesund die Kleine aussieht =) *stolz*

Aber danke für eure Hilfe =)
 
Thema:

Veränderter Kot und deutlich mehr Urin?

Veränderter Kot und deutlich mehr Urin? - Ähnliche Themen

  • Rötlicher, matschiger Kot - Was kann das sein?

    Rötlicher, matschiger Kot - Was kann das sein?: Mein Kanichen scheidet seit heute rote Köttel aus. Ich habe ein festen im Gehege gefunden, der sieht nach rote Beete aus. Wenn mein Kanichen auf...
  • wenig kot

    wenig kot: hallo! ich habe ein richtige lang lang langhaarkaninchen. es putzt sich ständig. Es hat schon 2x unter verstopfungen gelitten und der TA meinte...
  • Kot verändert sich ständig!

    Kot verändert sich ständig!: Hallo, ich brauche dringend euren Rat. Seit ca. einem Monat beobachte ich bei meinem 'Problemkaninchen' Picasso Veränderungen an seinem Kot. Mal...
  • Verànderte Farbe

    Verànderte Farbe: Hey...so jetzt hab ich noch was bei Piky bemerkt. Kann es sein dass Ninchen ihre Farbe àndern?Er hat seit làngerem eine dunkel braune Farbe um der...
  • Die Fellfarbe verändert sich - ist das normal ?

    Die Fellfarbe verändert sich - ist das normal ?: Hallo, mein Kinder haben zwei Zwergkaninchen "Rex". Beides Weibchen. Knuddel ist 2 Jahre und Racker ist 9 Monate alt. Beide haben ein...
  • Die Fellfarbe verändert sich - ist das normal ? - Ähnliche Themen

  • Rötlicher, matschiger Kot - Was kann das sein?

    Rötlicher, matschiger Kot - Was kann das sein?: Mein Kanichen scheidet seit heute rote Köttel aus. Ich habe ein festen im Gehege gefunden, der sieht nach rote Beete aus. Wenn mein Kanichen auf...
  • wenig kot

    wenig kot: hallo! ich habe ein richtige lang lang langhaarkaninchen. es putzt sich ständig. Es hat schon 2x unter verstopfungen gelitten und der TA meinte...
  • Kot verändert sich ständig!

    Kot verändert sich ständig!: Hallo, ich brauche dringend euren Rat. Seit ca. einem Monat beobachte ich bei meinem 'Problemkaninchen' Picasso Veränderungen an seinem Kot. Mal...
  • Verànderte Farbe

    Verànderte Farbe: Hey...so jetzt hab ich noch was bei Piky bemerkt. Kann es sein dass Ninchen ihre Farbe àndern?Er hat seit làngerem eine dunkel braune Farbe um der...
  • Die Fellfarbe verändert sich - ist das normal ?

    Die Fellfarbe verändert sich - ist das normal ?: Hallo, mein Kinder haben zwei Zwergkaninchen "Rex". Beides Weibchen. Knuddel ist 2 Jahre und Racker ist 9 Monate alt. Beide haben ein...