Bascos zustand

Diskutiere Bascos zustand im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hi, Ich möchte hier Bascos Gesundheitszustand auflisten, da das Thema "Läuft unkoordiniert" ja abgeschlossen ist und es unübersichtlich geworden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Hi,
Ich möchte hier Bascos Gesundheitszustand auflisten, da das Thema "Läuft unkoordiniert" ja abgeschlossen ist und es unübersichtlich geworden ist (finde ich)

Basco geht
es momentan gut, er hat tage da denk ich "jetzt ist es so weit" und dan erhollt er sich wieder.
Sein Kopf ist schief, das hab ich mal Fotografiert:

(gerade eben geschossen)
Ich find das total süß *-*
Er hat leider einen drang nach links. Er kann noch nicht mal das beinheben ohne nach links zuhüpfen um nicht umzufallen.

Er frisst zwar aber irgenntwie hat er ganzschön abgenommen oder?:
vorher:

nachher:

(beiden mit blitz geschossen)
 
14.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
Das spricht für Neurlogische Störungen(Vestibularsyndrom). Kopfschiefhaltung und sehr häufig Nystagmus (Augenwanderung, Augen bewegen sich) Dabei ist Hunden übel.
Kann man mit Medikamenten in Griff kriegen, sollte Problem von Nervensystem ausgehen. Wenn eher wie Tumor im Kopf, dann kann man leider nichts mehr machen außer mit Medikamenten die Übelkeit weg nehmen und es angenehmer zu machen.
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Er hatte ja ende Dezember einen Schlaganfall (vergessen hinzuschreiben) und trotz Medikamente wurde es nur leicht besser. Die Augen zucken nicht mehr sondern sind ruhig.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Es dauert bis man und Hund sich von einem SChlaganfall erholen! Es ist im enteffekt ja sowas wie ein Herzinfakt nur halt im Gehirn! Ob es Medis gibt die es besser machen, weiß ich so gar nicht, meist bekommt man Blutverdünner damit sich die Ateriren nicht nochmal verstopfen! Oder bin ich da auf dem falschem Dampfer??

Kannst du nicht sowas ähnlich wie einen pysiotherapie mit ihm machen??

Lg Yvi
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Ja er hat Medikamente bekommen die die Durchblutung fördern.

pysiotherapie wäre eine option, ich will mit ihm eh nochmal zum TA zur Nachkontrolle (auch wenn meine Eltern dagegen sind >.<) und dan mal nachfragen ob es was hilft.
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Ihm geht es heute leider nicht so gut, leicht wacklig auf den Beinen aber trotzdem sehr aktiv und verschmust.
Er läuft mir heute die ganze Zeit hinterher, dass hat er nie gemacht (außer ich hab was zuessen in der Hand).
Leider ist er heute auch die Treppe rundergefallen, hat sich aber scheinbar nichts getan. (Die berüchtigte Kellertreppe, war jetzt das zweite mal)
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Könnt ihr die Kellertreppe irgendwie sichern? Vielleicht ein Kindergitter oder ein Holzbrett? Nicht dass er sich noch die Knochen bricht.
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Eigentlich geht er die Treppe nicht mehr runter.
Ich wollte nur untenrum rausgehen weil ich was hollen musste.
Werde aber in Zukunft obenrum rausgehen.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Ich würde auch die Treppen erstmal absperren, damit er nicht nochmal fällt! Nicht das er sich da noch was tut!
ist es normal das es mal besser und wieder schlimmer ist???


Lg Yvi
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Er hat Tage, da ist er total schlapp.
Dan wieder Tage da wirkt er wie ein junger Hund.

Und wegen dem "nicht nochmal fällt", er ist gerade nochmal rundergestolpert und aufm Bauch gelandet, mit allen vier Pfoten von sich gestreckt. Sah schon irgenntwie lustig aus :lol: (Klar hätte dabei was passieren können).
Das war aber gerade weil ich die Leine in der Hand hatte und hochgehen wollte (wohne seit einer Woche im Keller), dass hat er gesehen und ist rundergerannt.
 
K

Karies

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Hmm da ist wohl genau der Teil im Gehirn abgestorben der fürs Gleichgewicht verantwortlich ist. Naja vielleicht übernimt ein anderer Teil des Gehirns in ein paar Monaten die Aufgaben.

Gute Besserung wünsch ich.
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Ich geh morgen zum TA, da können sich meine Eltern auf den Kopf stellen und Halleluja singen.
Sitz gerade noch etwas erschrocken vorm PC. Gerade eben sahs ich vorm Kamin und hab TV geschaut. Beisst er mich einfach in den Arm!
Man sieht nix und es tut nicht weh aber er kann mich doch nicht einfach so beissen!
Warum werd immer ich angegriffen? Ich verstehs einfach nicht ...
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Hä??? Wollte er vielleicht spielen?? Ich finde das verhalten etwas merkwürdig! Oder hat er es schon früher gemacht??

Lg Yvi
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Selbst wen er spielen will beisst er nicht zu.
Er jault herum, wedelt mit dem Schwanz und tänselt vor einem herum.
Erst wen man darauf eingeht beisst er.
 
X53SM1

X53SM1

Registriert seit
16.08.2010
Beiträge
2.844
Reaktionen
0
Was ist denn jetzt?Warst du schon beim TA?
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Er hat geschlafen als ich aufgstanden bin aber heute Mittag war ich kurz da und da war er total verschmust. Also es ging ihm heute Mittag gut^^
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Bin leider erst vor 20 Minuten heimgekommen und der TA hat schon zu.
Werd also wohl morgen hinfahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
*buddel buddel* gugug, mich gibts auch noch :lol:

Basco geht es richtig gut, er rennt herum und wedelt wild mit der Route.
Er wirkt wie ein junger Hund der die Welt noch entdecken muss.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Es freut mich, dass es Basco wieder so gut geht! :)

Habt ihr denn nun irgendwelche Medikamente für ihn?
~§~
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bascos zustand

Bascos zustand - Ähnliche Themen

  • Zustand nach Milztumor-OP

    Zustand nach Milztumor-OP: Hallo Ihr, kennt sich jemand mit Milztumoren aus bzw. mit dem weiteren Hundeleben danach? Meinem Schäferhund wurde vor 5 Wochen die Milz entfernt...
  • Hund an der Zunge genäht

    Hund an der Zunge genäht: hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Hündin hat sich gestern beim Spielen mit einem Stock schwer verletzt, als dieser sich komplett in ihre...
  • Hund an der Zunge genäht - Ähnliche Themen

  • Zustand nach Milztumor-OP

    Zustand nach Milztumor-OP: Hallo Ihr, kennt sich jemand mit Milztumoren aus bzw. mit dem weiteren Hundeleben danach? Meinem Schäferhund wurde vor 5 Wochen die Milz entfernt...
  • Hund an der Zunge genäht

    Hund an der Zunge genäht: hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Hündin hat sich gestern beim Spielen mit einem Stock schwer verletzt, als dieser sich komplett in ihre...