Kahler Bauch - was kann das sein?

Diskutiere Kahler Bauch - was kann das sein? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr lieben ich melde mich hier für eine bekannte von mir die eine Frage hat. Und zwar hat sie meeris (ich glaub mommentan noch 3 oder 4...
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
1.712
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben

ich melde mich hier für eine bekannte von mir die eine Frage hat.

Und zwar hat sie meeris (ich glaub mommentan noch 3 oder 4 bin mir nicht ganz sicher)
Und eines dieser Meeris hat seit kurzem einen komplett kahlen Bauch wie sie
sagt.
Wisst ihr vieleicht was es damit auf sicht hat / was das ist / wie man es behandeln kann?

Ja ich hab ihr schon gesagt das sie mit dem kleinen zum TA soll ich weiß jetzt aber nicht was sie macht hab noch keine antwort darauf bekommen...
Vieleicht könnt ihr zumindest einen Verdacht sagen, was es sein könnte?

ich hätte jetzt mal auf i-welches ungeziefer oder so getippt, kenn mich aber leider damit nicht aus...

Wär schön wenn ihr einen rat hättet
(p.s.: das sie zum TA gehen soll braucht ihr mir nicht zu sagen das weiß cih selber ich an ihrer stelle wäre schon längst gegangen aber nunja jeder is anderst ;) )

ich werde ihr auch noch sagen sie soll Bilder machen dann kann ich die noch mit einstellen.

Danke schonmal in Vorraus ;)
 
15.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kahler Bauch - was kann das sein? . Dort wird jeder fündig!
nt95

nt95

Registriert seit
01.04.2010
Beiträge
206
Reaktionen
0
hi
Ich würde auch auf parasiten oder einen pilz tippen aber wie gesagt bitte bitte zum ta
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
1.384
Reaktionen
1
Falls es ein Weibchen ist, können es auch Zysten sein.
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
1.712
Reaktionen
0
bekommt man davon kahle stellen am bauch? wusste ich garnicht...
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Bei großflächig kahlem bauch sind es Milben, wenn es eher runde Flecken an den Flanken sind sind es Eierstpckzysten, in beiden Fällen bitte zum Tierarzt gehen. Dringend, beides kann auf die Dauer lebensbedrohlich werden. länger als 5 Tage sollte man den Tierarzt nicht vor sich her schieben.
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
1.712
Reaktionen
0
werde ich sofort ausrichten vielen dank.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Also ich habs ihr gesagt und sie meine es sind eierstockzysten und sie meint sie kann es mit Homöopathie behandeln...
naja wenn sie meint -.-

aber trotzdem danke für eure hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Kann und sollte man auch homöopathisch behandeln, ist weitaus sinnvoller als eine extrem riskante Operation.

Das Homöopathische Mittel schlägt in 90% der Fälle an - die kastration überleben dagegen oft nur 60% der Weibchen... also welche Chancen da höher sind weiß ich auch.
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
1.712
Reaktionen
0
ja aber man sollte doch tzd zu nem ta und das net auf eigene Faust machen oder?...

ich bin leider schon ein paar mal mit ihr aneinander gekommen wegen dem Thema TA und drumm bin ich da etwas empfindlich ^^
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
wenn sicher ist dass es zysten sind und der Tierarzt keine Ahnung von Homöopathie hat kann man es auch selber behandeln, allerdings ist es eben für jemanden, der schon bei kahlen stellen nicht sicher ist WOHER die kommen nicht unbedingt 100% sicher zu sagen, ob es nun wirklich zysten sind. Die zu tasten erfordert einiges an Übung.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.928
Reaktionen
118
Ich würde auf jeden Fall zum TA abklären was es ist und wenn es wirklich Zysten sind, dann würde ich erstmal eine homäopathische Behandlung einer risikoreichen Operation vorziehen. Bei Eierstockzysten wird nicht nur der Bauch manchmal kahl, charakteristisch sind auch so Streifen an den Flanken wo das Fell ausgeht, so war es bei meiner Rusty z. B., bei der hat auch die homäopathische Behandlung super angeschlagen, sie ist wieder topfit.
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
1.712
Reaktionen
0
Soo hab gerade noch die Bilder von ihr bekommen:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

@ Simpat: ich soll fragen ob du deinem meeri auch ovarium compositum D4gegeben hast`?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Könnten wirklich zysten sein. Ja, das Ovarium ist genau das richtige, wenn sie Golubli hat in einer kleinen Spritze mit etwas warmem Wasser auflösen und dann ohne Nadel ins Maul geben.
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
1.712
Reaktionen
0
alles klar werde es weitergeben dank :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich soll noch fragen wieviel sie wie oft gben muss?
2 mal täglich 2 Globuli?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
alle 2-3 tage so 5-6 Stück, wenn der bauch dabei immer noch kahl bleibt auf täglich gehen, kommen sehr schnell die haare kann man auf alle 5 tage ausdehnen.

Bei zysten ist das Problem, dass viele Tierärzte gleich operieren wollen, von wegen dann hätte man das Problem ein für allemal los. Nur sterben bei der OP eben so viele Schweinchen, dass das Risiko einfach zu groß ist und man der Homöopathie wenigstens eine Chance geben sollte.

Hat man nun einen Tierarzt, der von Homöopathie gar nichts hält, dann legt man sich eben ggf. ziemlich mit dem an, manche werden ja echt unhöflich, wenn man sie nicht drauf los schneiden lässt sondern auch nur sagt, man will es wenigstens versuchen...

Wobei die Tierärzte, die sich selber gut informieren und auch mal nähere Erfahrungen mit meerschweinchen haben von sich aus Ovarium empfehlen...
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
1.712
Reaktionen
0
hm wobei ich unsere Tierärztin (bez. die die bei uns am nächsten ist) eher zu dem ersten Typ zählen würde...
Diese Frau ist unmöglich aber leider sehen eben viele (vor allem Eltern) nicht ein warum sie jetzt ne halbe Stunde zu einer guten Tierklinik fahren sollen wenn um die ecke auch eine Tierärztin ist...

naja ich gebs weiter vielei dank nochmal ;)
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Es stimmt nicht das bei der OP viele Tiere sterben. Wir haben hier mittlerweile 5 Weibchen kastrieren lassen, immer ohne Probleme. Es muss eben frühzeitig getan werden, wenn die Tiere noch ein gutes Allgemeinbefinden haben und immer mit Inhalationsnarkose.

Generell hast du aber recht, mit Ovarium kann man es mal probieren, aber wenn es eben nicht klappt, nicht zu lange mit einer OP warten.
 
Thema:

Kahler Bauch - was kann das sein?

Kahler Bauch - was kann das sein? - Ähnliche Themen

  • Meeri hat leicht kahle Stellen und 2 Wunden

    Meeri hat leicht kahle Stellen und 2 Wunden: Hey :) mein Schweinchen die Sternchen ist eine Rosette und sie hat immer an den Stellen wo der Wirbel beginnt , also genau in der Mitte , kein...
  • Hilfe! Zwei total verwahrloste Schweinchen aufgenommen!!

    Hilfe! Zwei total verwahrloste Schweinchen aufgenommen!!: Hallo, ich bin grad total geschockt. Ich habe mich entschlossen, von Nachbarn von Bekannten zwei Meerschweichen aufzunehmen. Es war grauenhaft...
  • Kahle knubbelige Stelle an der Nase :(

    Kahle knubbelige Stelle an der Nase :(: Hallo ihr lieben, Also meine nun eineinhalb Jahre alte Lotti hat ein Problem. Sie hat auf der linken seite der nase eine große Kahle Stelle. Auf...
  • Gina hat eine Beule am Bauch

    Gina hat eine Beule am Bauch: Gina (Rosettendame, 5 Jahre alt) hat eine kahle, geschwollene Stelle am Bauch, genau zwischen Genital und Poloch. Sie scheint keine Schmerzen zu...
  • kahle Stellen am Bauch

    kahle Stellen am Bauch: Hey :( Hab grade entdeckt, dass mein Schweinchen kahle Stellen am Bauch hat und auch kleine Pusteln an der Haut dran sind. Selbstverständlich gehe...
  • kahle Stellen am Bauch - Ähnliche Themen

  • Meeri hat leicht kahle Stellen und 2 Wunden

    Meeri hat leicht kahle Stellen und 2 Wunden: Hey :) mein Schweinchen die Sternchen ist eine Rosette und sie hat immer an den Stellen wo der Wirbel beginnt , also genau in der Mitte , kein...
  • Hilfe! Zwei total verwahrloste Schweinchen aufgenommen!!

    Hilfe! Zwei total verwahrloste Schweinchen aufgenommen!!: Hallo, ich bin grad total geschockt. Ich habe mich entschlossen, von Nachbarn von Bekannten zwei Meerschweichen aufzunehmen. Es war grauenhaft...
  • Kahle knubbelige Stelle an der Nase :(

    Kahle knubbelige Stelle an der Nase :(: Hallo ihr lieben, Also meine nun eineinhalb Jahre alte Lotti hat ein Problem. Sie hat auf der linken seite der nase eine große Kahle Stelle. Auf...
  • Gina hat eine Beule am Bauch

    Gina hat eine Beule am Bauch: Gina (Rosettendame, 5 Jahre alt) hat eine kahle, geschwollene Stelle am Bauch, genau zwischen Genital und Poloch. Sie scheint keine Schmerzen zu...
  • kahle Stellen am Bauch

    kahle Stellen am Bauch: Hey :( Hab grade entdeckt, dass mein Schweinchen kahle Stellen am Bauch hat und auch kleine Pusteln an der Haut dran sind. Selbstverständlich gehe...