hund bellt andere Hunde an, was kann ich tun?

Diskutiere hund bellt andere Hunde an, was kann ich tun? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; also, ich möchte leider gleich mit meiner eigentlich einzigen Baustelle beginnen...meine Hündin ist eine ehemalige Strassenhündin und seit ca...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

wuffili

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
also, ich möchte leider gleich mit meiner eigentlich einzigen Baustelle beginnen...meine Hündin ist eine ehemalige Strassenhündin und seit ca. 5Monaten
bei uns. Sie hat schon seit dem ersten Tag andere Hunde angebellt und ist leicht in die Leine gestiegen. Nun bin ich fleissig in die HS gegangen wo wir mit anderen Hunden in Anwesenheit trainieren, jedoch wird es statt besser nur noch schlimmer. Weiss nicht mehr recht was ich machen soll.
Ich denke, dass es noch Unsicherheit ist....sie ist aber keinenfalls ängstlich.
 
15.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Ich hab ein ähnliches Problem, allerdings bellt mein Junghund nicht, sondern freut sich bei jedem Spaziergänger ein Loch in den Bauch. Und da er schon über 40kg hat, kann ich ihn dann schwerlich halten.

In der Hundeschule hat man mir geraten den Bogen zu fremden Leuten und Hunden extrem zu machen. Ich zeige Diego zunächst, dass dort in der Ferne jemand kommt, lenke ihn dann allerdings ab und gehe in weitem Abstand um die Personen herum.
Als mir das erklärt wurde, fand ich diesen Vorschlag zunächst extrem unbefriedigend, aber mittlerweile bin ich begeistert. Es dauert einen Moment um den rechten Abstand herauszufinden, bei denen die Hunde ruhig bleiben, aber es geht. Wirklich...
Kannst du mal nicht ausweichen, dann bleib einfach stehen, beachte deinen Hund nciht und halte ihn kurz. Schimpfen oder auf ihn einreden bestärkt in den allermeisten Fällen das Verhalten nur.

Wenn du so konsequent vorgehst, dann kannst du irgendwann Stück für Stück die Entfernung verringern. Mit zwei Hunden nur wenige Meter nebeneinander vorbeizugehen, ohne dabei eine Reaktion zu erhalten (und bellen ist ja genauso eine Reaktion wie freuen oder angst haben) ist die Königsklasse und mit manchen Hunde trotz regelmäßigen Training sogar unmöglich. Ich denke man kann aber zumindest die Intensität des Verhaltens mindern und das wäre ja auch schonmal was... ;)

Liebe Grüße
 
W

wuffili

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo Kasary

danke für deinen Tipp.
Mir hat man auch geraten Abstand zu wahren, jedoch ist das natürlich schwer wenn ein Hund in der Stadt plötzlich um die Ecke kommt-umkehren ist da ein Tipp gewesen, aber meine Hündin bekommt sich einfach nicht ein und ich zieh sie wie ne blöde hinter mir her....
das bellen hat sich halt irgendwie über die Zeit verschlimmert und das ist das was mir etwas Angst macht- ich weiss nicht ob ich demnach Fehler in meinem Verhalten zeige und sie darauf reagiert...
 
W

wuffili

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
bin ganz stolz auf meine Maus, sie hat heute viel weniger gebellt wie sonst....:041:

drückt mir die Daumen, dass wir so weitermachen können....
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
Hallo Wuffili

Ich würde mir als erstes gleich angewöhnen, den Hund immer so zu führen, dass DU zwischen ihm und dem anderen Hund bist. Das Du Deinen Hund also vor dem anderen Hund abschirmst. Sprich, wenn Du auf der rechten Strassenseite läufst und es kommt Dir ein Hund entgegen, dann bleibst Du rechts und führst Deinen Hund rechts. Dies kann manchmal schon sehr helfen. Einen Bogen machen finde ich gut. Reagiert der Hund auf Futter oder Spielzeug? Dann würde ich damit arbeiten. Ablenken, Futter oder Spielzeug anbieten, damit die Situation, dass der andere Hund angebellt wird, gar nicht erst entsteht. Denn wenn Dein Hund mal in Fahrt kommt, dann kannst Du kaum mehr was machen, nehme ich mal an.

Kennst Du keine Hundebesitzer, mit denen Du sowas üben könntest? Dann könnte man sich nach und nach immer näher kommen. Ich könnte Dir da sicher helfen, hab schon mit einigen Hunden gearbeitet, die dieses Verhalten zeigen. Aber ich bin aus der Schweiz... :?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hund bellt andere Hunde an, was kann ich tun?

hund bellt andere Hunde an, was kann ich tun? - Ähnliche Themen

  • Hund bellt plötzlich Leute und andere Hunde an

    Hund bellt plötzlich Leute und andere Hunde an: Unsere Aussie Leo (6 Monate) bellt neuerdings Menschen und teilweise auch Hunde an aber nicht immer. Wenn wir uns mit Leuten unterhalten und...
  • Hund bellt andere Hunde an

    Hund bellt andere Hunde an: Hallo, Ich habe einen 6 Monate alten Schäferhund, der jeden anderen Hund an der Leine verbellt. Er ist mit anderen Hunden aufgewachsen, habe...
  • Hund bellt beim Essen

    Hund bellt beim Essen: Hallöchen! Ich komm gleich zum Punkt: Unser Pekinese Mickey (12J.) wurde von meinen Eltern schlecht bzw. gar nicht erzogen und jetzt müssen wir...
  • Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur

    Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur: Hallo ihr Lieben - ich hab langsam keine gute Idee mehr und ich vermute es gibt schon ähnliche Threads aber bisher hab ich nichts gefunden, was zu...
  • Hund läuft hofeinfahrt hoch und bellt

    Hund läuft hofeinfahrt hoch und bellt: Hallo zusammen Ich hab da. Alles ne frage. Wir haben einen alten Bauernhof und eine längere hofeinfahrt. Jetzt ist unser Hund (11monate alt) dort...
  • Ähnliche Themen
  • Hund bellt plötzlich Leute und andere Hunde an

    Hund bellt plötzlich Leute und andere Hunde an: Unsere Aussie Leo (6 Monate) bellt neuerdings Menschen und teilweise auch Hunde an aber nicht immer. Wenn wir uns mit Leuten unterhalten und...
  • Hund bellt andere Hunde an

    Hund bellt andere Hunde an: Hallo, Ich habe einen 6 Monate alten Schäferhund, der jeden anderen Hund an der Leine verbellt. Er ist mit anderen Hunden aufgewachsen, habe...
  • Hund bellt beim Essen

    Hund bellt beim Essen: Hallöchen! Ich komm gleich zum Punkt: Unser Pekinese Mickey (12J.) wurde von meinen Eltern schlecht bzw. gar nicht erzogen und jetzt müssen wir...
  • Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur

    Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur: Hallo ihr Lieben - ich hab langsam keine gute Idee mehr und ich vermute es gibt schon ähnliche Threads aber bisher hab ich nichts gefunden, was zu...
  • Hund läuft hofeinfahrt hoch und bellt

    Hund läuft hofeinfahrt hoch und bellt: Hallo zusammen Ich hab da. Alles ne frage. Wir haben einen alten Bauernhof und eine längere hofeinfahrt. Jetzt ist unser Hund (11monate alt) dort...