Bozita wird verweigert :(

Diskutiere Bozita wird verweigert :( im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu an alle Wie ihr sicher wisst überleg(t)e ich schon lange meine Katzen auf was Hochwertiges umzustellen. Bissher gab es ja nur Whiskas...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu an alle

Wie ihr sicher wisst überleg(t)e ich schon lange meine Katzen auf was Hochwertiges umzustellen. Bissher gab es ja nur Whiskas, Kittekatt und co aber auch Hochwertiges wie Animonda, Miamore und eben seit neuestem Bozita. Doch das reichte mir iwann nimmer aus da es den Miezen mit der ständigen wechslerei schlechter ging (Kotzen). Daher muste eine neue Idee her. Nach langem Recherchieren (eig müsste ich es längst wissen) hab ich
nun auch meine Mutter davon überzeugen können das das angebliche "ach so Teure Futter" gar nicht so Teuer ist sondern im Verhältnis sogar billiger. Darauf hinn haben wir sie mehr oder weniger "umgestellt". Ich hab darauf hinn bei Zooplus Bozita, Animonda und Miamore bestellt. Das kam auch an und ich stellte den beiden eine Schale Bozita mit Elch hin (ich weis etwas gewagt gleich mit Elch zu beginnen) doch es wurde nicht angeschaut. Mittlerweile frasen sie etwas davon weil es echt nix anderes gibt aber ich sehe ihnen ann das es ihnen gar nicht mundet. Sie wollen nicht zum Fressplatz gehen weil sie genau wissen da steht das (für sie Eklige) Bozita. Wir haben sogar schon eine 2te Sorte (Mit Viel Huhn) versucht. Ergebniss: Fast daselbe Spiel. Daraufhinn hab ich das Bozita mit einer Schale Miamore Milde Malzeit gemischt. Worauf jetzt eben besser gefressen wurde.

Nun meine Frage soll ich es nun einfach so Hart belassen? oder wieder die Sorte Wechseln?.

ich weis ja "keine Gesunde Katze verhungert vor dem vollen Napf" aber sie schauen mich teils so angeekelt an.

Slinky hab ich seit dem Bozita gar nicht fresen sehen, fatas schon. Das Bozita gibt es nun seit 2 Tagen fals ich es nicht schon geschrieben habe.


Ich hoffe auf Tipps ich will ungern das Futter wieder zurückschicken müssen
 
16.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden für natürliche Katzenernährung geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo

Hast du ihnen einfach mal das neue Futter hingestellt? Eine Futterumstellung sollte man langsam angehen, denn auch der Verdauungstrakt muss sich erst umgewöhnen (und zwischen Whiskas und Bozita gibt's ja enorme Qualitätsunterschiede).

Also am besten mischt du das "alte" und das neue Futter erstmal und wenn das gut angenommen wird, erhöhst du den Anteil von Bozita und verringerst das andere Futter.

Wichtig ist vor allem Geduld. Gib nicht gleich auf ;)
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Jap ich habs einfach hingestellt. Eeben auch weil ich nebst Whiskas auch Animonda und Miamore Füttere das war nie ein problem.

ich dachte auch schon daran das Bozita mit ihrem absoluten lieblingsfutter zu mischen. das werde ich auf alle fälle noch versuchen.

Danke du machst mir Mut

Eine Frage hätte ich noch. Welche Hochwertigen und Preiswertigen Marken werden den gerne genommen?

meine nehmen zb. Miamore und Animonda Integra (Integra eben weil sie solche Magen und Darmprobleme haben) würde das auch reichen?
 
L

LaLiLu2009

Registriert seit
27.12.2010
Beiträge
215
Reaktionen
0
Du kannst auch noch Schmusy versuchen.Das tut sich von Preis her nicht viel mit dem Bozita.Meine mögen es sehr gern.Und dann gibt es eben noch die etwas teureren wie Grau,Almo Nature und co.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Unsere Katzen haben immer so ihre "Phasen" ;)
Wir hatten anfangs auch immer einen recht großen Teil des Futters von Bozita.
(Genau genommen hatten wir Bozita Tetrapaks und Dosen, Schmusy Dosen, Lux-Dosen vom Aldi und Animonda Carny Dosen - jeweils diverse Sorten....)
Eines Tages fingen unsere dann an, das Animonda Carny stehen zu lassen... Wir haben dann die 100g-Animonda-Schälchen gekauft - war prima....
Dann ließen sie plötzlich Schmusy stehen - irgendwann fraßen sie keine Bozita Dosen mehr und am Ende auch die Tetrapaks nicht mehr.

Wir sind allmählich immer mehr übergegangen zu den 100g-Schälchen, da gibt´s jetzt hier welche von Animonda, Miamor, aber auch "Billigsorten" wie Saphir und Topic.
Außerdem haben unsere Katzen entdeckt, dass sie "Bianca" (ebenfalls eine preiswertere Sorte) gern mögen.
Joar - und als ich dann letztens mal probehalber doch wieder 3 Tetrapaks Bozita mitgebracht habe, wurden die verschlungen, als hätte es noch nie was Besseres gegeben....
Von daher schauen wir jetzt einfach immer, was gerade aktuell gern gemocht wird, und wenn wir merken, eine Marke ist gerade nicht mehr so beliebt, gibt´s halt mal wieder was von einer anderen Marke, die es länger nicht gab.

Mit Futterumstellung haben wir uns gar nicht erst großartig aufgehalten, was aber natürlich auch daran liegt, dass unsere Katzen da recht unempfindlich sind, Durchfall oder Erbrechen gab´s hier zum Glück noch nicht, sonst wären wir da natürlich auch langsamer und vorsichtiger vorgegangen...

LG, seven
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
also bei mir hat sich das so eingependelt dass ich immer versch. marken füttere. vor allem weil siana mir nach einer gewissen zeit jedes futter stehengelassen hat. mit dem wechsel passiert mir das nicht mehr.

übrigens find ich dass bozita gutes mittelklassefutter ist, da gibts schon hochwertigere ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Neben den bereits genannten Sorten, nehmen meine sehr gerne die 205-g-Dosen "Cachet" von Aldi und vertragen es auch sehr gut.

Gutes muss nicht immer teuer sein;)
EDIT: Bei Bozita mit Elch rümpfen meine übrigens auch die Nase, die anderen Sorten werden aber anstandslos gefuttert.
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Meine Cats fressen auch kein Bozita egal was für eine Sorte.
Mein Hund haut sein Bozita runter wie nix nur Elch mag er auch nicht, Rentier auch nicht.Vielleicht schmeckt Elch etwas eigenartig.:lol:
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu (nur schnell ein Danke von der Arbeit aus)

Ich wollte euch mal Danke sagen wegen den Vorschlägen. Ich geb auf keinen fall jetzt schon auf. Ich hab ja noch Miamor und Animonda Integra da und dann gibt es Bozita eben seltener. Die von euch empfohlenen Marken werde ich auch Testen sofern ich sie bekomme.

So und nun schleich ich mich auch schon wieder raus hier, Bis heute Abend.

Edith: weil was vergessen

Ich hab heute mal Miamor gefüttert und es kam etwas besser an. Bozita werde ich echt mal mit Whiskas Mischen. Schlagt mich dafür weil Whiskas aber so bring ich es villt in die Katzen rein. Später will ich dann Whiskas gar nicht mehr oder wenn muss nur noch selten geben
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Ich meld mich auch mal wieder.

Leider hab ich schlechte News seit ich Hochwertig füttere wollen die beiden gar nicht mehr so recht fressen. Sie sind einfach extrem angeekelt von den Futtersorten. Miamor geht noch und Integra wird auch gefressen aber Bozita brauch ich net mal aufzumachen. Komischerweise sins sie nun sogar bei Ihren Vertrauten Futtermarken skeptisch. Hat einer eine Idee?

Ich hab schon überlegt zu Barfen entweder mehr als ich eh schon mache oder Komplett. Meine Mutter will wieder auf Minderwertiges umstellen weil sie echt schlecht fressen
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
bei meinem trockenfutterjunky kommt bozita bisher am besten an.

wie machst dus denn jetzt? ich meine, wie versuchst du sie dazu zu bringen dass sie es fressen?
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Klar versuch ich es. Ich will die nächsten tage mal wieder ein Bozita aufmachen aber ich hab gleichzeitig ein schlechtes gewissen weil sie die Letzten Tage ja "ach so grausiges Futter" fressen mussten. Die schauen mich immer soo komisch an. Und dan denkeich daran das ich auch nicht iwas essen würde was ich net mag. Villt ists besser wenn ich was anderes gebe nur was?

Was ist Hochwertig und wird gerne gefressen?

Edit: Was haltet Ihr von "dein Bestes" vom DM

In der Zusammensetzung steht:
Fleisch und Tierische Nebenerzeugnisse (mind 4% Pute, mind 4% Huhn und mind 4% Ente) Mineralstoffe.

Sonst nix ist das nun Gut?
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
Was ist Hochwertig und wird gerne gefressen?

Edit: Was haltet Ihr von "dein Bestes" vom DM

In der Zusammensetzung steht:
Fleisch und Tierische Nebenerzeugnisse (mind 4% Pute, mind 4% Huhn und mind 4% Ente) Mineralstoffe.

Sonst nix ist das nun Gut?
Nein, das ist nicht gut! Das ist genauso wie dieses ganze Whiskas Zeugs oder Felix uswusw

Hochwertiges NaFu sind zB Grau oder Almo Nature (bei Sandras Tieroase findest du gleub ich nur hochwertiges Futter)

Meine fressen zB kein Pate` und da fängts schon an. Ich hab ewig versucht, ihnen "Gutes" Futter zu geben, aber keine Chance. Jedenfalls nichts wie Grau oder dergleichen. Bei Bozita ist es total unterschiedlich: Mal stürzen sie sich darauf und nächsten Tag schütteln Sie sich. Almo Nature hingegen wird immer gefressen, aber das ist ja doch n bisschen zu teuer.
Im Moment der der Rennder schlechthin Cosma Thai-das ist von der konsistenz auch so wie feline porta zb. also keine pampe sondern richtiges fleisch oder fisch.

viel erfolg!
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Huhu

Klar versuch ich es. Ich will die nächsten tage mal wieder ein Bozita aufmachen aber ich hab gleichzeitig ein schlechtes gewissen weil sie die Letzten Tage ja "ach so grausiges Futter" fressen mussten. Die schauen mich immer soo komisch an. Und dan denkeich daran das ich auch nicht iwas essen würde was ich net mag. Villt ists besser wenn ich was anderes gebe nur was?

Was ist Hochwertig und wird gerne gefressen?

Edit: Was haltet Ihr von "dein Bestes" vom DM

In der Zusammensetzung steht:
Fleisch und Tierische Nebenerzeugnisse (mind 4% Pute, mind 4% Huhn und mind 4% Ente) Mineralstoffe.

Sonst nix ist das nun Gut?

nun, so schlecht finde ich es nicht ;)
würds aber nicht dauerhaft füttern

an deiner stelle würde ich erstmal eine zeit lang nur EINE sorte (die die sie am liebsten mögen) füttern und erst nach einiger zeit langsam eine andere sorte dazumischen, das mischverhältnis dann immer so verändern bis irgendwann nur noch das neue futter drin ist. wenn dass dann gefressen wird erst wieder mit einer neuen sorte beginnen.

bei mir kommt immer unterschiedliches in den napf wobei mein geri ja erst von trofu auf nafu umgestellt wird.

als die wären:
animonda carny
leonardo
grau
smilla
bozita
schmusy
miamor
best nature
real nature
select gold
shah
granata pet
porta21
herrmanns
macs
terra felis
ropo cat
cat&clean
christopherus
catz feinfood....

ich hoff ich hab jetzt nix vergessen :uups:
nicht alle hochwertig, aber da ich immer wechsle find ich das durchaus in ordnung.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hochwertiges NaFu sind zB Grau oder Almo Nature (bei Sandras Tieroase findest du gleub ich nur hochwertiges Futter)
almo nature ist jedoch nicht alls alleinfutter gedacht ;)

sandreas tieroase ist super, oder hier zB
http://www.floydspfotenshop.de/

oder hier:
http://www.marthas-tierwelt.at/
 
Zuletzt bearbeitet:
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Danke erst mal an euch beide. Dennoch stellt sich die Frage gibt es für den Anfang eine art Superfutter das Hochwertig ist und von allen Katzen gerne gemocht wird? Auf das würde ich dann erst mal umstellen und das würde ich dann mischen mit den anderen.

Oder soll ich das Lieblings Whiskas mit den Hochwertigeren Mischen?
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hey Flumina ;)
Du könntest mal Macs oder Tigercat ausprobieren,sind beide hochwertig in meinen Augen(kein Zucker oder Getreide(bei Macs 2%reis manchmal),hoher Fleischanteil und sonst nur Mineralstoffe)

LG
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Huhu

Danke erst mal an euch beide. Dennoch stellt sich die Frage gibt es für den Anfang eine art Superfutter das Hochwertig ist und von allen Katzen gerne gemocht wird? Auf das würde ich dann erst mal umstellen und das würde ich dann mischen mit den anderen.

Oder soll ich das Lieblings Whiskas mit den Hochwertigeren Mischen?
ein ultimatives futter gibts nicht, die eine katze mag das, die andere das ;)

normalerweise solltest du ja in der umstellung am besten zuerst mischen anfangen, also dann in deinem fall whiskas mit einem anderen. wenn dass dann erledigt ist würde ich das nächste futter in angriff nehmen. denn wenn du jetzt täglich ein anderes nimmst, meinen deinen katzen dass es egal ist wenn sie mal keinen bock auf das futter haben, denn am nächsten tag bekommen sie eh ein anderes vorgesetzt.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Gut dann versuche ich es erst mal wieder mit Mischen

ich dachte hald villt gibt es ein Gutes Futter mit Guter akzeptanz. Gibt ja sicher einige Sorten die viele Katzen wollen. Und ich hatte eben gedacht ihr kennt sowas

Danke

mal sehen meine Mutter will eh wieder umsteigen auf Whiskas wenns so ist werde ich ffter Barfen und zwischendurch Hochwertig weitergeben
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Huhu

Gut dann versuche ich es erst mal wieder mit Mischen

ich dachte hald villt gibt es ein Gutes Futter mit Guter akzeptanz. Gibt ja sicher einige Sorten die viele Katzen wollen. Und ich hatte eben gedacht ihr kennt sowas

Danke

mal sehen meine Mutter will eh wieder umsteigen auf Whiskas wenns so ist werde ich ffter Barfen und zwischendurch Hochwertig weitergeben
warum will sie wieder umsteigen? mitten in der eingewöhnungsphase?
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
almo nature ist jedoch nicht alls alleinfutter gedacht ;)
Na man gut dass du mich nochmal daran erinnerst...


diese ganze sache mit dem futter ist ja nicht schlecht, aber ich bin zu dem entschluss gekommen, dass man es auch übertreiben kann mit der "hochwertigen" ernährung!
ich habe nach 4 monaten NICHT festgestellt, dass meine katzen weniger ins kaklo machen oder sonstwas. sie futtern zb sooo gerne trockenfutter. ich hab meist das josera und siehe da: meinen katzen geht es blendent. sie haben wunderbares fell, top zähne und was weiß ich nicht alles. und auch der haufen riecht icht weniger als vorher.
also ich finde es ja ok, wenn man diesen müll nicht füttert-ja dieses DM gehört dazu! aber wir essen auch mal pizza oder MCD.

und wenn du wirklcih alles toll machen willst dann muss man barfen-das ist artgerecht und sonst garnichts.

versuche es mal mit dem NaFu von cosma thai. meine lieben es und das ist auch nicht so teuer. gibts bei zooplus
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bozita wird verweigert :(

Bozita wird verweigert :( - Ähnliche Themen

  • Bozita Futter

    Bozita Futter: Da hier so mancher denkt Bozita enthält keine anderen Stoffe und sei so gutes Futter, möchte ich allen mit teilen dass wir eher wenig gute...
  • Bozita

    Bozita: Hallo zusammen, ich wollte nächste Woche wieder bei zooplus Katzenfutter bestellen: Animonda Carny Smilla (noch nie gekauft - mal ausprobieren)...
  • Was haltet ihr von Bozita und Schmusy Nature's Menü?

    Was haltet ihr von Bozita und Schmusy Nature's Menü?: Huhu! Bestimmt steht das hier schon irgendwo im Forum, aber ich find es gerade nicht... :roll: Ich war heut im Zooladen, weil mein Päckchen mit...
  • Bozita Tetrapacks wirklich gutes Futter???

    Bozita Tetrapacks wirklich gutes Futter???: Hab eben voller Entsetzen bei den Tetrapacks gesehen, dass jede Sorte ja nur 4 % des Fleisches drin hat. Z. B. bei der Sorte Rind sind nur 4% Rind...
  • Bozita & Schmusy

    Bozita & Schmusy: Moin. Ich liebäugel gerade ja ein wenig mit den beiden Marken, wollte vorher aber ganz gerne wissen was da bei den normalen 400 bzw 410 g Dosen...
  • Ähnliche Themen
  • Bozita Futter

    Bozita Futter: Da hier so mancher denkt Bozita enthält keine anderen Stoffe und sei so gutes Futter, möchte ich allen mit teilen dass wir eher wenig gute...
  • Bozita

    Bozita: Hallo zusammen, ich wollte nächste Woche wieder bei zooplus Katzenfutter bestellen: Animonda Carny Smilla (noch nie gekauft - mal ausprobieren)...
  • Was haltet ihr von Bozita und Schmusy Nature's Menü?

    Was haltet ihr von Bozita und Schmusy Nature's Menü?: Huhu! Bestimmt steht das hier schon irgendwo im Forum, aber ich find es gerade nicht... :roll: Ich war heut im Zooladen, weil mein Päckchen mit...
  • Bozita Tetrapacks wirklich gutes Futter???

    Bozita Tetrapacks wirklich gutes Futter???: Hab eben voller Entsetzen bei den Tetrapacks gesehen, dass jede Sorte ja nur 4 % des Fleisches drin hat. Z. B. bei der Sorte Rind sind nur 4% Rind...
  • Bozita & Schmusy

    Bozita & Schmusy: Moin. Ich liebäugel gerade ja ein wenig mit den beiden Marken, wollte vorher aber ganz gerne wissen was da bei den normalen 400 bzw 410 g Dosen...