Hundeshampoo?!

Diskutiere Hundeshampoo?! im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebe Foris, wie vielleicht einige wissen bekomme ich (nun schon im März) meinen ersten eigenen Hundi (Welpen):mrgreen:***Freu*** Habe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Hallo liebe Foris,
wie vielleicht einige wissen bekomme ich (nun schon im März)
meinen ersten eigenen Hundi (Welpen):mrgreen:***Freu***
Habe natürlich eine Liste mit allen Dingen aufgestellt die man so für
die erste Erstaustattung soo brauch. Da fällt mit aufeinmal auf:
***HUNDESHAPOO*** :eusa_think:
Ich
habe mal gelesen das man Hunde nicht waschen soll,
nur wenn sie wirklich RICHTIG dreckig sind,weil sonst die Haut so
austrocknet!
Ist das
wirklich so, wie macht ihr das mit euren Hundis. Wenn nur Staub auf
dem Fell ist,dann Bürstet man es aus das ist ja auch klar.
Aber ich kenne mich damit nicht wirklich aus und habe mich mit HUnde
shmpoo noch nicht wirklich befasst. Deswegen wäre es sehr hilfreich
wenn ihr mich etwas darüber belehren könntet,DANKE schon mal im
vorraus:mrgreen::p
GLG


Ach,ja hätte ich bei nahe vergessen.
Da es ja ein Maltipoo wird, Malteser+Pudel mix, wird er später lockiges
Fell haben,da sollte man doch einen sogenanten "Pudelkamm" nehmen,das die
Locken schön "fördert" und man sie nicht rauskämmt. Oder, was meint ihr dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
16.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hundeshampoo?! . Dort wird jeder fündig!
SheWolf

SheWolf

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Ich Bade Aika sehr wenig . Nur wenn sie dreckig ist wird sie abgespritzt am sonsten bekommt man den normalen Schmutz mit Handtuch und Bürste ganz leicht wieder weg. Wenn ich sie wasche dann auch nur weil sie sich in irgendwas gewälzt hat und stinkt wie sonst was . Da benutze ich kein Hundeshampoo sonder ganz milde Babyshampoo und davon nur ganz wenig.
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Ich bade meine beiden auch sehr selten. Als wir einen Pudel hatten, wurde der halt immer beim scheren gebadet (vom Friseur :D). Zum Bürsten haben wir eine ganz normale Hundebürste genommen... also eigentlich sind die Locken dadurch nicht kaputt gegangen.
 
annaschnecke

annaschnecke

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
924
Reaktionen
0
Hey ,
Hundeshampoo kannst du getrost aus der Liste streichen .
Falls dein Hund sich mal in irgendwas stinkendem wälzt etc. dann kann man Babyshampoo nehmen . Das trocknet die Haut nicht soo aus .
Aber auch das wirklich nur , wenn der Hund arg schmutzig ist .
Ansonsten reicht bürsten aus . Oder wenn man eine "Wasserratte" hat in dem nächsten Fluss schwimmen gehen ;)
Zu dem Pudelkamm , kann ich nichts sagen . Keine Erfahrung .

LG Anna
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Hallo,

also ich bade meinen Hund extrem selten. Entweder, wenn er sich mal wieder in irgendwas ekligem gewälzt hat oder, wenn er total matschig ist (so wie heute). Heute abend werde ich ihn also das dritte mal baden.

Daher denke ich auch irgendwie, dass die Wahl des Hundeshampoos nicht so übermäßig wichtig sein soll, da der Hund ja eben nicht oft gebadet wird / werden sollte.
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Mh,danke für eure zahlreichen Antworten:mrgreen:
Ich werde meinen Hund auch nicht waschen, naja halt nur
wie ihr und ich schon beschrieben habt,wenn er sich in irgentetwas
wirklich extrem stinkenden gewälzt hat ect. ect.:p

DANKE:lol:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundeshampoo?!