Fischsterben im Gartenteich!

Diskutiere Fischsterben im Gartenteich! im Teich Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo liebe Teich-Forum-Besucher! Wir haben gestern ALLE Fische unseres Teiches beerdigt! Es waren 38 Karpfen! Sowohl Kois als auch Spiegelkarpfen...
S

Sharky.25

Registriert seit
16.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo liebe Teich-Forum-Besucher!
Wir haben gestern ALLE Fische unseres Teiches beerdigt! Es waren 38 Karpfen! Sowohl Kois als auch Spiegelkarpfen und deren Nachwuchs. :022:
Der
Teich hatte über Winter einen Eisfreihalter und wir haben ihn mit Sauerstoff versorgt. Das ging die letzten 16 Jahre gut und jetzt das!
Wir glauben nicht, dass die Ursache Sauerstoffmangel war!
Die Fische haben alle blutige Kiemen. Selbst der kleinste Nachwuchs ist gestorben. Haben wir es vielleicht mit Parasiten zu tun?

Wenn jemand die Ursache für dieses Fischsterben kennt oder eine Vermutung hat, was dazu geführt haben kann, wären wir sehr dankbar!
 
16.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fischsterben im Gartenteich! . Dort wird jeder fündig!
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
wie tief ist der teich denn?
ist der teich bepflanzt?
wie viel wassermasse hat der teich?

kann sein, das wenn zufiel biomasse, also fische, im teich sind, das das wasser zu viele schadstoffe aufnimmt und es dann irgendwann kippt.

wie habt ihr den teich mit sauerstoff versorgt?
zu viel ist auch nicht gut, das macht die fische auch krank. dann bekommen die fische ne gasbläschenkrankheit
 
K

Karies

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Hattest du in letzter Zeit streit mit dem Nachbarn ?

Oder ist ein Hund in deinen Teich gefallen/gesprungen?
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
wichtiger sind die maße, tiefste stelle des teiches?
Pflanzen sind auch wichtig....habt ihr löcher reinegschlagen im winter oder keine ahnung, is was mit der eisschicht passiert das die fishce aufgewahct sind aus der starre?
 
S

Sharky.25

Registriert seit
16.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Größe des Teichs / Art der Belüftung

Ich dachte mir schon, dass es ungefähr 1.000 Ursachen für den Tod unserer Fische gibt! Übrigens war ich gestern nochmal am Teich und habe die letzten toten Fische und 3 tote Wasserfrösche herausgeholt!

Der Teich ist an den tiefsten Stellen 1,50 m tief. Das Ufer ist bepflanzt mit Rohrkolben, Wasserlilien und anderen Pflanzenarten. Die Belüftung erfolgte mit einem Sprudelstein.
Wir haben natürlich kein Loch in die Eisdecke geschlagen und das Eis war auch nicht beschädigt.

Der Teich ist etwa 8 m lang und fasst ca. 40.000 l Wasser.

Auf jeden Fall danke ich euch schon mal für die Antworten. Werde noch weiter recherchieren. Vielleicht stimmten ja die Werte des Wassers nicht.
:?

Viele Grüße!
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.661
Reaktionen
38
Hi,

Belüftung mit Sprudelstein finde ich bedenklich. Dadurch wird das Wasser verwirbelt und kaltes Wasser von der Oberfläche vermischt sich mit dem 4°C warmen Wasser vom Grund. Vielleicht sind die Fische erfroren.

Hattet ihr einen Oxydator eingesetzt?
 
taubenmama

taubenmama

Registriert seit
10.08.2009
Beiträge
81
Reaktionen
0
Hallo, das mit deinen Fischen tut mir sehr Leid. Sowas ist immer traurig.
Blutige Kiemen hat oft was mit Bakterien zu tun. Die genaue Ursache wirst du eh nicht finden.....aber wenn es 16 Jahre lang gut gegangen ist machst du wohl alles richtig.
Wir mussten auch schon 2 Kois beerdigen, der Winter war aber auch hart.
 
andyp

andyp

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
2.444
Reaktionen
0
Gasbläschenkrankheit durch Belüftung? Haste dazu ne Quelle? Ich hab's nur andersrum gefunden.
als ich meinen angeschein gemacht hab wurde uns gesagt, das fische beim fischtranspot durch zu viele sauerstofftabletten die gasbläschenkrankheit bekommen, also ist ursache dieser krankheit zu viel sauerstoff. in userer umlut ist ja nur wenig sauerstoff, und eher viel co2.
ich denk mir mal, wenn im wasser mehr sauerstoff ist als in der umgebungsluft, wird der sauerstoffgehalt dur belüfen gesenkt.

ich wusste ja jetzt nich genau ob sauerstofftabletten verwndet wurden.


mann kann auch ne wasserprobe nehmen un untersuchen lassen, um der sache auf den grund zu gehen.
 
Thema:

Fischsterben im Gartenteich!

Fischsterben im Gartenteich! - Ähnliche Themen

  • Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP

    Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP: ​Hallo Wer kann mir helfen eine Fischart zu bestimmen. Nach dem Kauf unseres Hauses haben wir Fische im Teich gefunden. Sie vermehren sich...
  • Gartenteich

    Gartenteich: Hallo liebe Tier- und Gartenfreunde, ich bin auf der Suche nach neuen Teichpflanzen die optimalerweise im Set erhältlich sein sollten. Hier...
  • Fischsterben vom Ärgern???

    Fischsterben vom Ärgern???: Hallo Ihr Lieben, es ist folgendes Problem: Ich habe einen Teich,welcher auch vor kurzem(2 Mon.) gesäubert wurde. Den Teich haben wir so...
  • Fischsterben im Gartenteich

    Fischsterben im Gartenteich: Wer kann mir helfen? Seit ca. 1 Woche sterben Goldfische, kleine Sonnenbarsche und heute auch erstmals ein 3 Jahre alter Coi in meinem Teich...
  • Meine Teichfische sterben

    Meine Teichfische sterben: Hallo Leute Ich habe seit 6 Jahren einen Teich der Größe 5x2m, 80cm tief. Eigentlich bisher keine Probleme. Im Teich sind 2 Pumpen (eine für...
  • Meine Teichfische sterben - Ähnliche Themen

  • Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP

    Unbestimmte Fischart im Gartenteich - HELP: ​Hallo Wer kann mir helfen eine Fischart zu bestimmen. Nach dem Kauf unseres Hauses haben wir Fische im Teich gefunden. Sie vermehren sich...
  • Gartenteich

    Gartenteich: Hallo liebe Tier- und Gartenfreunde, ich bin auf der Suche nach neuen Teichpflanzen die optimalerweise im Set erhältlich sein sollten. Hier...
  • Fischsterben vom Ärgern???

    Fischsterben vom Ärgern???: Hallo Ihr Lieben, es ist folgendes Problem: Ich habe einen Teich,welcher auch vor kurzem(2 Mon.) gesäubert wurde. Den Teich haben wir so...
  • Fischsterben im Gartenteich

    Fischsterben im Gartenteich: Wer kann mir helfen? Seit ca. 1 Woche sterben Goldfische, kleine Sonnenbarsche und heute auch erstmals ein 3 Jahre alter Coi in meinem Teich...
  • Meine Teichfische sterben

    Meine Teichfische sterben: Hallo Leute Ich habe seit 6 Jahren einen Teich der Größe 5x2m, 80cm tief. Eigentlich bisher keine Probleme. Im Teich sind 2 Pumpen (eine für...