Fieber, was tun?

Diskutiere Fieber, was tun? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hi ihr lieben. Ich weiß grade nicht so recht, was ich tun soll. Ich habe seit gestern plötzlich fieber. Zuerst waren es 39° heute bin ich bei...
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Hi ihr lieben.
Ich weiß grade nicht so recht, was ich tun soll.
Ich habe seit gestern plötzlich fieber. Zuerst waren es 39° heute bin ich bei 39,8°.
Mir gehts tierisch schlecht, die Gänsehaut kommt wellenweise, aber die ganze zeit, ich
schwitze wie verrückt, und diese Kopfschmerzen bringen mich um.
Ich kann nicht schlafen...und ein kleines bisschen Husten habe ich auch.
Ich weiß keine Ursache für das plötzliche Fieber, und kann mir nicht vorstellen, dass das von diesem kleinen bisschen Husten kommt. Damit wäre mein Lörper auch ohne Fieber zurecht gekommen... denke ich.
Wir haben keine Medikamente im Haus, und ehrlich gesagt, würde ich diese auch nicht nehmen.
Ich hab eben erst gelesen, dass Fieber am Nachmittag zu seiner Höchstform aufläuft... wo soll das enden? Auch habe ich gelesen, dass man zum Arzt gehen soll, wenn man die Ursache fürs Fieber nicht weiß...

Nun ueberlege ich, ob ich bis morgen warten soll, oder ob ich ins KH fahre...

Hoffe ihr koennt mir helfen.
 
16.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
C

Chaos_Isi

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
Googel einfach mal, da stehen bestimmt viele Hausmittel.
Ich hab Beruhigungstee genommen, Mich in mein Bett mit einer dicken Decke eingekuschelt, obwohl einem auch heiß ist, ist es wichtig, nicht im Haus bei kühleren Temperaturen rum zu laufen, denn du kennst es sicherlich: Du machst Sport, schwitzt und gehst dann z.B. raus an die etwas kältere Luft --> Man wird krank. Ich denke, genauso ist es jetzt bei dir auch dann so.

Ruf mal beim Krankenhaus an, was die dir für Tipps geben können, und frag, ob man eine Erkältung vorher brauch, um Fieber zu Bekommen
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
ich würde sagen, solange das fieber nicht über 40 grad steigt kannst du auch bis morgen warten... ggf. gibt es auch noch fieber senkende mittel - die kann man auch nehmen (dient ja nur der zeitüberbrückung)... aber letztendlich musst du es selbst entscheiden, wenn du denkst es ist zu hoch oder hast angst, dann ruf entweder einen bereitschaftsarzt an, die kommen auch nach hause oder können dir einen rat geben... oder LASS dich ins krankenhaus fahren - selber bitte nicht mit fieber, der körper hat genug zu tun um die temperatur zu senken und kann sich nicht auch noch auf den straßenverkehr konzentrieren...
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Naja Fieber hat man ja, um einen Virus oder einen Infekt zu bekaempfen. Deswegen steigert der Körper die Temperatur.
Ich verlass mich ehrlich gesagt ungern auf Hausmittelchen, da die nur die Symptome des Fiebers lindern. Ich muss ja aber wissen, warum ich das ueberhaupt habe, um die Ursache zu bekaempfen... :/
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
wie gesagt, guck mal z.b. in der zeitung welcher arzt bereitschaft hat und ruf ihn an... der wird dir sicher am besten weiterhelfen können...
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
wenn du keine medikamente da hast, dann mach dir wenigstens wadenwickel. aber nicht länger wie 20 minuten. und die wassertemperatur darf nicht mehr wie 1° C kälter wie dein momentanes fieber sein.

39,8 sind schon fast 40, ich würde jetzt noch etwas warten und es erst mal mit wadenwickeln versuchen. wenn es aber nicht bald runter geht, dann ruf mal einen bereitschaftsarzt an.
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Der Servicemitarbeiter sagte mir ich solle Paracetamol nehmen. Mach ich jetzt auch
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
meine rede, das hilft auch wirklich gut...
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Naja mit Paracetamol senk ich doch aber nur... !? Man muss doch die Ursache bekaempfen?...ach ich weiß auch nicht. Ich hab jetzt noch mega Streß zuhause wegen dem Hund, weil ich mich kaum bewegen kann, und irgendwer ja nu mit dem raus muss.
Außerdem meinte meine MUtter eben zu mir, ich sei auf Drogenentzug und deshalb so "krank"...Kann doch alles nicht wahr sein, natürlich ist das NICHT so.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

ganz kurz: nur wirklich zu hohes Fieber ist schädlich, Fiebersenkende Mittel gibt man soweit ich weiß bei gesunden Jugendlichen/Erwachsenen erst ab 40 Grad.
Und das Paracetamol senkt das Fieber sicher, aber ich denke nicht dass es auf 'Normaltemperatur' runter geht wenn du jetzt 39,8 hast.

Das Fieber bekämpft ja in der Regel etwas, so gesehen ist es 'gut' solang es nicht zu hoch wird und zu lange anhält.
2-3 Tage mit 38 bis ~ 39,5 Grad sind bei einem richtigen Infekt schon normal, ein Infekt muss auch nicht immer mit Husten & Schnupfen einhergehen.

Du kannst dir auch Wadenwickel machen (lassen), wenn du keine Medis nehmen willst. s. oben

Dann musst du VIEL TRINKEN, dass ist ganz wichtig.

Und du solltest dich wirklich schonen, so hohes Fieber kann das Herz angreifen (Herzmuskelentzündung), also bitte nicht mit dem Hund raus gehen, wenns gar nicht anders geht, pack dich warm ein und setzt dich auf ne Parkbank (oder ähnliches) und lass ihn an der Leine sein Geschäft machen und dann wieder heim.

Wenn das Fieber Morgen noch so hoch ist ab zum Arzt, bzw wenn es über 40 Grad steigen sollte auch heute.

Das du jetzt kein Alkohol oder derartiges zu dir nehmen sollst, ist klar denke ich ;)

LG Lilly
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Danke Lilly, der Beitrag hat mir ziemlich geholfen.
Und dass ich jetzt keinen Alkohol zu mir nehmen sollte ist natürlich klar... und andere Substanzen nehm ich sowieso nicht zu mir :(

Nu heißt es abwarten und Tee trinken
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
@ nephilim du sollst die ursachen ja nicht damit bekämpfen, sondern bis morgen halberwegs gut über die runden kommen, damit du dann einen arzt aufsuchen kannst
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Sag ich ja auch :( aber Muddi ist der Ueberzeugung damit geht das Fieber weg...

Hat sich uebrigens schon gesenkt. Ist doch schoen :)
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
wenn es tiefergreifende hintergründe hat kommt es wieder, dawürde ich an deiner stelle mir noch nicht so viele gedanken machen oder heute schon diskutieren... warte am besten bis morgen früh, dann könnt ihr euch doch nochmal wegen arzt unterhalten, bei der höhe empfehle ich aber doch einen...

moment, ich habe grad gelesen, dass du 20 bist... da würde ich nicht lange rumstreiten, du kannst selbst entscheiden...
 
Chari

Chari

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
761
Reaktionen
0
Fieber hatte ich gestern auch.
Viel Tee trinken und hinlegen hat geholfen. Und es wird den Hund nicht umbringen, wenn er heute mal nicht soo viel Auslauf hat.;)
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Fieber war auf 38,1 mittlerweile bin ich wieder bei 39,1...-.-

Wie siehts eigentlich aus, mit Milch trinken? Ich kenn das normalerweise nur so, dass man wenn man sich zB im Mundraum hat piercen lassen, dass man auf Milchprodukte verzichten sollte.
Wie siehts aus bei Fieber+Husten? Dann scheint der Infekt ja irgendwo im Hals zu sitzen?...
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
ich hab da trotzdem immer milch getrunken, wüsste jetzt nicht, was da schlimm dran sein sollte ;)
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
oO Bloß bei hohem Fieber nicht warm einpacken!!! Nieniemals! Dann kann man zwar sicher sein, nicht noch kränker zu werden, aber unter ner Decke steigt die Körpertemperatur noch mehr (deswegen können wir ja in räumen, die 18 grad kühl sind, auch schlafen). Das darf man nur bei niedrigem Fieber tun.
Ich befürchte, du wirst ne Grippe kriegen, das fängt immer erst mit überraschendem Fieber an und der Rest kommt erst später.
Und wegen dem "Ich möchte die Ursache bekämpfen"... Bakterien kann man mit Antibiotika abtöten, Viren mit keinem Medikament. Und Grippe und Erkältungen werden von Viren ausgelöst. Die muss der Körper ganz alleine bekämpfen, man kann ihn nur unterstützen, in dem man z.B. Kopfschmerztabletten oder Nasenspray nimmt, damit man besser drauf ist und dadurch mehr Essen zu sich nehmen kann (mehr Energie), mehr trinkt (mehr Flüssigkeit) und besser schläft (mehr Erholung).
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Trockener Husten oder Schleimiger Husten? Mein Sohn darf keine Milchprodukte zu sich nehmen, wenn er Husten hat, verschleimt den Hals noch mehr. Wenn du denkst, das es vom Hals kommt, dann trink Kamillentee und mach Halswickel. Nimmst nen Geschirrtuch, machst es zu einem 3 eck wickelst das solang zusamemn bist du ne "wurst" hast. Machst die enden und die Mitte mit Warmen Wasser nass. Die mitte des Tuches kommt vorn an Hals der rest nach hinten, drum wickelst nen Schal und lässt alles 2 stunden um
 
Thema:

Fieber, was tun?

Fieber, was tun? - Ähnliche Themen

  • Was soll ich tun?

    Was soll ich tun?: Hallöchen :)) ich habe ein "kleines" Problem. Schon seit meiner Kindheit möchte ich im Bereich Natur- und Tierschutz arbeiten. Ich bin dieses...
  • Mein Kind hat teilweise falsche Freunde - was tun

    Mein Kind hat teilweise falsche Freunde - was tun: und dabei ist er erst 5. Einerseits soll man ja froh sein wenn sich Kinder eigene Freunde suchen, andererseits sie ärgern ihn, sie stacheln ihn...
  • fieber ohne ersichtlichen grund

    fieber ohne ersichtlichen grund: huhu ich weis net ob es sinn macht aber ich muss einfach mal mit jemand neutralen reden und mir nicht ständig vonn allen reinreden lassen. meine...
  • Hat einer Ahnung????Fieber nach BlinddarOp vor 14 Tagen, bei Kind???

    Hat einer Ahnung????Fieber nach BlinddarOp vor 14 Tagen, bei Kind???: Hallo Foris, vielleicht ist hier noch ne Krankenschwester, Kinderkrankenschwester oder gar ein Doc ;) ??? Mein Sohn ist vor geanau 14 Tagen...
  • was kann das sein?jemand erfahrung damit?nächtliches schwitzen,leichtes fieber,lymphknotenschwellung

    was kann das sein?jemand erfahrung damit?nächtliches schwitzen,leichtes fieber,lymphknotenschwellung: hallo liebe user, seit langer zeit, ca vier monate quäle ich mich mit nächtlichen schwitzatacken, diese sind extrem schlimm, sodass meine haare...
  • was kann das sein?jemand erfahrung damit?nächtliches schwitzen,leichtes fieber,lymphknotenschwellung - Ähnliche Themen

  • Was soll ich tun?

    Was soll ich tun?: Hallöchen :)) ich habe ein "kleines" Problem. Schon seit meiner Kindheit möchte ich im Bereich Natur- und Tierschutz arbeiten. Ich bin dieses...
  • Mein Kind hat teilweise falsche Freunde - was tun

    Mein Kind hat teilweise falsche Freunde - was tun: und dabei ist er erst 5. Einerseits soll man ja froh sein wenn sich Kinder eigene Freunde suchen, andererseits sie ärgern ihn, sie stacheln ihn...
  • fieber ohne ersichtlichen grund

    fieber ohne ersichtlichen grund: huhu ich weis net ob es sinn macht aber ich muss einfach mal mit jemand neutralen reden und mir nicht ständig vonn allen reinreden lassen. meine...
  • Hat einer Ahnung????Fieber nach BlinddarOp vor 14 Tagen, bei Kind???

    Hat einer Ahnung????Fieber nach BlinddarOp vor 14 Tagen, bei Kind???: Hallo Foris, vielleicht ist hier noch ne Krankenschwester, Kinderkrankenschwester oder gar ein Doc ;) ??? Mein Sohn ist vor geanau 14 Tagen...
  • was kann das sein?jemand erfahrung damit?nächtliches schwitzen,leichtes fieber,lymphknotenschwellung

    was kann das sein?jemand erfahrung damit?nächtliches schwitzen,leichtes fieber,lymphknotenschwellung: hallo liebe user, seit langer zeit, ca vier monate quäle ich mich mit nächtlichen schwitzatacken, diese sind extrem schlimm, sodass meine haare...