Hund fast ertrunken- was jetzt?

Diskutiere Hund fast ertrunken- was jetzt? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hi, Unsere 15jährige Jack Russel Dame ist heute morgen um sechs nach draußen gegangen und nicht wieder gekommen. Nach ca viereinhalb Stunden hat...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nariva MJ

Registriert seit
16.01.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hi,
Unsere 15jährige Jack Russel Dame ist heute morgen um sechs nach draußen gegangen und nicht wieder gekommen. Nach ca viereinhalb Stunden hat meine Mutter sie dann gefunden- sie ist durch einen Zaun gegangen und
in einen 10l Eimer gefallen. Sie muss da schon mindestens ne halbe Stunde drin gewesen sein und nur der Kopf guckte raus. Als sie dann endlich raus aus dem Eimer war stand sie nur starr da und hat sich nicht bewegt. Nach 35 Minuten hat sie etwas gefressen, danach war es etwas besser. Aber ihr linkes Auge ist nicht in Ordnung und sie ist natürlich sehr nass und total verdreckt.
Ich habe total Angst, dass sie das nicht überlebt, denn sie ist schon ziemlich alt und nicht besonders gesund- normal liegt sie fast den ganzen Tag im Korb. Bitte helft mir schnell.
LG Nariva
 
16.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Moment der Hund ist fast 5std Wech und ihr geht erst dann schauen?? o_O

Sorry wenn mein Hund aus dem Garten verschwinden würde würd ich des Ruckzuck merken und sie Suchen bis ich sie habe.

Nehmt den Hund und fahrt sofort zu nem TA. Nach 4,5std bei dem Wetter in nem Eimer mit Wasser stehen kann nicht gut gehen zumal sie etwas am Auge hat wie du sagst.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Hallo,
tut mir Leid was deinen Hund passiert ist :(

Aber, wenn du dir so Sorgen machst, dann geh doch bitte sofort zum Tierarzt ;) der wird dir bestimmt mehr helfen können, als wir hier.


Gute Besserung an deinen Wuff!
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Geh am besten zum TA, wir können dir keine genaue Diagnose geben.

Warum lässt du ihn alleine raus? Oder meinst du in den Garten? Wenn ja, ist er gut eingezäunt? Ich würde einen Hund nie ohne Aufsicht in den Garten lassen, der nicht gut gesichert ist.
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Warum fahrt ihr dann nicht so schnell wie möglich zum NotTA?
Sie könnte eine Unterkühlung haben.
Was ist denn mit ihrem Auge?
Wenn sie gefressen hat, dann ist das zwar ein gutes Zeichen, aber in dem Alter und wenn du schreibst, daß sie eh krank ist, dann würde ich kein Risiko eingehen.
 
doro35

doro35

Registriert seit
21.05.2009
Beiträge
683
Reaktionen
0
Ab zur Tierklinik,was sollen wir hier raten????:?
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Mich würde es mal interessieren wie es ihr heute geht !?

Lg
 
Nicky15

Nicky15

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
genau wie geht es ihr? wart ihr beim Tierarzt ? Bitte halte uns auf dem laufenden
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Und wie siehts aus?
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
Ich warte auch schon sehnsüchtig auf eine Antwort.
 
Haustierbande

Haustierbande

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
1.882
Reaktionen
0
Das tut mir echt leid=(
Wart ihr beim TA ?wie geht es ihr denn jetzt?
Würde mich auch auf eine Antwort freuen.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Sorry aber ihr Habt einen Hund, Lasst den Raus in den Garten (das mag noch ok sein) aber ihr sucht den erst wenn er 4 Stunden weg ist?? Das geht mal gar nicht. Ein Hund ist wie ein Kind der braucht eine aufsicht

WENN ich meinen Hund (hab keinen aber wenns so währe) in den Gartenb lasse dann nur um mal Pipi zu machen oder wenn ich dabei bin mal länger aber nicht 4 Stunden ohne aufsicht.

Zum Problem. Sofort zum Tierarzt das Auge gehört behandelt und auch die Unterkülung die der Hund warscheinlich hat
 
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Hallo,

Nariva wird sich nicht mehr melden,ich denke mal,dass der Hundi das wohl nicht überlebt hat,wenn man an das Alter denkt.
Sonst hätte sie sich doch nochmal gemeldet,oder? LG
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich denke das auch aber hoffe immer noch das Gegenteil.
Vielleicht meldet sie sich ja doch nochmal...

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund fast ertrunken- was jetzt?

Hund fast ertrunken- was jetzt? - Ähnliche Themen

  • Hund wegen Insektenstich im Fuß fast gestorben

    Hund wegen Insektenstich im Fuß fast gestorben: Hallo uns ist heute etwas schlimmes passiert. Unsere kleine Dame Amy bekam einen Wespen oder Bienenstich in der Pfote ab. Sie bekam kurz darauf...
  • Hund bricht ein/kann fast nicht mehr gehen....

    Hund bricht ein/kann fast nicht mehr gehen....: huhu liebe tierfreunde... und schon wieder ein neues thema;) ich erzähl mal kurz die geschichte... unser eric (weißer schäfer) lebt seit ca 4...
  • HILFE/ Hund hat CD fast komplett gefressen/ HILFE

    HILFE/ Hund hat CD fast komplett gefressen/ HILFE: Hallo, ich hoffe ich finde hier ein Rat was ich tun kann!! mein Hundedame Luna ist 5 Monate alt, ich und meine Frau wahren gestern auf einem...
  • Hund frisst fast nicht & Trinkt viel.

    Hund frisst fast nicht & Trinkt viel.: Hallo, unser Hund (9 J, weiblich, Labrador) wurde vor kurzen operiert. Sie hatte am Bauche eine Fettwulst. Die Tage vor der OP war sie noch sehr...
  • Ratlos Hund trinkt (fast) ununterbrochen

    Ratlos Hund trinkt (fast) ununterbrochen: Guten Abend alle zusammen, Wir waren mit unserer 8 Jahre alte Yorkshire Terrier Hündin (sterilisiert) vor einigen Tagen beim Tierarzt, weil sie...
  • Ähnliche Themen
  • Hund wegen Insektenstich im Fuß fast gestorben

    Hund wegen Insektenstich im Fuß fast gestorben: Hallo uns ist heute etwas schlimmes passiert. Unsere kleine Dame Amy bekam einen Wespen oder Bienenstich in der Pfote ab. Sie bekam kurz darauf...
  • Hund bricht ein/kann fast nicht mehr gehen....

    Hund bricht ein/kann fast nicht mehr gehen....: huhu liebe tierfreunde... und schon wieder ein neues thema;) ich erzähl mal kurz die geschichte... unser eric (weißer schäfer) lebt seit ca 4...
  • HILFE/ Hund hat CD fast komplett gefressen/ HILFE

    HILFE/ Hund hat CD fast komplett gefressen/ HILFE: Hallo, ich hoffe ich finde hier ein Rat was ich tun kann!! mein Hundedame Luna ist 5 Monate alt, ich und meine Frau wahren gestern auf einem...
  • Hund frisst fast nicht & Trinkt viel.

    Hund frisst fast nicht & Trinkt viel.: Hallo, unser Hund (9 J, weiblich, Labrador) wurde vor kurzen operiert. Sie hatte am Bauche eine Fettwulst. Die Tage vor der OP war sie noch sehr...
  • Ratlos Hund trinkt (fast) ununterbrochen

    Ratlos Hund trinkt (fast) ununterbrochen: Guten Abend alle zusammen, Wir waren mit unserer 8 Jahre alte Yorkshire Terrier Hündin (sterilisiert) vor einigen Tagen beim Tierarzt, weil sie...