Fragen zum ersten Käfigeigenbau.

Diskutiere Fragen zum ersten Käfigeigenbau. im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hey, ich plane demnächst meinen ersten Käfigeigenbau für unseren Robo, da ich allerdings darin noch keine Erfahrung habe, hab ich ein paar Fragen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
citchen

citchen

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hey,
ich plane demnächst meinen ersten Käfigeigenbau für unseren Robo, da ich allerdings darin noch keine Erfahrung habe, hab ich ein paar Fragen, ob das wie ich mir es denke auch klappen könnte.

Die geplante größe ist 110x65x65.
Rundherum Holz und vorne ne Plexi, bzw. Acrylglasscheibe.

Das Einstreu (Stroh-Kleintierstreu Mix) wollte ich 35 cm hoch machen.
In dieser Höhe wollte ich
auch eine Ebene mit einer breite von 40 cm einziehen.
Diese soll mir als Grundebene dienen, um da darauf das Laufrad und andere 'schwere' Einrichtungsgegenstände stellen zu können, um diese so gegen ein Untergraben zu sichern.
In den verbleibenden 25 cm breiten Streifen wollte ich ein Mehrkammerhaus 'versenken'. Die Dachkante wäre auf Höhe der Grundebene. Um dies zu sichern, ist geplant dies auf 4 Stelzen, welche bis zum Käfigboden reichen, zu sichern.

Die zweite Ebene sollte mir als Rennbahn dienen. Sie hat eine L-Form. Wobei das '_' sein Sandkasten darstellen soll. Dieser hätte eine Größe von 40 x 20 cm, um eine durchgängige Lauffläche von 110 x 30 cm zu ermöglichen.

Hoffe ihr könnt euch ungefähr vorstellen wie ich mir das denke.

Nun zu meinen Fragen.
Was haltet Ihr von meiner Idee?
Ich wollte die Ebenen nur auflegen. An die Seiten kommen Leisten, wo die Ebenen dann aufliegen würden. Ist das praktikabel?
Welcher Untergrund ist für die Rennbahn geeignet? Auch Sand oder einen anderen Belag, um für ein bissl Abwechslung zu sorgen?

Lg citchen
 
16.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Also so ganz genau kann ich dir nicht folgen, aber das, was ich verstanden habe, finde ich soweit ganz gut.
Ich glaube, mir würde das mit dem Haus neben der Etage nicht gefallen. Es sei denn, das Haus hat nach oben Ausgänge. Dann wär es ja ganz nett, wenn er aus dem Haus auf die Etage käme. Allerdings hätte ich Bedenken, dass er das Streu irgendwann mal von dem Haus wegbuddelt und dann da nicht mehr nach vorne rauskommt. Vielleicht sollte dafür zur Sicherheit eine Rampe dran.

Das mit dem Sandbad habe ich leider nicht verstanden. Ist das dann oben irgendwo oder unten neben dem Streu?
Kannst du vielleicht eine Skizze machen und davon ein Bild reinstellen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ach, seh grad noch die Frage zu dem Untergrund. Also ich würd es entweder einfach bei Holz belassen oder Hanfteppich drauf legen.
 
Zuletzt bearbeitet:
citchen

citchen

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
31
Reaktionen
0
also so ungefähr, ist mein erster versuch, mit dem programm.
hoffe so kommts deutlicher rüber.
einstreuhöhe auf der rennbahn un sandbox ist mit ca 4-5 cm geplant

 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Das ist viel zu viel an Ebenen, so kommt nicht ausreichend Luft ins Gehege, es sei denn du baust eine Belüftung von der Seite ein.
 
citchen

citchen

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
31
Reaktionen
0
Gut ok, dann werd ich schaun wie ich das mit der Belüftung mache.
Sollte ich auch in dem tiefen Einstreubereich links und rechts eine Luftzufuhr machen, zb. mit Lochblechen und von außen noch ein feines Netz davor, oder ist dies nicht nötig?

Dachte wenn Breite = Höhe die Belüftung von oben ausreichend wäre.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ja, normalerweise ist die Belüftung dann ausreichend. Aber deinem Bild entnehme ich, dass die Ebenen eine recht große Fläche einnehmen und nur vorne ein paar Zentimeter sind, wo die Luft nach unten gelangen kann. Ich würde dir auch empfehlen, die Ebenen ein bisschen schmaler zu gestalten oder seitlich zu belüften.
 
citchen

citchen

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
31
Reaktionen
0
Dann werd ich die untere Ebene auf 30 cm kürzen, dann sind 35 cm frei.
Würde es reichen wenn ich an der Rückseite eine 60x 30 cm große Lüftungsöffnung mache, so das auf die Grundebene und der Einstreubereich jeweils 15cm entfallen?

Ich habe ja vor die Ebenen nur auf Holzleisten aufzulegen, so dass ich diese bei Bedarf einfach entnehmen oder auch mal wechseln (zwecks Abwechslung) kann.
Gibs da Bedenken?
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Ich habe ja vor die Ebenen nur auf Holzleisten aufzulegen, so dass ich diese bei Bedarf einfach entnehmen oder auch mal wechseln (zwecks Abwechslung) kann.
Gibs da Bedenken?
Nö. Hab ich bei meinen im Aqua auch so gemacht. Die sind stabil. Würde natürlich nicht unbedingt was vorne auf die Kante stellen, aber an sich gibts da keine Probleme.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ich hab bei meinen Gehegen jetzt auch Ebenen nur auf Aluschienen aufgelegt, die mit Silikon fixiert sind und da ist sogar eine 50x40cm Ebene mit Sand bei, das hält bombig.
Wenn du seitliche Belüftung macht, musst du auch nicht unbedingt Fläche reduzieren.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fragen zum ersten Käfigeigenbau.

Fragen zum ersten Käfigeigenbau. - Ähnliche Themen

  • Frage zu Gehege

    Frage zu Gehege: Hi Zusammen, ich bin neu hier und habe einige Fragen... Ich habe vor mir über kurz oder lang wieder einen Goldhamster zuzulegen. Das wird nicht...
  • Frage zu dem Gehegemindestmaß

    Frage zu dem Gehegemindestmaß: Hey :) Ich habe eine Frage bezüglich des Mindestmaßes. Ich weiß, dass 100 x 50 x 50, also praktisch 5000 cm² die Voraussetzung ist. Ich würde nur...
  • Fragen zum Auslauf

    Fragen zum Auslauf: Meine Eltern helfen mir beim Bau des Auslaufes und da ich nicht so viel Platz habe wird man ihn zusammenklappen können. Meine Frage ist: Wie groß...
  • Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.

    Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.: Hallo Hamsterfreunde, meine bessere Hälfte und ich haben uns entschlossen unser Heim mit einem Hamster zu teilen. Wir sind gerade mitten in der...
  • Zum ersten Mal einen Hamster und viele Fragen:-)

    Zum ersten Mal einen Hamster und viele Fragen:-): HALLO!!! ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass mir jemand ein paar Tipps geben kann. Ich habe nun seit knapp 3 Wochen einen...
  • Zum ersten Mal einen Hamster und viele Fragen:-) - Ähnliche Themen

  • Frage zu Gehege

    Frage zu Gehege: Hi Zusammen, ich bin neu hier und habe einige Fragen... Ich habe vor mir über kurz oder lang wieder einen Goldhamster zuzulegen. Das wird nicht...
  • Frage zu dem Gehegemindestmaß

    Frage zu dem Gehegemindestmaß: Hey :) Ich habe eine Frage bezüglich des Mindestmaßes. Ich weiß, dass 100 x 50 x 50, also praktisch 5000 cm² die Voraussetzung ist. Ich würde nur...
  • Fragen zum Auslauf

    Fragen zum Auslauf: Meine Eltern helfen mir beim Bau des Auslaufes und da ich nicht so viel Platz habe wird man ihn zusammenklappen können. Meine Frage ist: Wie groß...
  • Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.

    Ein Hamster soll einziehen - viele Fragen zu den Vorbereitungen.: Hallo Hamsterfreunde, meine bessere Hälfte und ich haben uns entschlossen unser Heim mit einem Hamster zu teilen. Wir sind gerade mitten in der...
  • Zum ersten Mal einen Hamster und viele Fragen:-)

    Zum ersten Mal einen Hamster und viele Fragen:-): HALLO!!! ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass mir jemand ein paar Tipps geben kann. Ich habe nun seit knapp 3 Wochen einen...