Hat Maus schon geworfen? Nix zu hören, zu sehen, was tun?

Diskutiere Hat Maus schon geworfen? Nix zu hören, zu sehen, was tun? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Habe in einem anderen Thema von meinen Neuzugängen berichtet, von denen eine den Anschein macht schwanger zu sein (saßen vorher mit einem Böckchen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
LaFilleZ

LaFilleZ

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
174
Reaktionen
0
Habe in einem anderen Thema von meinen Neuzugängen berichtet, von denen eine den Anschein macht schwanger zu sein (saßen vorher mit einem Böckchen zusammen).
Ich habe die beiden seit Donnerstag, also seit 4 Tagen, und da war Scarlett schon deutlich "beleibt". Seither tut sich aber nichts bzw. es ist
eben nichts zu erkennen, d.h. kein Fiepen aus dem Häuschen zu hören, und da Scarlett bisher nie aus dem Häuschen kommt wenn man im Raum ist kann ich auch nicht sehen, ob sie jetzt dünn ist.
Im Grunde wäre mir das ja egal, aber da man die Kleinen ja nach genau 28 Tagen trennen soll wäre es schon wichtig den Tag der Geburt irgendwie festhalten zu können...

Meine Fragen:
1. Kann es sein, dass die Maus längere Zeit als die meist überall angebenen 3-4 Tage sichtbar trächtig ist? Vielleicht wg. großer Wurfgröße oder so?
2. Ist es vertretbar einmal ganz kurz ins Häuschen zu schauen wie die Lage ist?? (Ist von oben aufklappbar, muss also nicht angehoben werden o.ä.? Ich weiß ja, dass man jeden Stress vermeiden soll, aber ich habe einfach keine Ahnung was nun Sache ist. Aus dem Häuschen kommt kein Fieps-Ton und die Maus zeigt sich auch nicht...
 
17.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hat Maus schon geworfen? Nix zu hören, zu sehen, was tun? . Dort wird jeder fündig!
E

Erbse

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,
als meine Maus Junge hatte, habe ich einfach nachgesehen. Schließlich wollte ich wissen, wie viele das sind und ob alles in Ordnung ist. Weiterhin habe ich ab und zu mal in die Kinderstube geguckt. Die Mama war zwar erst etwas sauer, aber das hat sich gelegt. Sie hat sich daran gewöhnt und wohl auch gemerkt, dass ich den Kleinen nix böses will.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Also es kann schon sein, dass sie noch trächtig ist, manchmal sieht man die Schwangerschaft auch schon recht früh. Meine Penthesilea (die gestern über die RBB gegangen ist :() war schon kugelrund als sie zu mir kam und hat 3 Tage später geworfen.
Ich würde jetzt nur reinschauen, wenn du das Gefühl hast, es stimmt was nicht. Als meine erste Maus Babys erwartete, hab ich sie auch nen ganzen Tag nicht gesehen und dann das Haus gelupft. Dort war alles blutig. Also war es gut dass ich geguckt hab. Natürlich kann sich die Maus auch dadurch gestört fühlen. Versuche sie erstmal rauszulocken indem du besonders leckeres Futter hinlegst und dann abwartest. Wenn sie sich gar nicht blicken lässt, würde ich kurz gucken, wenn Babys da sind, aber sofort wieder den Deckel drauf.
Erbse, man sollte eine Mäusemama bei der Aufzucht ganz in Ruhe lassen, viele fühlen sich gestresst wenn ins Nest geguckt wird und manche fressen dann sogar ihre Babys.
 
E

Erbse

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Henni, ich meine damit, dass ich nur kurz geguckt habe und dann Deckel wieder drauf. Meine hatte 13 Junge. Eins ist dann gestorben und die mama hat es liegen lassen. Hätte ich nie mal nen Blick riskiert....na ja. Die anderen 12 waren gesund und munter und sind später ständig ausgebrochen... :roll:
Ich habe jahrelang Mäuse gehalten, die auch mal Nachwuchs hatten. Hat denen nie geschadet, dass ich ab und an mal in die Kinderstube gelinst habe.
 
B

Beere86

Guest
Bei manchen schadet es, bei manchen nicht. Ich würde es nicht riskieren und nicht reinsehen, wenn nicht wirklich der dringende Verdacht besteht, dass da im Nest was gestorben ist (und das riecht man eigentlich).

Man kann nie sagen, wie sich die Mutter verhalten wird, aber riskieren würde ich es nicht, schon gar nicht, nur um zu wissen, wie viele es sind oder so.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Da stimme ich Beere zu. Man weiß halt nie wie die Maus reagiert und du schreibst ja selber, dass sie erst sauer war. Meine erste trächtige Maus hat mich sogar gebissen, als sie noch hochtragend war und ich beim Füttern mit der Hand zu nah an ihre geliebte Kokosnuss kam.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hat Maus schon geworfen? Nix zu hören, zu sehen, was tun?

Hat Maus schon geworfen? Nix zu hören, zu sehen, was tun? - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Meine Maus ist sehr dick aber das war sie schon beim Kaufen! Jedoch war sie, soweit ich weiß, nie mit Jungen(-Männlichen Mäusen) in Verbindung! 🧐...
  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • schon wieder nachwuchs!!!wilde Maus

    schon wieder nachwuchs!!!wilde Maus: Habe einen Tag nach Ostern unsere Mäusebabys vom tierarzt nach Geschlechtern trennen lassen. Das war am 10.04.12 gestern war ich im Zimmer meines...
  • Wie kann ich meinem Mäuschen die Zeit in Quarantäne schöner machen?

    Wie kann ich meinem Mäuschen die Zeit in Quarantäne schöner machen?: Hallo! Mir ist am Sonntag meine Tequila gestorben und glücklicherweise ür meine Sunny im Tierheim in der Nähe neue Partner gefunden, 1 Weibchen...
  • Wie kann ich meinem Mäuschen die Zeit in Quarantäne schöner machen? - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Meine Maus ist sehr dick aber das war sie schon beim Kaufen! Jedoch war sie, soweit ich weiß, nie mit Jungen(-Männlichen Mäusen) in Verbindung! 🧐...
  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • schon wieder nachwuchs!!!wilde Maus

    schon wieder nachwuchs!!!wilde Maus: Habe einen Tag nach Ostern unsere Mäusebabys vom tierarzt nach Geschlechtern trennen lassen. Das war am 10.04.12 gestern war ich im Zimmer meines...
  • Wie kann ich meinem Mäuschen die Zeit in Quarantäne schöner machen?

    Wie kann ich meinem Mäuschen die Zeit in Quarantäne schöner machen?: Hallo! Mir ist am Sonntag meine Tequila gestorben und glücklicherweise ür meine Sunny im Tierheim in der Nähe neue Partner gefunden, 1 Weibchen...