Schlimmer verdacht ...

Diskutiere Schlimmer verdacht ... im Pferde Gesundheit Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo ich habe vor ca. einem halben jahr ein pflegepferd bekommen sie hatte so schlimm strahlfäule aber ich hab sie jeden tag behandelt & jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sas.

Registriert seit
26.10.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo
ich habe vor ca. einem halben jahr ein pflegepferd bekommen sie hatte so schlimm strahlfäule aber ich hab sie jeden tag behandelt & jetzt ist sie weg jetzt hab ich ein neues problemder besitzer war gestern 3 stunden ausreiten (unfassbar das pferd wird nur
selten geritten) & seid dem kann sie kaum noch laufen & nur noch mit schmerzen -.- vor 3 wochen lahmte sie schon mals doch dann haben wie die hufe s2chneiden lassen & alles war wieder gut & dann lag sie morgens öfter in der bix und konnte nicht mehr aufstehn ich hab ihrnen schon 100 mal gesagt sie sollen den tierarzt rufen ! & jetzt ist mir aufgefallen als ich die beine mit kühlender salbe eingerieben hab das am beinanfang dorf wo der huf endet an einer seite gewaltig angeschwollen ist & sie echt schmerzen hat beim auftreten & ich denke nicht nur das es der muskelkater ist ich hebe angst das es hufrehe sind -.-

Wenn ihr i-was wisst wie ihr mir helfen könnt sagt bitte bescheid & schon mal danke ! ;)
 
17.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schlimmer verdacht ... . Dort wird jeder fündig!
S

Skyy

Registriert seit
16.08.2010
Beiträge
338
Reaktionen
0
Ich glaube nicht das es rehe sind würde ehr denken das es an der Schwellung liegt.
Aber ich will hier nicht spekulieren das Tier braucht einen Tierarzt und zwar schnell, wenn die Besitzer nicht bereit sind einen zu rufen dann ist das für mich eindeutig einen Fall für den Tierschutz oder das Vetamt.
 
S

Sas.

Registriert seit
26.10.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
okei danke ich rede mit ihren morgen & Knall die fakten auf den tisch !
Das se ein tierarzt brauch wenn nicht ruf ich ihn & leg dem die rechnung vor !
 
S

Sandfloh

Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
219
Reaktionen
0
jetzt ist mir aufgefallen als ich die beine mit kühlender salbe eingerieben hab das am beinanfang dorf wo der huf endet an einer seite gewaltig angeschwollen ist & sie echt schmerzen hat beim auftreten
Wenn ich dich recht verstehe meinst Du den Kronrand ( oben am Huf wo das Fell anfängt).
Es könnte ein Hufgeschwür sein welches gewandert ist. Dir jetzt ein Hufgeschwür zu erklären ist recht kompliziert, die kurzform wäre, das Pferdchen hat einen blauen Fleck (Bluterguß) im Huf. So etwas kann durch spitze Steine entstehen. Normalerweise muß der Tierarzt oder Schmied dieses vereiterten Geschwür rausschneiden, dann dauert es ein paar Tage und das Pferd läuft wieder. Sieht dabei aus wie ein aufgedrückter Pickel.
In manchen Fällen wandert dieses Geschwür im Huf nach oben und will dort raus. Das sind unglaubliche Schmerzen.

Da Du wahrscheinlich keinerlei Unterstützung vom Besitzer bekommst kannst Du erstmal versuchen ob das Pferdchen bereit ist den kranken Huf in lauwarmes Wasser mit Schmierseife (flüssige Schmierseife ist bezahlbar und für viele Sachen zu verwenden) zu stellen.
Das weicht den Huf auf und kann helfen das dieses Geschwür sich den Weg nach draußen sucht. Soltest Du so oft machen wie Du Zeit hast und sich das Pferd gefallen läßt
Sollte Dir eine eitrige Flüssigkeit dabei begegnen muß da ein Tierarzt oder Schmied schnellstens dran.

Versuch Dir einen Verbündeten im Stall zur Seite zu holen, solche stumpfen Pferdebesitzer reagieren häufig erst wenn die vom Stallbesitzer oder Reitlehrer angesprochen werden.

Kannst Du Fieber messen?
Oder kann das mal jemand für Dich übernehmen, normale Temperatur liegt zwischen 37,5- 38,2.
Halt uns mal auf dem laufenden wie es dem Pferdchen geht.
 
S

Sas.

Registriert seit
26.10.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
also mit dem eimer ...
haben wir schon mal bei der strahlfäule probiert die hatte so angst davor aber ich probier es einfahc mal wieder ...
ja genau den Kronrand ich hab den namen vergessen
welche schmierseife wäre am besten & Wo bekomm ich die ?
ja ich mess dann morgen es fieber :)
 
S

Sas.

Registriert seit
26.10.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
also heute war der tierazt da :)
die hat nur wieder ptobleme mim rückenverschlag & muss spezialfutter & mash bekommen & medikamente :)
also nix lebensbetroliches :)
 
S

Sandfloh

Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
219
Reaktionen
0
also heute war der tierazt da :)
die hat nur wieder ptobleme mim rückenverschlag & muss spezialfutter & mash bekommen & medikamente :)
also nix lebensbetroliches :)
Meinst Du Kreuzverschlag???

Warst Du beim Tierarzt dabei? Oder hat Dir das jemand erzählt?

Was ist mit der Beule am Kronrand?
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schlimmer verdacht ...

Schlimmer verdacht ... - Ähnliche Themen

  • Schlimme Schlundverstopfung, aber Wunder geschehen

    Schlimme Schlundverstopfung, aber Wunder geschehen: Hallo liebe Foris, vor 4 Wochen hatte meine Friesenstute eine schlimme Schlundverstopfung...diese wurde sofort in der Klinik behandelt und die...
  • schlimme scheuerstellen d. reiten

    schlimme scheuerstellen d. reiten: hey :-) meine stute ist seit anfang dezember geschoren, das erste mal. bis vor ca. 2 wochen gab es auch keine probleme, aber jetzt entwickelt sie...
  • Beule oder doch schlimmer?

    Beule oder doch schlimmer?: Hallo, mein Shetty-Mix hat seid kurzem an einem Wirbel so ein komisches Ding,ich kann es hin und her bewegen und er zeigt dabei keine Schmerzen...
  • schlimmes Sommerekzem :(

    schlimmes Sommerekzem :(: Mein Shetty (nicht wirklich meins aber kümmert sich sonst keiner drum) hat total schlimmes Sommerekzem. Eine Decke können wir nicht nehmen, weil...
  • Mauke! es wird immer schlimmer! Habe Angst!

    Mauke! es wird immer schlimmer! Habe Angst!: Hallo! Mein Pferd hat seid ca.14 Tagen Mauke! Haben schon die verschiedenbsten Dinge ausprobiert aber wir bekommen es einfach nicht wieder weg...
  • Mauke! es wird immer schlimmer! Habe Angst! - Ähnliche Themen

  • Schlimme Schlundverstopfung, aber Wunder geschehen

    Schlimme Schlundverstopfung, aber Wunder geschehen: Hallo liebe Foris, vor 4 Wochen hatte meine Friesenstute eine schlimme Schlundverstopfung...diese wurde sofort in der Klinik behandelt und die...
  • schlimme scheuerstellen d. reiten

    schlimme scheuerstellen d. reiten: hey :-) meine stute ist seit anfang dezember geschoren, das erste mal. bis vor ca. 2 wochen gab es auch keine probleme, aber jetzt entwickelt sie...
  • Beule oder doch schlimmer?

    Beule oder doch schlimmer?: Hallo, mein Shetty-Mix hat seid kurzem an einem Wirbel so ein komisches Ding,ich kann es hin und her bewegen und er zeigt dabei keine Schmerzen...
  • schlimmes Sommerekzem :(

    schlimmes Sommerekzem :(: Mein Shetty (nicht wirklich meins aber kümmert sich sonst keiner drum) hat total schlimmes Sommerekzem. Eine Decke können wir nicht nehmen, weil...
  • Mauke! es wird immer schlimmer! Habe Angst!

    Mauke! es wird immer schlimmer! Habe Angst!: Hallo! Mein Pferd hat seid ca.14 Tagen Mauke! Haben schon die verschiedenbsten Dinge ausprobiert aber wir bekommen es einfach nicht wieder weg...