Welpen langsam beibringen alleine zu bleiben?

Diskutiere Welpen langsam beibringen alleine zu bleiben? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo.. also meine Frage steht da oben ja, ich möchte meinen Welpen langsam beibringen auch mal ein wenig alleine zu bleiben. Ich nehme sie immer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
kekslosekeksdose

kekslosekeksdose

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Hallo.. also meine Frage steht da oben ja, ich möchte meinen Welpen langsam beibringen auch mal ein wenig alleine zu bleiben. Ich nehme sie immer mit zur Arbeit : arbeite in
einem Wohnheim für geistig Behinderte und wenn ich jemanden auf seinem Zimmer pflege kann sie nicht mit, sondern muss bei den andern Bewohnern in der Wohnküche bleiben.
Gestern war sie das erste mal mit. Fand alles super spannend ;). hat aber immer gejault, wenn ich den Raum verlassen habe.. war alles mit Chef abgesprochen.. nur hab ich nun Angst, dass wenn sich das nicht legt ich sie nicht mehr mitnehmen darf. Das würde bedeuten den Hund wieder abzugeben. :(
Habt ihr irgendwelche guten Methoden? Ich kann auch zu Hause nicht ohne sie duschen gehen..

Danke :)
 
18.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Kasary

Kasary

Dabei seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Alleinsein muss natürlich gerade bei Welpen super geübt werden.
Ich hab eine Bekannte, die hat ebenfalls einen WS und bestätigt das was du sagst, sie würden wie ein Schatten sogar aufs Stille Örtchen folgen.

Ich würde dir raten damit zu beginnen, Zuhause den Raum zu wechseln.
Lauf immer vom einen Zimmer ins andere Zimmer, mach die Tür zu und bleib für 5 Sek drin. Dann kommst du wieder raus, tust so als wäre nichts gewesen und verschwindest im nächsten Zimmer. Wenn du genügend Ausdauern beweist, dann bleibt sie vielleicht irgendwann liegen, weil es ihr zu blöd ist. Wichtig ist nur, das du kleine Etappen machst, nicht zu viel auf einmal fordern!

Im ein oder anderen Raum kannst du dann auchmal länger bleiben (relativ im Vergleich zu den 5 Sek) und dann wieder herauskommen. Wenn du das täglich 2-3x für 10 Min übst, solltest du schon nach wenigen Tagen eine Besserung bemerken.
Ob sie dann an deiner Arbeit alleine bleibt, ist eine andere Frage, denn da ist ja zudem noch alles neu. Aber du bereitest sie zumindest darauf vor.

Alleinsein zu üben, bzw. getrennt zu sein von dir, wird eine Zeit lang dauern.
Vielleicht erklärst du das deinem Chef besser bevor es Ärger gibt.

Liebe Grüße und viel Erfolg!
 
kekslosekeksdose

kekslosekeksdose

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Vielen Dank für die schnelle Antwort! heute bin ich den ganzen Tag zu Hause! Sobald sie wieder wach ist fang ich damit mal an. :)

LG ! Nadine mit Phoebe :049:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Vielen Dank für die schnelle Antwort! heute bin ich den ganzen Tag zu Hause! Sobald sie wieder wach ist fang ich damit mal an. :)

LG ! Nadine mit Phoebe :049:
Edit.
Danke nochmal, das klappt sehr gut. ;)
Höre schon kein Winseln mehr. Sie nimmt nun auch ihr Spielzeug und geht von sich aus in einen anderen Raum um zu spielen. Braves Mädchen :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welpen langsam beibringen alleine zu bleiben?

Welpen langsam beibringen alleine zu bleiben? - Ähnliche Themen

  • Welpe dreht durch

    Welpe dreht durch: Hallöchen ich habe mal eine Frage bezüglich Gassi gehen mit Welpen Wir haben unse Hündin (13 Wochen) jetzt ca. 4 Wochen und seit ungefähr 2 Wochen...
  • Welpenerziehung- brauche bitte Tipps!

    Welpenerziehung- brauche bitte Tipps!: Hallo liebe Hundebesitzer, mein Hund Balu (Malteser-Bolonka, 16 Wochen) kann schon einige Kommandos ausführen: Sitz, Platz, Bleib, Nein, Komm und...
  • Bezugsperson werden?!

    Bezugsperson werden?!: Hallo liebe Hundefreunde! Wir haben nun seit 7 Wochen einen kleinen Malteser-Bolonka Welpen zu Hause. Mit 8 Wochen haben wir ihn bekommen. Zu...
  • Welpe dreht durch

    Welpe dreht durch: Hallo, ich habe seit 2 Wochen eine Bolonka Hündin.Sie ist jetzt knapp 10 Wochen alt.Seit 1 Woche ca.dreht sie immer am Ende der "Spaziergänge"...
  • Französische Bulldogge - Durchfall nur Nachts!

    Französische Bulldogge - Durchfall nur Nachts!: Hallo liebe Mitglieder, ich habe seit vier Wochen eine Französische Bulldogge, sie ist dreizehn Wochen alt und zum größten Teil stubenrein...
  • Ähnliche Themen
  • Welpe dreht durch

    Welpe dreht durch: Hallöchen ich habe mal eine Frage bezüglich Gassi gehen mit Welpen Wir haben unse Hündin (13 Wochen) jetzt ca. 4 Wochen und seit ungefähr 2 Wochen...
  • Welpenerziehung- brauche bitte Tipps!

    Welpenerziehung- brauche bitte Tipps!: Hallo liebe Hundebesitzer, mein Hund Balu (Malteser-Bolonka, 16 Wochen) kann schon einige Kommandos ausführen: Sitz, Platz, Bleib, Nein, Komm und...
  • Bezugsperson werden?!

    Bezugsperson werden?!: Hallo liebe Hundefreunde! Wir haben nun seit 7 Wochen einen kleinen Malteser-Bolonka Welpen zu Hause. Mit 8 Wochen haben wir ihn bekommen. Zu...
  • Welpe dreht durch

    Welpe dreht durch: Hallo, ich habe seit 2 Wochen eine Bolonka Hündin.Sie ist jetzt knapp 10 Wochen alt.Seit 1 Woche ca.dreht sie immer am Ende der "Spaziergänge"...
  • Französische Bulldogge - Durchfall nur Nachts!

    Französische Bulldogge - Durchfall nur Nachts!: Hallo liebe Mitglieder, ich habe seit vier Wochen eine Französische Bulldogge, sie ist dreizehn Wochen alt und zum größten Teil stubenrein...