Sind das wirklich Nyphensittichhennen??

Diskutiere Sind das wirklich Nyphensittichhennen?? im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo liebe Gemeinde, da ich für meinen Hahn noch kein Zuhause gefunden habe, suche ich ja nebenher firstnach einem neuen Partnervogel und bin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

knubbel1

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo liebe Gemeinde,
da ich für meinen Hahn noch kein Zuhause gefunden habe, suche ich ja nebenher
nach einem neuen Partnervogel und bin dabei heute auf diese Anzeige gestossen

http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/nyphensittiche-hennen-a73989665/

Da mein Hahn auch von einem Züchter ist und eine Henne sein sollte, würde mich jetzt natürlich interessieren, ob das wirklich Hennen sind. Kenne mich da nämlich leider garnicht aus!! :uups:

Tausend Dank schonmal im voraus
 
18.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Hallo,

wenn du dich nicht sogut auskennst, dann würde ich dir diese Seiten empfehlen zum Durchlesen! ;)
www.federmaus.de
http://www.nymphensittich-wegweiser.net/

Also, Auf den Bilder hat die Graue ein Fischgräten ähnliches Muster auf der Schwanzinnenseite und ein dunkles Gesicht, das der Männchen ist viel gelber und sie haben nicht das Muster an der Schwanzinnenseite. Aber vor der JugendMauser sehen alle Männchen aus wie Weibchen. Die geperlte auf dem Bild ist auch eine Henne, denn dieser Farbschlag kommt nach der Jugendmauser nur noch bei Hennen vor ;)

Man kann das Geschlecht auch am Verhalten erkennen, eine Henne balzt und singt z.b. nicht wie ein Hahn, wobei es immermal eine Henne geben kann, die sehr schön singt, das ist aber eher selten.

100%ig laesst sich das nur durch folgende Methoden herausfinden:

  • mittels DNA-Analyse einer Feder
  • mittels DNA-Analyse von Blut
LG
 
K

knubbel1

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Tausend Dank!!
Auch wenn sich das jetzt erledigt hat, da die beiden ein wenig jung sind.

Okay, ich kann nur diese verschiedenen Schecken nicht so wirklich auseinander halten. Ganz weit hinten in meiner Erinnerung war da auch mal was mit Kopfschecken, da kann glaube ich beides auch sehr ähnlich aussehen.
Bei Lutinos, Albinos, Weißköpfen etc. über das Verhalten oder DNA, richtig?

Ooooch menno, ich bin halt total vergesslich und musste bisher nicht wirklich Henne und Hahn auseinanderhalten, da ich damals meine Zweitvogel als Jungvogel bekommen hatte....
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Gerne..

Also, Albinos sind rein weiß, da kann mans nich mit'm Aussehen bestimmen.
Bei Lutinos ist das auch unsicher, aber manchmal sieht man leicht dieses Muster an der schwanzinnenseite, bei unserer Candy zumindest.
Bei den wildfarbenen Weißköpfchen trägt der Hahn seine typische weiße Gesichtsmaske. Die Henne ist dagegen fast ganz grau im Gesicht.

Hier steht das nochmal ;)

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Sind das wirklich Nyphensittichhennen??

Sind das wirklich Nyphensittichhennen?? - Ähnliche Themen

  • Muss die Voliere wirklich so groß sein?

    Muss die Voliere wirklich so groß sein?: Habe in einem anderen Beitrag schon geschrieben, dass ich mir demnächst Wellensittiche holen werden. Ich hätte jedoch lieber Nymphensittiche...
  • Muss die Voliere wirklich so groß sein? - Ähnliche Themen

  • Muss die Voliere wirklich so groß sein?

    Muss die Voliere wirklich so groß sein?: Habe in einem anderen Beitrag schon geschrieben, dass ich mir demnächst Wellensittiche holen werden. Ich hätte jedoch lieber Nymphensittiche...