Katzen und Babys

Diskutiere Katzen und Babys im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich hab schon einige Zeit nix mehr geschrieben bin aber trotzdem hin und wieder am lesen. Nun hab ich aber doch eine Frage an euch in der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Suara

Suara

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
224
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab schon einige Zeit nix mehr geschrieben bin aber trotzdem hin und wieder am lesen. Nun hab ich aber doch eine Frage an euch in der Hoffnung das schon jemand in der Situation war.

Ich bin Schwanger im 6. Monat und im Mai kommt unser Kleines auf die Welt. In letzter Zeit denke ich oft darüber nach wie die erste Begegnung von Kater und Baby ablaufen wird und vor allem wie sie
das neue Familienmitglied aufnehmen werden.

Unsere beiden sind noch recht jung, 9 und 7 Monate und dadurch natürlich auch sehr aktiv. Das Schlafzimmer in dem auch erstmal unser Kind schlafen wird, dürfen die beiden nur unter Aufsicht betreten. Mir ist es einfach zu gefährlich das sich einer der beiden aufs Baby legt.

Aber wie ist es wenn ich unser Kind dann in einer Wippe bzw. einem Stubenwagen oder einer Krabbeldecke im Wohnzimmer habe. Geht soetwas gut? Ich mein ich würd sie nicht alleine mit dem Baby lassen aber manchmal kann man ja gar nicht so schnell reagieren.

Die beiden sind eigentlich sehr liebe Kater. Wenn man mal auf eine Pfote tritt oder sich irgendwie auf den Schwanz setzt wird sich zwar beschwert aber sie werden nicht agressiv.
Allgemein sind sie ziemlich ausgeglichen. Der Staubsauger und der Föhn macht dem älteren Kater ziemliche Angst, ich nehme mal an weil beides ziemlich laut ist. Ein Baby kann ja auch manchmal ziemlich laut werden, kann es sein das er dann auch Angst vor dem Baby haben wird?

Ich hab einfach ziemliche Angst das ich etwas Falsch mache, im vorfeld oder auch im nachhinein. Außerdem will ich Familie und Freunden zeigen das man seine Katzen nicht wegen einem Baby abgeben muss. Meine Oma war ziemlich entsetzt als sie hörte das die Kater bleiben dürfen.
 
18.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Nanunana

Nanunana

Registriert seit
19.05.2010
Beiträge
4.062
Reaktionen
0
Also wie du schon gesagt hast die drei erst mal nicht allein lassen. Ob es für ein neu geborenes so ganz gesund ist, wenn das Baby schon in den ersten Tagen mit den Katzen in Berührung kommt weiß ich nicht so ganz genau, aber ich würde denke ich aufpassen, weil Babys ja noch so ein schlechtes Imunsysthem haben.
Zu der Lautstärke- Als meine kleine Schwester vor 9 Jahren auf die Welt kam hatten wir auch Katzen nur waren die nicht so jung. Auf jeden Fall hat es denen glaub ich nichts ausgemacht wenn sie geschrieben hat. Sie schreit nun ja auch nicht stundenlang, sondern man versucht das Baby ja zu beruhigen.
Im Großen und ganzen ist das glaub ich mit einer Integration von "Tieren" zu vergleichen. Deine 2 Stubentiger müssen sich ein ein neues Mitglied gewöhnen und das passiert nicht von heut auf morgen sondern Schrittweise. Wenn du ihnen aber zeigst, dass dein Baby nichts zum essen oder spielen ist sondern, dass man vorsichtig sein muss geht das, weil die Kater ja auch noch jung sind da fällt es ihnen bestimmt leichter sich an etwas neues zu gewöhnen.
 
*Tine*

*Tine*

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
916
Reaktionen
0
Ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen ;) Kann dir zwar jetzt keine konkreten Tipps geben, aber du bist garantiert nicht die erste, die ein Baby bekommt und Katzen hat. Ich habe übrigens auch noch nie gehört, dass sich eine Katze auf den Kopf des Babys legt. Aber natürlich solltest du die Katzen und das Baby nicht unbeaufsichtigt lassen.
Deine Katzen werden sich mit Sicherheit schnell an die neue Situation gewöhnen. Besonders da sie noch jung sind.

Ich bin übrigens auch in einem Katzenhaushalt aufgewachsen und es hat mir nicht geschadet. ;)
 
S

Sunny259

Registriert seit
20.07.2010
Beiträge
194
Reaktionen
0
Ich habe übrigens auch noch nie gehört, dass sich eine Katze auf den Kopf des Babys legt.
:? Das ist auch ein großes Ammenmärchen, welches sich hartnäckig am leben hält...

Eine meiner Katzen hat mein Kind abgöttisch geliebt bzw liebt es immernoch. Sie hielten zusammen Mittagsschlaf, rollten zusammen über die Krabbeldecke, kuschelten zusammen etc. Ich glaube, Katze hielt das Kind für ihr Baby und das Kind hatte eine Ersatzmutter und Spielgefährten :lol:
Tja, die 2. Katze konnte mit dem Kind nichts anfangen. Sie hat manchmal auch ziemlich beleidigt geguckt, dass ihr Kumpel das Kind interessanter fand als Katze Nr2 ;)
Als Zwergnase dann laufen konnte ist die Adoptivmama (;)) meinem Kind nicht von der Seite gewichen. Katze Nr2 war beleidigt... Wie immer :lol: Allerdings hat sie dann immer einen großen Bogen um das Kind gemacht.

Ich habe jeden Morgen die Krabbeldecke und alle Bereiche, wo mein Kind hinkonnte, gründlich gesaugt. Ich lasse mein Kind zwar nicht steril aufwachsen, aber Katzenhaare in diesen MASSEN waren auch mir etwas zu viel des guten! Vor allem beim Fellwechsel :)

In das Schlafzimmer durften die Katzen bei uns noch nie. Da weigert sich mein Mann strikt. Wenn eine Katze den Einbruch trotzdem schafft, muss sie wieder raus. Das Kinderzimmer ist ebenso tabu... Nicht aus Angst, dass dem Kind etwas passiert, sondern weil ich mittlerweile auch wie mein Mann der Meinung bin, dass Katzen nichts im Schlafzimmer verloren haben.

Zur Laustärke! Babys sind doch anders laut als Staubsauger ;) Das wird am Anfang natürlich etwas befremdlich sein für die Kater, aber auch daran gewöhnen sie sich. Sie werden verstehen lernen, dass kleine Menschenkinder manchmal eben schreien und auch mal stinken. Im schlimmsten Fall ignorieren sie das Baby oder schlagen mal zu.
Letzteres hat meine beleidigte Katze auch mal gemacht. Das gab ein Donnerwetter! Seitdem ist Ruhe :D Die Katzen wissen genau, dass das Kind genauso wenig geschlagen werden darf wie mein Mann und ich auch.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen und Babys

Katzen und Babys - Ähnliche Themen

  • Katzen Babys

    Katzen Babys: Hallo an alle, Ich habe eine Frage an euch und zwar möchte ich mir gerne eine bzw. Zwei katzen Babys holen. Ich habe mich schon etwa informiert...
  • Katzen und Babys - wie kommt man über die "schwierige" Zeit?

    Katzen und Babys - wie kommt man über die "schwierige" Zeit?: Hallo zusammen. Dies ist mein 1. Thread. Ich habe in der Such-Funktion das passende nicht gefunden, also hoffe ich, dass dies hier okay ist. Und...
  • Katze greift Kater an :(

    Katze greift Kater an :(: Hallo...ich hoffe irgendwer kann mir helfen... ich versuche erstmal das Problem zu schildern und komme dann zu meiner frage... also ich habe eine...
  • hilfe meine katze entbindet

    hilfe meine katze entbindet: haben zum ersten mal katzennachwuchs die katze blutet schon an ihrer scheide !!!:roll::roll::roll::roll::roll: wer kann uns tipps geben und...
  • Katze hat das erste Mal Babys - Fragen

    Katze hat das erste Mal Babys - Fragen: Die Katze von meinem Freund hat vor 4 Tagen das erste Mal (gewollte) Babys bekommen. Da es die erste Geburt ist die ich miterlebe habe ich einige...
  • Katze hat das erste Mal Babys - Fragen - Ähnliche Themen

  • Katzen Babys

    Katzen Babys: Hallo an alle, Ich habe eine Frage an euch und zwar möchte ich mir gerne eine bzw. Zwei katzen Babys holen. Ich habe mich schon etwa informiert...
  • Katzen und Babys - wie kommt man über die "schwierige" Zeit?

    Katzen und Babys - wie kommt man über die "schwierige" Zeit?: Hallo zusammen. Dies ist mein 1. Thread. Ich habe in der Such-Funktion das passende nicht gefunden, also hoffe ich, dass dies hier okay ist. Und...
  • Katze greift Kater an :(

    Katze greift Kater an :(: Hallo...ich hoffe irgendwer kann mir helfen... ich versuche erstmal das Problem zu schildern und komme dann zu meiner frage... also ich habe eine...
  • hilfe meine katze entbindet

    hilfe meine katze entbindet: haben zum ersten mal katzennachwuchs die katze blutet schon an ihrer scheide !!!:roll::roll::roll::roll::roll: wer kann uns tipps geben und...
  • Katze hat das erste Mal Babys - Fragen

    Katze hat das erste Mal Babys - Fragen: Die Katze von meinem Freund hat vor 4 Tagen das erste Mal (gewollte) Babys bekommen. Da es die erste Geburt ist die ich miterlebe habe ich einige...