Falsche Fütterung im Urlaub

Diskutiere Falsche Fütterung im Urlaub im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr Lieben! Ich bin zwar schon ein paar Tage wieder daheim, aber ich habe erst jetzt bemerkt, dass während meines Urlaubs einiges schief...
Cycolah

Cycolah

Registriert seit
23.10.2010
Beiträge
135
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Ich bin zwar schon ein paar Tage wieder daheim, aber ich habe erst jetzt bemerkt, dass während meines Urlaubs einiges schief gelaufen ist hier.
Ich war zwei Wochen bei meiner Familie im Urlaub und habe eine eigentlich sehr zuverlässige Freundin gebeten, sich um meine Tiere zu kümmern. Sie war ein paar
mal vorher beim Füttern und Misten dabei und ich habe ihr alles genau aufgeschrieben.
Während ich weg war, habe ich alle 3 Tage angerufen um zu hören ob alles ok ist und ob sie mit den Tieren klar kommt, denn mit den Meerschweinchen war es halt das erste Mal.
Ich hab mich schon gewundert als ich heim kam, weil noch so viel von dem Gemüse im Kühlschrank übrig war.
Naja und eben habe ich gesehen, dass die Dose mit dem TroFu fast leer ist :evil:

TroFu bekommen meine eigentlich gar nicht mehr, ich hatte nur noch welches da, weil meine kleine Streusel erstmal umgewöhnt wurde als sie zu mir kam.
Es scheint also so, als hätten die beiden in den zwei Wochen jede Menge von dem Müll bekommen.
Wie gefährlich ist das? Sie verhalten sich nicht anders als sonst, aber der Verdauung wird das alles andere als gut getan haben.
Kann ich iwas machen damit die schneller oder besser über diesen Fast-Food-Unfall weg kommen?
 
18.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Nachdem sie nicht innerhab der Zeit an Blähungen gestorben sind wird nicht mehr viel passieren, aber da hast Du großes Glück gehabt. Nachdem die Freundin nur einmal am tag nach ihnen gesehen hat hätte das wahrscheinlich tödlich geendet.

Aber jetzt wird nicht mehr viel passieren, nur eben wieder umstellen auf nur Gemüse und der Freundin kräftig den Kopf waschen, was sie da für Scheiße gebaut hat.
 
Cycolah

Cycolah

Registriert seit
23.10.2010
Beiträge
135
Reaktionen
0
Beides schon geschehen, lieben Dank. Ich bin wirklich froh dass da nicht mehr passiert ist und ich hab mich auch ziemlich geärgert, dass ich das TroFu nicht schon vor meinem Urlaub weggeworfen habe.
 
B

Butscherbibe

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
489
Reaktionen
0
Also ich glaube wäre nicht viel passiert, das ist vollkommen überlebbar;).
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Also ich glaube wäre nicht viel passiert, das ist vollkommen überlebbar;).
Täusch dich da nicht, gerade wenn Meerschweinchen Trockenfutter nicht so gewöhnt sind löst das oft Blähungen aus - und Blähungen enden oft schon innerhalb von 24 Stunden tödlich, wenn man nicht sofort dagegen angeht. Bei sehr starken Blähungen kommt es auch vor, dass Meerschweinchen trotz Behandlung dran sterben.

Das hört sich nur so harmlos an, ist aber eine sehr ernste Sache, die schon viele Pflanzenfresser umgebracht hat, man denke an Koliken beim Pferd, das ist auch nichts anderes, und eine häufige Todesursache.
 
Thema:

Falsche Fütterung im Urlaub

Falsche Fütterung im Urlaub - Ähnliche Themen

  • Futter-wirklich so falsch?

    Futter-wirklich so falsch?: Hallo, Da ich hier gerade neu bin , habe ich mal so die verschiedensten Threads durchgelesen und war total unsicher,als ich gelesen habe,was alles...
  • Frage zur Fütterung von Fenchel

    Frage zur Fütterung von Fenchel: Hallo, ich habe heute zum 1.mal Fenchel für die beiden gekauft.Wusste vorher nicht mal wie Fenchel aussieht:uups:.*schäm* Jetzt würde ich das den...
  • Fütterung im Winter (Außenhaltung)

    Fütterung im Winter (Außenhaltung): Hallo! Ich habe seit vier bis fünf Jahren Meeris in Außenhaltung ( im Moment sind es 8 Stück) und ich habe eigentlich noch nie Probleme mit deren...
  • Falsches Futter

    Falsches Futter: Hallo Ich habe heute 2 Meeris bekommen und hatte mich aber vorher informiert.. das problem ist die vorbesitzer hatten kein plan was sie da...
  • Falsches Wasser?

    Falsches Wasser?: Hallo an alle, ich wollte mal fragen, ob die meisten von euch auch nur "Normales Leitungswasser" euren Meerschweinchen gebt? Bis vor vier Wochen...
  • Falsches Wasser? - Ähnliche Themen

  • Futter-wirklich so falsch?

    Futter-wirklich so falsch?: Hallo, Da ich hier gerade neu bin , habe ich mal so die verschiedensten Threads durchgelesen und war total unsicher,als ich gelesen habe,was alles...
  • Frage zur Fütterung von Fenchel

    Frage zur Fütterung von Fenchel: Hallo, ich habe heute zum 1.mal Fenchel für die beiden gekauft.Wusste vorher nicht mal wie Fenchel aussieht:uups:.*schäm* Jetzt würde ich das den...
  • Fütterung im Winter (Außenhaltung)

    Fütterung im Winter (Außenhaltung): Hallo! Ich habe seit vier bis fünf Jahren Meeris in Außenhaltung ( im Moment sind es 8 Stück) und ich habe eigentlich noch nie Probleme mit deren...
  • Falsches Futter

    Falsches Futter: Hallo Ich habe heute 2 Meeris bekommen und hatte mich aber vorher informiert.. das problem ist die vorbesitzer hatten kein plan was sie da...
  • Falsches Wasser?

    Falsches Wasser?: Hallo an alle, ich wollte mal fragen, ob die meisten von euch auch nur "Normales Leitungswasser" euren Meerschweinchen gebt? Bis vor vier Wochen...