4 jähriger Rüde besteigt Welpen (Hündin)

Diskutiere 4 jähriger Rüde besteigt Welpen (Hündin) im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Ich mal wieder.. immer mehr Fragen kommen dazu.. :-) Also ich war vorhin mit meiner Kleinen bei meinen Eltern die firsteinen 4 jährigen Dalmirüden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
kekslosekeksdose

kekslosekeksdose

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Ich mal wieder.. immer mehr Fragen kommen dazu.. :)
Also ich war vorhin mit meiner Kleinen bei meinen Eltern die
einen 4 jährigen Dalmirüden haben unsern Diego.
Er war hellauf begeistert von der Kleenen.. wohl so sehr das er sich besteigen wollte und immer ihren Intimbereich 'geleckt' hat. .. Er ist ziemlich dominant. Hängt das damit zusammen oder steht er mehr auf Welpen? o_O

Naja.. Phoebe fand das nich schlimm, die wollte mit ihm spielen. :mrgreen:
 
19.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 4 jähriger Rüde besteigt Welpen (Hündin) . Dort wird jeder fündig!
Mitch

Mitch

Registriert seit
25.08.2010
Beiträge
3.808
Reaktionen
0
Das machen bei Amy auch immer alle... obwohl sie erst 4 1/2 Monate alt ist :roll:
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
Das wäre doch wieder das Thema mit den unkastrierten Rüden, welches wir in einem anderen Thread schon hatten.... :D
Ich erspare mir und Euch nun weitere Kommentare. Was ich sagen kann: mein Rüde hat noch nie versucht, einen Welpen oder Junghund zu besteigen!

Ich würde das unterbinden, denn SPIEL ist das definitiv nicht!
 
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
so ein schwachsinn, sorry. das hat rein gar nichts damit zu tun, dass der dalmatiner nicht kastriert ist oder glaubst du ernsthaft, dass unkastrierte rüden welpen penetrieren würden??

in diesem falle ist es einfach so, dass der dalmatiner seinen rang darstellt. besteigen ist eine dominanzgeste, die der zwerg hier ohne weiteres anerkennen wird, indem er sich z.b. auf den rücken legt und natürliche beschwichtigungsgesten zeigt.

so ein verhalten würde auch ein kastrat zeigen.

allerdings würde ich dem dalmatiner nicht ungehindert seine dominanz zeigen lassen, weil das für den kleinen schnell in stress ausartet.
deshalb sollte der besitzer den dalmatiner zur ordnung rufen und klarstellen, dass es keine ränge zu ordnen gibt.

dahinter steckt aber nun absolut keine sexuelle absicht.
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
täuscht Euch da bitte nicht! Ich kenne viele Rüden, bei denen dies kein Schwachsinn ist. Es sei denn, das "Ausschachten", bzw. ausfahren gehört auch zur Dominanz?! :eusa_doh:

Ich weiss, dass viele Welpen und Junghunde interessant riechen. Und sorry, dieser Geruch "turnt" leider manchen Rüden an.

Wenn ein Rüde gegenüber einem wenige Wochen alten Welpen sowas von Dominant sein muss, dass er es besteigen muss, dann hat er wohl ein Sozialisierungsproblem. Meine Meinung! Es gibt weiss Gott genug Methoden, Dominanz zu zeigen als mit Besteigen! Bei Welpen wird von einem souveränen erwachsenen Hund sehr viel mit Ignoranz oder sonst mal mit einem Überschnauz Griff oder wenn es ganz wild kommt mit einem Nackenstoss gearbeitet. Besteigen, Althund gegenüber einem kleinen Welpen, sorry, das ist für MICH Schwachsinn!

Mein eigener, kastrierter Rüde, hat viel mit Welpen und Junghunden zu tun. Und noch NIE hätte er einen zu besteigen versucht. Er arbeitet mit Knurren, fixieren, Ignorieren und wenn es ganz doll kommt mal mit Anrempeln.

Egal ob so oder so, Unterbinden würde ich das Besteigen auf jeden Fall!
 
kekslosekeksdose

kekslosekeksdose

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Gut. ;)
Er hat es auch nicht lange gemacht, nachdem sie sich zu "Boden geworfen hat" sag ich mal. Haben die beiden auch miteinander gespielt. :)

LG
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
das klingt doch schon mal sehr gut... :D

ich würde nun mal abwarten. Du siehst ja dann, wenn sie älter wird, wie die beiden sich verhalten. Und je älter sie wird, desto eher wird sie ihm dann auch "den Tarif durchgeben", ob es nun für ihn "sexuelle Spielchen" "Dominanz" oder einfach nur "Rumalbern" ist.
 
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
sozialisierungsproblem? wohl kaum.

ein etwas unsicherer rüde, in dessen revier ein schwächlicher eindringling kommt, reagiert nun mal so.

sehr souveräne rüden stehen da meist drüber, weil sie sich ihres ranges sicher sind.

aber ich kenne wirklich keinen rüden, der jemals sexuelles interesse an einem welpen hatte. wirklich keinen.
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
ich sehe, wir kennen definitiv nicht die gleichen Rüden.... ;)

Ich kenne sogar einen Rüden, der regelmässig bei der, inzwischen 9 Monate alten Hündin einer Bekannten, aufzureiten versucht---und dies, obwohl sie inzwischen im Rang über ihm steht. Also da ist sicher nix mit Dominanz....
 
kekslosekeksdose

kekslosekeksdose

Registriert seit
15.01.2011
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Naja ich kann nur sagen, dass Diego der Rüde meiner Eltern bei andern ausgewachsenen Hunden sowas nicht macht sondern immer nur spielen will. :)
Läufigen Hündinnen ist er noch nie begenet, da passen meine Eltern schon gut auf.
Bei unserer kleinen sind wir noch am überlegen ob sie kastriert wird. Der einzigste unkast. Rüde den wir kennen ist der von meinen Eltern und wenn sie ich sag mal ihre "Wochen" hat bleib ich da einfach fern. Aber mal schauen.
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
ja, also ich würde jetzt die Hündin nicht kastrieren lassen, nur wegen dem unkastrierten Rüden der Eltern. Wie Du sagst, in der Zeit der Läufigkeit, kannst Du ja fern bleiben (es sei denn, die Eltern hüten die kleine immer mal wieder oder so?).
Es wird sich ja zeigen, wie der Rüde sich in Zukunft verhält. Sollte er gegenüber der Hündin aufdringliches Verhalten zeigen, dann müssten sich allenfalls Deine Eltern vielleicht mal ne Kastration beim Rüden überlegen. Schlussendlich ist es auch deutlich der kleinere Eingriff, einen Rüden zu kastrieren als eine Hündin. DAS kann ich nun wirklich beurteilen, da ich mal 2 Wochen in einer Tierarztpraxis geschnuppert habe und beide Op's miterlebt hatte (naja, bei der Hündin lag ich dann bei der zweiten Hälfte am Boden... :?)
Aber wie gesagt, solange sie sich während der Hitze nicht sehen, sollte es nun wirklich keine Probleme geben. Also, mach Dir nicht zuviele Gedanken, es kommt, wie es kommen muss... :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

4 jähriger Rüde besteigt Welpen (Hündin)

4 jähriger Rüde besteigt Welpen (Hündin) - Ähnliche Themen

  • 2 jähriger rüde tagsüber nicht trocken

    2 jähriger rüde tagsüber nicht trocken: Hallo Mein 2jähriger rüde pullert mmer wieder in die Wohnung. Wenn wir mal für 2-3 Stunden weg sind ist er trocken. Zum Tagesablauf morgens...
  • 1 1/2 jähriger Rüde aus Ungarn - wie bekomme ich ihn Stubenrein!? Hilfe!?

    1 1/2 jähriger Rüde aus Ungarn - wie bekomme ich ihn Stubenrein!? Hilfe!?: Hallo liebe Leute, wir haben nun seid Sonntag, 08.02.2015 unseren Hund Pepper. Leider ist er nicht stubenrein was bei Hunden aus dem Tierheim (TH)...
  • 5 jährigen Rüden noch erziehen?

    5 jährigen Rüden noch erziehen?: Zuersteinmal es betrifft nicht direkt mich selber... eher Bekannte von uns. Die haben einen kleinen ca. 5 Jahre altenRüden der null Erziehung hat...
  • 3 1/2 jähriger Rüde bellt seit 2 Wochen!

    3 1/2 jähriger Rüde bellt seit 2 Wochen!: Hallo, also um gleich zu meinem Problem zu kommen, habe einen 3 1/2 jährigen Jack-Russel und bin nun mit meinem Latein am Ende. Er bellt seit ca 2...
  • Rangordung bei 1-jährigem Rüden

    Rangordung bei 1-jährigem Rüden: Hallo an alle :) ! Ich habe ein Problem mit meinem Hund, welcher ein Jahr alt ist. Ich habe ihn als Welpen bekommen und versuche seitdem ihn zu...
  • Rangordung bei 1-jährigem Rüden - Ähnliche Themen

  • 2 jähriger rüde tagsüber nicht trocken

    2 jähriger rüde tagsüber nicht trocken: Hallo Mein 2jähriger rüde pullert mmer wieder in die Wohnung. Wenn wir mal für 2-3 Stunden weg sind ist er trocken. Zum Tagesablauf morgens...
  • 1 1/2 jähriger Rüde aus Ungarn - wie bekomme ich ihn Stubenrein!? Hilfe!?

    1 1/2 jähriger Rüde aus Ungarn - wie bekomme ich ihn Stubenrein!? Hilfe!?: Hallo liebe Leute, wir haben nun seid Sonntag, 08.02.2015 unseren Hund Pepper. Leider ist er nicht stubenrein was bei Hunden aus dem Tierheim (TH)...
  • 5 jährigen Rüden noch erziehen?

    5 jährigen Rüden noch erziehen?: Zuersteinmal es betrifft nicht direkt mich selber... eher Bekannte von uns. Die haben einen kleinen ca. 5 Jahre altenRüden der null Erziehung hat...
  • 3 1/2 jähriger Rüde bellt seit 2 Wochen!

    3 1/2 jähriger Rüde bellt seit 2 Wochen!: Hallo, also um gleich zu meinem Problem zu kommen, habe einen 3 1/2 jährigen Jack-Russel und bin nun mit meinem Latein am Ende. Er bellt seit ca 2...
  • Rangordung bei 1-jährigem Rüden

    Rangordung bei 1-jährigem Rüden: Hallo an alle :) ! Ich habe ein Problem mit meinem Hund, welcher ein Jahr alt ist. Ich habe ihn als Welpen bekommen und versuche seitdem ihn zu...