Unsere Katze Bald 3 jahre alt!

Diskutiere Unsere Katze Bald 3 jahre alt! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Wir haben 2 Katzen 1Hund und 1 Kind das 2te ist auf dem weg und bis jetzt waren wir super glücklich mit unseren Tieren. Seit firstein paar Wochen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

Pusteblümchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Wir haben 2 Katzen 1Hund und 1 Kind das 2te ist auf dem weg und bis jetzt waren wir super glücklich mit unseren Tieren.
Seit
ein paar Wochen allerdings pinkelt die Katze(das andere ist ein Kater) auf die Sachen der Kleinen. Nirgend wo anders hin wir haben einen neuen größeren Kratzbaum gekauft ein 2 tes Klo, weil uns dazu geraten wurde.
Nichts hat geholfen. . . . .
Wir lieben unsere Tiere aber unter diesen umständen kann sie nicht bei uns bleiben . . . .

Bitte Helft mir das wir unsere große Katze berhalten können !!!!

Gruß Nine
 
20.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
T

tekir

Guest
wurde die katze dem ta vorgestellt um eine krankheit als grund auszuschliessen ??
 
P

Pusteblümchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja und das kuriose ist wenn ich die sachen unserer kleinen aus allen räumen entferne dann pinkelt sie auch nirgends hin !!!!
Wir sind uns aber nicht bewusst sie anders zu behandeln ausserdem ist die kleine fast 1.5 Jahre und es hat erst vor ein paar Wochen angefangen!
Ich bin ratlos
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
wurde die katze dem ta vorgestellt um eine krankheit als grund auszuschliessen ??
Das wäre auch meine erste Frage gewesen. Grade wenn Katzen anfangen das KaKlo zu meiden und auf weichen Untergrund (Klamotten in deinem Fall?) pinkeln, liegt das daran, dass sie Schmerzen haben. Lass sie auf jeden Fall durchchecken, vielleicht ist eine Blasenentzündung die Ursache.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu Pusteblümchen

Wann wurde die Katze zuletzt mal einem TA Vorgestellt? wenn länger als 3 Monate bitte nochmal machen.

Kann es nicht auch sein das sich die Katze vernachlässigt fühlt. Du schreibst ja das sie es erst seit ein Paar wochen macht. Durfte die Katze vorher eventuell vorher mehr als jetzt? Hat sich bei euch irgentwas verändert?. Ich nehme an das die Katze eventuell Gestresst ist oder Eiversüchtig. Beobachtet mal wann genau sie das macht.

Fakt ist eure Katze ist mit Iwas unzufrieden (wenn es nichts gesundheitliches ist) ihr müsst nun die Ursache finden
 
catgut

catgut

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
159
Reaktionen
0
Stimme Flumina zu, das hört sich fast eher nach einer psychischen Ursache an. Klar muss eine organische Erkrankung ausgeschlossen werden. Ich vermute trotzdem eher (aus langjährigem Katzenkontext), dass sich die Katze vernachlässigt fühlt.
Macht mal einen Pilotversuch: begrüßt, wenn ihr ins Zimmer kommt, erst die Katze (dauert ja nicht lang ;-)) und dann das Kind. So eine kleine Maßnahme kann (muss aber nicht) diese Verhaltensauffälligkeit, die sich ja offensichtlich auf die Kleine bezieht, regulieren...
 
P

Pusteblümchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Sie pinkelt auf Sachen vom Kind in den Laufstall in den Babysitz auf Klamotten.
Uns ist nicht bewusst das wir etwas anders machen bei ihr.
Ich werde das mit dem Begrüßen mal testen.
Aber wie gesagt eigendlich wissen die Tiere das wir std lang mit denen Kuscheln wenns Kind im Bett ist die geht um 19 uhr ins Bett!
Gruß Nine
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ich kenne das auch.

Die damals 3Jahre alte Katze von meinem damaligen Freund pisste mir Ständig auf meine Sachen. Streicheln und Kuscheln war für sie ok aber sie wollte Partu nicht das sie Ihn mit mir Teilen muss. War reine Trotzhandlung von ihr.
 
P

Pusteblümchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
und wie habt ihr das wegbekommen das sie das tut ?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ich zog aus. :mrgreen:

Naja wie man des wech bekommt weis ich leider nicht eventuel Bachblüten oder so mal versuchen. Ich hab nicht so die ahnung von Katzen.
 
T

tekir

Guest
erst den aktuellen gesundheitszustand überprüfen lassen und dann
nachdenken wie man ggf mit bachblüten oder homöpathischen mitteln
die wenn gesundheitliches ausgeschlossen ist psychischen dinge angehen kann :!:
 
P

Pusteblümchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Wir waren beim Arzt sie ist gesund! Das erste was wir getan haben ist ja schon ein paar wochen so! Sind denn Bachblüten unbedenklich für kinder ? Und wo Kriegt man die ?
 
P

Pusteblümchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Der Urin wurde untersucht
 
T

tekir

Guest
wirklich schade dass du nicht bereit bist mitzuteilen, wann die
untersuchung stattgefunden hat.
bachblüten sollte man sich von zb von einem thp nach eingehender
beratung zusammenstellen lassen.
rumexperimentieren mit eigen"kreationen" können nur schief gehen.
auch mit homöopathie nie eigenmächig an krankheiten und
psychische probleme rangehen.
das gehört in fachkundige hände.
 
A

Anja W

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
117
Reaktionen
0
Katzen markieren ja gerne Dinge die sehr speziel sind , zB. verschwitzte Sportsachen usw. Entwöhnt ihr euer Kind vielleicht gerade von den Windeln?
Am Anfang geht ja manchmal doch mal was daneben und man kann noch so hygienisch sein und die Katzen riechen es doch.
Wenn der Tierarzt sonst nichts findet, fällt mir das noch als evt. Ursache ein.
LG Anja
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Wir waren beim Arzt sie ist gesund! Das erste was wir getan haben ist ja schon ein paar wochen so! Sind denn Bachblüten unbedenklich für kinder ? Und wo Kriegt man die ?
Die Katze soll die Bachblüten bekommen, nicht das Kind! Nicht das Du da was falsch verstanden hast.
Kann mich aber nur Tekir anschliessen, nicht selber irgendwas kaufen und rumexperimentieren. Meist ist das Zeug was in Tierhandlungen rumsteht eh Mist bzw. wirkt nicht mehr. Da kann nur ein erfahrener Tierheilpraktiker helfen.
Würde mich auch interessieren, wann ihr bei der Untersuchung wart!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Könnte das Verhalten eventuell mit Deiner 2. Schwangerschaft zusammenhängen:eusa_think: Katzen entwickeln ja manchmal merkwürdige Angewohnheiten, wenn die Dosine schwanger ist..

Aber alle Spekulationen nützen nichts.
Selbst wenn Ihr erst "vor kurzem" bei einem TA ward, so eine Blasenentzündung zum Beispiel kann sich ja von heute auf morgen entwickeln. Ich würde als erstes nochmals zum TA gehen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Unsere Katze Bald 3 jahre alt!

Unsere Katze Bald 3 jahre alt! - Ähnliche Themen

  • Unsere Katze benützt ihre Toilette nicht mehr/ Katzen- Zusammenführung

    Unsere Katze benützt ihre Toilette nicht mehr/ Katzen- Zusammenführung: Hallo! Wir sind langsam am Ende mit unseren Nerven. Wir haben unserer Ruby, 6 Jahre alt, vor ca. 6 Wochen eine neue Mitbewohnerin (6 Monate alt)...
  • Katze greift unseren Chihuahua an

    Katze greift unseren Chihuahua an: Hallo ihr Lieben, wir haben eine 6 Monate alte Chihuahua-Dame, sehr lieb und auch vorsichtig. Auch haben wir einen 12 Jahre alten Kater der...
  • Katze drängt sich in unsere Wohnung

    Katze drängt sich in unsere Wohnung: Hallo! Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus. Hier wohnen auch mehrere Katzen, u.a. ein junger seit kurzem kastrierter Kater, der hier "von klein...
  • Unsere Katze ist plötzlich unrein :-(

    Unsere Katze ist plötzlich unrein :-(: Hallo Wir haben vor 4 Monaten eine Katze bei uns aufgenommen. Ich fange am besten ganz vorne an um mein Problem gut zu schildern. Zur...
  • meine Katze attackiert unseren Hund

    meine Katze attackiert unseren Hund: Hallo, wir haben ein großes Problem. Vor ca. 7 Wochen holten wir uns einen Welpen ins Haus. Mit viel Mühe und Geduld haben wir versucht ihn mit...
  • Ähnliche Themen
  • Unsere Katze benützt ihre Toilette nicht mehr/ Katzen- Zusammenführung

    Unsere Katze benützt ihre Toilette nicht mehr/ Katzen- Zusammenführung: Hallo! Wir sind langsam am Ende mit unseren Nerven. Wir haben unserer Ruby, 6 Jahre alt, vor ca. 6 Wochen eine neue Mitbewohnerin (6 Monate alt)...
  • Katze greift unseren Chihuahua an

    Katze greift unseren Chihuahua an: Hallo ihr Lieben, wir haben eine 6 Monate alte Chihuahua-Dame, sehr lieb und auch vorsichtig. Auch haben wir einen 12 Jahre alten Kater der...
  • Katze drängt sich in unsere Wohnung

    Katze drängt sich in unsere Wohnung: Hallo! Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus. Hier wohnen auch mehrere Katzen, u.a. ein junger seit kurzem kastrierter Kater, der hier "von klein...
  • Unsere Katze ist plötzlich unrein :-(

    Unsere Katze ist plötzlich unrein :-(: Hallo Wir haben vor 4 Monaten eine Katze bei uns aufgenommen. Ich fange am besten ganz vorne an um mein Problem gut zu schildern. Zur...
  • meine Katze attackiert unseren Hund

    meine Katze attackiert unseren Hund: Hallo, wir haben ein großes Problem. Vor ca. 7 Wochen holten wir uns einen Welpen ins Haus. Mit viel Mühe und Geduld haben wir versucht ihn mit...