OP Versicherung

Diskutiere OP Versicherung im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Ich habe über die Suchfunktion nichts gefunden.. ..Habt ihr eine ? Und wenn ja, wieviel bezahlt firstihr dafür ? Ich habe hier nur Bekannte die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich habe über die Suchfunktion nichts gefunden..
..Habt ihr eine ?
Und wenn ja, wieviel bezahlt
ihr dafür ?
Ich habe hier nur Bekannte die eine OP Versicherung für ihr Pferd haben.
Aber keinen, der eine für seinen Hund hat.
Und ich bin am überlegen, weil ja immer mal was sein kann.
Aber...Hmm..
Ist sowas sinnvoll ?
Was sind eure Meinungen ?

Lg
 
21.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
als Tierarzthelferin sage ich : es ist sinnvoll und hat schon mehreren Tieren das Leben gerettet.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Jetzt im nachhinein wünschte ich mir, dass ich auch eine abgeschlossen hätte, aber meine Eltern waren immer dagegen (kostet ja nu doch was)
 
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
821
Reaktionen
0
Ich würde gerne eine abschließen, gerade bei großen Hunde kann sich da schnell OP-technisch was häufen.
Gibt es eigentlich allgemein Krankenversicherungen für Hunde?? Denn wenn ich an ein MRT beispielsweise denke, wären es ja immernoch imense Kosten auch ohne OP...

Wäre mal interessiert, was da bei Hunden so möglich ist.
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ich habe für meine beiden eine OP Kostenversicherung bei zweifacher GOT, allerdings im Komplettpaket mit der Haftpflicht und noch weiterer Extras.

Es gibt in der Tat Tierkrankenversicherungen aber die lohnen meiner Meinung nach nicht. Sind viel zu überteuert und sie übernehmen nur einen gewissen Anteil pro Jahr Jahr. Da spare ich lieber jeden Monat etwas.

Aber schaut selbst TIERKRANKENVERSICHERUNGEN
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
@ Winchester:
Dann pass bei großen Hunden aber bitte darauf auf, dass auch HD bezahlt werden würde; das ist nämlich leider nicht immer der Fall.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Kann denn jemand von hier eine Op Versicherung empfehlen ?
Also ich meine die Versicherung selbst, nicht ob ja oder nein ;)

Lg
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
hallo,

ich überlege momentan auch, ob ich zusätzlich zur Haftpflich eine op-versicherung/tierkrankenversicherung nehme.

Momentan zahle ich für 2 Hunde knapp 110€ Haftpflicht/jahr.

Jetzt bin ich bezüglich der op-versicherung bei der uelzner hängen geblieben. Das wären dann für 2 Hunde 25,10€/monat

@Lilly-Walker: Wie zufrieden bis du denn mit denen? Wie schnell geht das, bis die bezahlen?
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
So, ich habe gerade meine Versicherungsunterlagen vor mir liegen.

Also, der Jahresbeitrag beträgt für einen Hund 102,00€

Ich zahle etwas mehr weil ich monatlich zahle. Ich zahle im Monat 10,12€

Zu den Erstattungen:

100% Erstattungen der Operationskosten gemäß den ABHO begrenzt auf den zweifachen Satz der Gebührendverordnung für Tierärzte.
Einschließlich der Kosten des letzten Untersuchungstages vor der Operation, Nachbehandlungskosten, Unterbringungsaufwendungen und verordnete Arzneimittel bis bis 10 Tage nach dem Operationstag während der Vertragslaufzeit.

@nudl

Mit der Versicherung an sich bin ich sehr zufrieden.
Gott sei Dank bin ich bisher nie in den "Genuß" gekommen die OP Versicherung in Anspruch zu nehmen, aber ich habe in unserer Tierklinik angefragt wie sie mit der Uelzener zurechtkommen.
Dort sagte man mir das alles problemlos liefe.

Muß ein Hund operiert werden bekommt der Halter die Rechnung die er sofort an die Versicherung schickt (manche Tierkliniken schicken auch direkt). Die zahlen in der Regel innerhalb weniger Tage.


Für mich ist die OP Versicherung sehr wichtig. Zwar lege auch ich monatlich Geld für die Tiere zur Seite, aber das geht auch für Impfungen oder Kleinigkeiten drauf. Ich komme somit selten dazu so eine große Summe anzusparen das ich im Falle einer OP hunderte von Euros cash auf den Tisch legen könnte.

Selbst wenn ich jetzt monatlich die 20,24€ sparen würde, hätte ich auch in einem Jahr für den schlimmsten Fall nicht genug Geld für eine große OP da.

Mir gibt die Versicherung das Gefühl von Sicherheit, damit ich im Falle eines Falles nicht sagen muß: Ne, hab kein Geld dafür. Und ich kann mich schnell für eine OP entscheiden, sofern nötig.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
mich stört ein bisschen, das PL-OP nicht übernommen wird:?
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
patella luxation.

so wie große hunde oft unter Hüft- oder Ellenbodendysplasie leiden, so leiden die kleinen gern mal an PL.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Na, vermutlich weil es zu oft vorkommt.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
ich weiß gar nicht, ob HD mitversichert ist...
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ja, das stimmt. Aber sowas gibt es ja selbst bei Versicherungen für den Mensch.

Bei mir wurde meine Neurodermitis und meine Sehschwäche Damals bei einer Versicherung (Krankenhaustagegeld) ausgeschlossen. Nachfragen bei anderen VS ergab selbiges Resultat, also verzichtete ich auf diese Art der VS.

Zurück zu den Hunden.

Ich hatte mich genau über HD/ED und auch PL mit meiner Versicherungsmaklerin unterhalten und die meinte das ich gute Chancen hätte wenn ich ein Gesundheitszeugnis beibringen könnte wenn die Hunde ausgewachsen wären und entsprechende Untersuchungen hinter sich hätten. Sind sie gesund dann bestünde die Möglichkeit die Kosten im Falle eines Falles erstattet zu bekommen da sie vorher ja nachweisbar gesund waren.

Ob das auch so ist kann ich nicht sagen weil ich es nicht getan habe.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Aber HD doch genauso... und das kann man mitversichern oO
Ich hatte vor einer Weile auch mal nach Versicherungen geschaut. Die wenigstens hatten HD mit drin :( und wenn HD abgedeckt war, dann konnte man das auch gleich am Preis erkennen.

Naja...für mich ist es jetzt eh zu spät. Meinen Hund würde jetzt wohl keiner mehr versichern, bzw. die Summen wären immens hoch.
 
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
821
Reaktionen
0
Ich hatte vor einer Weile auch mal nach Versicherungen geschaut. Die wenigstens hatten HD mit drin :( und wenn HD abgedeckt war, dann konnte man das auch gleich am Preis erkennen.

Naja...für mich ist es jetzt eh zu spät. Meinen Hund würde jetzt wohl keiner mehr versichern, bzw. die Summen wären immens hoch.
Sowas ist ja Mist... dann kann ich mir die Versicherung auch gleich sparen. Die wäre mir nämlich gerade für HD sauwichtig..
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

OP Versicherung

OP Versicherung - Ähnliche Themen

  • OP-Versicherung abschließen? Was sind "Vorerkrankungen" im Versicherungs-chinesisch?

    OP-Versicherung abschließen? Was sind "Vorerkrankungen" im Versicherungs-chinesisch?: Hallo, unsere sechsjährige Hündin hatte kürzlich einen Kreuzbandriss, wir sind noch mitten in der Reha-Phase, sie bekommt derzeit...
  • Wie lange zahlt Versicherung Therapie im Schadensfall?

    Wie lange zahlt Versicherung Therapie im Schadensfall?: Hallo Foris, ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage, die mir schon länger unter den Nägeln brennt. Meine Hündin (10 Jahre) wurde im...
  • Agila Versicherung Kündigt Vertrag wem geht es noch so?

    Agila Versicherung Kündigt Vertrag wem geht es noch so?: Hej guten Morgen, Jasper ist bei der Agila mit dem Tarif "Tierkrankenschutz Exklusiv" versichert. Jetzt habe ich von der Agila ein schreiben...
  • Krankenversicherung für Hunde.

    Krankenversicherung für Hunde.: Ich möchte für meine zukünftigen Hunde Krankenversicherungen mit Rund-Um-Schutz abschließen. Nun frage ich mich, ist es wirklich so einfach. Man...
  • op versicherung

    op versicherung: hi leute, war heute mit meinem hund bei tierartz , und unsere tierartz hat gesagt das mein hund 90% patellaluxation hat beideseite fuß. mein hund...
  • op versicherung - Ähnliche Themen

  • OP-Versicherung abschließen? Was sind "Vorerkrankungen" im Versicherungs-chinesisch?

    OP-Versicherung abschließen? Was sind "Vorerkrankungen" im Versicherungs-chinesisch?: Hallo, unsere sechsjährige Hündin hatte kürzlich einen Kreuzbandriss, wir sind noch mitten in der Reha-Phase, sie bekommt derzeit...
  • Wie lange zahlt Versicherung Therapie im Schadensfall?

    Wie lange zahlt Versicherung Therapie im Schadensfall?: Hallo Foris, ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage, die mir schon länger unter den Nägeln brennt. Meine Hündin (10 Jahre) wurde im...
  • Agila Versicherung Kündigt Vertrag wem geht es noch so?

    Agila Versicherung Kündigt Vertrag wem geht es noch so?: Hej guten Morgen, Jasper ist bei der Agila mit dem Tarif "Tierkrankenschutz Exklusiv" versichert. Jetzt habe ich von der Agila ein schreiben...
  • Krankenversicherung für Hunde.

    Krankenversicherung für Hunde.: Ich möchte für meine zukünftigen Hunde Krankenversicherungen mit Rund-Um-Schutz abschließen. Nun frage ich mich, ist es wirklich so einfach. Man...
  • op versicherung

    op versicherung: hi leute, war heute mit meinem hund bei tierartz , und unsere tierartz hat gesagt das mein hund 90% patellaluxation hat beideseite fuß. mein hund...