Einige Fragen zur Beschaffung von einem Haustier

Diskutiere Einige Fragen zur Beschaffung von einem Haustier im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Also erstmal zu mir und meiner Situation: Nächstes Jahr im Spätsommer fange ich eine Ausbildung in einem 300 km entfernten Ort an und werde mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Mr. Graziano

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Also erstmal zu mir und meiner Situation:
Nächstes Jahr im Spätsommer fange ich eine Ausbildung in einem 300 km entfernten Ort an und werde mir dort eine eigene Wohnung mieten.
Ich bin zu dem Zeitpunkt
18 Jahre alt.

Ich würde mir gern zu dem Zeitpunkt ein Haustier anschaffen,bin mir bloß unsicher welches das richtige wäre,es sollte allerdings entweder ein Hund oder eine Katze sein.

Zudem wäre ich 8 Stunden am Tag arbeiten und hätte erst nach der Arbeit Zeit für das Tier.

Da ich 2-3 mal die Woche laufen gehe,hätte ich gern einen Hund der mich begleitet aber dann hätte ich wiederum das Problem das ich täglich mit ihm rausmüsste und das könnte ich ihm denke ich leider nicht bieten.
Ich hätte gern einige Meinungen bzw. Empfehlungen dazu von euch gehört und freue mich über jede Antwort! :)
 
21.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Einige Fragen zur Beschaffung von einem Haustier . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Erstmal herzlich Willkommen im Forum :D

Hund oder Katze, ist hier also die Frage ;)

Für einen Hund finde ich 8 Stunden Alleinsein definitiv zu lang.
Für eine Katze ist 8 Stunden Alleinsein allerdings auch zu lang.
Die Lösung: 2 Katzen :D Wenn Du denen eine hübsche "Wohnungseinrichtung" bietest - selbst in einer kleinen Wohnung ist das möglich - kannst Du guten Gewissens 2 Katzen halten, die sich dann in Deiner Abwesenheit auch gut miteinander beschäftigen, spielen, kuscheln, sich putzen etc....
Vielleicht hättest Du sogar die Möglichkeit, sie als Freigänger zu halten (das ist aber kein Muss, wäre halt eine Option) - aber einen Hund oder auch zwei Hunde so lange allein zu lassen, wäre viel schwieriger (die müssen ja auch mal Gassi), als eben zwei Katzen...

LG, seven
 
M

Mr. Graziano

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke! = )

Was gehört denn zu einer Wohnungseinrichtung für eine Katze? (und was würde das kosten?)
Kenn mich da garnicht aus (Bin mit Hunden aufgewachsen). ^^
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Hm, den Kosten sind nach oben hin natürlich keine Grenzen gesetzt ;)

Du bräuchtest als Grundausstattung für 2 Katzen auf jeden Fall mindestens 2 Katzenklos (Faustregel ist eigentlich 1 Klo pro Katze plus ein zusätzliches Klo), außerdem Kratz- und Klettermöglichkeiten. Empfehlenswert wäre da also auf jeden Fall mindestens ein Kratzbaum und ein Kratzbrett, das Du an einer Wand anbringen kannst.
Dazu pro Katze mindestens 1 Fress- und 1 Trinknapf - besser aber auch mehrere, damit man mal welche zum Wechseln hat oder auch mal verschiedene Futtersorten anbieten kann...

Bei den Kosten bin ich jetzt echt überfragt, zumal da wirklich die Grenzen nach oben absolut offen sind.

Ich denke, für ein Katzenklo sind so um die 20 Euro fällig (man korrigiere mich, falls ich das völlig falsch in Erinnerung habe), für einen Kratzbaum kannst Du zwischen 40 und 400 Euro ausgeben - aber für ca. 80 Euro solltest Du schon was halbwegs Gescheites bekommen....
Fressnäpfe kannst Du auch so für 2-4 Euro pro Stück bekommen - Du kannst aber auch einfach ausrangierte Teller oder Unterteller nehmen ;)

Joar, und dann noch ein bisschen Spielzeug - Du wirst sehen, dass Dir bei jedem Besuch im Zooladen zwecks Futtereinkauf auch automatisch Spielzeug in den Einkaufswagen hüpft - das ist irgendein geheimer Automatismus :D

An Futter solltest Du überwiegend Nassfutter wählen - gute Qualität zu recht günstigen Preisen bekommst Du bei "Sandras Tieroase" - ich weiß den Link gerade nicht genau... www.sandras-tieroase.de" ? Alle Futtersorten, die dort angeboten werden, kannst Du unbedenklich verfüttern. Im Zooladen kosten sie meist ein paar Cent mehr oder weniger, insgesamt tut sich das nix...

LG, seven
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo und herzlich Willkommen :D

seven hat ja eigentlich schon alles gesagt. Hier der Link: Sandra's Tieroase

Unsere KaKlos haben zwischen 2 und 10€ gekostet ;)

edit: Eine Transportbox ist auch wichtig.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Und was natürlich auch noch zu berücksichtigen ist, sind die Tierarztkosten....
Wenn die Tiere noch nicht kastriert sind (kommt halt drauf an, woher man sie holt und wie alt sie sind), dann kommen pro Kater ca. 50-70 Euro und pro Katze ca. 100-120 Euro Kastrakosten dazu, dazu dann noch Impfungen, Entwurmungen, Chippen...
Das sind aber (bis aufs Impfen und Entwurmen) ja zum Glück einmalige Kosten.
Unvorhersehbar bleiben natürlich die TA-Kosten, wenn eine Katze mal krank wird, aber ich denke, das wird Dir aus Deiner Hundehalterzeit ja sicher bekannt sein ;)

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Einige Fragen zur Beschaffung von einem Haustier

Einige Fragen zur Beschaffung von einem Haustier - Ähnliche Themen

  • Afrikanischer Weißbauchigel - Fragen

    Afrikanischer Weißbauchigel - Fragen: Huhu! Ich interessiere mich schon seit längerer Zeit für Weißbauchigel.Problem dabei ist,dass mir nicht alle Fragen beantwortet werden...
  • Diverse Huftiere - Fragen

    Diverse Huftiere - Fragen: So hallöchen! Ich bin der Andreas, 24 Jahre alt und Interessiere mich Allgemein für die Tierhaltung. Genauer gesagt von Nutztieren und nicht von...
  • Ferkel aus Massentierhaltung retten - Fragen zur Haltung

    Ferkel aus Massentierhaltung retten - Fragen zur Haltung: Hallo Ihr :) Also ein Verein hat 220 Ferkel vom Veterinäramt angeboten bekommen. Da ich nicht wil das alle als Schnitzel enden würde ich liebend...
  • Fragen über Flohmittel - Frontline etc

    Fragen über Flohmittel - Frontline etc: Hallöchen zusammen. Da mein Hund nun scheinbar doch Untermieter hat, habe ich mich nun entschlossen mir demnächst mal Flohschutz zuzulegen. Das...
  • Wasserschildkröte oder Frettchen?

    Wasserschildkröte oder Frettchen?: Hallo ihr lieben!;) ich habe da mal ein kleines Problem, und zwar: Eigentlich wollte ich schon immer eine Wasserschildkröte haben, die Zustimmung...
  • Wasserschildkröte oder Frettchen? - Ähnliche Themen

  • Afrikanischer Weißbauchigel - Fragen

    Afrikanischer Weißbauchigel - Fragen: Huhu! Ich interessiere mich schon seit längerer Zeit für Weißbauchigel.Problem dabei ist,dass mir nicht alle Fragen beantwortet werden...
  • Diverse Huftiere - Fragen

    Diverse Huftiere - Fragen: So hallöchen! Ich bin der Andreas, 24 Jahre alt und Interessiere mich Allgemein für die Tierhaltung. Genauer gesagt von Nutztieren und nicht von...
  • Ferkel aus Massentierhaltung retten - Fragen zur Haltung

    Ferkel aus Massentierhaltung retten - Fragen zur Haltung: Hallo Ihr :) Also ein Verein hat 220 Ferkel vom Veterinäramt angeboten bekommen. Da ich nicht wil das alle als Schnitzel enden würde ich liebend...
  • Fragen über Flohmittel - Frontline etc

    Fragen über Flohmittel - Frontline etc: Hallöchen zusammen. Da mein Hund nun scheinbar doch Untermieter hat, habe ich mich nun entschlossen mir demnächst mal Flohschutz zuzulegen. Das...
  • Wasserschildkröte oder Frettchen?

    Wasserschildkröte oder Frettchen?: Hallo ihr lieben!;) ich habe da mal ein kleines Problem, und zwar: Eigentlich wollte ich schon immer eine Wasserschildkröte haben, die Zustimmung...