Neues kaninchen???

Diskutiere Neues kaninchen??? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hey Leute! Seit ein paar Wochen lebt meine Flugga alleine, weil Keks, Struppie und Skranzie gestorben, bzw. abgehauen sind. Jetzt möchte ich ein...
K

Keksiboy

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
259
Reaktionen
0
Hey Leute!
Seit ein paar Wochen lebt meine Flugga alleine, weil Keks, Struppie und Skranzie gestorben, bzw. abgehauen sind. Jetzt möchte ich ein neues kaufen, bin mir aber nicht sicher, wann ich das amchen soll. Mein Wintergehege ist eigentlich
recht groß, also etwa 5m². Das würde nicht ganz für beide Kaninchen reichen und irgendwie ist e auch nicht ganz so schön, sie knnen also nicht wirklich viel buddeln. Das finde ih eigentlich schade, also, wenn ich jetzt ein zweites kaufe. Ich bin mit nicht sicher, ob ich es wirklich jetzt machen soll. Mir ist klar, dass man Kaninchen nicht alleine halten darf. Unser Außengehege ist jedoch um einiges größer und eigentlich fände ich es besser, wenn ich ein Kanicnhen erst im Frühlin kaufn wprde. Aber ist das dann Tierquälerei? Ich bin mit nih sicher, abe rich möchte doch nur das beste für meine kleine!!! Bn gespnnt über eure Meinung, wa sbesser wäre!!!
lg
 
21.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neues kaninchen??? . Dort wird jeder fündig!
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Alleine solltest du sie nicht lassen.

Im Frühjahr ist es zulange hin.
Im TH gibt es viele Kaninchen die auch Außentemperaturen gewöhnt sind.

Was genau findest du jetzt an der Größe schlimm?
 
Lilly&Muffin

Lilly&Muffin

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
158
Reaktionen
0
Hallo :)!
Also als erstes muss ich was fragen : Wieso sind deine kleinen gestrorben/abgehauen?
und Wieso willst du erst im Frühling :)?
Tierquälerei würde ichs vorerst nicht nennen.Denn deine kleine lebt ja nicht für immer allein.Es ist sicher besser wenn du dir etwas zeit nimmst,gründlich ein neues kaninchen suchst(ob die kaninchen ,wo auch immer du sie kaufen magst ,gesund sind,ob sies schön haben ,etc.) Es hilft nämlich niemandem wenn du jetzt ganz überstürzt ein neues kaninchen kaufst,was dich später dann ärgert.und wie alt ist deine flugga?sie sollten ca im gleichem alter sein.ich zum beispiel hab genau heute ein neues kaninchen bekommen.sie ist ca 3 monate und meine zwei ,die ich schon länger hab,sind a ca.8 monate.kann dir ja ,wenn du willst sage,wie sie sich verstehen :)

lg L&M
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Hälst du sie denn momentan innen oder außen? Das ist mir jetzt noch nicht so richtig klar geworden.
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Da deine Kaninchen ja abgehauen sind... wäre es erstmal wichtig zu wissen, wie dein Außengehege so gebaut ist? Woraus besteht der Draht (und wie groß ist der Abstand?), haben sie Erde oder Fliesen, Dach?

Du kannst ein Kaninchen holen, die an Außenhaltung gewöhnt ist.
 
K

Keksiboy

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
259
Reaktionen
0
Hey!!
Alao, bei uns laufn immer mal ein paar wildlebende Hasen herum udn ines hatte Kaninchenschnupfen. Keks und Struppie waren beide schon älter und wir haben es zuspät bemerkt. Dann konnte unsere Tierärztin nichts mehr für sie tun. Und Skranzie war noch sehr jung und unternehmungslustig. Ich wollte ihnen Futter geben und hab de Tür aufgemacht, normalerweise kontrolliere ich vorher immer, wo die Kanicnhe sich dabei befinden und öffne die Tür erst dann, wenn sie nicht abhauen können. Ich hatte aber nciht sehr gut aufgepasst und deshalb ist Skrabzie abgehauen.
Im Moment lebt sie im Keller und ist etwa drei Jahre alt, ich hatte sie aus dem Tierheim. da wollte ich auch das andere herhaben aber es ist wrklich schwer eins in ihrem Alter zu finden, weil es ja auch ein kastriertes Männchen sein soll.
und an der Größe gefällt mir halt nicht, dass es etwas klein ist und auch nicht ganz ordentlich abgesichert, also obendrüber. Flugga ist kaum an Außentemperatur im Winter gewöhnt, wir hatten sie bis jetzt immer im keller. Und der Boden ist halt relativ rutschig und meine Flugga jagt die anderen Kaninchen, die ich ihr dazu setze. ich hab nochmal beim TA nachgefragt , die kennt auch unser Gehge und die hat emeint, dass die Verletzunsgefahr größer ist als wenn ich ihr erst im Frühjahr eins dazu setze, zumal auch weil Flugga im Moment nboch geschwächt ist durch den Kanicnhenschnupfen.
Aber shcon mal danke für eure Antworten!!!
lg
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Evtl. könntest du die Außengehege ja noch besser sichern, z.B. der Tür - also so, dass keiner mehr so schnell raushoppeln kann, wenn du mal nicht aufpasst? :wink:

Lies sie bitte dir durch, man setzt die Kaninchen nicht einfach zu anderen dazu - klar, dass Flugga ihr/sein Revier verteidigen will.
http://diebrain.de/k-vergesellschaftung.html
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Und spräche was dagegen, ein neues Kaninchen zu holen, sie im Keller zu halten (groß genug sollte der natürlich sein), im Frühjahr das Außengehege deinen Vorstellungen anzupassen und sie dann reinzusetzen?
 
Thema:

Neues kaninchen???

Neues kaninchen??? - Ähnliche Themen

  • 2 neue Kaninchen- Woher?

    2 neue Kaninchen- Woher?: Ich bin auf der Suche nach 2 neuen Kaninchen und hätte nie gedacht, dass es so kompliziert werden würde. Im Tierschutz sind derzeit nur 2, die aus...
  • EC Kaninchen - Verwitweter Partner braucht einen neuen Gefährten

    EC Kaninchen - Verwitweter Partner braucht einen neuen Gefährten: Hallo, ich musste am Dienstag meinen kleinen Zwergwidder Olaf (5 Jahre) einschläfern lassen. Er hatte Krampfanfälle und Atemprobleme und einige...
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Hexe ist Tod und Fiona alleine, aber wirklich ein neues Kaninchen dazu?

    Hexe ist Tod und Fiona alleine, aber wirklich ein neues Kaninchen dazu?: Meine geliebte Hexe ist gestern von uns gegangen...... Nach langer Qual, hab ich sie erlösen lassen und ich bin so unendlich traurig.... Meine...
  • Extrem scheues Kaninchen / neuer Gefährte

    Extrem scheues Kaninchen / neuer Gefährte: Hallo, wir musssten gestern unsere geliebte Widder-Dame beerdigen. Nachdem damals ihr Gefährte verstorben war, haben wir ein Fund-Kaninchen aus...
  • Ähnliche Themen
  • 2 neue Kaninchen- Woher?

    2 neue Kaninchen- Woher?: Ich bin auf der Suche nach 2 neuen Kaninchen und hätte nie gedacht, dass es so kompliziert werden würde. Im Tierschutz sind derzeit nur 2, die aus...
  • EC Kaninchen - Verwitweter Partner braucht einen neuen Gefährten

    EC Kaninchen - Verwitweter Partner braucht einen neuen Gefährten: Hallo, ich musste am Dienstag meinen kleinen Zwergwidder Olaf (5 Jahre) einschläfern lassen. Er hatte Krampfanfälle und Atemprobleme und einige...
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Hexe ist Tod und Fiona alleine, aber wirklich ein neues Kaninchen dazu?

    Hexe ist Tod und Fiona alleine, aber wirklich ein neues Kaninchen dazu?: Meine geliebte Hexe ist gestern von uns gegangen...... Nach langer Qual, hab ich sie erlösen lassen und ich bin so unendlich traurig.... Meine...
  • Extrem scheues Kaninchen / neuer Gefährte

    Extrem scheues Kaninchen / neuer Gefährte: Hallo, wir musssten gestern unsere geliebte Widder-Dame beerdigen. Nachdem damals ihr Gefährte verstorben war, haben wir ein Fund-Kaninchen aus...