sind eure katzen tollwut geimpft?

Diskutiere sind eure katzen tollwut geimpft? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; hi! irgendwie hab ich das gefühl dass das firstimpfschema bezügl. tollwut in deutschland ganz anders ist als in österreich :?: wie ist das bei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
hi!

irgendwie hab ich das gefühl dass das
impfschema bezügl. tollwut in deutschland ganz anders ist als in österreich :?:

wie ist das bei euch?
sind eure katzen gegen tollwut geimpft?
 
21.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Ich hab meine Beiden gegen Tollwut impfen lassen.

Ich war mir damals nicht sicher, ob die beiden auf Dauer in der Wohnung gehalten werden können oder ob ihnen das zu wenig ist. Ich hab mir die Option offen gehalten, auch wenn ich nur sehr ungern Freigänger aus ihnen machen würde.

Zum Glück hat sich Chico, der ja ein Bauernhofkätzchen war, gut an die Wohnung gewöhnt und auch Marianne hat kein Problem damit in der Wohnung zu bleiben. ich hoffe das das auch so bleibt.

Trotzdem werd ich sie wahrscheinlich auch weiterhin gegen Tollwut impfen lassen, einfach für den Fall, dass sie eben doch Freigänger werden sollen.

Außerden wohnen sie ja momentan bei meinen Eltern und ich hab natürlich die leise Befürchtung, dass sie da mal ausbüchsen und einen "Ausflug" machen.

Bei uns in der Gegen gibt es viele freilaufende Katzen, sicher auch viele Wilde, in denke nicht, dass jede von ihnen ein zu Hause hat. Sie sind aber sicherlich kaum geimpft, kastriert wahrscheinlich auch nicht.
Wenn da meinen Beiden dann mal draußen sein sollten, ist die Chance auf jeden Fall sehr groß, dass sie in Revierkämpfe und ähnliches verwickelt werden. Daher würd ich sie immer wieder gegen Tollwut impfen lassen.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
hierzulande wird eigentlich nicht gegen tollwut geimpft. jedenfalls ist mir sowas noch nicht untergekommen. und auch hier gibts genug streuner mit denen sie sich bestimmt auch zoffen. dennoch hab ich noch nie von einem tollwutfall gehört. auch meine tä hier nicht. :uups:
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Mein Kätzchen ist auch nicht Tollwut geimpft, ist halt auch ne Wohnungskatze ;)
 
R

Raubkatze

Registriert seit
04.08.2010
Beiträge
208
Reaktionen
0
Bei uns ist in den jährlichen Schutzimpfungen gegen Katzenschnupfen und Leukose auch die Tollwutschutzimpfung enthalten, wenn man möchte. Mein TA verzichtete voriges Jahr drauf, weil sie länger als ein Jahr wirkt und mein Kater jährlich durchgeimpft wurde, ist Freigänger. Ich find das auch richtig. Als ich z.B. vor Jahren einmal einen Hund anfuhr, der mich dann biss, weil ich ihm helfen wollte, bekam ich die Tollwutspritzen, weil er als Streuner nicht geimpft war und an den Unfallfolgen verstarb und bevor er untersucht werden konnte, vergraben wurde. Auch eine Katze kann ja kratzen, wenn draußen vielleicht ein Kind sie streicheln möchte. Der Arzt damals meinte halt nach einem Donnerwetter, weil ich erst rel. spät zu ihm kam, zu 99% ist bei uns die Tollwut ausgelöscht, aber das 1%ist eben tödlich.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Bei uns ist in den jährlichen Schutzimpfungen gegen Katzenschnupfen und Leukose auch die Tollwutschutzimpfung enthalten, wenn man möchte. Mein TA verzichtete voriges Jahr drauf, weil sie länger als ein Jahr wirkt und mein Kater jährlich durchgeimpft wurde, ist Freigänger. Ich find das auch richtig. Als ich z.B. vor Jahren einmal einen Hund anfuhr, der mich dann biss, weil ich ihm helfen wollte, bekam ich die Tollwutspritzen, weil er als Streuner nicht geimpft war und an den Unfallfolgen verstarb und bevor er untersucht werden konnte, vergraben wurde. Auch eine Katze kann ja kratzen, wenn draußen vielleicht ein Kind sie streicheln möchte. Der Arzt damals meinte halt nach einem Donnerwetter, weil ich erst rel. spät zu ihm kam, zu 99% ist bei uns die Tollwut ausgelöscht, aber das 1%ist eben tödlich.
das stimmt natürlich.
ein hund sollte hier auch tollwut geimpft sein (wenn man außer landes möchte MUSS er das ja auch sein) aber bei katzen ist mir das hier noch nie untergekommen.

ne tollwut spritze bekommt man hier allerdings immer. ne bekannte ist mal von ihrem hund gebissen worden und obwohl sie wusste dass er geimpft ist, hat man ihr die spritze gegeben. :roll:

ich hab meine siana bisher in absprache mit dem ta nur alle 2 jahre impfen lassen. also katzenschnupfen, katzenseuche und leukose.

geri ist nur gegen katzenschnupfen und katzenseuche geimpft. müsste beim nächsten mal fragen ob es sinnvoll ist die leukose bei ihm auch noch dazu zu impfen oder ob man das hätte schon von anfang an machen sollen?
 
R

Raubkatze

Registriert seit
04.08.2010
Beiträge
208
Reaktionen
0
Jetzt weiß ich auch, was die 4. Impfung war, Katzenseuche war mir entfallen. Er bekommt immer eine Dreifachimpfung und dann eine Tropfimpfung in die Nase. Bis vor 5 Jahren war das für ihn und den Arzt ne Tortur. Zu dritt mussten wir ihn halten und trotzdem hat er manchen Hieb ausgeteilt. Jetzt als 16-17jähriger Senior sitzt er ganz stoisch da und lässt alles ruhig über sich ergehen.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Unsere beiden sind als Wohnungskatzen lediglich gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft. Caipi hat beim Züchter noch eine Tollwutimpfung bekommen, die wir aber nicht wiederholen werden.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Bei mir sind alle Katzen (Freigänger) gegen Tollwut geimpft.

Gab letztes Jahr bei uns leider auch ein paar Tollwutfälle, nicht direkt in der Nähe, aber nahe genug, dass im Wald Impfköder für Füchse ausgelegt wurden. Spätestens zu dem Zeitpunkt hätte ich sie dann auch als Wohnungskatzen impfen lassen, einfach vorsichtshalber, falls sie doch einmal ausbüchsen.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Meine beiden Freigänger sind auch gegen Tollwut geimpft. Wir wohnen ziemlich nah am Wald und ab und an verirrt sich auch ein Wildtier in unseren Garten. Obwohl Deutschland als tollwutfrei gilt, sorge ich lieber doch für den Fall vor ;)
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Ja, unsere beiden sind auch gegen Tollwut geimpft. Wobei die ältere (Josie, ca. 15) letztes Mal bald nach der Impfung einen ordentlichen Knubbel entwickelt hatte. Ist zum Glück nach ein paar Tagen wieder weggegangen, aber genau das ist das Risiko der Tollwutimpfung wie ich das damals gelesen habe: Die Herausbildung von Geschwüren und sogar Tumoren ist nicht sooo selten...
 
Myr

Myr

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
http://de.wikipedia.org/wiki/Tollwut#Deutschland

denke das beantwortet alle Fragen.
Meine Katzen sind nicht geimpft, zumindest so lange sie Hauskatzen sind. Mein Pferd habe ich allerdings auch immer gegen Tollwut impfen lassen.

Im Gegensatz zu Deutschland scheint Österreich aber wirklich komplett Tollwut frei und in dem Falle sollte eine Impfung wirklich nicht unbedingt erforderlich sein. Sollte aber ein Wald in der Nähe sein würde ich es wahrscheinlich trotzdem tun.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

sind eure katzen tollwut geimpft?

sind eure katzen tollwut geimpft? - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katze "röchelt" zwischendurch.

    Katze "röchelt" zwischendurch.: Hallo zusammen Eventuell könnt Ihr mir bei meiner "Probleme " einen Nützlichen Rat geben. Mein Kater (ca.10 Jahre alt) röchelt und würgt immer...
  • Alte Katze mit Tierarztphobie

    Alte Katze mit Tierarztphobie: Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meiner alten Katzendame. In letzter Zeit leidet sie vermehrt an Atemproblemen, die für mich...
  • Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich

    Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin verzweifelt und brauche dringend Hilfe! 😭 Lilly will partout nicht fressen 😢 ... Nachdem man so Krasses...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen

    Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen: Hallo, nun nachdem meine Yessi doch trotz ihrer gelenkunterstützenden Medizin gerade vermehrt Probleme mit ihrer Hüftgelenksdysplasie hat, habe...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katze "röchelt" zwischendurch.

    Katze "röchelt" zwischendurch.: Hallo zusammen Eventuell könnt Ihr mir bei meiner "Probleme " einen Nützlichen Rat geben. Mein Kater (ca.10 Jahre alt) röchelt und würgt immer...
  • Alte Katze mit Tierarztphobie

    Alte Katze mit Tierarztphobie: Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meiner alten Katzendame. In letzter Zeit leidet sie vermehrt an Atemproblemen, die für mich...
  • Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich

    Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin verzweifelt und brauche dringend Hilfe! 😭 Lilly will partout nicht fressen 😢 ... Nachdem man so Krasses...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen

    Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen: Hallo, nun nachdem meine Yessi doch trotz ihrer gelenkunterstützenden Medizin gerade vermehrt Probleme mit ihrer Hüftgelenksdysplasie hat, habe...