Von Rattima zu JR Farm wechseln?

Diskutiere Von Rattima zu JR Farm wechseln? im Ratten Ernährung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo! Meine 3 Stinkers sind ja schon ziemlich dick geworden. Mir wurde gesagt das sei nur der Winterspeck, aber sie haben trotzdem ordentlich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Hallo!

Meine 3 Stinkers sind ja schon ziemlich dick geworden. Mir wurde gesagt das sei nur der Winterspeck, aber sie haben trotzdem ordentlich zugelegt.

Vor 2 Monaten haben die 3 ca. 200g weniger gewogen Oo

Snoopy wiegt 588g - ganz Normal, sieht nicht sonderlich dick aus, er
war immer der leichteste.
Flash 643 - Er ist schon ein kleines dickerchen, aber bei ihm geht es noch.
Mikaro 701 - Also bei ihm ist das schon heftig, er ist n brocken.

Deshalb hab ich mal das Futter genau unter die Lupe genommen und bin entsetzt, wie viele Sonnenblumenkerne da eigentlich drinn sind :(

Ich hab mal ein Vergleichsfoto vom übrigen Rattima-Futter und den mühsam rausgepulten Sonnenblumenkernen gemacht.



Ich hab nicht mehr soo viel Futter übrig, und wollte neues bestellen, jetzt taucht in mir natürlich die Frage auf ob ich zu JR Farm wechseln sollte, da es ja schon ein bisschen teurer ist. Einer von euch füttert das bestimmt, könnt ihr mir sagen was da so drinn ist und wieviele SB-Kerne ect? Ob es insgesamt vllt eher zu empfehlen ist?

Ich freue mich über eure Meinungen!

Liebe Grüße
 
22.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ernährungsratgeber für Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Ernährung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Da hast du ja noch recht wenige, ich hatte mehr ^^ aber mal Spass beseite ..

Wichtig ist, wenn Ratten abspecken muessen, dass man zunaechst die Leckerchen reduziert oder low-fat Leckerchen gibt. Also eher Gemuese. Und auch mehr Gemuese anbieten.

Das A und O beim Abspecken ist Bewegung. Also raus in den Auslauf und zum Toben animieren. Katzenangeln wirken da Wunder. Je mehr sie sich bewegen, desto besser. Auch beim Menschen ist Abspecken ohne Bewegung ungesund.

Zum Futter : das JR Farm hat einen hoeheren Fettgehalt als das Rattima, aber meines Wissens weniger Sonnenblumenkerne. Da Sonnenblumenkerne in Massen nicht gesund sind, kannst du sicherlich umstellen. Davon allein werden sie aber sicher nicht abspecken.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Hey,

Echt? Du hattest noch mehr? Ich hab ja nurnoch knapp 600g übrig, keine Ahnung ob da im vergleich mehr drinn war als es noch frisch gekauft war.

Also die Sonnenblumenkerne sind rausgesammelt und Gemüse gebe ich auch, (Generell Gurke, Paprika, Tomate) An Obst gebe ich auch ab und zu Apfel, aber das hab ich langsam eingestellt weil da ja recht viel Fruchtzucker ist.

Ich werd meiner Mum mal sagen sie soll keine Knabberstangen anbieten, die findet das nämlich immer so toll die zu verwöhnen :uups:

Die Stinker wollen übrigens nie in den Auslauf, selbst wenn ich ihn anbiete liegen die lieber rum. Sind eben voll faul.. Wär es eine Idee mal das Futter nicht in ner Schüssel anzubieten sondern im Einstreu zu verstecken?

Also soll ich bei Rattima bleiben und nicht zu JR wechseln? Hab nicht gedacht das JR einen höheren Fettgehalt hat. ( An was liegt es denn wenn die schon keine SB-Kerne haben? ) Die ganze SB-Kern-Rumpulerei ist nämlich schon recht nervig. Für diese restlichen 600g hab ich knapp ne halbe Stunde gebraucht um das alles rauszupulen. :roll: Ich frag mich nicht wie das dann bei 5kg aussieht..

Also das Rattima reicht ja noch für ein paar Wochen.

Danke dir für deine ganzen Tipps, werd morgen mal die Katzenangel ausprobieren, kann mir aber noch nicht so recht vorstellen das die das so scharf finden *g*

Liebe Grüße
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Ein paar Sonnenblumenkerne brauchen sie, also nicht komplett raussuchen. Durch das Fett nehmen sie auch Vitamine auf (fettloesliche Vitamine EDKA ;) ) ..

Wenn sie nicht wollen, musst du sie raus setzen. Sie muessen sich definitiv bewegen.

Futter im Kaefig verteilen und generell erarbeiten lassen ist generell sinnvoller als nur im Napf anzubieten. Dadurch werden sie auch beschaeftigt und es kommt weniger Langeweile auf .. Frischfutter mal an einer Schnur aufhaengen macht meist auch allen Beteiligten Spass, genauso das Verpacken von Futterbrocken in Zeitungspapier und Karton.

Und Knabberstangen sind reine Kalorien- und meist auch Zuckerbomben, die Karies foerdern. Damit die Akzeptanz besser ist, kommt oft Zucker oder Honig, Melasse und Co. rein .. Die wuerde ich komplett streichen ;)

Obst ist ok, solang es nicht in Massen ist .. meine bekommen auch ein Obst die Woche - ok, diese Woche waren es 2 ^^ aber im Obst sind auch Vitamine und andere Naehrstoffe. Hauptsache, dass Gemuese dominiert ..

Es ist dir ueberlassen, welches Futter du fuetterst. Ob nun Rattima oder JR Farm oder ganz was anderes.
Man koennte ja mal den Energiewert ausrechnen *gruebel*
*Taschenrechner zueck* Die Formel wollte ich eh mal ausprobieren :003:

ok, ohne Feuchtigkeitswert vom JR Farm komme ich da nicht weiter ..

Aber wie gesagt, der Futterwechsel allein wirds nicht bringen und Sonnenblumenkerne sind eher Fettlieferanten, da hat es andere fetthaltige Sachen anscheinen drin ..

Achja, probier eine neue Katzenangel ohne Katzengeruch mit Federn aus - meine Ratten fliegen drauf - im wahrsten Sinne des Wortes :003:
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Hey,

Man, das hättest du mir heut mittag sagen müssen, wir warn erst heute im Fressnapf :lol:

Und okay, ich werd die morgen mal in den Auslauf stellen und gucken ob die überhaupt rausgehn wollen. Ich hoff es aber schon, weil mir macht das ja schon sorgen irgendwie. Vor einigen Monaten hatte ich ja mal ein Thread gemacht ob meine Stinker zu rick sind.. und da waren die so um die 400-500g schwer. Und jetzt ist Mikaro schon spitzenreiter mit 700g.

Ich danke dir für deine ganzen Tipps, dann werde ich wohl bei Rattima bleiben und ein paar Kernchen wieder reinschmuggeln.

Liebe Grüße!
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,
ansonsten packst du dir mal deine drei stinkerchen, setzt sie im auslauf ab und beschäftigst dich intensiv. wenn sie nicht von allein raus gehen. bewegung muss sein!

(das jr farm ist doch gerade im angebot bei zooplus *mein*. 1€ weniger als rattima)
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.838
Reaktionen
0
Vielen dank für eure ganze Hilfe! :)

Das werd ich nachher dann mal ausprobieren. Katzenangel ist übrigens bestellt und Rattima, da ich meinen 3 jetzt nicht noch eine Umstellung antun will. Ich sammel einfach 80% der SB-Kerne raus und dann denke ich, hat sich das. Dazu dann noch ein paar Stunden bewegung am Tag. Ich hoffe das wird was ^^

Liebe Grüße
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Das problem mit den SB-Kernen in Rattima und Moppeligen Ratten kenne ich.

Ich sammel die auch immer raus. Aber immer nur aus der Täglichen Portion.
Wenn ich den 5 Kg Sack aufeinmal machen würde, würde ich bestimmt stunden dran sitzen. So sind es jeden Abend nur ein paar minuten.
 
M

-Muffin-

Registriert seit
01.04.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
also unsere ratten lieben das jr farm futter.ich bestell auch eigentlich alles bei zooplus. da ist es viel billiger das von rattima juckt sie nicht wirklich. und dazu bekommen sie jeden tag noch frischfutter. jenachdem :D unser dickerchen scratchy fliegt voll auf möhren. dafür fängt er sogar das laufen an :D und unsere itchy dafür liebt gurke :) da sind sie ganz wild drauf. und dick sind sie nicht wirklich. unser scratchy wiegt 498g und unsere itchy 390 ca *grübel* wenn ich mich jetz nicht täusche :) und unseren jungen nachwuchs ist es eh egal was es gibt, hauptsache sie können sich die backen vollstopfen :D
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,
sind itchy & scratchy männlein (unkastriert)& weiblein?
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Huhu,

also ich habe gestern aus einem 2,5 kg Sack Rattima in nerviger Fummelarbeit von 3 Stunden 129 Gramm SB-Kerne rausgepuhlt... DAzu dann noch einige bunte Pellets. DAs sah dann so aus:

IMG_0143.JPG

Ich vermische aber auch das SB-kernlose (zumindest versuche ich es) Rattima mit JR-Farm und jetzt auch noch zusätzlich JR-FArm light Rattenfutter und biete jetzt morgends und abends frisches Gemüse anstatt nur abends an. Das ist nicht ganz so teuer wie nur JR anbieten und ich hoffe ohne die zusätzlichen Kerne aus dem Rattima den Fettgehalt von JR quasi noch etwas strecken zu können...

Ich würde auf jeden FAll an Deiner Stelle die Knabberstangen weglassen und Deiner Mutter als Verwöhnalternative frische Biosalatblätter und Gurke vorschlagen. DAs nehmen die Stinker auch richtig gerne, es ist ist gesund, kaloarm und Deine Mutti verwöhnt die RAtzen noch immer. Beim Salat aber bitte auf Bio achten, da er sonst zu sehr mit Nitrat oder Nitrit *verwirrt* belastet ist.

Was im Auslauf sehr gut kommt ist ein Kratzbaum, den man noch mit Gemüse behängen kann. Da wird dann viel geturnt und wer für eine Scheibe Gurke die Spitze erklimmt, der hat sich diese auch redlich verdient ;)
Günstige und große Kratzbäume gibt es bei E-*ay viele. Auch richtig schöne für ca. 35 € mit kostenlosem Versand.
Hier mal ein kleines Video von Kito auf seinem Baum, den er bei der Übergabe mitgebracht hat. (Nochmals vielen Dank von Herzen freake!!!)



LieGrü Schnitzi
 
Zuletzt bearbeitet:
M

-Muffin-

Registriert seit
01.04.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
ja unser scratchy ist ein unkastriertes männchen und itchy ein weibchen.wieso?
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Hallo

wir sind hier absolut gegen Vermehrung .
Warum produzierst du denn unnötigen , möglicherweise , genetisch kranken Nachwuchs ?
 
M

-Muffin-

Registriert seit
01.04.2011
Beiträge
27
Reaktionen
0
wieso unnötig genetisch kranken nachwuchs? wir haben die beiden als notfallratten aufgenommen und sie sind getrennt mit jeweils gleichgeschlechtlichen. also vielleicht erstmal nachfragen bevor man wen beschuldigt. ich weis schon bescheid das nachwuchs unnötig ist...
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Rockzee, deine Antwort im Vermittlungsthread klang anders und nun ist es ploetzlich ein Unfallwurf, schon recht ..

Aber das Thema hier ist ein anderes, also back to topic sonst muss ich hier schliessen. Deine Vermehrerei gehoert hier nicht her, das hilft Bijou hier ja nun gar nicht.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
also ich habe gestern aus einem 2,5 kg Sack Rattima in nerviger Fummelarbeit von 3 Stunden 129 Gramm SB-Kerne rausgepuhlt... DAzu dann noch einige bunte Pellets. DAs sah dann so aus:
ist sow
as ratsam ?(ich meine jetzt nicht nur die SB-Kerne, klar davon sind eindeutig zu viele drin. Ich meine die kalorienreichen Teile raus sammeln) Die Zusammensetzung wird somit doch wieder verändert, was zu einer "mangelernährung" führen könnte?! in einem anderen forum wurde mir davon abgeraten. was meint ihr dazu?! (weil die idee ansich hatte ich auch schon wg fetti püppels)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Ich sammle auch die Sonnenblumenkerne raus und ersetze sie durch gute Oele (Leinoel, Baumnussoel) ueber dem FriFu .. einen Teil bekommen sie als Leckerchen zurueck. Sonnenblumen selbst sind nicht essentiell, sie sind ja auch nicht in jedem Futter drin, aber der gewisse Fettanteil muss schon gegeben sein, da die meisten Vitamine in meinen Augen aber noch aus dem FriFu kommen, macht es fuer mich mehr Sinn, es da dazu zu geben, weil sie so die fettloesligen Vitamine auch richtig aufnehmen koennen ..
Die bunten Pellets lasse ich ihnen, genauso die Kuerbiskerne .. die sammle ich hoechsten mal raus und fuell sie in den Snackball, aber da nutze ich extra das New Generation von Schweizer, ist bequemer *huestel*
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
meinte ja weniger die "kerne", sondern die bunten brocken zB..die hat schnitzi ja auch raus sortiert, so wie ich das oben sehen konnte. der gedanke kam mir nämlich vor ein paar wochen auch, die einfach raus zu nehmen.
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
ich mach mir da ehrlich gesagt weniger Sorgen, wenn ich die Brocken und die Kerne beim Rattima aussortiere, da ich ja noch insgesamt mit 3 anderen Futtern mische. Es kommt bei mir noch JR-Farm, SSSR-Pellets und neuerdings JR-FArm Ratten light Futter hinzu.
Die Brocken gibt es jetzt als gelegentliches Leckerchen und ich denke, dass die 3 anderen Futtersorten das was ich dem Rattima entnehme, auch haben und traue den Nasis zu da selektiv zu futtern.

Wenn Rattima jetzt mein einziges Alleinfutter wäre, dann wäre ich da aber auch nicht so unbekümmert, Inne. Dann würde ich im Verhältnis zur Gesamtmenge eine tägliche Ration der bunten Brocken abwiegen und diese zusätzlich als Leckerchen geben, in der Hoffnung, dass die üblichen Leckerchen wegfallen und sich gewichtsmäßig was tut...

LieGrü Schnitzi
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
naja, die großen bunten sind in der regel schon weg, ehe mein "moppelchen" sich bedienen darf. (seit paar wochen dürfen die anderen vor püppi zurück in den käfig, sich zuerst die "leckersten" kalorienreichen teile raussuchen und futtern *theorie, gucci bunkert auch -.-*)) die anderen sollten nämlich besser nicht abnehmen[VERSTECK]es gab doch bei schafen (glaub die waren es, oder doch kühe?!) so ein chip-futter-system. wenn die den kopf durchstecken wird das tier ausgelesen und bekommt seine zugeteilte ration verabreicht. das wär so toll, lightfutter für die dicken moppelchens und normales für den rest. das würde uns einiges erleichtern...[/VERSTECK]

klappt das denn schnitzi? konntest du da am gewicht schon einen unterschied feststellen? oder machst du das selbst noch nicht lange?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Von Rattima zu JR Farm wechseln?

Von Rattima zu JR Farm wechseln? - Ähnliche Themen

  • Gibt es Tima Rattima gar nicht mehr?

    Gibt es Tima Rattima gar nicht mehr?: Ich wollte gerade das Tima Rattima bestellen aber auf Zooplus wird es nicht angezeigt???:eusa_think:
  • Rattima - Zusammensetzung/Qualität

    Rattima - Zusammensetzung/Qualität: Hallo ihr Lieben, ich habe vor kurzem (etwa zwei Wochen) einen neuen Sack Rattima bestellt, und die Qualität kommt mir irgendwie deutlich...
  • was ist teurer/besser:mischen oder Rattima?

    was ist teurer/besser:mischen oder Rattima?: Hallo, vl. hat ja schon mal jemand ausprobiert,was auf die dauer preiswerter ist, bzw. was die ratzen lieber haben... danke,
  • wieviel gramm rattima am tag?

    wieviel gramm rattima am tag?: Hi, da ich mir gene ausrechnen würde,wie viel rattima ich kaufen soll,wäre eine angabe nicht schlecht... oder ihr sagt,wie lang ihr mit einem...
  • Krabbeltier in Rattima

    Krabbeltier in Rattima: Hallo, ich hab gestern bei Zooplus Tima Rattima bestellt, und heute kam es direkt. :) Wasn super Service. Aber als ich mir heute die Sachen ansah...
  • Krabbeltier in Rattima - Ähnliche Themen

  • Gibt es Tima Rattima gar nicht mehr?

    Gibt es Tima Rattima gar nicht mehr?: Ich wollte gerade das Tima Rattima bestellen aber auf Zooplus wird es nicht angezeigt???:eusa_think:
  • Rattima - Zusammensetzung/Qualität

    Rattima - Zusammensetzung/Qualität: Hallo ihr Lieben, ich habe vor kurzem (etwa zwei Wochen) einen neuen Sack Rattima bestellt, und die Qualität kommt mir irgendwie deutlich...
  • was ist teurer/besser:mischen oder Rattima?

    was ist teurer/besser:mischen oder Rattima?: Hallo, vl. hat ja schon mal jemand ausprobiert,was auf die dauer preiswerter ist, bzw. was die ratzen lieber haben... danke,
  • wieviel gramm rattima am tag?

    wieviel gramm rattima am tag?: Hi, da ich mir gene ausrechnen würde,wie viel rattima ich kaufen soll,wäre eine angabe nicht schlecht... oder ihr sagt,wie lang ihr mit einem...
  • Krabbeltier in Rattima

    Krabbeltier in Rattima: Hallo, ich hab gestern bei Zooplus Tima Rattima bestellt, und heute kam es direkt. :) Wasn super Service. Aber als ich mir heute die Sachen ansah...