Kater und seine Macke

Diskutiere Kater und seine Macke im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, ich hätte da mal ein etwas skurriles Problem. Wenn es besser ins Katzenkörbchen passt, würde ich darum bitten es dorthin zu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich hätte da mal ein etwas skurriles Problem. Wenn es besser ins Katzenkörbchen passt, würde ich darum bitten es dorthin zu verschieben.

Mein Kater steht total auf Haare. Allerdings nur auf meine. Früher ist es mir nicht aufgefallen, da er eh nie ins Schlafzimmer durfte. Zur Zeit schlafe ich öfters mit den beiden Katzen auf dem Sofa. Tja, mit Schlaf ist nur nicht viel.

Das läuft dann etwa so: Frauchen legt sich hin, beide Katzen rollen
sich irgendwo zusammen. Irgendwann geht das Katertier dann auf seinen Stammplatz-die Sofalehne vor der mein Kopf liegt.
Und dann geht es auch schon los. Erst schnuppert er wie bekloppt an meinen Haaren, danach leckt er über meinen Kopf. Irgendwann fängt der Herr dann an die Haare mit seinen Pfoten zu bearbeiten, er scheint sie regelrecht mit den Krallen zu kämmen. :roll:

Ist er damit fertig, wälzt er sich nahezu in den zurechtgelegten Haaren. Abgesehen davon, dass ich so quasi gar nicht zum schlafen komme, sehe ich morgens aus wie ein explodierter Handfeger. Er macht das nicht nur kurz, sondern hält das stundenlang durch. Manchmal fängt er sofort damit an, manchmal kommt er erst kuscheln, bevor er loslegt.

Ich hab schon versucht das Shampoo zu wechseln. Billiges, teures, mit Kräuter, nahezu geruchsneutral, Naturkosmetik-also völlig andere Inhaltsstoffe. Im großen und ganzen ändert das allerdings kaum etwas. Langsam glaube ich fast das Tier ist einfach die Reinkarnation eines Starfriseurs.:? Es spielt auch reine Rolle, ob die Haare ganz frisch gewaschen sind oder nicht. Klar, bei frisch gewaschenen ist es schlimmer, aber ich kann ja auch nicht aufhören meine Haare zu waschen.
Ich habe schon versucht ihm mein Handtuch anzudrehen. Das findet er ganz toll, aber nur solange ich nicht in Reichweite bin.

So, nachdem ihr euch nun sicher über mich kaputtgelacht habt, hat vielleicht auch jemand irgendwelche Tips für mein albernes Problem?;)
 
23.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kater und seine Macke . Dort wird jeder fündig!
S

Sunny0307

Registriert seit
07.03.2010
Beiträge
368
Reaktionen
0
Gleich vorweg: einen Rat habe ich leider nicht :(.

ABER: ich kenne das auch :)!

Nur nicht ganz so extrem wie bei dir. Mein Kater macht das auch ab und an wenn ich auf dem Sofa liege, er setzt sich dann neben meinen Kopf und knabbert an meinen Haaren :roll:. Aber mit voller Begeisterung und wenn ich mich nicht wedrehe oder sonstiges stundenlag.

Die Pfoten lässt er dabei fast ganz weg, er nimmt sich damit nur immer ein paar Strähnen und ab gehts..
Warum weiß ich aber auch nicht.

Vielleicht ist das ja auch so eine Art Liebesbeweis? Anders kann ich mir es (bis jetzt) leider nicht erklären ;).
 
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Hallo,

ich werde von meinem Kater auch am Kopf geleckt und "gekämmt", aber nur, wenn die Haare frisch gewaschen sind und etwas Gel dran ist.
Ich buche es als Liebesbeweis ab.
Er sitzt dann oben auf der Lehne der Couch und gibt dabei auch "Köpfchen",manchmal tut es auch weh,wenn er so richtig dran zieht,aber ich lass ihn,da er ja zwangsweise etwas zurückstecken muss,seit ich die blinde Hündin habe.
LG
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Liebesbeweis könnte natürlich sein. Aber das beinahe die ganze Nacht hindurch? Ich kenne das von den beiden eigentlich so, dass man halt mal höchstens eine Stunde intensiv mit Liebe überschüttet wird, aber so exzessiv ist mir das neu.
Ich bin bisher davon ausgegangen, dass es an irgendwelchen Geruchsstoffen liegt, da ich mich fast schon fühle, wie ein so ein Katzenminzesäckchen. Aber er macht das ja egal bei welchem Shampoo.:eusa_think:
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass das ein Liebesbeweis ist. ;) Er macht dich halt sauber...

So, nun kommt die Idee der Ideen^^... du könntest mal versuchen eine Mütze oder sowas anzuziehen, wenn du schläfst. Sodass alle Haare drunter sind und er gar nicht mehr ran kann.

Vllt macht er das, nach 1 - 2 Wochen Mütze, nicht mehr?

Oder du musst es über dich "ergehen" lassen, was anderes fällt mir leider auch nicht ein. ;D

Liebe Grüße,
Linda
 
H

Haeser1980

Registriert seit
19.01.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,

also ein bissl schmunzeln musste ich schon, aber mach dir keine Gedanken, ich glaube, dass viele Tiere (meine auch) eine Macke haben.;)
Meine Katzen haben mir noch nie die Haare geleckt oder frisiert.:D
Finde auch die Idee mit der Mütze gut oder vielleicht Decke über den Kopf ziehen? Oder Katzen aus dem Raum, in dem du schläfst, aussperren?
Ist schwierig...:silence:
Da sich Katzen gegenseitig lecken, denke ich auch, dass es ein Liebesbeweis darstellt. Aber ich muss dir Recht geben, es würde mich auch zu Tode nerven.
Versuche es mal mit der Mütze.

Grüße aus dem Saarland
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Für mich klingt es auch etwas danach als hast du einen Geruch den er einfach gerne hat oder es ist wirklich die Liebe. Villt ist es ja beides.

Du schreibst du schläfst zur Zeit unten. Dann würde ich sagen schlaf einfach wieder oben und lass ihn net rein so hast du deinen Schlaf. Ruhen kanste ja unten dann kann er dich befummeln
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Wenn ich so sehe, wie sich unsere Audrey und unser John-Boy gegenseitig stundenlang ausgiebigst putzen können, denke ich schon, dass es eine Art "Putzaktion" und Liebesbeweis sein dürfte.
Die Idee mit der Mütze ist mir auch schon gekommen - ich weiß ja nicht, wie Deine Frisur dann am nächsten Morgen aussieht, aber vielleicht wäre das erstmal einen Versuch wert?
Oder die Haare zusammenbinden?

LG, seven
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Das mit der Mütze und den Haaren zusammenbinden ist eine gute Idee, das werde ich ausprobieren. Ich denke das sieht morgens immernoch besser aus, als von dem Katerfriseur die ganze Nacht bearbeitet zu werden.
Er bekommt heute Abend auch mein extra lang getragenes Handtuch.
Dass ich zur Zeit öfter und irgendwann auch dauerhaft in einem Raum mit den Katzen schlafe hat seine Gründe und das lässt sich auch nicht ändern. Deswegen ist das im Moment keine Option.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Der damalige Kater meines Exfreunds hat das auch gemacht: stundenlang mit totaler Hingabe, vor allem bei frisch gewaschenen Haaren. Leider war er ein kräftiger Norweger, deshalb hat das ganz schön geziept :roll:. Er hat allerdings generell genuckelt: manchmal hat er wie ein Baby im Arm gelegen und getretelt und genuckelt, dass man hinterher auf einer T-Shirt-Seite klatschnass war :uups:. Bei ihm haben wir immer auf sein erstes schlechtes Jahr getippt (zu jung von der Mama weg, Einzelhaltung in der Wohnung, mangelnde Sozialisation). Keine Ahnung wie das bei deinem Mini-Friseur in der der vergangenheit ausschaut. Ein besserer Tip als eine Mütze würd mir aber auch nicht einfallen. Bei Simba bin ich danach einfach noch mal duschen gegangen :lol:.
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
An der Vergangenheit könnte es natürlich auch liegen. Da weiß ich allerdings nicht viel drüber. Er kommt aus Spanien und hat fast zwei Jahre seines Lebens dort im Tierschutz und danach im deutschen Tierheim gesessen.

Heute nacht probiere ich mal die Mütze aus und hoffe dann etwas Schlaf zu finden.
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
Ist es denn wirklich so schlimm? Ich meine, schläft der Kater nicht irgendwann ein? Der macht das doch nicht eine ganze Nacht...?
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Das ist es ja, er schläft nicht irgendwann ein. Und wenn dann höchstens mal ein Stündchen. Würde er irgendwann ablassen und schlafen, wäre es mir ja fast egal, dann würde ich eben duschen gehen und fertig. Er macht das mit einer fast schon fanatischen Ausdauer.
 
Carandi

Carandi

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
72
Reaktionen
0
Hehe,

das Gleiche macht unser Kater auch. Besonders gerne bei Frauen und vor allem bei blonden Frauen, kein Witz! :)
 
C

Cantanta

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
232
Reaktionen
0
und wie war die Nacht mit der Schlafhaube? ;) Lass dich da bloss nicht bei fotografieren
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Die letzten Nächte hat es sich so ergeben, dass ich nicht bei den Katzen geschlafen habe. Das Haare zusammenbinden hat beim abendlichen entspannen auf dem Sofa aber schonmal geklappt. Ich berichte dann, ob das bei einer ganzen Nacht auch hilft.
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Falls es noch jemanden interessiert: Haare zusammenbinden funktioniert prima, da scheint das frisieren keinen Spaß mehr zu machen. Jetzt schläft er zwar immer auf mir und ich muss ihn bei jedem Umdrehen wie einen nassen Sack von mir schaufeln, aber daran gewöhne ich mich bestimmt noch...irgendwann.:mrgreen:
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Super, dass es funktioniert. :)

Sei doch froh, dass er "auf dir" schläft. Ich find das immer toll. Carlo schaut mich immer schon so an wenn ich mich zu ihm auf MEIN Bett lege, so a la: Nee... jetzt komm mir nicht zu nah! :mrgreen:
Schläft halt der Hund auf mir.... ;)
 
Xela

Xela

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Find ich lustig, mein Kater macht das auch. Die Katze komischerweise nicht.
Er macht das immer, wenn ich auf der Couch oder im Bett liege und ihn grad mal nicht beachte. Dann kommt er und leckte über die Haare. Allerdings spielt es keine Rolle, ob meine Haare offen oder zuammengebunden sind.
Und wenn ich am PC sitze, springt er immer auf die Rückenlehne des Chefsessels und kämmt meine Haare durch :)

Find es lustig, dass es da noch mehrere solche Kater gibt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater und seine Macke

Kater und seine Macke - Ähnliche Themen

  • Ängstlicher Kater

    Ängstlicher Kater: Wir haben vor einem Jahr zwei Kater aus dem Tierheim geholt. Einer davon ist sehr ängstlich. Wir haben wochenlang mit ihm gearbeitet, bevor wir...
  • Kater kacken überall hin

    Kater kacken überall hin: Guten Tag, ich hoffe ich bin hier richtig und mir wird hier geholfen und ich werde nicht belehrt oder sonst was. Verstehe sowieso nicht wieso die...
  • Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.

    Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.: Hi ihr Lieben, ich brauche mal eure Hilfe. Ich hatte zwar schon immer Katzen, aber unser Sirius ist ein spezieller Fall - also für uns jetzt...
  • Kater und Katze werden nicht Stubenrein

    Kater und Katze werden nicht Stubenrein: Hallöchen, das leidige Thema mit dem Stubenrein werden. Wir haben seit vier Wochen eine Katze (13 Wochen) und seit drei Wochen einen Kater (15...
  • Mein Kater beißt meine freundin

    Mein Kater beißt meine freundin: Hallo, ich habe ein Problem. Wenn ich nicht zuhause bin kuschelt und schmust mein Kater mit meiner freundin wie kein anderer. Komme ich von der...
  • Ähnliche Themen
  • Ängstlicher Kater

    Ängstlicher Kater: Wir haben vor einem Jahr zwei Kater aus dem Tierheim geholt. Einer davon ist sehr ängstlich. Wir haben wochenlang mit ihm gearbeitet, bevor wir...
  • Kater kacken überall hin

    Kater kacken überall hin: Guten Tag, ich hoffe ich bin hier richtig und mir wird hier geholfen und ich werde nicht belehrt oder sonst was. Verstehe sowieso nicht wieso die...
  • Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.

    Hilfe! Kater zugelaufen! Reagiert panisch, sobald man die Tür schließt.: Hi ihr Lieben, ich brauche mal eure Hilfe. Ich hatte zwar schon immer Katzen, aber unser Sirius ist ein spezieller Fall - also für uns jetzt...
  • Kater und Katze werden nicht Stubenrein

    Kater und Katze werden nicht Stubenrein: Hallöchen, das leidige Thema mit dem Stubenrein werden. Wir haben seit vier Wochen eine Katze (13 Wochen) und seit drei Wochen einen Kater (15...
  • Mein Kater beißt meine freundin

    Mein Kater beißt meine freundin: Hallo, ich habe ein Problem. Wenn ich nicht zuhause bin kuschelt und schmust mein Kater mit meiner freundin wie kein anderer. Komme ich von der...