Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät???

Diskutiere Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät??? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Zusammen, Meine Mutter hat mir vor kurzem ein neues Futter mitgebracht vom Rossman das Futter war im Angebot gewesen und sie hatte es gut...
Flöckchen09

Flöckchen09

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
235
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

Meine Mutter hat mir vor kurzem ein neues Futter mitgebracht vom Rossman das Futter war im Angebot gewesen und sie hatte es gut gemeint und es mir mitgabracht.....
Meine Kaninchen Farbenzwerg schwar-loh (bald ein Jahr)
bekommen von mir ein sehr hochwertiges und sehr teures Futter da ich nichts von billig Podukten halte....:roll:
Das Futter das meine Mutter mir mitgebracht hat heißt:
Zwergkaninchenfutter Winston mit wertvollen Mineralstoffen und Vitaminen
(wer's glaubt) 1000g für 1,00Euro ich finde das seltsam wenn es gutes Futter wäre würde es sicher mehr kosten.....:?
Naja, ich habe es 1 Woche ausprobiert lecker zu sein scheint es ja, aber ein Mars ist auch lecker und ungesund......
Endresultat war das beide jetzt 1,4kg wiegen!!!!
Vorher nur 1,1kg!!
Klingt jetzt wenig aber sie sehen fetter aus und ich möchte sie auf Diät setzen weiß jemand wie ich das am besten mache???
und was haltet ihr von diesem Futter???
Also ich halte es für die Tonne!!!:evil:
 
23.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät??? . Dort wird jeder fündig!
Dondon96

Dondon96

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
17.500
Reaktionen
13
Diät mit viel Heu, Wasser und nur wehig anderes Futter (Nicht so dass die 2 Hungern müssen natürlich) Und wie beim Menschen auch ist viel Bewegung wichtig :)
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Ne Heudiät ist nicht zu empfehlen, das ist nicht gerade artgerecht. Stell einfach die Ernährung um und die zwei werden automatisch abspecken, natürlich muss aber auch genug Platz gegeben sein.
 
Dondon96

Dondon96

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
17.500
Reaktionen
13
Also ich mein nich NUR Heu geben sondern halt viel heu und weniger normales Futter
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Trotzdem denke ich es ist für das Kaninchen angenehmer. Und da sie ja eh umstellen muss find ich's auch einfacher als eine Heu-Diät.
 
L

Leelo

Registriert seit
11.09.2010
Beiträge
116
Reaktionen
0
Würde eine Heu-Diät auch nicht empfehlen. Wenn meine abnehmen müssten, würde ich mengenmäßig weiter wie gewohnt (sie bekommen kein Trockenfutter) füttern. Ich würde nur für einige Zeit überwiegend auf kalorienreiche Gemüsesorten (z.B. Knollengemüse) verzichten und vermehrt weniger kalorienreiche Sorten (Salat, Gurke etc.) füttern. Wenn Dein Kaninchen das jeweilige Gemüse noch nicht gewohnt ist, müsstest Du es allerdings langsam dran gewöhnen. Daneben würde ich das Futter wohl im Gehege verteilen, so dass sie sich zusätzlich bewegen müssen.
 
C

Caro91

Guest
Ich würde dieses Futter in die Tonne haun.. Kauf halt für den Übergang (also zum abgewöhnen) mal getreidefreies TroFu (z. B. JR Farm) und dann reduzierst du es täglich. So radikal würde ich das TroFu jetzt nicht weglassen. Kommt halt drauf an, ob sie dieses TroFu schon gewöhnt sind?
Wichtig: Immer Heu zur Verfügung und ganz normal Grünzeug (Karotten, Salat, Kohl, ... je nach dem, wie sie die jeweilige Sorte vertragen).
 
Thema:

Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät???

Schlechtes Futter! Und wie jetzt Diät??? - Ähnliche Themen

  • Kaninchenleckerlis - Ja oder lieber nicht?

    Kaninchenleckerlis - Ja oder lieber nicht?: hallo leute, man sagt ja generell das die Leckerlis für Kaninchen nicht gesund für Kaninchen sein sollen... trotzdem kaufe ich sie gerne.. um...
  • > Buck Balance Menü < Gut,oder schlecht?

    > Buck Balance Menü < Gut,oder schlecht?: Hey ich weiß , dass Kaninchen eigendlich kein Trockenfutter haben dürfen. Eben habe ich aber eine Seite gefunden , wo das Trockenfutter wohl gut...
  • Sie frisst und trinkt sehr schlecht nach schwerer Krankheit

    Sie frisst und trinkt sehr schlecht nach schwerer Krankheit: Hallo Also letzten Samstag musste ich mit meinem Kaninchen zum Notdienst, da sie sehr schlecht luft bekam und generell seehr schlapp war. Die...
  • Frischfutter schlecht für junge Kaninchen?

    Frischfutter schlecht für junge Kaninchen?: Hallo ihr, ich bin ein absoluter Neuling in Kaninchenhaltung. Wir haben uns jetzt zwei kleine Zwergkaninchen geholt (ca 7-8 Wochen alt). Sie...
  • Kaninchen frisst schlecht

    Kaninchen frisst schlecht: Hallo zusammen, meine Pauline (7,5 Jahre) frisst in letzter Zeit extrem schlecht. Angefangen hat es vor Weihnachten. Pauline hat eine...
  • Kaninchen frisst schlecht - Ähnliche Themen

  • Kaninchenleckerlis - Ja oder lieber nicht?

    Kaninchenleckerlis - Ja oder lieber nicht?: hallo leute, man sagt ja generell das die Leckerlis für Kaninchen nicht gesund für Kaninchen sein sollen... trotzdem kaufe ich sie gerne.. um...
  • > Buck Balance Menü < Gut,oder schlecht?

    > Buck Balance Menü < Gut,oder schlecht?: Hey ich weiß , dass Kaninchen eigendlich kein Trockenfutter haben dürfen. Eben habe ich aber eine Seite gefunden , wo das Trockenfutter wohl gut...
  • Sie frisst und trinkt sehr schlecht nach schwerer Krankheit

    Sie frisst und trinkt sehr schlecht nach schwerer Krankheit: Hallo Also letzten Samstag musste ich mit meinem Kaninchen zum Notdienst, da sie sehr schlecht luft bekam und generell seehr schlapp war. Die...
  • Frischfutter schlecht für junge Kaninchen?

    Frischfutter schlecht für junge Kaninchen?: Hallo ihr, ich bin ein absoluter Neuling in Kaninchenhaltung. Wir haben uns jetzt zwei kleine Zwergkaninchen geholt (ca 7-8 Wochen alt). Sie...
  • Kaninchen frisst schlecht

    Kaninchen frisst schlecht: Hallo zusammen, meine Pauline (7,5 Jahre) frisst in letzter Zeit extrem schlecht. Angefangen hat es vor Weihnachten. Pauline hat eine...