Finde täglich etwas Blinddarmkot.Füttere ich zu nährstoffreich?

Diskutiere Finde täglich etwas Blinddarmkot.Füttere ich zu nährstoffreich? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich habe 2Zwergkaninchen(beide ca. 2kg) und ich finde täglich ca. 1Traube Blinddarmkot. Mal zusammen,mal verstreut(durch buddeln und drauf rum...
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Ich habe 2Zwergkaninchen(beide ca. 2kg) und ich finde täglich ca. 1Traube Blinddarmkot. Mal zusammen,mal verstreut(durch buddeln und drauf rum trampeln).
Ich füttere:

morgens

100-150g Knollensellerie
100g Möhre
100g Brokkolie oder Kohlrabi
oder Chinakohl oder Blumenkohl
30g Gurke

abends

Das Gleiche,nur ohne Gurke

Bis vor kurzem habe ich nachmittags noch 60/70g Apfel oder 3-4Blätter Eisbergsalat gefüttert. Dann habe ich es,weil ich regelmäßig Blinddarmkot gefunden habe und 1mal einen 1 1/2 cm(Durchmesser) großen Schleimkotball(wahrscheinlich Blinddarmkot,der aus der Form geraten ist,oder? Sah aber aus,wie einer und nicht aus vielen kleinen bestehend... Trotzdem?),weggelassen.

Den Kohl wechsele ich immer,wie ich ihn so bekomme.Meistens 2Sorten pro Woche. Meistens Brokkolie und Kohlrabi oder Chinakohl und kohlrabi in letzter Zeit. Zum Beispiel 1Woche 2Brokkolies und 2Kohlrabi,oder 1Woche 1Chinakohl und 2-3Kohlrabi.
 
23.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
was genau ist Blinddarmkot?`

Kohl? Kohl dürfen Kaninchen nicht fressen. davon bekommen die kleinen Blähungen und können sogar daran sterben, da sie eine Stopfverdauung haben...
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
oh doch Kaninchen können Kohl fressen, das ist sogar gut für die. Stärkt den Magen. Sollte man natürlich langsam anfüttern. Ich vefüttere täglich Kohl. Und vor allem Brokkolie wird sehr gerne gegessen.

Ob die Ernährung schuld ist wegen Blinddarmkot, kann ich dir leider nicht sagen.
Man sagt mindestens 100g Gemüse pro kg Kaninchen.
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Es gibt verschiedene Ursachen, die dazu führen, dass der Blinddarmkot nicht (vollständig) aufgenommen wird. Klassisch ist das Liegenbleiben des Blinddarmkots dann zu beobachten, wenn man Tiere im Frühjahr auf Wiesenfutter umstellt. Die Ursache ist einfach: Das Kaninchen bekommt dadurch eine Nahrung mit ungewöhnten Energiegehalt. Hat sich der Energiehaushalt darauf eingestellt, verschwinden oftmals die "Häufchen" sehr schnell wieder. Oder aber sie bleiben. Aber auch das ist nicht weiter tragisch, denn das weißt nur darauf hin, dass das Kaninchen viel Energie aufnimmt. Der vollständige Blinndarmkot wird übrigens nur aufgenommen, wenn Energiemangel besteht, ansonsten bleibt immer wieder mal etwas Blinddarmkot liegen. Andere Ursache für das Liegenbleiben des Weichkotes gibt es jedoch auch. Beispielweise wenn er anders riecht (oft ein Hinweis auf Kokzidien -> mit einer Kotprobe festzustellen!) oder anders schmeckt.
Viele Tiere lassen ihren Blinddarmkot in Massen liegen weil sie mit industriellen Futter gefüttert werden, dass mit Nährstoffen extrem überdosiert ist. Das ist im Übrigen gesundheitsschädlich (denn Überdosen an synthetischen Vitaminen und Mineralien verursachen Folgeschäden) und sollte im Interesse der Kaninchen dann langsam reduziert und schließlich weg gelassen werden.
Kaninchenwiese.de

Ich weiß nicht ob dir das jetzt weiterhilft, ich würd erstmal weiterhin beobachten und abwarten.
 
petite

petite

Registriert seit
11.06.2007
Beiträge
2.812
Reaktionen
0
hmm also diese "trauben" kenne ich auch und das bekommt öpchen immer, wenn er leichten durchfall hat. dann werden die köttel klebriger und kommen aneinanderklebend raus...

vielleicht doofe frage, aber fütterst du auch heu?
 
C

Caro91

Guest
Sollte der Blindarmkot nicht eigentlich gefuttert werden?
Vielleicht ist es auch normal, wenn da Reste über bleiben..Bei meinen hab ich aber noch keine Reste gefunden, deshalb könnte es ja sein. Ich meine ich hätte mal irgendwo gelesen, dass es komplett gefressen werden muss vll bin ich da jetzt auch falsch?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also bei mir liegt auch immer mal was. mottchen frisst den immer mal nicht ganz weg und auch mo lässt ab und an aber seltener mal was liegen
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Off-Topic
Meiner Meinung nach dürftest du immer noch einen Ticken mehr füttern. 400g pro Mahlzeit dürfen es ruhig sein ;). Und es ist auch überhaupt kein Problem, mehrere Kohlsorten gleichzeitig zu füttern. Meine bekommen gerade Wirsing, Blumenkohl, Chinakohl UND Kohlrabi. Denen geht's trotzdem (oder deswegen?) super.
 
schatz@tiger
Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
1.675
Reaktionen
0
Musste gerade in Google mal schauen,wie so ein Blinddarm kot aussieht. xD

Also bei mir ist sowas als auch im Gehege.
Ich denke das ist normal :)
 
Lilly&Muffin

Lilly&Muffin

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
158
Reaktionen
0
bei mir bleibt auch manchmal was liegen(mir wurde mal im Zoohandel erz. dass wenn der nicht ganz aufgefressen wird,die kaninchen TroFU brauchen^^ -> kompletter mist !!)
füttere auch unmengen an gemüse(tomaten,karotten,kohlrabi,peterwurzeln,sellerie,grünzeug,gurken,und und und :D ) heu natprlich auch ;) glaub das is ganz normal wenn das liegen bleibt...wenn sie sonst nicht iwie auffällig sind ,würd ichs so lassen wie es bisher ist :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

und seit neusten auch vogelfutter :DD -> sämerei
 
Zuletzt bearbeitet:
Lilly&Muffin

Lilly&Muffin

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
158
Reaktionen
0
ja,du wirst nicht glauben was mir schon alles erzählt wurde (von kanicnhen kann man gut alleine halten ,bis VG tut man indem man jeden tag den stall der kaninchen tauscht ,so gewöhnen sie sich an den geruch ^^)
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Danke,für eure vielen Antworten!Ihr habt mir alle ein bißchen geholfen. Werde es weiter beobachten.Und ja sie bekommen Heu.

Off-Topic
Ich habe bis vor kurzem ja noch ca.700g Frifu gefüttert. Ich habe es reduziert,zum einen wegen dem Blinddarmkot und zum anderen,weil sie zu wenig Heu gefressen haben. Ist ja mittlerweile wärmer geworden.Bei uns ist es im Moment tagsüber 4-12Grad und nachts max. -2Grad. Die 700g waren absolut ausreichend für meine Beiden. Von einer 300gMahlzeit hatten sie ca. 4Std. was. Gut,ich kann das nur bei der 1.Mahlzeit beobachten und die gibt es zwischen 11 und 12Uhr.Ich weiß,zu spät,aber ich schaffe es nicht früher. Für die haben sie 3-5Stunden gebraucht.Kann natürlich auch am Mittagsschlaf liegen,aber ich hatte schon das Gefühl,dass sie sich mit der Zeit an den anderen Rhythmus gewöhnt haben.
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Aber ist der Blinddarmkot nicht wichtig für die Darmflora?
 
Lilly&Muffin

Lilly&Muffin

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
158
Reaktionen
0
Also soweit ich weiß ist der ja nur da um den Vitaminhaushalt zu regulieren.Logischerweise (ist zwar nur meine meinung :) ) heißt das,wenn der b.kot nicht(oder nur zum teil) gefressen wird heißt das ,dass genügen gemüse gefüttert wird /genügend vitamine vorhanden sind =)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
jupp sehe es so wie lilly, das was liegen bliebt heißt ja auch nicht, daß sie den Bk garnicht fressen, sondern nur, daß sie ihn nicht komplett vertilgen. sondern eben nur das was sie wirklich brauchen :)
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Matschköttel

Hi,

der Blinddarmkot ist jetzt seit ein paar Tagen fast weg.Ich hatte euch vergessen zu erzählen,dass ich zusätzlich auch immer ein paar sehr feuchte Köttel finde(sind das die Matschköttel,die von zuviel Gurke oder Tomate kommen können?),also normale Köttel,die aber feucht bleiben,auch wenn sie länger liegen und doppelt so feucht sind wie normale im frisch gemachtem Zustand. Heute habe ich 4gefunden,die noch etwas feuchter waren und dadurch leicht in Richtung breiig gingen,also noch nicht breiig,aber halt in die Richtung gingen. Ist das schon Durchfall? Der Rest des Köttel ist aber voll ok. Und Gurke oder Tomate füttere ich schon seit mindestens 4Tagen nicht mehr. Ich habe gestern nachmittags zusätzlich einen halben Apfel gefüttert und wollte den heute evtl. auf 1Apfel steigern.Ich habe noch Reste vom Bunny Grüner Traum Basis und sensitive. Gestern und Vorgestern gabs vom Bunny Grüner Traum sensitive für jeden 1Teelöffel. Heu fressen sie gut. Kräuter gibts 2mal pro Woche für jeden 1Eßlöffel.Wasser ist natürlich auch vorhanden und wird 1mal am Tag erneuert.
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Viele frische Kräuter wären jetzt wohl ratsam, wenns langsam in die Richtung Durchfall geht ;)
 
Sunny123

Sunny123

Registriert seit
13.03.2008
Beiträge
564
Reaktionen
0
Warum? Und warum frisch? Kann ich nicht einfach ab jetzt 2mal pro Woche 1Eßl. getrockneten Dill pro Nase und jeden Tag 1Eßl. getrocknete Kamillenblüten pro Nase geben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lilly&Muffin

Lilly&Muffin

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
158
Reaktionen
0
îch pers. würde weder auf einen apfel erhöhen noch bunny futter geben.wie schon erwähnt sind frische kräuter sehr gut gegen bauchweh /durchfall. im frischem zustand enthalten sie mehr vitamine und sind auch wirksamer :)
 
Thema:

Finde täglich etwas Blinddarmkot.Füttere ich zu nährstoffreich?

Finde täglich etwas Blinddarmkot.Füttere ich zu nährstoffreich? - Ähnliche Themen

  • Tägliche Kräuter - wie macht ihr es?

    Tägliche Kräuter - wie macht ihr es?: Hallo zusammen, bei uns hat das eine Tier das Eine und das andere Tier das Andere. Unsere Blümchen hat Hefen. Sie hat auch einen e.c.-Titer von...
  • Tägliches Futter

    Tägliches Futter: Ich hätte eine Frage zur Kaninchenernährung. Meine Tochter ist in Urlaub und hat mir ihre 2 Kaninchen zur Pflege anvertraut. Bisher bekamen die...
  • 3 mal täglich Füttern aber was?

    3 mal täglich Füttern aber was?: Hallo, Also ich Fütter meine Ninchen einmal am Tag immer alles zusammen. Aber hab gehört soll ja nicht so gut sein und so. Jetzt die Frage wenn...
  • Heu täglich wechseln?

    Heu täglich wechseln?: Hallo, unser kleiner Gizmo ist ein kleiner Vielfraß sobald es um Frischfutter geht. Sein Heu hingegen frisst er nicht immer auf, vielleicht sind...
  • Tägliche Frischfuttermenge für meine Beiden?

    Tägliche Frischfuttermenge für meine Beiden?: Hallihallo! Da meine Mädels so langsam mit dem Gemüse warm werden, frage ich mich, wie viel sie denn pro Tag eigentlich brauchen? Einen...
  • Ähnliche Themen
  • Tägliche Kräuter - wie macht ihr es?

    Tägliche Kräuter - wie macht ihr es?: Hallo zusammen, bei uns hat das eine Tier das Eine und das andere Tier das Andere. Unsere Blümchen hat Hefen. Sie hat auch einen e.c.-Titer von...
  • Tägliches Futter

    Tägliches Futter: Ich hätte eine Frage zur Kaninchenernährung. Meine Tochter ist in Urlaub und hat mir ihre 2 Kaninchen zur Pflege anvertraut. Bisher bekamen die...
  • 3 mal täglich Füttern aber was?

    3 mal täglich Füttern aber was?: Hallo, Also ich Fütter meine Ninchen einmal am Tag immer alles zusammen. Aber hab gehört soll ja nicht so gut sein und so. Jetzt die Frage wenn...
  • Heu täglich wechseln?

    Heu täglich wechseln?: Hallo, unser kleiner Gizmo ist ein kleiner Vielfraß sobald es um Frischfutter geht. Sein Heu hingegen frisst er nicht immer auf, vielleicht sind...
  • Tägliche Frischfuttermenge für meine Beiden?

    Tägliche Frischfuttermenge für meine Beiden?: Hallihallo! Da meine Mädels so langsam mit dem Gemüse warm werden, frage ich mich, wie viel sie denn pro Tag eigentlich brauchen? Einen...