Mit 14 noch Hengst.

Diskutiere Mit 14 noch Hengst. im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo. Wir haben eine Anzeige bekommen, dass ein 14 jahre alter shetty hengst verschenkt wird, da firster total begmagert dahin wegetiert und wenn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Madi*

Madi*

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
328
Reaktionen
0
Hallo. Wir haben eine Anzeige bekommen, dass ein 14 jahre alter shetty hengst verschenkt wird, da
er total begmagert dahin wegetiert und wenn sich keiner dafür interessiert wird er geschlachtet.
Nur jetzt ist das Problem, dass der kleine Mann noch Hengst ist.
Kann man den noch kastrieren? Oder sollte man versuchen den in die Herde zu intigrieren!?
Und wer darf ihn noch reiten? Also größe und gewicht?!
 
23.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mit 14 noch Hengst. . Dort wird jeder fündig!
Sliding Rose

Sliding Rose

Registriert seit
03.12.2010
Beiträge
65
Reaktionen
0
Also meines Wissens nach kann er in jedem Alter kastriert werden, jedoch kann es sein, dass die Hengstmanieren dann nicht mehr verschwinden. Als Hengst wird es kaum Möglich sein in die Herde zu integrieren!
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Off-Topic
Eine dumme Frage von einer Pferde-Ahnungslosen: Wie nennt man kastrierte Hengste?
 
Madi*

Madi*

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
328
Reaktionen
0
Wallach!... Gar nicht mehr integreieren? Aber der muss doch jetzt auch wo leben.
 
Sliding Rose

Sliding Rose

Registriert seit
03.12.2010
Beiträge
65
Reaktionen
0
Solange er Hengst ist wird es nicht möglich sein ihn in einer Herde zu integrieren. Hengsten leben leider viele in "Einzelhaft" aber je nach seinem Verhalten sollte es schon möglich sein wenn er kastriert ist aber da dauert es auch einige Zeit bis er ruhiger wird und seine Hormone im Griff hat. Es kommt natürlich auch viel darauf an wie sehr Hengst er ist. Viele Hengste sind absolut nicht leicht zu händeln und drehen durch sobald eine Stute in der Nähe ist, andere wiederrum legen nicht so viel Hengstmanier an den Tag.
Kann dir nur empfehlen den Kleinen mal anzusehen und zu schaun wie er bisher gehalten wurde und wie sein Gemüt ist. Vielleicht auch einen TA um Rat fragen.
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.782
Reaktionen
1
Gibt es bei euch in der Nähe vielleicht irgendwo eine Hengstherde?
Meine RBs haben früher, als sie noch Hengste waren, auch auf einer Hengstkoppel gelebt und das scheint gut geklappt zu haben...
 
G

Gast16799

Guest
Off-Topic
Ein kastrieres männliches Pferd nennt man Wallach;)


Hi!

Erst mal ein paar grundlegende Fagen: Ich finde es toll, dass du das Pony nehmen /sozusagen retten möchtest, aber wo soll er hin? Was hast du mit ihm vor? Hast du Hengsterfahrung?
Verwallachen geht immer, aber wie schon erwähnt kann er soz. trotzdem ewig "Hengst" bleiben (Verhalten).

Wenn Hengste normal sozialisiert sind, kann man sie immer in eine Herde integrieren! Klar es gibt Fälle, in denen man einen Hengst nur mit einem netten Wallach zusammen stellen kann - aber wir hatten selbst eine Hengst-Wallach-Herde (mit mehreren Hengsten und Wallachen) und es gab nie Probleme - die normale Herdendynamik eben......

Momentan steht unser kleiner Shettiehengst (3 1/2 J) in einer komplett gemischten Herde mit Ponywallachen, Pferdewallachen und Großpferdestuten - und es funktionniert einwandfrei! Der Kleine hat von den großen Damen mal eins auf den Deckel bekommen, als er zu aufdringlich wuurde und nun ist er brav! Geht in er Form natürlich nur, weil der Pimpf nicht auf die Damen raufkommt! Verwallachen ist einfach "sicherer" und leichter - da dann nach der Karrenzzeit kein Fohlen mehr kommen kann ;).

Reiten.... stellt sich die Frage nach der Ausbildung un der Vorgeschichte des Kleinen und seinem (momentanen) Allgemeinzustand. Wenn er wirklich so abgemagert ist wie du sagst, dann natürlich erstmal päppeln!

Off-Topic
Pferde sind Herdentiere - auch Hengste!!!! Es sit absoluter Schwachsinn ein Pferd in Einzelhaft zu halten - egal welches geschlecht es hat! Diese "bösen" oder nicht integrierbaren Pferde die schwierig im Umgang sind werden von MENSCHEN gemacht!!!!! Wenn man ein Pferd (also auch einen Hengst) von Anfang an gut sozialisiert, erzieht und arbeitet ist er genau wie jedes andere Pferd auch!



So hoffe ich konnte weiterhelfen...

LG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Sliding Rose

Sliding Rose

Registriert seit
03.12.2010
Beiträge
65
Reaktionen
0
Seeley du hast absolut Recht, dass Hengste genauso Herdentiere sind und sie auch einem Herdenverband brauchen, doch ist es leider zu oft der Fall, dass nur ein Hengst zB in einem Stall gehalten wird und er dann separiert wird. Sollte es bei dem Kleinen auch der Fall gewesen sein wird es vermutlich ziemlich schwierig ihn als Hengst in die Herde zu integrieren - meine Meinung
 
G

Gast16799

Guest
Schwierig schon - aber nicht unmöglich! Desshalb wäre es auch hilfreich etwas mehr über den kleinen zu erfahren/ es herauszufinden: wie er bisher gelebt hat z. B. ... wie und ob er gearbeitet und sozialisiert ist...

Außerdem kommt es auch immer auf den individuellen charakter des Pferdes an!
...... wir haben hier einen Wallach (wurde normal/früh verwallacht), der kann entweder NUR mit Stuten, oder NUR mit Wallachen/Hengsten, aber nicht in einer gemischten Herde stehen - da macht er nur Stunk!

LG
 
S

Sandfloh

Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
219
Reaktionen
0
Es wurden schon viele wichtige Punkte genannt.
Ich finde es toll das Ihr überlegt den Kleinen aufzunehmen.
Hoffe mal Ihr seid Euch über alle diese Kosten im klaren die auf Euch zukommen können. Wurmkur evel Bandwurmkur, Impfen, Ungeziefer aus dem Fell holen, Hufpflege und aufpäppeln. Solltet Ihr ihn kastrieren wollen geht das nur noch in einer Tierklinik unter Vollnarkose und kostet auch ordentlich.
Je nachdem wie klein er ist, kann er dann mit großen Stuten laufen, wird aber immer ein kleiner Matcho bleiben. Es sei den er hat bisher noch keine Stute gerochen oder ist bombig erzogen.

Ob man ihn reiten kann wird sich zeigen wenn er aufgepeppelt ist und keine Schäden zurückbehält, die ihn unreitbar machen.

Eine Bekannte von mir hat mal so ein Pony aufgenommen, nachdem ihr Mann aufgehört hatte über die entstandenen Kosten (wie oben aufgezählt) zu schimpfen war der Kleine der beste Freund der Kinder und ein super Beistellpferd. Nur beim reiten hat er unter der 6 jährigen Tochter nach 2 Kilometern schlappgemacht. Mehr als Schritt ging gar nicht.
Sie hat nie bereut den genommen zu haben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mit 14 noch Hengst.

Mit 14 noch Hengst. - Ähnliche Themen

  • Tüddeltante bei PRE Hengst, vielleicht auch mal reiten

    Tüddeltante bei PRE Hengst, vielleicht auch mal reiten: Letzte Woche war ich 2x bei dem PRE Hengst meiner ehemaligen Reitlehrerin. Sie sucht noch eine Tüddeltante für ihn, da sie nicht immer Zeit hat...
  • Sieger, Hengste, Schockemöhle

    Sieger, Hengste, Schockemöhle: Hallo, Gestern um 20.15 Uhr auf NDR gab es eine Reportage über Paul Schockemöhle (naja kein Wunder bei dem Wirbel, der um ihn wegen Moorlands...
  • Namen für einen spanischen Hengst (mit Bedeutung)

    Namen für einen spanischen Hengst (mit Bedeutung): Hallo Leute, ich weiß, es gibt schon ne Menge Beiträge zum Thema Pferdenamen...aber da hab ich fast zwei Tage dran gesessen und gelesen. Habe...
  • Hilfe !!! Mein Wallach ist ein Hengst

    Hilfe !!! Mein Wallach ist ein Hengst: Hallo ich habe mir einen Wallach gekauft mit hengstmanieren. Leider hat er nicht nur hengstmanieren sondern er ist Zeugungsfähig sagt die...
  • Ähnliche Themen
  • Tüddeltante bei PRE Hengst, vielleicht auch mal reiten

    Tüddeltante bei PRE Hengst, vielleicht auch mal reiten: Letzte Woche war ich 2x bei dem PRE Hengst meiner ehemaligen Reitlehrerin. Sie sucht noch eine Tüddeltante für ihn, da sie nicht immer Zeit hat...
  • Sieger, Hengste, Schockemöhle

    Sieger, Hengste, Schockemöhle: Hallo, Gestern um 20.15 Uhr auf NDR gab es eine Reportage über Paul Schockemöhle (naja kein Wunder bei dem Wirbel, der um ihn wegen Moorlands...
  • Namen für einen spanischen Hengst (mit Bedeutung)

    Namen für einen spanischen Hengst (mit Bedeutung): Hallo Leute, ich weiß, es gibt schon ne Menge Beiträge zum Thema Pferdenamen...aber da hab ich fast zwei Tage dran gesessen und gelesen. Habe...
  • Hilfe !!! Mein Wallach ist ein Hengst

    Hilfe !!! Mein Wallach ist ein Hengst: Hallo ich habe mir einen Wallach gekauft mit hengstmanieren. Leider hat er nicht nur hengstmanieren sondern er ist Zeugungsfähig sagt die...