Unser Kater frisst nur Hill's

Diskutiere Unser Kater frisst nur Hill's im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen! Unser Kater (6 Jahre) ist ziemlich zickig, vor allem was sein Futter angeht. Er frisst ausschließlich Hill's. Bei Trockenfutter...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Scarach

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Unser Kater (6 Jahre) ist ziemlich zickig, vor allem was sein Futter angeht.
Er frisst ausschließlich Hill's. Bei Trockenfutter lässt er sich mittlerweile zwar auch zu Royal Canin herab, das wars aber auch dort schon mit den Variationen.
Nassfutter nimmt er nur Hill's, alles andere wird mit Futterstreik quittiert.

Im Internet wird ja Hill's stellenweise extrem verrissen und es heißt auch, dass es gar nicht so gut
sein soll, wie die Werbung und der Preis vermuten lassen würde.
Und weil ich den Preis mittlerweile wirklich schon unverschämt finde (vor allem, wenns dann gar nicht SO gesund ist für die Katze), wollte ich unseren Kater eigentlich auf etwas billigeres aber hochwertigeres umstellen.
Alle Tricks und Kniffe haben bis jetzt nichts gebracht. Nicht mischen, nicht Hungern lassen, einfach nichts.
Bis jetzt haben wir Miamor, Grau, Nature's Best, Bio Plan und Animonda versucht.
Hab dann sogar in meiner Verzweiflung die "Teufelein" schlechthin versucht, aber er frisst auch kein Kitekat, Sheba oder Whiskas :p
Er frisst auch sonst keine Leckerlis, keine Malz-oder Vitaminpasten, mag keinen Thunfisch oder rohes Fleisch. Gerade mal Räucherlachs nimmt er, aber das wars.

Ich mache mir auch deswegen ein bisschen Sorgen, weil wir demnächst "Katzennachwuchs" bekommen und zwei kleine Katzendamen bei uns einziehen (juhu, schon wieder ein Vergesellschaftungsversuch...). Die werden von mir Grau bekommen. Hab aber irgendwie jetzt die Befürchtung, dass sie mal aus einem Napf naschen werden und dann am Ende auch nocht "Hill's-abhängig" werden. Das würde meine Geldbörse dann ehrlich gesagt bei 3 Katzen ein bisschen sehr schmerzen :roll:

Habt ihr noch eine Idee, was man versuchen könnte bei einem besonders hartnäckigen Kandiaten?

Liebe Grüße,
Scarach
 
24.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo

Na, dein Kater scheint ja wirklich ein harter Fall zu sein. Wie genau hast du das mit dem untermischen denn gemacht? Damit hab ich gute Erfahrungen gemacht und wenn man es langsam angeht, ging es bei jedem, den ich kenne, gut.

Was die zwei Neuzugänge betrifft, solltest du dir keine Sorgen machen. Stell allen 3en Grau hin und vielleicht bringt der Futterneid ihn ja dazu, das zu fressen ;) Probieren würd' ich's zumindest.
 
S

Scarach

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
Also wenn es eine andere Marke in Sosse war, dann hab ich das nach Augenmaß verschieden zusammengemischt. Mal halb reingemischt, mal nur ein Viertel ... aber irgendwie scheint er jede "Verunreinigung" sofort zu bemerken.
Bei festeren bzw patémäßigeren Sorten hab ich halt versucht, 1-2 Gabeln mit reinzurühren.
Das ganze max 2 Tage am Stück, danach fängt er immer vor Hunger an alles mögliche in der Wohnung anzuknabbern (Plastikverpackungen, fischt Staubbälle unter der Heizung hervor, etc) bis er anfängt zu brechen. Und dann hat er natürlich wieder "gewonnen" und bekommt sein altbekanntes Essen.

Oft kostet er auch, also schleckt ein bisschen dran rum, aber richtig fressen tut ers nicht :?

Ich hoffe auch ein bisschen auf den Futterneid. Andererseits hab ich Angst, dass er dann sagt "hey, seit die da sind gibts immer dieses fiese Fressen - da sind bestimmt die dran schuld". Nachdem eine Vergesellschaftung schon fehlgeschlagen ist, will ich ihn da eigentlich nicht noch zusätzlich sauer machen :eusa_think:
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo

TroFu frisst er doch auch gerne, oder? Dann versuch mal etwas davon über's NaFu zu streuen (oder auch etwas anderes, was er gerne mag. Bisschen Butter oder ein Teelöffelchen Sahne).

Ich würd's nochmal folgendermaßen versuchen: Gib sein gewohntes Futter in den Napf und misch nur ein gaanz kleines bisschen (1 TL oder noch weniger) von dem Neuen drunter. Mach das ein paar Tage und wenn er das ohne Probleme annimmt, kannst du ein wenig mehr untermischen. Immer nur ganz kleine Schritte machen, wenn er mal etwas nicht frisst, machst du wieder einen Schritt zurück und mischt weniger unter ;)

Wichtig ist vor allem Geduld, Geduld und Geduld.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ich mache mir auch deswegen ein bisschen Sorgen, weil wir demnächst "Katzennachwuchs" bekommen und zwei kleine Katzendamen bei uns einziehen (juhu, schon wieder ein Vergesellschaftungsversuch...). Die werden von mir Grau bekommen. Hab aber irgendwie jetzt die Befürchtung, dass sie mal aus einem Napf naschen werden und dann am Ende auch nocht "Hill's-abhängig" werden. Das würde meine Geldbörse dann ehrlich gesagt bei 3 Katzen ein bisschen sehr schmerzen :roll:
Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das genau in die andere Richtung funktioniert - nichts ist so interessant wie das, was eine andere Katze gerade in ihrem Napf hat ;)
Vielleicht käme er so ja gerade auf den Geschmack ;)
Unsere Katzen sind ja auch recht mäkelig, sie bekommen (sind ja aber auch zu viert) morgens und abends jeweils 4 verschiedene Sorten verschiedener Marken, dazu morgens ein wenig TroFu. Audrey traut sich nicht, in der Nähe von Dinah oder Poldi zu fressen, also bekommt sie ihr Futter an anderer Stelle - trotzdem kommen die anderen zwischendurch immer mal wieder gucken, was sie denn so in ihrem Napf hat - es könnte ja was Besseres sein als ihres (was es aber natürlich nicht ist ;) )
Und seit die beiden "Großen" da sind, haben die "Kleinen" ihre Futtergewohnheiten schon ein wenig geändert und sind flexibler geworden... v. a. der John-Boy... weil er eben sieht, dass die anderen das fressen, da wird er dann neugierig und probiert es auch. Heute z. B. hat er zum ersten Mal den Fisch probiert, den wir eigentlich nur für die beiden "Großen" portioniert hatten, weil die "Kleinen" ihn eh nie angerührt hatten :D

LG, seven
 
S

Scarach

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
Also es ist tatsächlich so, dass unser Kater jetzt auch vom Grau Nassfutter naschen geht, wenn er sein Hill's aufgefressen hat.

Dummerweise hab ich jetzt gleich das nächste Problem. Beide Kitten, sowie der erwachsene Kater, haben seit Tagen sehr weichen Stuhl (Durchfall ist es ja erst wenn es flüssig ist, oder?)... das eine Mädel sitzt sogar 7-8 Mal auf dem Katzenklo.
Bei ihrer Pflegestelle hatten sie keinen Durchfall (dort gab es Katinka Katzenfutter), bei mir die ersten 1-2 Tage auch nicht, deswegen habe ich schwer das Grau-Futter in Verdacht.
Ich füttere das Kittenmenü mit Huhn und Karotten, also das ohne Reis.

Gibt es noch ähnliche, aber vielleicht bessere verträgliche und in mittlerer Preisklasse angesiedelte Futtersorten?
Ich hab schon soviel rumprobiert mit unserem Kater, um ihn vom Hill's wegzubekommen und bin mittlerweile schon richtig frustriert, was Futterversuche angeht :roll:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Unser Kater frisst nur Hill's

Unser Kater frisst nur Hill's - Ähnliche Themen

  • Erst Katze frisst nicht mehr seit neue Katze da ist

    Erst Katze frisst nicht mehr seit neue Katze da ist: Hallo alle zusammen, Wir sind vor zwei Wochen umgezogen und haben einen kleinen 4 Monaten alten Kater. Letzte Woche hat meine Freundin eine...
  • Katze frisst zu langsam, Kater viel zu schnell

    Katze frisst zu langsam, Kater viel zu schnell: Tut mir leid dass ich gleich mit einem neuem Thread ankomme, nur leider hab ich nichts gefunden wo mein "spezielles" Problem hinpasst. Und zwar...
  • Kater frisst nur Trockenfutter

    Kater frisst nur Trockenfutter: Moin, morgen werden zwei Katzenbrüder einziehen zu meinem vorhandenen Kater schon. Das Problem ist, der eine von den beiden frisst bis jetzt nur...
  • Kater schlingt sein Futter.

    Kater schlingt sein Futter.: Hallo ihr Lieben, :082: Vor 7 Monaten haben wir unsere beiden Kater Jannosch und Jabba aus dem Tierheim geholt. Die beiden sind um die 6 Jahre...
  • Kater frisst nur Stückchen

    Kater frisst nur Stückchen: Hallo :) Wir haben einen etwa 9 Monate alten Kastrierten Kater, der bald Freigang bekommen soll. Wir haben ihn von Nachbars bekommen, bzw...
  • Kater frisst nur Stückchen - Ähnliche Themen

  • Erst Katze frisst nicht mehr seit neue Katze da ist

    Erst Katze frisst nicht mehr seit neue Katze da ist: Hallo alle zusammen, Wir sind vor zwei Wochen umgezogen und haben einen kleinen 4 Monaten alten Kater. Letzte Woche hat meine Freundin eine...
  • Katze frisst zu langsam, Kater viel zu schnell

    Katze frisst zu langsam, Kater viel zu schnell: Tut mir leid dass ich gleich mit einem neuem Thread ankomme, nur leider hab ich nichts gefunden wo mein "spezielles" Problem hinpasst. Und zwar...
  • Kater frisst nur Trockenfutter

    Kater frisst nur Trockenfutter: Moin, morgen werden zwei Katzenbrüder einziehen zu meinem vorhandenen Kater schon. Das Problem ist, der eine von den beiden frisst bis jetzt nur...
  • Kater schlingt sein Futter.

    Kater schlingt sein Futter.: Hallo ihr Lieben, :082: Vor 7 Monaten haben wir unsere beiden Kater Jannosch und Jabba aus dem Tierheim geholt. Die beiden sind um die 6 Jahre...
  • Kater frisst nur Stückchen

    Kater frisst nur Stückchen: Hallo :) Wir haben einen etwa 9 Monate alten Kastrierten Kater, der bald Freigang bekommen soll. Wir haben ihn von Nachbars bekommen, bzw...