Apasionata

Diskutiere Apasionata im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo, mann sagt ja immer das ein Zirkus Tierquälerrei firstist.Nun habe ich mal eine Frage.Ist der "Pferdezirkus" Apasionata auch Tierquälerrei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Hallo,

mann sagt ja immer das ein Zirkus Tierquälerrei
ist.Nun habe ich mal eine Frage.Ist der "Pferdezirkus" Apasionata auch Tierquälerrei?
Weil wenn nicht dann würde ich da gerne mal hingehen aber Tierquäler unterstütze ich nicht.:)

LG
 
24.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
927
Reaktionen
0
Ich war bereits 2008 und 2009 da gewesen und ich fand da jetzt nirgendswo etwas schlimmes. Die Pferde wurden zu nix gezwungen und verbotene Hilfsmittel konnte ich auch nicht erkennen. 2009 gefiel mir jedoch besser da die Pferde nicht, wie 2008 den Kindern zum Ende vorgeführt wurden. Nach der Vorstellung blieben die Reiter noch in der Bühne stehen und die Besucher konnten sie streicheln. Fand ich aber ehrlich gesagt nicht so toll, da es viel zu viel Stress ist. Aber wie gesagt ansonsten ist da nichts von Tierquälerei zu erkennen.
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
408
Reaktionen
0
Nun ja, Pferde kann man dressieren. Wenn man liebevoll mit ihnen umgeht etc., sieht man dabei ja nichts Böses.
Aber wer weiß, wie die Pferde bei Apassionata gehalten werden. Informiere dich vorher über die Haltungsbedingungen. Wenn sie z.B. nur in eine enge Pferdebox gestellt werden oder unter anderen unwürdigen Bedingung hausen müssen, boykottierst du es besser!
 
Karin-Senta

Karin-Senta

Registriert seit
21.09.2009
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ich habe nichts gegen Appasionata. Ich war auch selber dort und habe auch nicht den Eindurck das die Pferde gestresst waren. man muss ja uach dazu sagen, das die Tiere Showpferde sind und somit denk cih mal auch vieles gewöhnt sind. Das Reiten was dort gemacht wird ist nichts weiter als 80% Dressur, auch nciht mit Rollkur o. Ä. Also total i.O.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
okay danke für eure antworten dann werde ich mal schauen^^
 
xSteffix

xSteffix

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ich habe dieses Jahr die Show "Licht der Sterne" in Bremen gesehen! Und ich fand es alles andere als Tierquälerei. Die Pferde durften sich vor jeder aufführung (die ohne Sattel) in der Manege wälzen, wärend die Artisten am Rand saßen und gewartet haben, dass es los gehen kann!

Also ich war total begeistert und habe bereits Karten für die nächste Show "Gemeinsam bis ans Ende der Welt"
 
A

Animalfriend

Registriert seit
19.06.2010
Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo, ich war die letzten Jahre immer in Stuttgart und war das erste mal auch total begeistert, jedoch wiederholen sich die Nummern von jahr zu Jahr bzw. sind sich sehr ähnlich. Von Tierquälerei konnte ich nichts erkennen, ich reite seit mehreren Jahren und weiß dass es trotzdem großer Stress für die Tiere sein muss. Ich habe mir für dieses Jahr keine Karten gekauft...
LG;)
 
Z

Zafirah

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
39
Reaktionen
0
Stimmt, die Aufführungen ähneln sich immer sehr.
Die könnten sich mal was anderes ausdenken. ZB hätten sie mehr aus der Vorstellung mit den Arabern machen können (arabische Musik). Die Musik ist nicht sonderlich abwechslungsreich, finde ich. Schade.

Frage mich auch immer, ob es Tierquälerei ist. Klar machen es die Pferde freiwillig, aber wer weiß, was hinter den Kulissen abgeht?
War schon öfters dort und in manchen Situationen wirkten die Pferde doch sehr gestresst, einmal sind sogar ein paar gestürzt.
Aber ich denke, dann müssten diese Springturniere Klasse S auch Tierquälerei sein. Wie oft dort Pferde stürzen! Oder das Derby. Kennt ihr das?
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
6.444
Reaktionen
0
Dazu habe ich mal eine Frage. Ich war noch nicht dort, habe nur mal die Fernsehwerbung gesehen. Da läuft ein Pferd, mit brennenden Wunderkerzen an den Beinen durch die Gegend. Rein vom Gefühl, finde ich das schon quälerei für ein Tier.
Wie gesagt, ich habe es nicht in echt gesehen, nur die Werbung. Vielleicht kam es ja auch falsch rüber?
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
698
Reaktionen
0
Ich war vorletztes Jahr auch bei Apassionata in Frankfurt und ausgewählte Zuschauer (dass wurde per zufall ausgelost, man musste eine SMS an eine Nummer schicken) durften sogar hinter die Bühne und sich alles anschauen.
Sah für mich auch nicht nach Tierquälerei aus. Selbst wen Pferde einfach in die Manege gerannt sind, wurden diese Spielerisch und ohne irgenntwelche Mittel, zurück geschickt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Apasionata