Basilikum-Problemchen.

Diskutiere Basilikum-Problemchen. im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; Hey :) Ich hab ein kleines Problem. Seit Samstag steht firsthier nun meine dritte Basilikum-Pflanze und... sie stirbt ^^ Bis jetzt hat kein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*Emmy*

*Emmy*

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
6.204
Reaktionen
0
Hey :)

Ich hab ein kleines Problem. Seit Samstag steht
hier nun meine dritte Basilikum-Pflanze und... sie stirbt ^^
Bis jetzt hat kein Töpfchen länger als eine Woche gehalten, dann sind sie verwelkt!

Was mach ich denn falsch?!
 
25.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Basilikum-Problemchen. . Dort wird jeder fündig!
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Wie oft hast du es denn in der Zeit gegossen? Meiner Erfahrung nach brauchst Basilikum viel und regelmäßig Wasser, sonst geht es ein.
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Was hat das mit Hamsterernährung zu tun?

Also ich hab hier auch eine Woche ne Basilikumpflanze stehen gehabt und die ist auch gewelkt, die sind glaub ich einfach nicht so langlebig ;) Immer schön gießen, viel machen kann man da aber sonst glaub ich nicht.
 
*Emmy*

*Emmy*

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
6.204
Reaktionen
0
Also das steht jetzt auf der Fensterbank und bekommt jeden Tag Wasser.
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
aber auf keinen Fall zu viel Gießen! wir haben auch so 2-3, aber soo oft werden sie nicht gegossen.

Mann müsste vielleichz noch wissen, wie warm es bei dir ist und welche Luftfeuchtigkeit.

LG Felix


PS: Bei ca 50% Luftfeuchtigkeit fühlt man sich wohler als bei z.b. 25! :D
 
*Emmy*

*Emmy*

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
6.204
Reaktionen
0
Was hat das mit Hamsterernährung zu tun?
Hab's hier eröffnet, weil meine Hamster ja von dem Basilikum bekommen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

aber auf keinen Fall zu viel Gießen! wir haben auch so 2-3, aber soo oft werden sie nicht gegossen.

Mann müsste vielleichz noch wissen, wie warm es bei dir ist und welche Luftfeuchtigkeit.

LG Felix


PS: Bei ca 50% Luftfeuchtigkeit fühlt man sich wohler als bei z.b. 25! :D
Woher soll ich denn wissen, wie hoch die Luftfeuchtigkeit hier drinne ist? :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
meine hat mal 4 Wochen gehalten und ein Melisse Topf sogar 3 Monate, bis ich den abgeschnitten habe und trocknen lies:D

ich stelle sie einmal in der woche in en Wasserbad für 30min und lasse sie sich vollsaugen von unten, klappt gut. Von oben gieße ich die gar nicht, mögen viele nicht
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
das von oben giesen ist oft das problem. es gibt pflanzen, denen macht das nicht viel, und es gibt welche die mehr als 1-2x nicht überleben (so z.b die venusfliegenfalle, und auch Bonsais)

wasserbad ist gut, oder auf einen tiefen teller stellen und nur dort wasser einfüllen.

Basilikum lebt bei mir übrigens ganz gut (naja, länger als eine woche steht es nie, dafür sind die ratten und meerschweine zu gefräßig).

was mich absolut nicht mag ist petersilie...
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
ja Petersilie mag mich auch überhaupt nicht :(
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Also mein Bonsai lebt seit 2 Jahren mit gießen von oben ;)
 
Kara/2

Kara/2

Registriert seit
26.04.2010
Beiträge
383
Reaktionen
0
hallo,

also, mal von mir als Gärtnerin....

Basilikum aus dem Handel (also der in Töpfen) wird in Turbogeschwindigkeit durchs Wachstum gebracht (dem Dünger sei Dank :roll: )

Wenn du das Basilikum dann kaufst, ist es durch das schnelle Wachstum schon angeschlagen, länger als eine Woche überlebt das dadurch selten. Die langlebigere Methode wäre Basilikumsamen zu kaufen und selbst auszusäen.

LG
Kara
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Basilikum-Problemchen.