Eigenes Pferd im Offenstall

Diskutiere Eigenes Pferd im Offenstall im Pferde Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde Forum; Ich liebe Pferde und habe vor mir bald mal zwei Hafis selber in einen eigenen Stall zu stellen. Natürlich nur in einen Offenstall. Etwas anderes...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tierpfleger

Tierpfleger

Registriert seit
01.12.2010
Beiträge
66
Reaktionen
0
Ich liebe Pferde und habe vor mir bald mal zwei Hafis selber in einen eigenen Stall zu stellen. Natürlich nur in einen Offenstall. Etwas anderes wird möchte ich natürlich nicht. Vom Platz habe ich genug, da ich auf einem Bauernhof mit vielen hektarn wohne. Ich möchte, wenn nur zwei Hafis einstellen, da das meine Lieblingspferde sind und sie auch sehr robust sind. Da
ich noch nicht viel über Offenställe und PFerdehaltung verstehe, frage ich ob ihr mehr wisst. Wie sieht euer offenstall aus.
  • Was füttert ihr und wie pflegt ihr sie.
  • Was streut ihr ein, wie sieht eure Koppel aus?
  • Was muss ich über die Pflege wissen?
  • Was macht ihr,wen es regnet und wann reitet ihr dann?
  • Wie soll ich sie halten und was kann ich zu ihnen stellen.
  • Ich lebe auf einem Berg und die Weide,wäre dann ein wenig steiler. Macht das den Pferden etwas aus und was soll ich beim Bau des Stalles beachten?
Das Heu hätte ich selber zuhause, und auch wegen anderen Futter und Einstreu muss ich mir keine Sorgen machen,da ich das alles selber habe oder ich es von Bekannten bekomme. Ich möchte einfach alles wissen. Wie viel würde das Kosten und wie sieht euer Tagesablauf aus.
Ich habe nicht die Absicht ein Pferd einzustellen, bevor ich nicht alles weiß. Ich habe noch nicht sehr viel erfahrung mit Pferden in Eigenregie,also nehmt es mir nicht übel. Ich habe auch nicht vor gleich Pferde zu kaufen, eher in einem Jahr. Wenn der Stall renowiert ist, denn es steht schon ein schöner.

Danke für antworten.:angel:
 
25.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Eigenes Pferd im Offenstall . Dort wird jeder fündig!
L

little_kyra

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Hey,

meine beiden Pferde stehen ebenfalls in einem Offenstall.

Fütterung besteht momentan aus 3x täglich Heu/Heusilage, morgens und abends abgewogenes Körnerfutter speziell für Kleinpferde und je nachdem 2-3 Möhren oder mal einen Apfel dazu.

Eingestreut wird mit Stroh.
Die Koppel ist genau dran und durch Litzen getrennt.
Wenn sie auf die Koppel können, dann hängen wir die Litzen ab und sie können ihren Platz zusammen mit der Koppel nutzen. Spart der SB den Unterstand ;)

Gepflegt werden die beien ganz normal. Täglich machen wir die Hufe. Den Rest nach Bedarf. Eine von beiden ist abgedeckt und wird vor allem vor und nach dem Arbeiten komplett geputzt. Die andere ist ein kleiner Ferkel und wird täglich geputzt.

Im Offenstall selbst schauen wir täglich nach Kanten, rausstehenden Nägeln etc an denen sie sich verletzen könnten.
Wir haben eine Halle dabei, können daher jeden Tag reiten.
Bei Regen lassen wir sie auch mal stehen, sie sind in Bewegung durch den Stall.

Der Hang macht ihnen nicht wirklich was aus.
Zum Rest kann ich dir leider nichts sagen :)

Gruß Kyra
 
M

Maui Blumenkind

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallöchen.

  • Was füttert ihr und wie pflegt ihr sie.<- Meine Pferde bekommen pro Tier Morgends um 6 Uhr 2 Rippen Heu am Mittag um ca 13 Uhr bekommen sie nochmal 2 Rippen Heu wenn sie nicht auf der Weide sind und am Abend bekommen sie um ca 19 Uhr einen guten Arm Heulage und eine Hand voll Hafer,ein paar Möhren und etwas Apfel, Banane oder mal etwas anderes Obst.
  • Was streut ihr ein, wie sieht eure Koppel aus?<-Am besten streut man wirklich Hafer oder Weizenstroh ein, da Pferde 24 Raufutter brauchen und nicht nur Heu ect fressen müssen Stroh reicht! Unsere Koppeln sind ziemlich gross und wir weiden ca alle 4 Wochen um. Die Koppel ist mit einem Holzzaun+Litzen eingezäunt.
  • Was muss ich über die Pflege wissen?<- Täglich muss umbedingt gemistet werden! Auch wenn die meisten Menschen meinen,dass sei nicht nötig. Ammoniak schadet auch auf Dauer der Lunge noch dazu sieht der saubere Stall schöner aus und die Lieben bekommen nicht so schnell Mistflecken.Ganz ehrlich, wer möchte in seinem eigenen Mist schlafen???Äppel auch am besten täglich Weide und Auslauf ab ansonsten besteht ein erhötes Risiko, dass die Ponys Würmer bekommen. Wir machen auch täglich die Hufe sauber/putzen ect. Du solltest die Hafis auch auf keinen Fall scheeren, wenn sie schwitzen mach einfach eine Abschwitzdecke drauf!Bei Hafis ist auch noch zu beachten , dass sie auf keinen Fall Hufrehe bekommen also lass die Dicken ja nicht zulange auf die Weide und fütter nicht zu viel Hafer und Müsli ect.!!!
  • Was macht ihr,wen es regnet und wann reitet ihr dann? <- Grundsätzlich ja tägliche Bewegung ist echt wichtig (muss ja echt keine Stunde sein)und wenn es wirklich zu doll schüttet mach Irgendwas für den Kopf wie Spanichen Schritt oder Kompliment üben!
  • Wie soll ich sie halten und was kann ich zu ihnen stellen. <- Wie gesagt lass sie nicht zulange auf die Weide aufgrund der Hufrehgefahr und, dass sie nicht zu fett werden, miste täglich aus und äppel auch einmal am Tag ab. Du kannst noch dazustellen: Kühe, Schaafe, Ziegen oder Esel.
  • Tipp: wasch den Süßen den Schweif mit Rei flüssig oder mit Silbershampoo dann wird er schön blond <3
 
Tierpfleger

Tierpfleger

Registriert seit
01.12.2010
Beiträge
66
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eigenes Pferd im Offenstall

Eigenes Pferd im Offenstall - Ähnliche Themen

  • Wie die ersten Tage mit eigenem Pferd gestalten?

    Wie die ersten Tage mit eigenem Pferd gestalten?: Hallo:) Ich weiß leider nicht ob ich die richtige Rubrik des Forums erwischt habe, da ich gleich mehrere Fragen habe... Also in ca. 2 Wochen zieht...
  • Erstes eigenes Pferd? Wann anfangen zu suchen?

    Erstes eigenes Pferd? Wann anfangen zu suchen?: Hallo:) Ich spiele mit dem Gedanken, mir im Mai 2016, nachdem ich mein Abitur gemacht habe mein erstes eigenes Pferd zu kaufen. Mit der...
  • Eigenes Pferd, wie bekomme ich es?

    Eigenes Pferd, wie bekomme ich es?: Hallo erstmal:) Ich möchte sehr gerne ein eigenes Pferd, da mir 2-3 mal in der Woche reiten und bei Pferden zu sein einfach zu wenig ist. Wir...
  • Wie bekomme ich ein eigenes Pferd

    Wie bekomme ich ein eigenes Pferd: Hallo😄 Also ich reite nun schon seit ungefähr 7 Jahren und wie das so ist wünsche ich mir auch ein eigenens Pferd. Ich überlege nun schon seit...
  • Fremder Offenstall oder bekannter Bauernhof mit Innenboxen - wohin mit dem eigenen Pferd?

    Fremder Offenstall oder bekannter Bauernhof mit Innenboxen - wohin mit dem eigenen Pferd?: Hallo Pferdefreunde, Ich habe seit 13 Jahren eine heute 27-jährige Oldenburgerstute als RB. Da sich die Besitzerin nie wirklich kümmerte, war...
  • Fremder Offenstall oder bekannter Bauernhof mit Innenboxen - wohin mit dem eigenen Pferd? - Ähnliche Themen

  • Wie die ersten Tage mit eigenem Pferd gestalten?

    Wie die ersten Tage mit eigenem Pferd gestalten?: Hallo:) Ich weiß leider nicht ob ich die richtige Rubrik des Forums erwischt habe, da ich gleich mehrere Fragen habe... Also in ca. 2 Wochen zieht...
  • Erstes eigenes Pferd? Wann anfangen zu suchen?

    Erstes eigenes Pferd? Wann anfangen zu suchen?: Hallo:) Ich spiele mit dem Gedanken, mir im Mai 2016, nachdem ich mein Abitur gemacht habe mein erstes eigenes Pferd zu kaufen. Mit der...
  • Eigenes Pferd, wie bekomme ich es?

    Eigenes Pferd, wie bekomme ich es?: Hallo erstmal:) Ich möchte sehr gerne ein eigenes Pferd, da mir 2-3 mal in der Woche reiten und bei Pferden zu sein einfach zu wenig ist. Wir...
  • Wie bekomme ich ein eigenes Pferd

    Wie bekomme ich ein eigenes Pferd: Hallo😄 Also ich reite nun schon seit ungefähr 7 Jahren und wie das so ist wünsche ich mir auch ein eigenens Pferd. Ich überlege nun schon seit...
  • Fremder Offenstall oder bekannter Bauernhof mit Innenboxen - wohin mit dem eigenen Pferd?

    Fremder Offenstall oder bekannter Bauernhof mit Innenboxen - wohin mit dem eigenen Pferd?: Hallo Pferdefreunde, Ich habe seit 13 Jahren eine heute 27-jährige Oldenburgerstute als RB. Da sich die Besitzerin nie wirklich kümmerte, war...