katze zieht an fäden rum

Diskutiere katze zieht an fäden rum im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; meine beiden kätzinnen wurden heute kastriert. jetzt sind sie seit ca 1h zuhause.total belämmert laufen sie durchs wohnzimmer firstund fallen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Trixy_

Trixy_

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
meine beiden kätzinnen wurden heute kastriert.
jetzt sind sie seit ca 1h zuhause.total belämmert laufen sie durchs wohnzimmer
und fallen regelmäßig um, um sich zu putzen.jetzt lecken sich die beiden ihre wunden. dürfen sie das? also ich mein die eine zieht da so dran und nagt da. ich hab angst dass die fäden sich lösen.
kann ich sie beruhigt putzen lassen?
schon mal vielen dank für die antworten ;)
 
25.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Nein sie sollten da nicht dran rumlecken. Das Inviziert sich sonst sehr schnell. Hast du keinen Kragen mitbekommen?
Ansonsten Zieh ihnen Boddys (für Babys) an. Natürlich Passende größe.
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Ich würde einen Body oder eine Socke drüber ziehen, keinen Halskragen. Wichtig ist, dass da auf keinen Fall dran rumgeleckt oder sogar daran gezogen wird.
 
Trixy_

Trixy_

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
ich bin mir eben nicht sicher ob sie da leckt und mit der zunge hängen bleibt oder ob sie am umliegenden fell nagt.
die haben auch kein kragen bekommen...hmm komisch der ta meinte das sind fäden die sich von selbst auflösen.
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Egal was sie tut, verhinder es. Das kann sich auch bei nur daran rumlecken entzünden und wenn sie sich die Fäden zieht hast du die Bescherung. Du kannst einfach eine Socke oder einen Body drüberziehen, sodass sie nicht mehr an die Wunde kommt.
 
Trixy_

Trixy_

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
ok danke. dann versuch ich das mal. im moment schlafen beide gott sei dank also hab ich zeit was zu finden ;) danke für die hilfe
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Viel Glück. Mir hat man damals auch gesagt, da braucht man nichts. Als ich heimkam war das erste was die Dame machte zu versuchen sich die Fäden aus dem Bauch zu rupfen.;) Aber mit Body ging es dann sehr gut.
 
S

Sunny0307

Registriert seit
07.03.2010
Beiträge
368
Reaktionen
0
Meine hat nach ihrer Kastra sich das Fell um die Wunde herum geleckt, nur für mich war es sehr schwer zu sehen woran sie wirklich leckt und ob sie die Wunde komplett in Ruhe lässt.
Habe meinen ehemaligen TA in den ersten 2 Tagen nach der Kastra gefühlte 40 Std. genervt, weil ich mir wahnsinnige Sorgen gemacht habe, dass sich etwas entzündet.

Zum Glück war es wirklich nur das Fell drumherum und die Wunde ist super verheilt.

Beobachte die Beiden gut und wenn du dir sicher bist das sie an der Wunde lecken hol dir einen Body o. ä.

LG
 
Trixy_

Trixy_

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
Meine hat nach ihrer Kastra sich das Fell um die Wunde herum geleckt, nur für mich war es sehr schwer zu sehen woran sie wirklich leckt und ob sie die Wunde komplett in Ruhe lässt.
genau so gehts mir auch... ich konnte bisher nur bei einer beobachten dass sie die wunde leckt weil sie auf dem rücken lag und sich geputzt hat.
hab leider keinen body o.ä. gefunden. hab jetzt eine art windel gebastelt :D das funktioniert auch super das hält und die wunde ist bedeckt.

wielange sollte ich eigentlich die "windel" dranlassen?

lg
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Was hat denn der Ta gesagt? Musst du zum Fäden ziehen nochmal hin oder lösen die sich auf? Bei uns waren es selbstauflösende, die 10 Tage drin bleiben mussten. So lange blieb die Kleine dann auch verpackt.
 
Trixy_

Trixy_

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ne ich muss nicht zum Fäden ziehen. die lösen sich selbst auf. Also in dem Fall dann 10 Tage.
Solangsam gewöhnen sich die zwei an ihre windel ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
wielange sollte ich eigentlich die "windel" dranlassen?

lg
Ich würde sie sofort wieder abmachen;):eusa_shhh:
Du schreibst ja, nur eine Katze hat sich beim Putzen mal an der Wunde geleckt, die andere gar nicht.

Solange sie nicht richtig mit den Zähnen an den Fäden rupfen und versuchen, sie sich selbst zu ziehen, braucht man normalerweise weder Trichter noch Body noch "Windel";)
 
Carandi

Carandi

Registriert seit
24.11.2010
Beiträge
72
Reaktionen
0
Ist das nicht abgeklebt? Die Erfahrung zeigte uns, dass die Katzen nur am Pflaster rumlecken und so, die Wunde an sich interessiert die net.
 
S

Sunny0307

Registriert seit
07.03.2010
Beiträge
368
Reaktionen
0
abgeklebt?

Pflaster drüber? :shock:

Normalerweise sollten solche Wunden doch an der Luft heilen, komplett ohne Pflaster oder nicht?
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Hätte ich meiner Katze "etwas mehr vertraut" wäre das richtig böse ausgegangen. Ich verstehe wirklich nicht, warum das viele immer so auf die leichte Schulter nehmen.
 
f-r-a-n-k

f-r-a-n-k

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
282
Reaktionen
0
@aluca: Es geht mir nicht darum, zu sagen, "lasst sie machen, guckt gar nicht hin". Aber eine Ganzkörperbandage bzw. "Windel" kann ja wohl nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Im Zweifel würde ich den Tierarzt anrufen.
 
Trixy_

Trixy_

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
also inzwischen ist es schon ein paar tage her. die eine trägt schon keine "windel" mehr die macht nur außenrum sauber. die andere aber hat die bandage noch dran weil sie dran rumzieht. ich werde auch am montag mit ihr zum ta gehen weil ich finde dass die wunde nicht so "gesund" aussieht. im vergleich zur anderen katze.und ich habs probiert bei maja die windel wegzumachen und habe sie beobachtet und ich konnte wirklich sehen dass sie dadran richtig rumzupft und knabbert.bella lässt sie eben komplett in ruhe.
ich lass sie jetzt vorerst bis montag dran und dann werd ich das nochmal mit dem ta absprechen.

bin eh total ratlos was am besten ist :D
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
die andere aber hat die bandage noch dran weil sie dran rumzieht.
Würd ich auch bei so ner Bandage. Wahrscheinlich ist da alles verklebt.
Mach das Ding ab und lass Luft dran!;)
Die Kastra ist doch jetzt ne Woche her, da darf sie auch ruhig mal an den Fäden knispeln und sich lecken.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

katze zieht an fäden rum

katze zieht an fäden rum - Ähnliche Themen

  • Katze humpelt und zieht ihre hinterbeine nach

    Katze humpelt und zieht ihre hinterbeine nach: Abend, ich habe gerade hier ein Thema durchgelesen aber das ist nicht ganz, was mein problem ist..leider heute durften unsere zwei kleinen 8...
  • Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?

    Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?: Hallo erstmal Wir haben zwei Katzen. Eine geb. Am 27.02.20 die andere am 19.04.20. Beide weiblich. Beide Maine Coone. Die jüngere hat nun...
  • Katze erbricht ständig - Befunde normal

    Katze erbricht ständig - Befunde normal: Hallo Zusammen, Ich habe einen Kater ( ca. 12/13 Jahre alt, reine Wohnungskatze ) der seit einiger Zeit häufiger erbricht. Als es schlimmer wurde...
  • Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase

    Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase: Hallo ihr Lieben, Mein Kater hat schon etwas länger so eine kleines Pickelchen auf der Nase und ich habe keine Ahnung, was es sein könnte. Eine...
  • Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?

    Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?: Liebes Forum, Achtung langer Text. Danke an alle die sich die Zeit nehmen! ich (Männlich 24) habe leider am Freitag Abend meine süße Katze im...
  • Ähnliche Themen
  • Katze humpelt und zieht ihre hinterbeine nach

    Katze humpelt und zieht ihre hinterbeine nach: Abend, ich habe gerade hier ein Thema durchgelesen aber das ist nicht ganz, was mein problem ist..leider heute durften unsere zwei kleinen 8...
  • Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?

    Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?: Hallo erstmal Wir haben zwei Katzen. Eine geb. Am 27.02.20 die andere am 19.04.20. Beide weiblich. Beide Maine Coone. Die jüngere hat nun...
  • Katze erbricht ständig - Befunde normal

    Katze erbricht ständig - Befunde normal: Hallo Zusammen, Ich habe einen Kater ( ca. 12/13 Jahre alt, reine Wohnungskatze ) der seit einiger Zeit häufiger erbricht. Als es schlimmer wurde...
  • Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase

    Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase: Hallo ihr Lieben, Mein Kater hat schon etwas länger so eine kleines Pickelchen auf der Nase und ich habe keine Ahnung, was es sein könnte. Eine...
  • Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?

    Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?: Liebes Forum, Achtung langer Text. Danke an alle die sich die Zeit nehmen! ich (Männlich 24) habe leider am Freitag Abend meine süße Katze im...