Buchempfehlungen? - Thriller/Horror

Diskutiere Buchempfehlungen? - Thriller/Horror im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo zusammen, es gibt hier ja schon eine Menge Bücherthreads, doch in diesem würde ich mich über etwas speziellere Tipps freuen. Ich suche...
Karamellogramm

Karamellogramm

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
2.854
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

es gibt hier ja schon eine Menge Bücherthreads, doch in diesem würde ich mich über etwas speziellere Tipps freuen. Ich suche fieberhaft nach spannenden Thrillern, aber
welche,

  • in denen es nicht um irgendwelche Kommissare oder andere Ermittler geht, sondern Opfer/Täter die Hauptrolle spielen; Angehörige, die selbst Nachforschungen anstellen, gehen eventuell gerade noch in Ordnung ;)
  • die einen mitten ins Geschehen holen [wie in einen Horrorfilm (gerne minus Splatterszenen)] und nicht Jahre später Verbrechen aufklären
  • die nicht der Kategorie Fantasy/Vampirismus zuzuordnen sind; auch wirtschaftliche/politische Themen reizen mich abends im Bett wenig...
Zuletzt gefesselt haben mich "In seiner Hand" und "Seit er tot ist" von Nicci French.

Ich würde mich sehr über Anregungen freuen; langsam vermisse ich meine allabendliche Portion Spannung vorm Schlafen!

Liebe Grüße
Sarah
 
25.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
"Vater unser in der Hölle" von Ulla Fröhling.

Aber das ist echt ein schlimmes Buch.
Das schlimmste, was ich jemals gelesen habe.

Die Stieg Larsson Bücher sind auch ganz gut. Dabei geht´s ja auch nicht unbedingt nur um Ermittler. Lisbeth wird ja selbst zum Opfer.
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
ich hab mal ein buch von Steven King angelesen. Eshat viele kleine Geschichten, die einem wirklich einen Schauer über den Rücken laufen lassen!

mal schaun wies heist :I


kann mich nimmer erinnern an den titel ;I
(war nur kurz in ner bibliothek ausgeliehen)

auf jedenfall wars dick ca. 800 seiten
und hatte ein rotes cover.

hoffe das es weiterhilft!
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
Da wäre vielleicht auch "Intensity" von Dean Koontz etwas für dich
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Aktuell lese ich von Stephen King "Die Arena". Da geht es allerdings wieder so ein bisschen in die richtung Mysterie. Eine Stadt ist auf einmal unter einer unsichtbaren Kuppel von der Aussenwelt abgeschnitten und keiner weiß wo die herkommt. Je mehr Tage vergehen, desto brutaler und auswegsloser wird die Situation. Man wird schon sehr mitgerissen und man bekommt eine Kleinstadt ansicht, da jeder in diesem Buch Täter oder Opfer ist. Es gibt allerdings nicht das typische Rätseln nach dem Täter, nur wo die Kuppel herkommt weiß man nicht.

Ansonsten empfehle ich Dir die Bücher von Marry Higgins Clark. Die hat oft welche geschrieben in der das Opfer den Täter sucht oder auch Angehörige. Die ich bisher gelesen habe waren keine Detektiv geschichten.
 
Karamellogramm

Karamellogramm

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
2.854
Reaktionen
0
Huhu,

ich danke euch für die Tipps!
"Vater unser in der Hölle" liegt bereits in meinem Ama***-Warenkorb - die Leseprobe ist ja schon happig... Aber auch richtig spannend. :shock:

Stories wie Die Arena reizen mich auch!! Mysteriös darf es sehr gern sein (kennt jemand den Film Room 1408? - sowas liiiebe ich *grusel*), ich mag nur kein Vampirgedöns/Zauberei oder extrem weit hergeholte Realitäten à la Herr der Ringe oder Harry Potter. In dem King-Buch geht es ja eher um psychische Entwicklungen unter bestimmten Bedingungen. Die Wand von Marlen Haushofer behandelte das gleiche Thema, ich habs verschlungen!

Von Dean Koontz findet sich ja einiges(!). Finde ich auch spannend, ich weiß nur noch nicht, für welches ich mich dann entscheide. Da muss ich, glaube ich, mal im Laden probelesen. ;)

Also, falls noch jemand Ideen hat: gerne her damit! Ich brauche den Stoff. :D
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Also wenn Dich "Vater unser in der Hölle" interessiert, dann vielleicht auch Jack Ketchum "Evil". Ich warne aber das dieses Buch defintiv keine leichte Kost ist. Das Buch habe ich nicht gelesen, aber ich habe die Verfilmung gesehen. Danach habe ich mir geschworen dieses Buch nicht zu lesen, da ich es wohl emotional nicht aushalten kann. Denn das Buch soll weitaus besser sein als der Film. Es behandelt auch eine wahres Erlebnis.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Michael Tietz rattentanz. Das Buch hat mich nachdenklich gemacht. Es ist einfach genial.
oder Joseph D'lacey Meat, aber das ist schon recht arg
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
Also wenn Dich "Vater unser in der Hölle" interessiert, dann vielleicht auch Jack Ketchum "Evil".
Ist auf meiner Wunschliste gelandet.
"Vater unser in der Hölle" hab ich verschlungen, musste es aber ab und an mal weglegen, weils mich so aufgewühlt hat. Es ist wirklich schlimm. Selbst "Die 120 Tage von Sodom" fand ich nciht so schlimm.

Soll Vater unser in der Hölle auch sein. Ich bin mir aber nicht sicher ob das wahr ist.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Evil habe ich gelesen und muss sagen, da brauchte sogar ich pausen
 
Karamellogramm

Karamellogramm

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
2.854
Reaktionen
0
Snoopy, war das der Film, in dem das Mädchen im Keller an den Armen aufgehängt wurde und jeder der Nachbarskinder mit ihr tun durfte, was er will? Und mit der Szene am Schluss, in der die Tante verhindern will, dass das Mädchen je was mit einem Mann hat? :silence: Den hab ich dann nämlich auch schon gesehen - sehr, sehr heftig... Einer der wenigen Filme, in die ich unbedingt eingreifen wollte...

Ach ja, Dawn, Meat habe ich mir auch gerade angeschaut. Ich will nicht zu viel wissen/verraten (deshalb versteckt), aber
[VERSTECK]werden da Tiere verspeist oder auch Menschen? Ich esse kein Fleisch, daher hadere ich mit mir, ob ich mir das lieber nicht antue oder aber der Reiz/das Interesse doch stärker ist...[/VERSTECK]
 
Zuletzt bearbeitet:
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Ja, genau der Film war das Karamell. Ich hatte auch während des Films unermesslich Wut auf das was da passiert und wäre auch am liebsten reingesprungen und hätt die Tante da ... und das Mädchen gerettet :evil: Danach fühlte man sich irgendwie leer und hilflos, wir saßes im Wohnzimmer und redeten kein Wort.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Bones to Asches währe auch noch etwas. Fand den spannend.

Ansonsten Lese ich oft Dan Brown. Illuminati, Sakrileg etcpp

Oder währe eventuel Dämonium noch etwas für dich von Martin Langfield.

Mhh Ich hatte da auch noch nen Tatsachen Buch über einen Mord in Amerika... wie hies des noch gleich... mhh komme gerade nicht darauf...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
na dann empfehle ich mal jiliane hofman mit "cupido" und der fortsetzung "morpheus" außerdem john katzenbach "das opfer" und "der fotograf"

achso tatsachenberichte kann ich empfehlen "der gefangene" von john grisham
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Von John Katzenbach mag ich nur "Die Anstalt". Allerdings muß man sich durch viele langweilige Passagen quälen bis man dann endlich bei Spannung ankommt. Aber wenn man das geschafft hat ist es echt lesenswert.
Von Jiliane Hofmann habe ich "Vater unser" gelesen und mir ging ganz ehrlich dieses Anwalt gequake und getue auf den Keks. :silence: So meine Meinung.
Ich muß mal zu Hause suchen, da gab es noch ein Buch das hat mich von Anfang an gefesselt. Mir fällt nur der Titel nicht mehr ein.... :eusa_think:
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
naja geschmäcker sind verschieden. cupido und morhpeus hab in kürzester zeit verschlungen, vater unser eigentlich auch :). bei der anstalt dachte ich schon beim klappentext :ist nix für mich" hab es daher garnicht gelesen :uups:
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Uhhh. Von Stephen King "Das Spiel" ist auch echt klasse. Eine Frau fährt mit ihrem Mann zu ihrem einsam gelegenen Landhaus. Um die Ehe aufzufrischen lässt sie sich zu Handschellen überreden. Als sie ans Bett gefesselt ist ändert sie aber ihre Meinung, der Ehemann versteht es aber falsch und macht weiter. Durch unglückliche Umstände stirbt der Ehemann und ab da ist sie ans Bett gekettet und das Psychospiel geht los... Das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen.
 
Karamellogramm

Karamellogramm

Registriert seit
26.04.2009
Beiträge
2.854
Reaktionen
0
Ui, ui, Snoopy, genau sowas meinte ich zu Anfang! Ein Buch, während dessen ersten 20 Seiten ich die Luft anhalte, ohne es zu merken. Klingt zumindest mal so. ;) *suchen geht*

Edit: Gekauft. :D
 
lychee1988

lychee1988

Registriert seit
07.11.2009
Beiträge
595
Reaktionen
0
Vater unser hab ich auch gelesen. Aber Mädchenfänger hat mir von ihr besser gefallen.
Der Patient von Katzenbach fand ich auch noch gut,aber das Buch hat mich erst so gegen Mitte richtig gefesselt. Das Opfer hab ich aufgehört zu lesen, als der Typ die Katzen in die Tiefkühltruhe gesteckt hat o_O Was ich auch noch empfehlen kann ist ,,Die Therapie" von Sebastian Fitzek. Das hatte ich innerhalb von einem Tag durch. Ist auch, find ich, das einzige richtig gute Buch von Fitzek.
 
Kennedy

Kennedy

Registriert seit
10.12.2010
Beiträge
448
Reaktionen
0
Also wenns auch GAR NICHT so passt, dann ignoriert mich einfach aber das Buch von Natasha Kampusch ist der pure Horror!!! Sehr fesselnd und mit dem Hintergrund extrem spannend und abstoßend.

PS Ich liebe Splatter, auch als Filme ;)
 
Thema:

Buchempfehlungen? - Thriller/Horror

Buchempfehlungen? - Thriller/Horror - Ähnliche Themen

  • Buchempfehlungen für Urlaubsreise gesucht

    Buchempfehlungen für Urlaubsreise gesucht: Hallo, Ihr lieben Foris! Ich fahre Ende September in den Urlaub und suche noch ein paar Bücher, die ich mitnehmen kann. Das Problem ist, dass...
  • Buchempfehlungen

    Buchempfehlungen: Hallo! Ich hab zu Weihnachten einen Büchergutschein bekommen, und hab leider keine Ahnung, welches Buch ich mir davon kaufen soll. Welche Bücher...
  • Horrorfilme, Horrorschocker, Thriller usw. Was guckt ihr am liebsten?

    Horrorfilme, Horrorschocker, Thriller usw. Was guckt ihr am liebsten?: Hallo Ich guck total gerne ganz schaurige Filme ..auch allein xDD. Ich mag z.b. total den Horrorschocker "The Ring" und auch "The Grudge"...
  • Der Horror aller Autofahrerinnen?!^^

    Der Horror aller Autofahrerinnen?!^^: Hallo ihr lieben, Seit fast 3 Jahren hab ich nun meinen Führerschein. Es gab mit dem Auto mal hier und mal da kleine Porbleme aber nichts...
  • Auch Film gesucht Horror

    Auch Film gesucht Horror: Der Film ist so mehr Thriller als Horror denke ich also da ist eine Frau und ein Mann und die haben 2 Kinder ein kleines Mädchen und einen kleinen...
  • Ähnliche Themen
  • Buchempfehlungen für Urlaubsreise gesucht

    Buchempfehlungen für Urlaubsreise gesucht: Hallo, Ihr lieben Foris! Ich fahre Ende September in den Urlaub und suche noch ein paar Bücher, die ich mitnehmen kann. Das Problem ist, dass...
  • Buchempfehlungen

    Buchempfehlungen: Hallo! Ich hab zu Weihnachten einen Büchergutschein bekommen, und hab leider keine Ahnung, welches Buch ich mir davon kaufen soll. Welche Bücher...
  • Horrorfilme, Horrorschocker, Thriller usw. Was guckt ihr am liebsten?

    Horrorfilme, Horrorschocker, Thriller usw. Was guckt ihr am liebsten?: Hallo Ich guck total gerne ganz schaurige Filme ..auch allein xDD. Ich mag z.b. total den Horrorschocker "The Ring" und auch "The Grudge"...
  • Der Horror aller Autofahrerinnen?!^^

    Der Horror aller Autofahrerinnen?!^^: Hallo ihr lieben, Seit fast 3 Jahren hab ich nun meinen Führerschein. Es gab mit dem Auto mal hier und mal da kleine Porbleme aber nichts...
  • Auch Film gesucht Horror

    Auch Film gesucht Horror: Der Film ist so mehr Thriller als Horror denke ich also da ist eine Frau und ein Mann und die haben 2 Kinder ein kleines Mädchen und einen kleinen...