kaninchen und hund

Diskutiere kaninchen und hund im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; huhu ihr lieben, ich hab da mal eine frage. wir spielen mit dem gedanken unsere tierische firstkleinfamilie um einen hund zu erweitern. also erst...
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
huhu ihr lieben,
ich hab da mal eine frage. wir spielen mit dem gedanken unsere tierische
kleinfamilie um einen hund zu erweitern. also erst nächstes jahr, aber ich würde gern wissen, denkt ihr, daß das gut geht mit meinem beiden kaninchen. und wie führe ich einen hund am besten an die süßen ran, daß sie sich gut verstehen ?
 
25.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
ein freund von mir hat einen Hund und ein Kaninchen. die vertsehen sich echt super!

er hat mir mal ein Bild gezeigt, wie sie zusammen im Hundekorb iegen und schlafen :D
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Wisst ihr denn schon, ob es ein Welpe oder ein älterer Hund werden soll?

Welpen kann man eig. sehr einfach an so was heranführen. Bei einem älteren wurde ich gucken, wie der Jagdtrieb ist und ob er vll. schon erfahrung mit Kleintieren hat. Bei beiden sollte das Gehege aber ausreichend gesichert sein.

@Viech: Na ob das Kaninchen ohne Artgenossen glücklich ist... Der Hund ist ja wohl kein ersatz...
Off-Topic
Passt super zu deiner Signatur, dein Freund.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
@viech ja genau so hätte ich es gern :) ist nur die frage wie bekommt man das hin am besten :)
@ also ob welpe oder älter da sind wir eigentlich ganz offen, es soll aber ne promenadenmischung werden :) also der hund soll freien auslauf haben, also im eingezäunten garten. dort wird dann auch das kaninchengehege stehen. innen haben die nins aber auch ein gehege in das aber nur aus gitterelementen besteht. also im idealfall sollte es so sein, daß die eher miteinander kuscheln, als sich zu jagen
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
@danie
wie genau du das machen sollst weiß ich leider nicht. ich habe zwar auch einen hund aber der sieht die kaninchen nie, da meine 7 draussen wohnen. ich dneke es kommt drauf an ob du einen welpen holst oder einen erwachsenen hund. bei älteren hunden wird es schwer sie an kaninchen zu gewöhnen wenn sie sie nicht mögen.

@Viech
hund und kaninchen gehören nicht zusammen. man kann sie vielleicht etwas aneinander gewöhnen, sodass der hund später nicht mal auf die kaninchen losgeht oder so. mehr auch nicht. man sollte sie nie dazu zwingen freunde zu sein.
und dein komischer freund zwingt die beiden quasi dazu, da das kaninchen anscheinend keinen partner hat. kaninchen müssen immer mindestens zu zweit sein..
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

mh bissl zu spät -.-' xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also dann müsste es wohl eher ein welpe werden, ist ja wie gesagt noch zukunftsmusik, aber ich sammele schon mal infos :) also ich hab auch schon fotos gesehen von hunden , die neben kaninchen lagen und gekuschelt haben, ich denk nicht, daß das unweigerlich mit zwang zu tun hat. gibt ja auch hunde und katzen die kuscheln z.b
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
ich glaube ihr versthet mich falsch -.-'

1. er ist nich komisch o_O
2. er hat einen Hund und 3 kaninchen
3. von den drei Kaninchen ist eins mit den Hund "befreundet"
4. Das eine Kaninchen hätte nich mit dem Hund im Korb schlafen müssen, sondern hätte auch zu den anderen ins offene-zimmergehege gekonnt.

also da wird nichts gezwungen.

Vor allem noch mit MCleods offtopic^^
du denkst wohl das er sich keine gedanken gemacht hat??
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
dann musst du das vorher erklären und es nicht riskieren dass du bzw dein freund sofort kritisiert wird..

@danie ja ein welpe wäre wohl das beste wenn du hund und kaninchen aneinander gewöhnen willst. an was für eine rasse dachtest du denn?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Also es ist machbar... Die letzten beiden Hunde meiner Großeltern waren Berner Sennen-Mix (evtl. mit Dalmatiner-Drahthaar-Mix, R.I.P 13.12.2007) und Kleiner Münsterländer (wg. Überforderung abgegeben). Beide hatten Jagdtrieb, aber mit den Kaninchen (dt. Riesen), die meine Großeltern hatten, ging es recht gut, durch das Gitter. Sie sind beide mit denen groß geworden.

Sicher kann es gehen, aber ich würde es nicht riskieren. Hunde sind nunmal Jäger und stammen vom Wolf ab (es gibt ja auch Bilder von Katzen mit Mäusen...)

@Viech: Du hast geschrieben, dass er einen Hund und ein Kaninchen hat... War nirgendwo was von 3 Kaninchen zu lesen.
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
ja schon, aber es war die rede von dem Hund und DEM einen Kaninchen, die sich so gern haben.

können wir das net einfach vergessen??
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hey nicht streiten bitte :) ist ja doch eigentlich ein schönes thema. also wie gesagt soll keine rassehund werden, eher ne promenadenwaldundwiesenmischung :)


ja ich finde auch wir haken das nun ab viech hats ja nun erklärt gelle :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Also aus dem Tierschutz? ;)
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
wie alt ist denn der hund nun :eusa_think:

Off-Topic
schön, das wir uns alle wieder lieb haben :D
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Hallo,

ich habe ZWEI Kaninchen und ZWEI Hunde, nur das als erstes...;)
Also ich habe meine beiden Hunde im Alter von 6 Monaten, bzw. einem knappen Jahr bekommen. Sie kannten beide keine Kleintiere.

Meine Herangehensweise:
Hund mit Leine ins Zimmer, wo das Kaninchengehege stand. Hund gucken lassen, sobald eine "Fangreaktion" kam, ein lautes "Nein!" (oder "Lass das!" oder wie auch immer) und ein Zurückziehen an der Leine. Sobald der Hund an der Leine ruhig war, das Ganze ohne Leine. (Kaninchengehege war aber immer noch zu!) Viele Leckerlis, wenn die Ruhe klappt!!!

Naja, irgendwann haben sich die Hunde nicht mehr für die Nines interessiert (bei Tom war es einfacher, da er gesehen hat, das Lupina sich auch nicht mit dem "Hoppelkram" abgibt) und ich habe wieder die Leinen ausgepackt und das Kaninchengehege aufgemacht. Das gleiche Spiel wie bei geschlossenem Gehege. Irgendwann haben die Hunde keinen Bock mehr auf Nine fangen gehabt (schließlich brüllte Mutti immer furchtbar laut...:roll:) und haben beschlossen sie zu ignorieren (Lupina), bzw. sie liebzuhaben (Tom).

Lupina hat im Prinzip Angst vor den Nines, sobald sie rumhoppeln, rennt der kleine Hund schnell aufs vermeintlich sichere Bett oder Sofa (ich erzähle ihr nicht, dass Kaninchen auch springen können...;)), Tom will immer Kuscheln und Spielen, das macht allerdings nur meine Ninedame mit, der Bock sagt ziemlich schnell und heftig, dass er auf Hundeannäherung verzichten kann...Donna lässt sich ab und an abschlecken oder so...

Natürlich sind die Nines und die Hunde nur zusammen wenn ich da bin und sehe was los ist! Ansonsten haben die Nines halt nur die Küche zum Hoppeln, bin ich da, die ganze Wohnung. Die Hunde lassen sie in Ruhe auch wenn sie sich mal in die Hundekörbe verirren oder mit Fernseh schauen...

Dieser Zustand ist perfekt und ich bin froh, dass es so gut klappt! (vorallem weil meine beiden Hunde draußen kein Pardon kennen wenn es um Feldhasen und Co geht...:roll: Drinnen die reinsten Kleintierfetischsten und draußen Jagdhunde (Podenco und Dackel-Mix) wie sie leiben und leben...aber andersherum wollte ich es beim besten Willen auch nicht! :D)
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
ok dann würde ich aber doch drauf achten dass da kein oder zumindest nicht viel jagdhunde mitgemischt haben. und dran denken : Pudel sind auch jagdhunde ;) oder zumindest früher gewesen^^ und unser hat sogar einen sehr stark ausgeprägten jagdtrieb.
aber ich denke selbst wenn dein hund an die kaninchen gewöhnt sein wird..
wenn die kaninchen draussen sitzen und auf einmal losschiessen durch angst oder einfach aus spaß...ich würde bei keinem hund garantieren dass er still liegen bleibt..egal wie lieb, gut erzogen oder er an kaninchen gewöhnt ist
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
@ mc leod ja tierheim, tierschutz auf jeden fall.
@ninchen isona, tagsüber, wenn wir nicht da sind, wäre der hund draußen und die nins innen im innengehege, wenn wir dann da sind, hund draußen tagsüber und nins im sicheren außengeheg. nachts hund und nins drin.
@ tompina danke für die tipps, das hört sich gut an :)
@viech, na das alter weiß ich ja noch nicht, wir holen uns einen hund ja erst nächstes jahr und haben noch keinen im visier, ich will nur schon mal wissen was so auf mich zu käme
 
C

Caro91

Guest
Hi danie,

also ich würde auf jeden Fall, wie Ninchen´Isona schon schrieb darauf achten, dass da nicht so viel Jagdhund mit drinn steckt.
Am Besten wäre wohl wirklich ein Welpe, den kann man eher noch erziehen..
 
petite

petite

Registriert seit
11.06.2007
Beiträge
2.812
Reaktionen
0
@danie: du lässt deine beiden immer in der ganzen wohnung laufen oder? das ginge dann natürlich nicht mehr und der hund sollte nie unbeaufsichtigt sein mit deinen kleinen...dementsprechend müsste das gehege auch hundesicher gemacht werden...

aber wie cool ist das denn, noch nen hund dazu *schwärm*
 
muckie^^

muckie^^

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
567
Reaktionen
0
Ich hätte erstmal nen Welpen genommen...
der wächst dann mit den Kanninchen auf.
Bei sowas muss man geduld haben!:?
 
Thema:

kaninchen und hund

kaninchen und hund - Ähnliche Themen

  • Hund und Kaninchen..

    Hund und Kaninchen..: Ja meine Lieben, Ich wende mich natürlich erst an euch!:) Manche von euch haben sicher einen Hund UND Kaninchen bei sich. ;) Da mir Hund und...
  • Kaninchenzucht

    Kaninchenzucht: Hallo ihr Lieben, Ich bin auf der Suche nach einem passenden und ansprechenden Zuchtnamen für meine Sportkaninchenzucht. Es wäre nett wenn ihr...
  • Geköpftes Kaninchen

    Geköpftes Kaninchen: Hallo erstmal👋! Ich war noch nie auf so einem Forum, aber heute ist was gruseliges bei der Nachbarin meiner Tante passiert!!!! Meine Tante wohnt...
  • Pflegeplatz für meine 4 Kaninchen in oder rund um Kürten auf unbestimmte Zeit gesucht

    Pflegeplatz für meine 4 Kaninchen in oder rund um Kürten auf unbestimmte Zeit gesucht: Hallo, ich stell das mal hier rein, wenn es falsch ist, bitte verschieben. Ich suche zurzeit einen Pflegeplatz für Mücke, Nemesis, Piefke und...
  • Kaninchen gestorben

    Kaninchen gestorben: hallo wohin mit einem Kaninchen wenn man keinen eigenen Garten hat ?
  • Ähnliche Themen
  • Hund und Kaninchen..

    Hund und Kaninchen..: Ja meine Lieben, Ich wende mich natürlich erst an euch!:) Manche von euch haben sicher einen Hund UND Kaninchen bei sich. ;) Da mir Hund und...
  • Kaninchenzucht

    Kaninchenzucht: Hallo ihr Lieben, Ich bin auf der Suche nach einem passenden und ansprechenden Zuchtnamen für meine Sportkaninchenzucht. Es wäre nett wenn ihr...
  • Geköpftes Kaninchen

    Geköpftes Kaninchen: Hallo erstmal👋! Ich war noch nie auf so einem Forum, aber heute ist was gruseliges bei der Nachbarin meiner Tante passiert!!!! Meine Tante wohnt...
  • Pflegeplatz für meine 4 Kaninchen in oder rund um Kürten auf unbestimmte Zeit gesucht

    Pflegeplatz für meine 4 Kaninchen in oder rund um Kürten auf unbestimmte Zeit gesucht: Hallo, ich stell das mal hier rein, wenn es falsch ist, bitte verschieben. Ich suche zurzeit einen Pflegeplatz für Mücke, Nemesis, Piefke und...
  • Kaninchen gestorben

    Kaninchen gestorben: hallo wohin mit einem Kaninchen wenn man keinen eigenen Garten hat ?